10 Regeln für das Gehen mit einem Kind im Sommer die Hitze

Erschöpfende Hitze macht Müttern das Leben schwer kleine Kinder, viele sitzen lieber bei so einem Wetter in Eine stickige Wohnung, von der die Kleinen nicht profitieren Kind bei jedem Wetter. Was tun? Krokhan überhitzt, bekam keinen Sonnenbrand und auch nicht schwitzen? Wir bieten Ihnen 10 Regeln für sicheres Gehen mit Ihrem Kind. in der Hitze.

geht mit dem Kind in der Hitze

Wir gehen mit dem Baby in der Hitze: 10 Sicherheitsregeln

  1. Wir überwachen die Gesundheit des Babys. Alle Kinder Sie vertragen Kälte und Hitze auf absolut unterschiedliche Weise, manche machen Spaß in abnormaler Hitze herumtollen, während andere sogar auf wirken die geringste Sonne. Mama sollte im geringsten empfindlich sein Veränderungen im Wohlbefinden des Kindes. Über Überhitzung Anzeichen von Schweißtröpfchen an den Schläfen oder Rötungen Gesichter. Gründe für Überhitzung – zu aktive Spiele oder mit Klamotten platzen, Spiele in entspanntere wechseln, abheben zusätzliche Kleidung, sondern nach Hause gehen.
  2. Kleidung nur aus natürlichen Stoffen. Bei heißem Wetter lohnt es sich, besonders auf die Wahl eines Kindergartens zu achten Kleidung. Die beste Option – leichte T-Shirts, T-Shirts, Sommerkleider für Mädchen, Overall mit Shorts für Jungen. Im Sommer Die Garderobe des Babys sollte nur aus natürlichem Licht bestehen Stoffe: Baumwolle oder Chintz. Kaufen Sie nicht zu eng anliegend Modelle, Kinderkleidung sollte kostenlos sein. Wenn du gehst den ganzen Tag zu Hause, dann vergessen Sie nicht, sich eine lange Bluse zu schnappen Ärmel, es wird am Abend nützlich sein, wenn es kälter wird.
  3. Windeln aufgeben. Möglichkeiten verwerfen Wegwerfwindeln. Darin Die Haut des Babys ist zu dünn. Ersetzen Sie sie durch Baumwollhöschen oder Shorts, die mehrere Ersatzpaare ersetzen. In einem Kinderwagen in einem solchen Der Fall ist es wert, saugfähige Windeln zu legen.
  4. KommentarHelle Farben. Dunkle Dinge viel. Erhitze dich von der Sonne, erinnere dich daran, gib Vorliebe für leichte Kleider für das Baby. Auch wegwerfen Kleider und Anzüge mit Applikationen und zusätzlichen Dekorationen, wie Sie können die empfindliche Haut des Babys verletzen, insbesondere bei Hitze. Wenn Tragen Sie das Baby in einer Schlinge, dann geben Sie bei der Auswahl einer Schlinge Vorliebe für helle Farben. Außerdem sollte das Kind ein Minimum haben Kleidung, sonst kann das Kind von Ihrer Körperwärme und Sommerhitze erwärmen Überhitzung.
  5. Bequeme Schuhe. Bei heißem Wetter Socken ablehnen, aber damit das Kind seine Beine nicht reibt, Sie müssen die richtigen Schuhe auswählen. Die beste Option: Licht und weiche Flip-Flops mit Gummiband an der Ferse, Sandalen und Sandalen, aber mit weichem Rücken.
  6. Vergiss den Kopf nicht Kleidung. Obligatorisches Attribut der Sommerkleidung Baby – ein Hut, es kann eine Mütze, ein Panamahut oder sein Taschentuch. Wählen Sie Hüte in hellen Farben und natürlich atmungsaktives Gewebe. Um zu verhindern, dass das Gesicht und die Ohren Ihres Kindes brennen, fetten Sie es ein Sonnenschutz.
  7. Wählen Sie einen Ort zum Spazierengehen Straßen sind bei jedem Wetter nicht nützlich, und noch mehr bei heißem Wetter. Machen Sie einen Spaziergang mit dem Baby in Stadtparks, aber gehen Sie lieber zur Natur.
  8. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen Das Baby sollte nicht in der Sonne sein, versuchen Sie, hineinzugehen im Schatten von Bäumen oder Häusern. Die beste Zeit, um hineinzugehen heiße Tage: von 8 bis 11 Stunden und nach 16 Stunden.
  9. Bringen Sie eine Flasche Wasser mit. Es ist äußerst wichtig, eine Dehydrierung des Körpers des Kindes zu verhindern. Deshalb Vergessen Sie nicht, oft mit einer Flasche Wasser spazieren zu gehen Bieten Sie Ihrem Baby einen Drink an. Auch von Zeit zu Zeit Wischen Sie offene Bereiche des Körpers des Babys ab, dies wird helfen erfrischen.
  10. Verwenden Sie Sonnenschutzmilch. Babys werden am besten nicht als Sonnenschutzmittel verwendet Sahne und Milch. Es ist weniger ölig und zieht schneller in die Haut ein. Das Produkt sollte mit dem maximalen Schutzfaktor gegen sein die Sonne.

Die Hitze ist also kein Grund, zu Hause zu bleiben, sich nicht zu verstecken Baby von der Sonne, es beschleunigt die Produktion von Vitamin D, die extrem notwendig für den Körper der Kinder.

loading...

Lesen Sie auch: Wie man ein Neugeborenes anzieht Spaziergang (Sommer, Herbst, Winter) —Http: //razvitie-krohi.ru/veshhi-dlya-malyisha/kak-odet-novorozhdennogo-na-progulku-letom-osenyu-zimoy.html

Was mit einem Kind spazieren gehen. Was ist in unserem Kindertasche für den Sommer – eine Flasche warmes Wasser, Windeln, Servietten, umziehen:

Im Sommer mit einem Kind spazieren gehen:

Sie haben erst kürzlich ein Baby bekommen und wissen es nicht Was ist der beste Weg, um einen Spaziergang mit ihm zu organisieren? Dieses Video ist speziell für du! Sie erfahren, was Sie mitnehmen müssen, wohin Sie gehen müssen und wie viel Zeit auf der Straße zu verbringen:

Wir lesen auch:

  • Was Sie brauchen, um mit Ihrem Kind spazieren zu gehen
  • Meinungsverschiedenheiten: Lohnt es sich, ein Kind einzuwickeln?

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: