Baby im Alter von 5 Monaten (Entwicklungskalender)

Am 5. Monat weiterhin Werkzeuge zu beherrschen Kommunikation: ein Lächeln, Lachen, Geplapper, das jeden Tag alles wird ausdrucksvoller, lebhafter und voller Bedeutung. Er wird aktiver und mobiler unterwegs: kippt aus einer liegenden Position um allmählich nach einer sitzenden streben, selbständig akzeptiert verschiedene Posen. Entwicklung des Kindes in 5 Monaten – Dies ist eine Zeit der Konsolidierung und Verbesserung der zuvor erzielten Fähigkeiten und der Übergang zu einem neuen Lebensstil, wenn das Baby bereits kann sitzen.

Artikelinhalt

  • 1 Körperliche Entwicklung
    • 1.1 Größe und Gewicht
    • 1.2 Was das Baby am Ende des 5. Monats tun kann
  • 2 Geistige Entwicklung
    • 2.1 Wie Sie Ihrem Kind helfen können, sich zu entwickeln
      • 2.1.1 Kniebeugen mit Ablenkung der Wirbelsäule (tun 1 Mal pro Tag):
      • 2.1.2 Spiele
  • 3 Ernährung und Schlaf
  • 4 Videos

Körperliche Entwicklung

Baby im Alter von 5 Monaten

Größe und Gewicht

Multiplizieren Sie das Gewicht Ihres Babys bei der Geburt mit ungefähr zwei Das fünf Monate alte Baby wiegt jetzt so viel. Am Ende von 5 Monaten Das Kind muss ein Gewicht von 6,5 – 7,5 kg (± 1 kg) haben. Irost 63 – 65 cm (± 3 cm). Diesen Monat gewinnt er 700 g und fügt ca. 2 cm hinzu.

Fast alle bedingungslosen Reflexe bei einem Kind nach 4 bis 5 Monaten verblassen (siehe 4 Monate), Moros Reflex sollte bis zum Ende des 5. Monats verschwinden. (Über Reflexe)

In der körperlichen Entwicklung des Babys spürbar Änderungen.

Was das Baby am Ende des 5. Monats tun kann

  1. Ein Baby im Alter von 5 Monaten kann bereits gut mit Unterstützung sitzen Rücken mit den Händen an etwas festhalten. Unabhängig sitzt er bis kann (wenn das Kind beginnt, alleine zu sitzen?).
  2. Wenn Sie das Kind in eine aufrechte Position bringen, unterstützen Sie Achselhöhlen, dann steht er fast gerade, ohne die Beine zu beugen.
  3. Wenn Sie Ihr Baby parallel zum Boden in der Luft halten, dann mit dem Gesicht nach unten er hebt den Oberkörper und den Kopf zur Mittellinie und hält sie in dieser Position.
  4. Wenn Sie es in liegender Position an den Griffen ziehen, dann das Baby selbst es wird fester und verhindert, dass der Kopf nach hinten kippt.
  5. Auf dem Rücken liegend hebt das Kind Beine und Arme und untersucht sie zieht seine Füße in den Mund.
  6. Auf dem Bauch liegend, erhebt sich auf den Unterarmen und hält selbstbewusst der Kopf.
  7. Er greift nach einem sich bewegenden Objekt und kann es bereits zu greifen.
  8. Kippt aktiv zur Seite, vom Bauch nach hinten.
  9. 5 Monate alte Rückenmuskulatur genug für ihn, um ein Flugzeug bauen zu können: aufliegen Bauch mit erhobenem Kopf, bewegt die Arme und Beine.

Wir lesen mehr: Was ein Kind in 5 Monaten tun kann

Geistige Entwicklung

  1. Das Geplapper des Babys wird lesbarer, es ist nicht mehr primitiv separate Töne und ihre Kombination: “ma”, “nya”, “yes”, “ba”. Baby spricht sie aus, wiederholt sie mehrmals in verschiedenen Kombinationen und gibt aus so etwas wie eine Flöte.
  2. Das Baby „redet“ manchmal mit sich selbst und teilt sich deutlich Silben.
  3. Unterscheidet strenge und sanfte Intonation. Kann beleidigt sein, wenn eingeschaltet Fluch oder schrei ihn an. Lautlos, wenn er mit ihm spricht, aufmerksam zuhören. Versucht, Aufmerksamkeit zu erregen.
  4. Das Kind erkennt leicht bekannte Gesichter, ist vorsichtig die Form neuer Menschen. Reagiert auf Gesichtsausdruck. Nimmt Verbindungen auf zwischen Haaren, Augen, Stimme, erinnert sich das Bild als Ganzes. Liebt Betrachten Sie Bilder von Gesichtern in Bildern, bevorzugt lächelnd.
  5. Auch wenn das Baby in Gegenwart der Mutter gesellig erscheint ohne sie wird es neben fremden ängstlich.
  6. Der fünfte Monat verbessert die visuelle Kontrollfähigkeit Handbewegungen: Das Baby kann beim Betrachten leicht den gewünschten Gegenstand aufnehmen auf ihn.
  7. Er kann zwar kein Spielzeug finden, das mit etwas bedeckt ist, aber wenn ja Wenn es nicht vollständig geschlossen ist, versteht das Kind, wo es versteckt ist.
  8. Einige Kinder erinnern sich möglicherweise bereits an Qualitätsmerkmale. Gegenstände wie die Farbe oder Größe des Spielzeugs, wie es sich anfühlt, und ziehe diese Dinge anderen vor.
  9. Zu Beginn des 6. Monats kann das Baby nicht nur greifen und halten Spielzeug, und ziehen Sie es zu Ihnen, nehmen Sie es weg.
  10. Das Kind kann nun 5 – 10 selbständig spielen Minuten.

Wenn bei einem Kind einige Fähigkeiten (siehe 4 Monate) fehlen, dann Sie müssen einen Kinderarzt konsultieren.

Wie Sie Ihrem Kind beim Wachsen helfen können

In dieser Zeit müssen Aktivitäten mit dem Kind sich auf die Entwicklung des Bewegungsapparates konzentrieren. Besondere Aufmerksamkeit sollte Muskelübungen gewidmet werden. zurück, da das Baby lernen muss, wie man sitzt, sowie Stärkung der Fähigkeit eines Staatsstreichs von hinten bis zum Bauch und zurück. Es ist notwendig, täglich 20-30 Minuten zu verbringen Gymnastik in Kombination mit Massage. Alle Übungen Es wird empfohlen, das Konto zu begleiten, damit das Kind gebildet wird ein Sinn für Rhythmus. Sie können rhythmische Musik einschalten.

Kniebeugenübung mit Durchbiegung der Wirbelsäule (1 Mal durchführen am Tag):

  • Das Kind liegt auf dem Rücken. Legen Sie große in die Hände Finger seiner Hände, lassen Sie ihn sie drücken. Nimm die anderen Finger Kinderhandgelenke.
  • Spreizen Sie die Hände des Kindes ein wenig zur Seite und ziehen Sie es zu sich heran. bis sich das Baby setzt.
  • Heben Sie dann die Hände des Babys an und befestigen Sie sie dort von Hand.
  • Finger einer freien Hand entlang der Wirbelsäulenkrümel von unten nach oben. Gleichzeitig beugt das Kind reflexartig den Rücken.
  • Danach legen Sie das Baby vorsichtig in den Kopf und legen es hinein Ausgangsposition.

“Kriechen”: auf dem Bauch liegen, Babys Ich bemühe mich bereits, das in der Nähe liegende Spielzeug zu erreichen. Kriechen noch nicht aufgerufen, kann aber als erster Schritt in Richtung betrachtet werden kriechen. Legen Sie Spielzeug neben das Baby größer als der ausgestreckte Arm eines Kindes. Handballenauflage dafür Beine. Lassen Sie das Baby versuchen, Gegenstände zu kriechen und zu greifen. Das Es wird eine gute Gymnastik für alle Muskelgruppen des Babys sein.

5-monatige Massage für ein Kind etwas komplizierter. Neben dem Reiben, Streicheln, Vibration und Schlagen können Zupfen verwendet werden, Pinzette kneten und filzen.

Tragen Sie das Baby weiterhin in Ihren Armen. “Sprich” mit ihm, erzähle und zeige ihm alles Umgebung. Lassen Sie den Kleinen so viel wie möglich erkunden die Anzahl der Elemente, aber seien Sie vorsichtig, denn das Kind ist jetzt zieht alles in den mund, also achte auf sauberes spielzeug und die Sicherheit der umgebenden Gegenstände.

Für eine Weile kann das Baby nun in den Laufstall gelegt werden. aber lass es nicht lange dort. Langer Aufenthalt in Arena oder Krippe gibt den Krümeln den Eindruck der Isolation und begrenzter Platz und kann das Verlangen eines Kindes trüben die Welt erkunden.

Die Spiele

Für eine fünfmonatige Krume ein interessantes Spiel “Ku-ku”, “Elsterkrähe”, “Es gibt eine gehörnte Ziege”, “Ladushki”. (siehe 4 Monate). In diesem Alter lieben Babys die verschiedenen klingt:

  • “Wie Tiere sagen”: Machen Sie Geräusche, indem Sie Tiere imitieren. Rufen Sie gleichzeitig das Tier an und zeigen Sie es auf dem Bild.
  • Lesen Sie den Kinderbüchern mit Kinderreimen und Quatrains vor das Gedächtnis des Babys entwickeln.
  • Berühren Sie verschiedene Körperteile des Babys und nennen Sie sie liebevoll: Stupsnase, blaue Augen, rosa Wangen.
  • Nähen Sie Glöckchen an die Socken des Babys, lassen Sie sie klingeln, wenn das Kind seine Beine bewegt. An den Griffen können gemacht werden Armbänder mit Glocken oder hellen Streifen (Schmetterling, Blume), das Baby wird sie ansehen, wenn es seine Hände hebt.
  • Appell: Führen Sie nach und nach neue in den Wortschatz des Babys ein Silben. Hören Sie genau zu, was das Kind sagt, und dann Antworte ihm, als würde er ein Gespräch unterstützen. Nach einigem Mal wird das Kind nach dir wiederholen. Es ist wichtig, dass Ihr Baby sieht Gesicht, beobachtete Gesten und Gesichtsausdrücke.

Babyentwicklung nach 5 Monaten

Spielen Sie mit dem Baby vor dem Spiegel. Nimm das Baby in deine Arme und winke mit der Hand zum Spiegelbild. Vielleicht wird das Baby sehr überrascht vom Erscheinen einer zweiten Mutter mit jemandem in ihren Armen. Tschüss Baby nimmt die Reflexion im Spiegel als ein weiteres lebendes Objekt wahr. Wenn Sie Nehmen Sie ein Spielzeug in die Hand, dann versucht das Baby, es zu greifen Spiegel, ohne es in deinen Händen zu bemerken. Bis etwa 1,5 Jahre sind Kinder nicht Verstehe, dass nur Reflexion im Spiegel ist.

Machen Sie einen Satz, um die taktile Empfindlichkeit zu entwickeln mehrfarbige Pads aus verschiedenen Stoffen (Flanell, Seide, Samt). Wenn das Baby auf seinem Bauch liegt, geben Sie es ihm, lassen Sie es berühren und starrt an. Wenn das Kind erwachsen wird, können solche Pads sein paarweise nach Farbe, Größe oder Muster auslegen.

Wenn Sie gerne nähen, kann es speziell für Ihr Baby angefertigt werden Textilbuch mit Anwendungen aus verschiedenen Stoffen, Klettverschluss, Knöpfe mit Schnürung angenäht. Fachbücher können sein Unterscheidung, je nach Geschlecht des Kindes.

Essen und schlafen

Regime Schlaf und Wachheit eines Ubennik in 5 Der Monat bleibt derselbe wie im letzten Monat (siehe 4 Monate). Für jedes Baby ist es individuell und hängt von Biorhythmus und ab Temperament: Jemand wacht früh auf und geht auch ins Bett, und jemand steht gerne später auf und “geht” Mitternacht. Kinder können immer noch verwirrt sein Tag zu Nacht, aber viele Kinder schlafen nachts schon länger als Nachmittags 1 – 2 mal aufwachen.

Die Fütterung bleibt unverändert (siehe 4 Monate). Mach weiter Stillen oder Formel nach Bedarf.

Nach 5 Monaten ist die Einführung der ersten Fütterung zulässig wenn:

  • Du hast wenig Milch;
  • Das Kind nimmt nicht gut zu, ist ungezogen, nicht isst auf;
  • Er leidet an Bauchschmerzen oder Verstopfung, selten oder spärlich Stuhl;
  • Er spuckt oft aus (mehr als 2 Mal pro Tag oder nach jedem Fütterung).

Wir lesen: Über den ersten Köder wichtigen Artikel 5 Monate Baby Tag

Wenden Sie sich in jedem dieser Fälle an einen Kinderarzt er stellte fest, dass der Grund tatsächlich Unterernährung war und nahm auf erster Köder.

← 4 Monate 6 Monate →

Video

Bewertung

Kompletter Kalender der kindlichen Entwicklung in einem Artikel “Entwicklung bis zu einem Jahr in Monaten” —Http: //razvitie-krohi.ru/razvitie-rebenka-do-goda/razvitie-rebenka-do-goda-po-mesyatsam.html

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: