10 Dinge zu verstehen und zu akzeptieren Mann, wenn seine Frau Mutter wird

Wenn ein Kind in der Familie erscheint, ist das Leben junger Eltern cool ändert sich. Und gleichzeitig das Verhalten der Frau, die empfangen hat neuer Status für dich. Jetzt ist sie nicht nur eine Frau, sie ist eine Mutter. Sie hat neue Empfindungen, neue Gewohnheiten und neue Probleme tauchen in auf Welche Ehemänner finden es manchmal schwierig herauszufinden. Aber mach es es ist absolut notwendig, weil es kein Zurück gibt. Damit der junge Vater wäre Es ist einfacher, Ihre “Fortgeschrittenen” zu verstehen, nachdem Sie ein Baby bekommen haben Frau, wir haben eine Liste der grundlegendsten Änderungen vorbereitet, die stattfinden mit Frauen, wenn sie Mütter werden. Also lass uns gehen!

Ehemann-Ehefrau-Neugeborenes

1. Ihre Frau fühlt sich hässlich

Männer werden nie verstehen, wie widersprüchlich Gefühle sind. In Bezug auf seinen eigenen Körper wird seine Frau nach der Geburt überwunden. Und dazwischen Dieses Problem wird jedoch von der überwiegenden Mehrheit der neu hergestellten verfolgt Mama. Sie verstehen natürlich, dass ihr Körper unglaublich und gerecht ist ein kleines Wunder hervorgebracht, aber das heißt überhaupt nicht dass sie bereit sind, das auftretende Übergewicht und die Dehnungsstreifen zu ertragen der Magen.

Wir wissen, dass dies schwierig ist.

Was tun in dieser Situation mit dem Ehemann? Antwort auf diese Frage offensichtlich – unermüdlich bewundern, loben und daran denken aufrichtige Komplimente an seine Frau. Nur mit der aktiven Unterstützung ihres Mannes Eine Frau wird in der Lage sein, mit Komplexen umzugehen, die aus dem Boden entstehen Unzufriedenheit mit ihrem Aussehen. Hilf deiner Frau wieder fühle mich schön und begehrenswert. Wenn sie sich nicht ausruht Der Gedanke an zusätzliche Pfunde, tun Sie Ihr Bestes, um zu überzeugen sie ist, dass bald alles wieder normal wird. Vergiss nicht Erinnere deine Frau genau daran, was ihr Körper dir beiden gegeben hat das beste Geschenk der Welt!

Papa Mama und Neugeborenes

2. Ihre Frau ist von einem Kind besessen

Zusammen mit Ihrer Frau lernen Sie nur, mit allen umzugehen Schwierigkeiten, die in Ihrem Leben nach der Geburt aufgetreten sind ein Kind. Und es ist nicht überraschend, dass zunächst Die junge Mutter wird keine Sekunde von ihrer neuen Rolle abgelenkt. Das Kind nimmt ihre ganze Aufmerksamkeit auf sich, es schläft nachts nicht, hüpft Mahlzeiten achten fast nicht auf ihren Ehemann. Manchmal sogar es scheint, dass sie einfach von ihrer Mutterschaft besessen ist.

Die Hauptsache ist, nicht in Panik zu geraten! Das ist ein natürlicher Zustand, deine Frau Ich habe nur noch nicht gelernt, meine Mutter zu kontrollieren Instinkt. Ein wenig Zeit wird vergehen und sie wird sich an ihr neues gewöhnen Status. Und als Ergebnis lernen, mit ihren Emotionen umzugehen und verteilen Sie Ihre Liebe und Aufmerksamkeit richtig.

3. Ihre Frau glaubt, dass sie eine schlechte Mutter ist, sie hat Angst

Diese Angst verfolgt die meisten Frauen, die zuerst erlebte alle Freuden der Mutterschaft. Ihre Frau hat sich schon lange vorbereitet In diesem Moment wurde ihr die Geburt eines Kindes eigen Prüfung. Sie kennt die Theorie sehr gut, hat aber Angst, damit fortzufahren üben. Es scheint ihr immer, dass sie etwas nicht tun kann so und zahlreiche Berater, vertreten durch erfahrenere Freundinnen und Eltern geben dem Feuer nur mit ihren Ratschlägen Kraftstoff und Empfehlungen. Das ist natürlich gut, aber manchmal läuft die Schüssel über die Kanten. Sie hat Angst und ist gestresst. Irgendwann jung Mama kann es nicht ertragen und es kommt zu einer echten “Explosion”. Sie kann werde wütend, weine, gib auf und sage, dass sie niemals werden wird eine gute Mutter für dein Baby.

Das Beste, was ein Ehemann in diesem Moment tun kann, ist, sich einzumischen Ihre Frau ist überzeugt, dass sie die schönste der Welt ist Mutter. Sie ist sehr bemüht und braucht Ihre Unterstützung als die Luft. Versuche sie zu beruhigen, erkläre, dass Erfahrung immer ist kommt mit Fehlern. Liebe und Verständnis sind die besten Beruhigungsmittel für jede neue Mutter. Das einzige, was zählt – zusammen gehen Sie alles über eine bessere Mutter für Ihre durch man konnte nicht einmal von einem Kind träumen. Starke Umarmungen und sanfte Worte können Erhellen Sie den verrücktesten und schwierigsten Tag im Leben einer jungen Mutter.

Vater mit Mama und Neugeborenem

loading...

4. Ihre Frau reagiert scharf auf die Ratschläge anderer

Junge Mütter werden ständig mit Ratschlägen für alle bombardiert, die es gerade tun Faulheit: Verwandte, Freunde, Mitbewohner. Stellen Sie sich vor, Sie müssen jeden Tag auf Ihre hören Frau: und sie füttert falsch, und ihr Kind ist zu langsam entwickelt sich und der Schlaf in seinem Alter ist schon weniger gelegt. Und Mutter ist der Ansicht, dass es Zeit für sie ist, das Dekret zu verlassen, und ihre Freundin mit fünf legt Kindern eine Reihe von Tipps auf, weil “sie erfahren ist”. Na und wo, natürlich ohne Schwiegermutter … Kein Wunder, dass Ihre Frau da ist an einem Punkt wird von all dem müde und wird wie kriegerischer Igel mit freigesetzten Nadeln. Wie sie sagen, das Beste Verteidigung ist ein Angriff. Aber sie ist überhaupt zu scharf reagiert.

Der beste Rat für Männer in dieser Situation ist, sich nicht einzumischen. Du bist Sie können mit Ihrer Frau darüber sprechen, versuchen, das alles zu erklären Diese Berater wollen nur helfen und müssen nicht so scharf reagieren. Dieses Gespräch sollte jedoch erst gestartet werden, wenn es vollständig ist ruhig.

5. Ihre Frau kann einem Kind nicht böse sein, sie frustriert den Ärger darüber du

Das erste Lebensjahr eines Kindes ist das schwierigste. Schlafmangel und Stress ist ein ständiger Begleiter junger Mütter. Sie sind fähig Unausgeglichenheit, und Ihre Frau ist keine Ausnahme. Sie ist beginnt oft wütend zu werden und manchmal muss sie sich austoben. Aber weil sie nicht mit einem Kind zusammenbrechen kann. Es ist das gleiche Baby, na ja mach es

In solchen Momenten übernimmt der ganze Vater die Hauptlast. Männer, Sie sind ein Blitzableiter. Und es gibt nichts zu tun. Der einzige Rat in dieser Situation ist zu warten. Die Hauptsache, an die man sich erinnern sollte, ist wird vergehen. Mit der Zeit.

6. Ihre Frau hat nichts zum Anziehen

Das dringendste Problem nach der Geburt. Die junge Mutter kann nicht mehr Um Dinge für schwangere Frauen zu tragen, ist sie es so leid, sich in diese Kleidung zu kleiden. das ist oft nicht sehr modisch und schön. Aber in seinem Sie passt noch nicht zu alten Kleidern. Sie kauft keine neuen Dinge will, weil er mit seiner ganzen Seele versucht, seine früheren Formen wiederzugewinnen. Und Infolgedessen steht Ihre Frau vor einem ewigen weiblichen Problem – nichts zu tragen.

Was nicht getan werden kann, ist sie zu überreden, sie zu aktualisieren Kleiderschrank – Ihre Frau könnte denken, dass Sie an ihr zweifeln, nicht wahr? glauben, dass sie in der Lage ist, Gewicht zu verlieren. Am besten in solchen Momenten Schalten Sie einfach ihre Aufmerksamkeit und erinnern Sie sie daran, was sie ist schöne und fürsorgliche Mutter.

die Familie

7. Ihre Frau braucht mehr Aufmerksamkeit

Eine Frau möchte immer, dass ihr Mann ihr genug gibt Aufmerksamkeit. Und nach der Geburt des Babys braucht Ihre Frau noch mehr Aufmerksamkeit und Pflege.

Jede Frau sieht sie immer als Verteidigerin eines Mannes, und das auch Sensation gewinnt besondere Bedeutung, wenn sie Mutter wird. Im Moment muss sie sich neben ihr zuverlässig fühlen männliche Schulter und stellen Sie sicher, dass Sie in jeder Situation immer sind wird in der Nähe sein. Zum Beispiel, wenn Sie Gäste haben und Ihre Frau Ruhe wünscht und ruhig, dann ist deine Hauptaufgabe, sie darüber zu informieren.

8. Ihre Frau braucht Urlaub

Viele junge Mütter glauben naiv, dass mit der Geburt eines Kindes in Sie wachen mit der Fähigkeit auf, mit allem und überall Schritt zu halten. Wahrscheinlich diese anderen Mütter mit launischen Kindern und ungereinigten Wohnungen Stimmt etwas nicht. Aber die Mutterschaft drückt schnell alle Säfte aus. Und was noch Schlimmer noch, nicht viele können es zugeben. Sie übernehmen eine übermäßige Belastung, und nach einer Weile brennen sie einfach aus. Und nicht Alle Frauen können zugeben, dass sie mit ihren Problemen nicht umgehen können Verantwortlichkeiten. Sie werden nicht um Hilfe bitten und werden bis zum letzten sein verstecke deinen “Fehler”.

Das Beste, was Sie für Ihre Frau tun können, ist zu senden ihre Ruhe. Lassen Sie sie im Badezimmer einweichen, fernsehen oder schlaf einfach. Wenn Ihre Frau streiten und widerstehen wird, versuche sie davon zu überzeugen, dass ihr Körper mehr als nur braucht arbeiten, aber auch entspannen. Denken Sie daran, dass Sie es nur versuchen Beschütze sie vor sich selbst.

9. Deine Frau braucht dich zu fragen oder so müssen

Fragen Sie einfach Ihre Frau, was sie gerade braucht. Ich will es. Glaub mir, sie wird es zu schätzen wissen.

10. Deine Frau liebt dich

Wenn deine Frau dich vorher ausschließlich als Mann geliebt hat, dann Nach der Geburt wird sie dich als Vater ihres Kindes lieben. Für sie Ich mag es, Papa in dir zu sehen. Sie hört gerne deine Worte darüber dass dieser Kleine dich so sehr verändert. Sie wird gerne zuschauen wie du mit dem Baby spielst. Sie liebt, was dein Baby ist Nasen, Augenbrauen und Ohren. Sie freut sich sehr, Sie stolz zu hören rede über dein Kind.

Es mag nicht intuitiv erscheinen, aber je näher Sie kommen das Baby, je näher an ihr. Sei der einzige Zuschauer im Film, wo Die Hauptrolle des Vaters, die Sie spielen, ist von unschätzbarem Wert.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: