10 Beweise dafür, dass ein Neugeborenes Das Baby ist überhaupt nicht so schwach, wie es scheint

Neugeborene haben von Geburt an die Fähigkeiten das kann jeden überraschen.

Das neugeborene Baby scheint so schwach und zerbrechlich! Die Instinkte der neuen Mutter sagen ihr das Das Baby braucht ständige Pflege und ehrfürchtige Pflege. Es scheint so Das Baby kann überhaupt nichts tun und braucht Hilfe in allem. brauchen maximalen Schutz vor der Außenwelt. Allerdings Wissenschaft Wir denken etwas anders: Babys sind überraschend stark. Aber zu den Eltern sollte nicht versuchen, die Aussage in der Praxis zu überprüfen Forscher, um die Echtheit dieser Entdeckung zu überprüfen.

Neugeborenes Baby

1. Ein Neugeborenes, das auf dem Bauch seiner Mutter liegt, ist dazu in der Lage Geh zu ihrer Brust

Nicht nur die gebärende Frau ist voller Instinkte – auch ihr Baby folgt ihnen. Wenn Sie das Baby auf den Bauch der Mutter legen, kriecht es zu Ihre Brüste können ohne Hilfe, Neugeborene selbst können kriechen zur Brustwarze der Mutter – ihr Aroma ist am stärksten “Marker” für das Baby. Der Geruch von Kolostrum ähnelt dem Aroma von Fruchtwasser Flüssigkeit, die seit 9 Monaten der Lebensraum eines Babys ist. Bei Krümel wie Aroma ist mit Komfort, Wärme und verbunden Sicherheit.

Neugeborenes auf Mamas Bauch

Es ist interessant, wenn das Neugeborene in seinen Armen bleibt Fruchtwasser wird er sofort anfangen, seine Finger zu saugen – dies Beruhige sofort das Baby.

2. Fast alle Babys werden mit der Fähigkeit zu schwimmen und geboren tauchen

95% der Neugeborenen fühlen sich im Wasser nicht schlechter als in normale Bedingungen. Studien haben gezeigt, dass beim Schwimmen Die Anzahl der Herzschläge des Babys wird um 20% reduziert, ebenso wie bei Krümeln Der Blutfluss verlangsamt sich erheblich. Solche physiologischen Indikatoren zeigen deutlich an, dass das Kind keine Angst vor hat Wasser. Und der Tauchreflex, mit dem das Baby geboren wird, hilft Das Neugeborene muss eine ausreichende Sauerstoffversorgung für das Gehirn und das Gehirn aufrechterhalten Herzen. Diese Fähigkeit hilft dem Baby, einige Zeit zu bleiben. unter Wasser. Erwachsene lernen gezielt, den Atem anzuhalten bleib eine Weile unter Wasser und Babys werden mit geboren eine solche Fähigkeit.

Baby taucht

Noch überraschender ist es, wenn sich das Baby dreht Ein halbes Jahr lang verschwinden alle oben genannten Fähigkeiten plötzlich.

Wir lesen auch: Wir bringen Babys das Schwimmen und Tauchen bei: wie und wann man zu Hause mit dem Unterricht bei Neugeborenen im Bad beginnt. Viel Anleitungsvideo

3. Im Mutterleib wächst dem Fötus ein Schnurrbart und Körperbehaarung. was er isst

Am Ende des dritten Schwangerschaftsmonats wachsen sie am fetalen Körper Haare. Zuerst erscheinen sie über der Lippe und dann im ganzen Körper. Dieses Cover heißt Lanugo – es verschwindet in ungefähr einem Paar Wochen vor Lieferung. Das Haar fällt und wird vom Fötus zusammen mit aufgenommen Fruchtwasser, das er ständig schluckt.

4. Der Fötus hat die Fähigkeit, den Körper der Mutter wiederherzustellen

Wenn die Frau während des Wartens auf das Baby welche erhält Trauma, ihr Baby im Inneren bildet einen ganzen Vorrat an Stammzellen für eine schnelle Genesung. Kleinere Fehlfunktionen Die inneren Organe können vom Fötus ohne Anwendung angepasst werden die Mutter von Drogen.

Baby Fötus

5. Bis 1905 wurden Neugeborene ohne Betäubung operiert

Es ist beängstigend zu glauben, dass Ärzte dies im 19. und 20. Jahrhundert glaubten Neugeborene fühlen keinen Schmerz. Eine solche Theorie ist populär geworden. “Dank” an Tierversuchen. Ärzte im Ernst glaubte, dass neugeborene Kinder kein bewusstes Gedächtnis haben, dass macht die Verabreichung von Schmerzmitteln überflüssig. Grund dafür schockierende Betriebsregeln begannen zu erforschen Tiere: Ärzte glaubten, dass Kinder insgesamt keine Schmerzen zeigen nur der Wirbelsäulenreflex. Infolgedessen wurden die Kinder ohne operiert Anästhesie. In der Tat sind Babys sehr stark, wenn sie einmal gestanden haben solche Folter.

Neugeborene wurden ohne Betäubung operiert

6. Neugeborene können gleichzeitig trinken und atmen.

Bei Säuglingen gibt es eine Atmungseigenschaft, die keine Ein Erwachsener kann nur beneiden: Babys können schlucken und atme gleichzeitig. Der Kehlkopf von Babys ist höher als der von Erwachsene. Sie blockiert nicht die Atemwege, auch wenn das Baby schluckt Flüssigkeit. Neugeborene können noch saugen atme voll durch. Diese Fähigkeit bleibt bis zu 9 Monaten bestehen: von Jahr zu Jahr beginnt das Baby allmählich einen Sprachapparat zu bilden, und sein Kehlkopf geht runter. Aus diesem Grund ist die Fähigkeit Gleichzeitig geht das Atmen und Schlucken verloren.

Darüber hinaus atmen Neugeborene zweimal häufiger als Erwachsene. Kinder können nicht durch den Mund atmen – diese Fähigkeit wird erworben als Kind später mit der ersten verstopften Nase.

7. Baby wirkt auf Mutter wie eine Droge

Ein Neugeborenes wirkt sich positiv auf die Mutter aus und bringt sie zur Welt Gefühl der Freude und völlige Euphorie. Wenn sie dann das Baby berührt fühlt sich aufrichtig glücklich und während dieser Mutter Eine große Menge Oxytocin wird ins Blut freigesetzt. Dieser hier Hormon ist für das Vergnügen verantwortlich – es lindert Schmerzen und entspannt die Muskeln gut. Dank des Babys ist der Körper der Mutter schneller Erholung von der natürlichen Geburt oder verschoben Kaiserschnitt Operationen.

glückliche Mutter mit einem Neugeborenen

8. Finger von Babys hinterlassen keine Abdrücke

Jeder Erwachsene hat ausschließlich Fingerabdrücke Individuum: Sie sind eine Schweißspur. Und bei Kindern Die Sekretionsaktivität ist reduziert, nehmen Sie also einen vollständigen Fingerabdruck Finger sind einfach unmöglich. Und bei Neugeborenen sind sie noch nicht gedeckt gefolgt von einer verminderten sekretorischen Aktivität endokrine Drüsen. Deshalb sind die Finger des Babys so schnell Falten in Wasser.

9. Das Neugeborene kann dank der Griffe angehoben werden Greifreflex

Das Kind hat einen extrem entwickelten Greifreflex – er schnell reagiert auf jede Berührung seiner offenen Handfläche. Kind an instinktiv erfasst schnell alles, was in seine fällt kleiner Griff und fixiert es sicher. Wissenschaftler sagen das Dank dieses Reflexes kann das Baby sogar darüber angehoben werden Krippe. Aber sie empfehlen nicht, dies zu überprüfen – das Baby kann Lösen Sie plötzlich den Griff.

Lesen Sie auch: Grundlegende Reflexe Neugeborene: bedingungslose und konditionierte Reflexe

Greifreflex

10. Babys erinnern sich schon vorher an die Sprache und Intonation der Mutter der Geburt

Noch im Magen der Mutter kann das Baby erkennen Intonation und Stimme seiner Mutter. Wenn ein Baby geboren wird, er beginnt sie zu adoptieren und ahmt Mutter nach. Wissenschaftler nannten das Ein erstaunliches Merkmal von Neugeborenen ist die “Schrei-Melodie”.

Lesen Sie auch: Wie man ein Neugeborenes macht Das Kind ist stärker: 4 Grundübungen zur Entwicklung der Kraft des Babys und Ausdauer

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: