6 Tipps für vermisste Mütter Zeit

Wie oft hören wir von Müttern den berühmten Satz “Ich nicht Ich habe Zeit, ich habe ein Kind. «» Ich habe keine Zeit für irgendetwas. «Wirklich Ist das wirklich so? In diesem Artikel werden wir herausfinden, wie Sie Änderungen vornehmen können Situation zum Besseren und Zeit zu Ihrem Besten machen Freund!

gde-mame-nai-ti-vremya

Es ist erstaunlich, dass die Menschen überlebt haben, das ist wirklich ein Wunder :). Immerhin, wenn Sie können Menschen zuhören, die das Glück haben, Eltern zu werden höre von ihrem traurigen Schicksal – Schlafmangel, Mangel an Zeit, mangelnde Gelegenheit, zumindest einige Geschäfte zu machen (nicht um ein Hobby zu erwähnen). Und wenn das Kind erwachsen wird, beschweren sie sich darüber Undankbarkeit der Kinder und die Unfähigkeit, sie zu verwalten. Alles wahr so schlimm? Versuchen wir einen Ausweg zu finden das Gefühl der Enttäuschung Ihres Lebens aufgrund von Zeitmangel – sei es echt oder erfunden.

1. Schätzen Sie Ihre Rolle

Manchmal übertreiben wir und reden emotional darüber Ereignisse, Gefühle, die uns schockierten. Auch wenn die Erfahrung nicht ist so deutlich, dass wir immer noch übertreiben und hyperbolisieren Fülle der Empfindung. Dies ist keine Selbsttäuschung und kein Wunsch zu produzieren der Eindruck. In der menschlichen Psychologie ist dies ein normales Ereignis. Gleiches gilt aus Zeitmangel. Manchmal reden wir darüber, wie Für das Kind ist es schwierig, dass die Menschen um uns herum mehr sind zu schätzen wissen.

Frau-1024x768

Aber was Ihnen wertvoll erscheint, kann keine produzieren Reaktionen auf eine andere Person. Alle Menschen haben unterschiedliche Probleme und Es ist daher wichtig, dass Sie sich selbst nüchtern bewerten und Was machen sie. Vergleichen Sie sich nicht mit anderen Müttern, die “Viel Zeit.” Einige Leute können eine Sache tun, aber Einige fühlen sich mit vielen Aufgaben wohl.

2. Gib zu, dass du müde bist

Der menschliche Körper hat Grenzen, und Sie sind keine Ausnahme. Erlaube dir, müde zu sein, das ist natürlich, weil du tippst Nach der Ruhe werden Sie viel produktiver bei der Erfüllung Ihrer Pflichten. Eine müde Person wird für grundlegende Dinge ausgeben mindestens doppelt so viel Zeit. Versuchen Sie nicht, allmächtig zu sein Super Mama, erlaube dir, ein gewöhnlicher Mensch zu sein.

Wir lesen auch: Wie kann eine junge Mutter damit umgehen? mit einem Kind und Hausarbeit?

3. Es ist nicht notwendig, in allem perfekt zu sein

image21624

Wenn Sie gerade Ihre Mutterschaftsreise beginnen, möchten Sie sein ideale Mutter und Geliebte, und schaffen es auch, eine Geschäftsfrau zu sein und perfekte Frau. So einfach scheint es zunächst, aber mit Zeitmangel wird sich bemerkbar machen. Mach doch alles im Idealfall nicht ganz möglich. Versuchen Sie nicht, sich selbst etwas zu beweisen. Kürzen Sie die Liste Ihrer Verantwortlichkeiten für sich selbst oder Senken Sie die Anforderungen für ihre Implementierung.

Lesen Sie auch: 7 Life Hacks für eine junge Mutter

4. Neubewertung

Sind Sie daran gewöhnt, dass sich das Waschbecken nie schmutzig ansammelt? Geschirr und stolz auf makellos gebügelte Bettwäsche? Das, sicherlich lobenswert und bewundernswert. Aber vielleicht ist das nicht so. Es scheint wichtig zu sein, dass es dringlichere Angelegenheiten gibt. Immerhin in Ihrem neuen Wenn diese Werte mit einem kleinen Kind leben, können sie zu Entführern werden Zeit. Schätzen Sie, wie viel Zeit für Ihre Hausaufgaben aufgewendet wird. Pflichten, versuchen Sie, einige von ihnen einigen zu überlassen Zeit.

malenkie-deti-besporyadok

Vielleicht müssen Sie sich jetzt Zeit nehmen, um zu Fuß zu gehen und mit ins Kino zu gehen Ehemann liest interessante Literatur. Zu Hause mit Kindern zu erreichen ideale Bestellung länger als 5 Minuten – unrealistisch. Vielleicht wert Entspannen Sie sich und geben Sie sich nicht so viel Mühe für Ihre üblichen Angelegenheiten? Immerhin Sie brauchen Kraft, um mit dem Kind, dem Ehemann, zu kommunizieren. Zum Mitnehmen Aufmerksamkeit auf deine Eltern.

Wir lesen auch: 8 Regeln des Zeitmanagements für Mama

5. Keine Notwendigkeit, sich zu beschweren

Wissen Sie, wer sich gerne über sein Leben beschwert? Großmütter auf einer Bank in der Nähe der Veranda, die dies nur den ganzen Tag tun und Waschen Sie alle Knochen im Bezirk. Stimmt, es sieht lächerlich aus mit Seite eines solchen Verhaltens? Und was machst du besser, wenn du anfängst dich zu beschweren? auf dein hartes elterliches Leben? Nur ähnliches Denken braucht Kraft und positive Energie, aber nichts hilft weiter so.

Wir lesen auch: wie man danach nicht verrückt wird Geburt

6. Schätzen Sie sich, aber kultivieren Sie sich nicht

Kinder können nicht perfekt sein wie Erwachsene. Kinder sind nicht krank gehorche dir immer, gönne dir, streite, arrangiere Wutanfälle. Mit Auf der anderen Seite scheinen die Kinder anderer Menschen ruhiger und gefälliger zu sein. Aber du Sie wissen nicht, was zu Hause in anderen Familien passiert? Daher die Schlussfolgerung dass „als Mutter arbeiten“ immer schwierig, aber ganz natürlich ist. Schätzen Sie, was Sie tun (siehe Punkt 1), aber bauen Sie Ihre Rolle nicht auf Mamas Kult. Kinder sind schließlich wunderbar.

LESEN SIE AUCH:

  • 7 Haushaltsgeräte, die jede Mutter braucht
  • 7 Geräte, die die Hände meiner Mutter befreien
  • Wie kann man ein Leben nach der Geburt eines Kindes aufbauen?
  • Wie man alles im Mutterschaftsurlaub macht: TOP 10 Regeln einer jungen Mutter

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: