2 Arten von Wutanfällen bei Kindern (Wutanfall der oberen und unteres Gehirn) und die richtige Reaktion der Eltern

Jeder Elternteil ist auf dieses Unangenehme gestoßen Phänomen – Kinderhysterie. Jemand zieht es vor, zu ignorieren Launen von Kindern, andere beginnen sich zu ärgern und schimpfen laut schreiendes Kind. Aber Kinderpsychologen bitten die Eltern, es zu sein Seien Sie vorsichtig: Es gibt zwei Arten von Hysterie im Kindesalter, von denen jede erfordert radikal unterschiedliche elterliche Reaktionen. Und es ist wichtig zu können zu unterscheiden.

detskaia-isterika

Hysterie des oberen Gehirns (Obergeschoss)

Diese Art von Hysterie in der Kindheit wird durch momentane Emotionen erzeugt. starke Unzufriedenheit oder der Wunsch, sofort eigene zu bekommen. Mit anderen Worten, dies ist die gleiche unangenehme Situation, wenn Sie Das Kind steht plötzlich mitten im Laden, schreit und stampft mit den Füßen. beharrlich fordern, ihm eine neue Puppe zu kaufen oder ferngesteuert Schreibmaschine. Diese Hysterie ist ein banaler Versuch, einen Elternteil zu manipulieren um das gewünschte zu erreichen. Es kommt im oberen Teil des Gehirns vor und vollständig vom Kind kontrolliert.

Wir lesen im Detail: Kinderhysterie in store – wie man auf Eltern reagiert

isterika-verkhnego-mozga

In einem solchen Wutanfall hat das Kind die vollständige Kontrolle über sich selbst, gut bewusst, was um passiert, weil die Ursache Die Hysterie des Obergeschosses dient seiner eigenen die Entscheidung, es zu arrangieren. Auch wenn der Elternteil dies nicht tut Es scheint, aber in dieser Situation ist sein Kind völlig ausreichend. Das Einfach zu überprüfen: Kaufen Sie Ihrem Kind das gewünschte Spielzeug in Sekundenbruchteilen er wird wieder ruhig und seine Stimmung wird wieder voll normal.

Die Hysterie im obersten Stockwerk ist eine Art moralischer Terrorismus. zu lösen, welche es nur zwei Möglichkeiten gibt:

  1. Stimmen Sie zu und geben Sie dem Kind, was es benötigt.
  2. Ignorieren Sie den Wutanfall, damit das Kind versteht – seine Leistung ist es nicht hat Zuschauer.

Psychologen raten, Wutanfälle bei Kindern ruhig zu behandeln ähnliche Art. Behalte deine Gelassenheit, bleib kaltblütig. Folgen Sie nicht Ihrem Kind, damit es nicht in der Zukunft verwendet so ein “schmutziger Trick” für einfache und bedingungslose Erreichung ihrer Ziele. Erklären Sie in einem ruhigen Ton zu ihm, dass Sie im Moment seinen Wunsch nicht erfüllen können. Geben Sie gute Gründe an, sagen Sie mir, warum Sie sich weigern Kaufen Sie zum Beispiel ein neues Auto. Das Kind muss das lernen für Die Verwirklichung seines momentanen Verlangens ist jetzt banal nein Möglichkeiten. Und dass Sie ihn nicht einfach ablehnen, darauf zu bestehen sein.

Das Baby wird sich mit ziemlicher Sicherheit schnell beruhigen, wenn Sie so wollen Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Erklären Sie ihm, dass Sie seine Wünsche perfekt verstehen.
  2. Geben Sie vernünftige Gründe für das Scheitern an.
  3. Betonen Sie die Abnormalität seines Verhaltens und Versprechens angemessene Bestrafung.
  4. Bieten Sie einen Deal an: Sie kaufen ein Babyauto oder eine Puppe, als nur das wird möglich sein.

“Diese Puppe ist wirklich sehr schön und ich verstehe sehr gut Warum willst du sie so sehr? Aber jetzt haben wir kein Extra mehr Geld können wir heute nicht kaufen. Du benimmst dich sehr hässlich, ich schäme mich für dich. Wenn Sie sich nicht beruhigen, dann ich wird dich bestrafen müssen, und dann wirst du dieses Wochenende nicht gehen Zirkus. Wenn Sie sich beruhigen und feststellen, dass Sie sich jetzt schrecklich verhalten, dann kaufen wir dir eine puppe sobald wir sie haben Geld. ”

Wir lesen auch: Was Eltern nicht tun sollten, Wann verhält sich ein Kind unerträglich?

Wenn Ihr Kind trotz all Ihrer logischen Argumente und ruhiger Ton, läuft weiter Amok und fordert dann seinen eigenen Achten Sie darauf, die versprochene Strafe zu erfüllen. Und sag es ihm Der wichtige Gedanke ist, dass er jetzt nie bekommen wird, was er will. Und es ist ganz seine Schuld!

Das Kind muss erkennen, dass nicht alle seine Wünsche erforderlich sind sofort zum Leben erweckt, aber wenn er geduldig ist und lernt Wenn Sie sich angemessen verhalten, werden Sie am Ende das haben, was so ist will.

Lesen Sie auch: 10 Gründe für schlechtes Benehmen Kinder

Hysterie des unteren Gehirns (Untergeschoss)

Im Gegensatz zur ersten Art von Hysterie ist die Hysterie im unteren Stockwerk das Phänomen, das durch die vorübergehende Unzulänglichkeit des Kindes erzeugt wird. Stark negative Emotionen oder Erfahrungen überwältigen ihn so stark, dass er die Fähigkeit verliert, vernünftig zu denken oder zu unterstellen Elternwörter. Diese Art von Wutanfall bedeckt den unteren Bereich. Gehirn blockiert vollständig die Fähigkeit zur Selbstkontrolle und blockiert Zugang zum oberen Bereich.

Die Kinderhysterie im Untergeschoss ähnelt einem Zustand der Leidenschaft. wenn der obere Teil des Gehirns einfach ausgeschaltet ist, und der mentale Der Prozess ist blockiert. In diesen Momenten funktioniert das Gehirn des Babys vollständig Andernfalls wird ihn eines Ihrer Worte einfach nicht erreichen Bewusstsein. Die einzige Möglichkeit, diese Art von Wutanfall zu stoppen, ist das Abheben psychischer Stress, damit das Kind schnell dazu kommen kann dich selbst.

Wir lesen auch: Warum das Kind schlägt mit dem Kopf auf Boden und Wänden – Gründe und wie soll man reagieren?

Ein Kind beschimpfen, beschämen oder schreien, wenn es hysterisch ist Das Erdgeschoss ist nutzlos! Das Kind wird immer noch nicht verstehen können du.

Es ist wichtig, dass Sie Ihrem Kind helfen, aus einem Zustand wahrer Hysterie herauszukommen er konnte sich nicht verletzen oder jemandem (irgendetwas) etwas zufügen ernsthafter Schaden. Denken Sie daran, dass das Baby vollständig ist unzureichend! Sie können seinen Zustand nicht ignorieren, lassen Sie einen in ein Zimmer oder gehen Sie mit einem entfernten Blick weg.

Wenn fundierte Argumente und Logik machtlos sind, dann handeln Sie auf eine grundlegend andere Weise:

  • Nehmen Sie das Kind in die Arme und halten Sie es fest an sich.
  • Sprechen Sie ihn ruhig und sanft an und überzeugen Sie Ihr Kind davon jetzt ist alles gut;
  • Es ist besser, das Kind von seinem Ausgangspunkt wegzubringen ein Anfall von Hysterie;
  • Beruhige ihn taktil: sanftes Streicheln und sanfte Umarmungen oft sehr effektiv.

Priorität hat die Notwendigkeit, das Kind zurückzubringen ein Zustand der Angemessenheit. Und erst nachdem er komplett ist zu Sinnen gekommen, kann man schon anfangen, einen ruhigen Dialog zu führen. Nicht schäme das Kind und versuche nicht, es zu schelten, weil Hysterie kann wieder passieren. Die Aufgabe der Eltern ist es, die Gründe dafür herauszufinden Es gab einen Ausbruch von Hysterie.

Das Kind, das zuvor von einem Wutanfall im Untergeschoss überwältigt wurde braucht nur Trost und elterliche Zuneigung!

“Du wolltest wirklich nicht so viel zu Mittag essen? mochtest du keinen Brei? Oder du warst schon voll und wolltest nicht aufessen? Sie müssen nicht so verärgert sein, das könnte man einfach sagen schon gegessen. Komm schon, du wirst mit Papa mit uns reden, wenn du nicht mehr bist wenn Sie essen möchten, aber wir werden Sie nicht zwingen. Ok wir vereinbart? ”

Der Elternteil muss verstehen, dass es einen signifikanten Unterschied zwischen gibt wenn ein Kind wegen seiner Launen hysterisch ist und wenn es ernst ist depressiv und verärgert. Für einen Erwachsenen ist es schwierig, auf ein Niveau abzusteigen dein Kind. Aber manchmal kann ein kleines Kind wirklich wirklich verärgert über einen kleinen Vorfall oder sogar kleine Dinge in einen Zustand bitterer Angst geraten. Nach dem Baby beruhigt sich und sein oberes Gehirn kann normal Um zu funktionieren, sollte der Elternteil versuchen, ruhig mit ihm zu sprechen Rufen Sie als Kind den wechselseitigen Dialog auf und fordern Sie das Kind zur Vernunft auf logisch.

“Auch wenn dir das Essen nicht sehr lecker erschien oder wenn du schon gegessen, dann solltest du dich nicht so verhalten. Das ist sehr hässlich! Immerhin habe ich versucht und für dich gekocht. Du könntest einfach Um zu sagen, dass ich keinen Hunger habe, würde ich dich nicht zum Essen zwingen. Es ist unmöglich Verliere die Beherrschung, wenn dir etwas einfach nicht gefällt. ”

Es war in diesem Moment, als das Kind zuvor verstanden wurde Sie haben Ihren Anteil an Komfort und Sympathie erhalten, den Sie ausgeben können sparsame Bildungsmaßnahmen. Das obere Gehirn ist nicht mehr ist blockiert, die Hysterie ist zurück und das Kind wird anfällig für Ihre Worte und Anweisungen.

Wie man schnell die richtige Art von Wutanfall erkennt

Nicht jeder Elternteil hat die Fähigkeiten eines subtilen Psychologen Bestimmen Sie manchmal die Art der kindlichen Hysterie es ist sehr schwierig. Und es gibt Schwierigkeiten bei der Auswahl Ihrer eigenen Antwort Aber Sie können Wutanfälle durch eine Reihe von Nuancen unterscheiden.

Falscher Wutanfall:

  • Sie bemerken, dass ein schreiendes Kind auf Sie hört und Sie versteht;
  • Das Kind beruhigt sich nach Androhung der Bestrafung schnell;
  • Das Kind kann abgelenkt sein oder sprechen, es wechseln Aufmerksamkeit
  • Es stellt sich heraus, dass es mit dem Kind übereinstimmt;
  • Die Hysterie ist eher demonstrativer Natur.

Wahrer Wutanfall:

  • Das Kind versteht deine Worte nicht, als ob es dich nicht hört;
  • Er beruhigt sich nicht, auch wenn Sie es versprochen haben seinen Wunsch erfüllen;
  • Das Kind versucht, Ihnen oder sich selbst Schaden zuzufügen, sucht etwas zerschlagen, jemanden schlagen;
  • Er kann seinen Körper nicht kontrollieren, und wenn es Sprache gibt, dann sie ist inkohärent;
  • Die Hysterie ähnelt einem Affektzustand.

Denken Sie daran: Manchmal ist es selbst für Erwachsene schwierig mit ihren Emotionen umzugehen, und für ein kleines Kind ist es es ist oft überhaupt unmöglich.

Wir lesen auch: Wie man mit einem Kindergarten umgeht Wutanfall: Rat eines Psychologen

So finden Sie die Ursachen von Wutanfällen heraus und können sofort warnen sie?

Alle Eltern sind regelmäßig mit dem Problem der Kinder konfrontiert Hysterie – Tränen, Schreie, die sich an öffentlichen Orten auf dem Boden wälzen Mütter und Väter sind verblüfft. Damit dein Leben nicht wird Ein wahrer Albtraum, und Ihr Kind hat aufgehört, zu versuchen, sein Ziel zu erreichen Tränen, über die die Psychologin Victoria Lyuborevich-Torkhova spricht wirksame Methoden zur Bekämpfung von Wutanfällen in der Kindheit:

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: