5 nervigsten Tipps für Eltern und wie Antworte ihnen

Sie sind Eltern und stoßen oft ungebeten auf etwas Ratschläge von anderen, wie Sie Ihre Kinder großziehen können? In diesem Sie finden Ideen, wie Sie auf solche Berater reagieren können um ihnen den Wunsch zu nehmen, Anweisungen zu geben.

Wenn Sie sanfte und unauffällige Ratschläge erhalten möchten Lesen Sie Artikel mit Antworten auf, um Ihr eigenes Blut zu entwickeln und zu züchten beliebte Fragen auf der Website http://bezsoski.ru/. Und hier sind wir Wir werden herausfinden, wie wir reagieren sollen, wenn Eltern unaufgefordert und gegeben werden absolut unangemessene Tipps.

1. “Weinen und beruhigen, keine Notwendigkeit, sich verwöhnen und verwöhnen zu lassen”

Wenn das Kind nicht das Gewünschte erhalten hat, ist es ungezogen, schreit und weint über eine “Kleinigkeit” (aus der Sicht von Fremden) Gelegenheit – er erlebt wirklich sehr starke negative Emotionen. Mutter sollte ihm helfen, diese Emotionen zu überleben – nicht zu unterdrücken, sondern in der Nähe zu sein bis das Gesicht trocknet und mit einem Lächeln glüht.

Und wenn Mama aufgefordert wird, alles so zu lassen, wie es ist, fühlt es sich an wie Ihr eigenes Kind verraten und es in einer Situation der Trauer zurücklassen und Hilflosigkeit. Daher ist ein solcher Rat nur empörend mit einer modernen Mutter, weil sie ihr Baby fühlt, will und kann beruhige ihn.

Was zu beantworten

Unter solchen Beratern können nicht nur Fremde sein, sondern und Verwandte und sogar Ehepartner. Daher lohnt es sich, die richtige zu wählen. eine Antwort, die keine Vergeltungsangriffe provoziert und nicht provoziert ein Streit. Er sollte nur den Wunsch erschöpfen, ungebeten zu geben Tipps

Sagen Sie Folgendes: Wenn ich in meiner Kindheit geweint habe, bin ich mehr als alles andere wollte umarmt werden und sagte etwas Gutes – also werde ich nur mit meinem Kind zu tun, weil ich ihn liebe.

2. “Mein Priester hätte so einen roten” – zu schlagen und grausam bestrafen

Obwohl jede Mutter in einem Anfall von Wut sie verprügeln kann Baby, wenn sie Ratschläge hört, wie man das Baby auspeitscht, sie von innen gibt es ein Gefühl von Widerstand gemischt mit Angst. Daher wird dies als Androhung von Gewalt gegen ihr Kind wahrgenommen. was sie in der Tat verhindern muss.

Alle vernünftigen Ratschläge eines Psychologen an Eltern von Kindern jeden Alters sind jegliche Gewalt auszuschließen, nicht nur körperliche, sondern auch und moralisch. Unnötig zu sagen, der Gürtel und harte Vorwürfe – Überreste der Vergangenheit. Jetzt sind junge Eltern kategorisch dagegen eigene Kinder mit eigenen Händen erschaffen müssen psychisches Trauma.

Was zu beantworten

Sie sollten hier nicht auf einer Zeremonie stehen, da die ernste Frage Gewalt ist und es kann die Zukunft Ihres Kindes wirklich ruinieren. Deshalb antworte muss klar und konkret sein: “Ich werde keine Gewalt gegen meine zulassen ein Kind nie von irgendjemandem. ”

3. “Du musst dich so richtig anziehen / füttern / gehen …”

Jede Mutter mindestens einmal gehört (höchstwahrscheinlich von einem älteren Generationen) wirft vor, dass sie etwas falsch macht in Bezug auf Ihre Kinder. Es ist immer unangenehm, weil es untergeht bezweifle unsere Erziehungsfähigkeiten. Und wie kann man sie entwickeln, ohne zu lernen und nicht falsch? Sie müssen sich das Recht geben, unvollkommen zu sein Eltern (aber sicherlich aufmerksam und liebevoll) und wehren sich Angriffe von “erfahreneren” Personen.

loading...

Wie Sie sich schützen können

Alle möglichen Anweisungen zu Kleidung, Spaziergängen, Spielzeug und Essen Sie können die folgenden Sätze abwehren. “Ich bin sicher, du bist für dich Kinder machen alles richtig; aber ich werde mich selbst um meine kümmern. Ich werde mach was ich für richtig halte, weil ich Verantwortung trage ich, nicht du. ”

4. “Unterhaltung für schlechte Noten berauben”

Lassen Sie nicht nach draußen gehen, berauben Sie den Computer und in jeder Hinsicht überschatten das Kind für Fehlschläge im Studium. Ja, ja, und dadurch wachsen der Neurotiker, der nur von den Guten geliebt wird, aber Fehler macht – Nein. Berauben Sie das Baby nur von kindlichen Freuden, damit es es versucht für gute Noten – und machen ihn zu einem hervorragenden Schüler, zitternd aus Angst vor einer Zwei.

Dies ist in der Tat der Rat an die Eltern Erstklässler und alle Schulkinder, wenn sie auf Kontrolle abzielen Lernen durch den Entzug alltäglicher Freuden. Zu Geben Sie diesem Rat nicht nach, Eltern müssen sich an ihren eigenen erinnern studiere und gib dir selbst zu, ob die Noten ihr Glück in stark beeinflusst haben persönliches Leben, die Fähigkeit, in einem Team zu arbeiten und mit auszukommen Verwandte. Aber das ist die Hauptsache im Erwachsenenalter.

Wie man antwortet

Sie können solchen Beratern sagen, dass die Hauptsache für Sie ist Ihr Baby wurde glücklich, nicht das klügste der Welt.

5. “Gehorsam sein und Älteste respektieren”

Vielleicht der schädlichste und nervigste Rat an die Eltern Jugendliche sind gerade dabei, ihre geringsten Proteste zu unterdrücken und nicht Lass es dich auf deine eigene Weise machen. Nicht mit Gleichaltrigen anlassen Party, Taschengeld für Ungehorsam, Schreien und Verbote erklären ihre Autorität vor einem Teenager. In diesem Eine schwierige Zeit Das einzige, was Sie versuchen müssen, ist Kümmern Sie sich um das Vertrauen des Kindes in Sie und helfen Sie ihm, reibungslos in Sie hineinzukommen neue Lebensphase.

Was ich den Beratern sagen soll

Beim geringsten Versuch, Eltern ihrer Schüler zu beraten Väter und Mütter können mit folgendem Satz antworten: “Mein Sohn und ich (Tochter-) Freunde, und wir lösen gleichermaßen unsere Probleme und finden es heraus Beziehung. “Wenn Sie in einer Beziehung keinen Erfolg haben, ist es besser Hören Sie sich dann den Rat eines echten Psychologen an die Eltern von Jungen und Mädchen an habe einen qualifizierten Teenager gefunden Probleme.

Es ist Zeit für alle Berater, jetzt zu lernen, was auch immer sie sind Eltern beraten, ihre Erziehung wird durchgeführt eigenes Beispiel und das Beispiel anderer. Dies bedeutet, dass auf Jeder Rat kann noch mit der Frage beantwortet werden – sind das alles Sind die Regeln selbst Berater? Dies wird sie beschämend zum Schweigen bringen, weil sich solche Menschen in der Regel einfach auf Kosten von behaupten andere tun alles andere als perfekt in ihrem Leben.

Wenn Sie sanfte und unauffällige Ratschläge erhalten möchten Lesen Sie Artikel mit Antworten auf, um Ihr eigenes Blut zu entwickeln und zu züchten beliebte Fragen auf der Website: //bezsoski.ru/. Und hier sind wir Wir werden herausfinden, wie wir reagieren sollen, wenn Eltern unaufgefordert und gegeben werden absolut unangemessene Tipps.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: