7 schlechte Tipps, wie man aus einer Tochter wächst böse Frau und Mutter

Mädchen wurden immer als zukünftige Hausfrauen erzogen, konzentrierte sich auf das Familienleben und wurde gezielt in ihnen erzogen Eigenschaften, die für jede Frau und Mutter notwendig sind. Räumen Sie das Haus auf kochen, waschen, wohnlich bleiben – das alles jeweils eine Frau hat immer in der Kindheit ihrer Mutter studiert. Ansichten auf wie ein Mädchen je nach Epoche variiert werden sollte und sozialer Status. Eines blieb jedoch unverändert: Eltern versuchten, zukünftige Wächter des Herdes zu erziehen, gut Hausfrauen, die sich auch um ihre Ehemänner kümmern können das erworbene Wissen und Können an Kinder weitergeben. Wenn ja, wo? dann werden schlechte Frauen genommen? Versuchen wir das herauszufinden Artikel.

kak-vyirastit-iz-docheri-plohuyu-zhenu-i-mamu

Wohin gingen die Wächter des Herdes?

Die Leute sagen: “Wenn alle Mädchen gut sind, wo dann? schlechte Frauen kommen von? “In der Tat, woher kommen sie? genommen werden?

Jetzt streben viele Frauen nach Unabhängigkeit Konzentrieren Sie sich auf eine Karriere, nicht auf eine Familie. Laut Statistik selbst Die Ehe wird obsolet. All dies ist jedoch nur eine Theorie. Wenn Sie graben tiefer stellt sich heraus, dass auch erfolgreiche Geschäftsfrauen, die extern sind scheinen mit dem Leben zufrieden zu sein, tief im Inneren träumen sie von einer ruhigen Familie Glück. Sie wissen einfach nicht, wie sie es bauen sollen.

Viele beginnen, ihre Fehler im persönlichen Leben der Männer zu beschuldigen, nennt sie egoistisch, kindisch. Das Problem ist, dass Frauen auch nicht perfekt, aber sie bemerken ihre Mängel nicht und nicht Sie versuchen, besser zu werden, weil sie so erzogen wurden.

Moderne “nicht perfekte Frauen” sind bemerkenswert ähnlich untereinander. Sie sind jeden Tag faul, ein heißes Abendessen zu kochen und widme zu viel Zeit dem Einkaufen, Make-up. Sie sind stellen übermäßige Anforderungen an Männer, wenn man bedenkt, dass in der Nähe vielleicht nur ein Prinz. Warum so viele Familien Mädchen großzogen Wer ist absolut nicht bereit für das Familienleben? Es gibt keine Rätsel. Nur moderne Mütter ziehen ihre Töchter auf die gleiche Weise auf und inspirieren sie mit den gleichen Dingen – natürlich, aufrichtig daran zu glauben Sie machen alles richtig.

Schlechte Ratschläge zur Töchtererziehung

vospityivaem-dochku-nepravilno

Wenn Sie möchten, dass die Ehe Ihrer Tochter in Zukunft zusammenbricht Verwenden Sie an den Nähten unsere Tipps. Tu, was geschrieben steht in Empfehlungen – und Ihr Kind wird definitiv Probleme haben im Erwachsenenalter!

1. Inspiriere das Mädchen, dass sie eine Prinzessin ist

Singe das Lob deiner Tochter, verehre ihre Talente. Loben Sie das Mädchen nicht für etwas Bestimmtes – für die Tatsache, dass sie geholfen hat Geschirr spülen, ein Gedicht lernen oder Spielzeug mit teilen ein anderes Kind. Bewundern Sie einfach, dass sie von Natur aus am meisten ist perfekt und einzigartig. Vergessen Sie nicht, Ihre Tochter daran zu erinnern, dass sie besser als alle anderen Kinder – dies wird dazu beitragen, das Selbstwertgefühl des Mädchens zu steigern Himmel. Bringe deiner kleinen Prinzessin bei, auf alle herabzuschauen, wer hält sie nicht für die beste.

Vergleichen Sie Ihre Tochter ständig mit anderen Kindern und immer – nicht in ihr Nutzen, so stärken Sie ihr Vertrauen in sich. Lehre deine Prinzessin Schauen Sie auf diejenigen herab, die Ihre Begeisterung nicht teilen.

2. Verwöhnen Sie Ihre Tochter, wann immer dies möglich ist

Lassen Sie Ihr Kind nichts brauchen. Dein Baby verdient das Beste – neu Smartphone, Tablet, teure Puppen. Wenn Sie Geldprobleme haben, Dies sollte das Kind nicht betreffen. Verweigere dich in allem, aber Erfülle die Wünsche der Tochter – sonst wird sie fühlen minderwertig und beraubt. Ihr Kind darf nicht haben was ihre Freunde kaufen.

loading...

3. Schützen Sie das Mädchen vor Sorgen

Warum sollte Ihre Tochter wissen, dass Sie müde sind und sich schlecht fühlen? auf Probleme gestoßen? Warum sie um Sympathie bitten und Verständnis? Sag niemals einem Mädchen was im Leben Schwierigkeiten passieren, lass sie keine Bücher lesen und zuschauen Filme, die nicht mit einem Happy End enden. Möge deine Kindheit Tochter wird wie das Leben einer Prinzessin sein, weil diese helle Zeit so ist endet schnell.

4. Inspiriere deine Tochter, dass niemand für niemanden etwas ist sollte

izbalovannye-deti

Dieses wichtige Lebensprinzip muss ein Mädchen von klein lernen Jahre alt. In Zukunft wird er ihr helfen, sich von den meisten zu entfernen Probleme, die Negativität und Ärger vermeiden. Pflichtgefühl erschwert Leben und hindert Sie daran, sich auf die Hauptperson zu konzentrieren – auf sich selbst. Versuchen Sie, diese Tochter zu inspirieren, solange sie noch sehr klein ist.

5. Lassen Sie Ihre Tochter nicht daran arbeiten nach Hause

Moderne Kinder haben in der Schule eine so starke Belastung, dass Es bleibt absolut keine Zeit mehr, in sozialen Netzwerken zu chatten. auf der Couch liegen und auf dem Tablet spielen. Dies ist äußerst wichtig für kindliche Entwicklung! Lassen Sie Ihre Tochter also nicht wischen, wischen Sie Staub, Aufregung in der Küche – alles nimmt die Zeit in Anspruch, die Sie können der Unterhaltung widmen. Lass das Mädchen munter leben und verstehen dass sie eine Mutter hat, die nur abends gerne mitkommt arbeiten und anfangen zu kochen, zu putzen, die ganze Familie zu waschen.

6. Bringen Sie dem Mädchen bei, wie ein Stern auf dem Cover auszusehen Magazin

Inspiriere deine Tochter, dass die Hauptsache im Leben des Mädchens ihr Aussehen ist. Kaufen Sie ihre modischen Hochglanzmagazine, damit sie das Posen lernt Für ein Foto nehmen Sie Ihre Kleidung und kombinieren Sie sie richtig, kümmern Sie sich um für sich. Gib dem Mädchen schöne Dinge – lass sie sich daran gewöhnen siehst aus wie ein Stern. Dann wird es wachsen und sich in ein spektakuläres verwandeln, attraktives Mädchen. Andernfalls läuft Ihre Tochter Gefahr, grau zu werden mit der Maus. Du willst es nicht? Inspiriere Baby, dass alle Eigenschaften von ihr Gesichter sind perfekt und schön, weil ein Mensch ist, wer er ist Sinne.

7. Erklären Sie Ihrer Tochter, dass alle Männer unvollkommen

Sobald Ihr Baby erwachsen ist, ist es Zeit zu erzählen sie über Beziehungen zu Männern. Nehmen Sie sofort ihre rosa Brille ab und erkläre, dass die meisten Jungen, die sie kennt, es sind zukünftige Verlierer. Überzeugen Sie Ihre Tochter, dass sie eine schöne und verdient ein reicher Prinz, der sie als Mutter mit lieben und bewundern wird Papa. Dies bedeutet, dass er mit seiner Liebe Minderjährige abdecken wird Die Fehler ihres Charakters werden gern Launen wahrnehmen und wird ihr nichts verweigern. Natürlich sollte es so sein ein ziemlich reicher Mann, der fest auf seinen Füßen steht, weil Die Prinzessin soll die Königin sein.

Vielleicht trifft Ihre Tochter keinen wirklich Würdigen ein Mann. Das spielt auch keine Rolle! Sie wird wie ein Stein hinter dir sein die Wand.

Wir lesen auch:

  • 7 schlechte Tipps zur Erziehung eines Mädchens
  • 7 schlechte Tipps für Eltern zur Elternschaft
  • 7 schlechte Tipps zur Erziehung eines Jungen
  • Schlechter Rat: Wie man ein unsicheres Kind großzieht
  • TOP 10 Großmütter schlechte Ratschläge
  • Richtig das Kind anschreien: 13 schlechte Tipps für die Eltern

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: