Das Baby im ersten Monat seines Lebens ist wichtig Entwicklungsmerkmale und richtige Pflege

Fast alle jungen Mütter erinnern sich an ihre Rückkehr aus dem Krankenhaus so etwas wie: “Ich habe das Baby in die Krippe gelegt und entsetzt erkannte, dass ich nicht weiß, was ich als nächstes tun soll … “. Zuerst Der Lebensmonat eines Kindes ist eine Art „Feuertaufe“. junge Eltern.

Weiterlesen: Entwicklungskalender von 1 – 12 Monat

Artikelinhalt

  • 1 Mutter und Baby am ersten Tag zu Hause
    • 1.1 Hab keine Angst wenn …
  • 2 Babypflege
  • 3 Stellt das Kind ein Regime auf?
  • 4 Wann sollten Sie das erste Mal schwimmen?
    • 4.1 Obligatorische Hygieneverfahren
  • 5 Gehen und Temperieren – der Schlüssel zur Gesundheit
  • 6 Reflexe eines gesunden Babys im ersten Lebensmonat
    • 6.1 Reaktionen und Fähigkeiten des Kindes
    • 6.2 Video über den ersten Lebensmonat eines Kindes
  • 7 Der erste Lebensmonat. Entwicklungskalender für Kinder

Der erste Monat im Leben eines KindesDer erste Lebensmonat eines Kindes

Mama und Baby am ersten Tag zu Hause

Der Stress der ersten Tage, als die Eltern allein waren Kind sollte auf ein Minimum beschränkt werden. Dafür:

  1. Legen Sie alle anderen Angelegenheiten beiseite, die nicht mit der Anpassung des Kindes zusammenhängen, und Familien zu neuen Lebensbedingungen. Andere Dinge werden warten!
  2. Minimieren Sie in den frühen Tagen Besuche bei Fremden (Kollegen, Nachbarn, Freunde). Im Krankenhaus bleiben, Baby und Mutter waren in einer stressigen Situation: das Baby – geboren, angepasst an neue Lebensbedingungen, und meine Mutter erlebte die stärksten Emotionen – von unglaublichem Schmerz, Angst, Angst bis zu Beschwichtigung und Glück. Da beide zu Hause sind, brauchen sie dringend Pflege, Komfort und Aufmerksamkeit.
  3. Am ersten Tag der Rückkehr ist es wichtig für Mutter und Kind Halten Sie das im Krankenhaus festgelegte Fütterungs- und Schlafschema ein Baby.
  4. Im Moment wird Mama von Erfahrung und Fähigkeiten in der Pflege profitieren Kind von ihr im Krankenhaus empfangen.

Hab keine Angst wenn …

Babyentwicklung im ersten Lebensmonat

Und jetzt ist das Baby zu Hause und die Eltern haben die Möglichkeit zu sein ständig in der Nähe und beobachte ihn. Und es kann einen Alarm geben: Viele kleine Pickel traten an Nase und Stirn auf, Teint rote oder gelbliche, schuppige Haut erschien, Arme und Beine Es gibt zyanotische Farben. Manchmal bemerken Eltern, dass die Augen Kind als ob “in verschiedene Richtungen laufen”, unkoordiniert oder fang an zu mähen. Ein Alarm wird durch das regelmäßige Weinen des Babys ausgelöst. ohne Tränen.

Ja, tatsächlich kann ein Neugeborenes im ersten Monat haben alle diese Zeichen, aber sie werden im Laufe der Zeit vergehen. Das passiert gerade Anpassung des Kindes an neue Zustände nach intrauteriner bleib.

Innerhalb einer Woche tritt ein normaler Teint auf und reißt ein Babys – nach 3-4 Wochen.

Haben Sie keine Angst, wenn der Kopf des Neugeborenen mehrere hat deformierte Form. Dies ist auf seinen Durchgang durch das Erbe zurückzuführen der Weg. Mit der Zeit nimmt der Kopf seine normale Form an Es reicht aus, das Baby regelmäßig von einem zu drehen Seiten auf der anderen Seite.

Weinen ist nicht immer eine Manifestation eines schmerzhaften Zustands. Weinen, das Kind zieht die Aufmerksamkeit auf sich, bittet um Essen, zeigt an Unbehagen und Schlafwunsch. Buchstäblich in einer Woche Mama lernt perfekt, die Anforderungen des übertragenen Babys zu erkennen durch Weinen (warum weint das Baby?).

Oft weint ein Kind aus Angst wegen so viel genannt Darmkolik, daher ist es sehr zu empfehlen Lesen Sie den Artikel Koliken bei Säuglingen, was zu tun ist und wie zu behandeln? Wegen der Kolik werden viele Mütter einfach verrückt und verstehen nicht Nun, was stört ihr Baby so sehr?

Ein Kind kann auch von einem Gaziki geplagt werden: Gaziki – wie kann man helfen?

WICHTIG! Wir haben für Sie einen Artikel über die meisten vorbereitet häufige Beschwerden von Neugeborenen – lesen Nachschlagewerk

Kinderbetreuung

Der erste Lebensmonat eines Kindes ist eine Anpassungsphase, die geht das Neugeborene und die Familie. Wenn dies passiert Umverteilung der Verantwortlichkeiten zwischen den Eltern und Änderung des Rhythmus Leben der ganzen Familie.

Das Wichtigste und Wichtigste, was ein Baby gerade braucht, ist Pflege. Es impliziert eine Reihe von Verfahren:

  • Füttern
  • Schlaf
  • Wachheit;
  • Baden;
  • Hygiene
  • Geht auf der Straße;
  • Härten und Massieren.

Lesen Sie: Babypflege

Video: Babypflege in den frühen Tagen des Lebens

Sollte ein Kind eine Therapie erhalten?

Ein gesundes Baby wird ein Schlaf-Fütterungs-Wach-Regime etablieren. unabhängig von ihrer Physiologie. Schlaf (bis zu 2-3 Stunden), Wachheit (30-60 Minuten) und Fütterung sind die wichtigsten “Arbeit” des Neugeborenen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn das Baby nicht einschläft es scheint dir pünktlich. Tatsache ist, dass Biorhythmen bei Neugeborenen so klar abgestimmt, dass Eltern nur können Behalten Sie diesen Rhythmus bei und nachdem Sie das Verhalten des Babys untersucht haben, sind sie sehr einfach wird in der Lage sein, die “Anforderungen” des Kindes zu erkennen. Bis zum Ende des zweiten Monats Das Leben in den Krümeln wird seinen eigenen Tagesablauf bilden.

  • Stillen nach Bedarf oder stündlich?
  • Wie viel schläft das Baby?
  • Wie viel soll das Baby füttern?

Wann sollte man das erste Mal schwimmen?

Das Baden eines Neugeborenen kann erfolgen, nachdem die Nabelschnur abgefallen ist und Heilung der Nabelwunde. Bis zu diesem Moment ist es besser, das Kind abzuwischen. nachdem Sie alles vorbereitet haben, was Sie brauchen: warmes Wasser, Neugeborenes Baby im ersten Monat

Wickeltisch, Wattebäusche, Babyseife, Windeln für Wraps, Cremes und Puder.

Die Eltern wählen im ersten Lebensmonat ein Badeprogramm von dir selbst. Der Zustand der Haut des Kindes erfordert nicht tägliches Baden. Dies ist in den meisten Fällen ein angenehmes Verfahren. für ein Neugeborenes. Allerdings lieben nicht alle Kinder das Schwimmen. In solchen In diesem Fall tägliche Abreibungen durchführen. 2-3 mal genug baden in der Woche. Im Wasser können Sie Kräuteraufgüsse hinzufügen. Verwendung von Seife auch individuell anhand der Hautempfindlichkeit bestimmt Baby.

  • In welchem ​​Wasser soll das Baby baden?
  • Baby, das im Wasser mit Kräutern badet
  • Das Kind hat Angst, im Badezimmer zu baden

Video: das erste Bad eines Neugeborenen – Tipps

Obligatorische Hygieneverfahren

Hygieneverfahren sollten täglich durchgeführt werden. Dies beinhaltet:

  • Waschen;
  • Waschen;
  • Augenpflege, Nase, Ohren;
  • Hautuntersuchung;
  • Falls erforderlich, Nabelverarbeitung (Umgang mit der Nabelschnur Wunde);
  • Kämmen;
  • Entfernen von seborrhoischen Krusten am Kopf;
  • Nagelschneiden an den Fingern von Stiften und Beinen;

Wir lesen zum Thema Hygiene und Pflege:

  • Richtige Hygiene von Neugeborenen
  • Baby Hautpflege
  • Ohrenpflege
  • Nasenpflege
  • Augenpflege

Video: Neugeborenenhygiene – Ohren, Augen, Nase, die Haut

Geh- und Härtungsverfahren sind der Schlüssel zur Gesundheit

Babyentwicklung im ersten Monat

Gehen ist wichtig für die Entwicklung eines gesunden Babys. Das Neugeborene holte beim Verlassen des Krankenhauses den ersten Atemzug. In Weitere Spaziergänge hängen von der Jahreszeit und der Temperatur ab am Fenster.

Das System zur Regulierung der Wärmeübertragung bei Neugeborenen ist unvollkommen, Daher müssen sich die Eltern ernsthaft mit dem Thema des Betreten befassen kalte Jahreszeit. In einigen Fällen ist es sinnvoll zu ertragen Kind für ein paar Minuten auf dem Balkon oder arrangieren Sie einen Traum mit ihm Fenster öffnen.

Bis zum Ende des Schlafes sollte der Raum normal erwärmt werden Temperatur (Siehe optimale Raumtemperatur). Natürlich Das Kind für solche “Spaziergänge” sollte angemessen gekleidet sein. Kleide und bedecke dein Baby so, wie du dich anziehen und mehr hinzufügen würdest eine Schicht (zum Beispiel eine zusätzliche Decke oder Bluse).

Nützlicher Artikel: Wie man ein Neugeborenes für einen Spaziergang anzieht (Sommer, Herbst, Winter)

Ab der zweiten Lebenswoche können Sie Luft starten Bäder, Härten und Massieren, in einem Arbeitsgang kombiniert. Für Der Anfang des Babys kann in nur 1 Minute in der Weste belassen werden. leichte Striche am ganzen Körper machen. Wenn das Baby nicht ist zeigt Unzufriedenheit, sollte dies ein tägliches Verfahren sein. Massage ist ein Kräftigungs- und Entwicklungswerkzeug für die Muskeln.

Beobachten Sie das Kind, studieren Sie sein Verhalten und später Sie Sie werden es “fühlen” und leicht verstehen.

Video: Spaziergänge mit einem Neugeborenen

Reflexe eines gesunden Babys im ersten Lebensmonat

Die Tatsache, dass die Entwicklung des Kindes im ersten Lebensmonat in erfolgt Nach festgelegten Standards können Eltern dies überprüfen selbst zu Hause. Das Folgende sind die Hauptreflexe, die gesund sind Neugeborene.

  1. Greifen – das Kind greift reflexartig und hält was wie für seine Handfläche.
  2. Suchen und saugen – wenn sie die Wange des Babys berühren oder Mit einem Schnuller um den Lippenbereich halten, das Kind dreht den Kopf und macht eine saugende Bewegung der Lippen und sucht nach der Brust.
  3. Wenn Sie leicht in den Bereich der Fußzehen drücken – die Finger Biegen Sie, und wenn Sie leicht auf die Ferse drücken, trennen sich die Finger “Fan” und das Baby wird seinen Fuß bewegen.
  4. Eine Reaktion auf ein lautes Geräusch manifestiert sich – das Baby reduziert und brütet Griffe und Beine.
  5. Schwimmreflex – wenn Sie das Baby auf den Bauch legen, er macht Bewegungen ähnlich wie Schwimmen.
  6. Nachahmung des Gehens – wenn das Kind aufrecht steht und gegeben wird Mit stützenden Beinen macht er Bewegungen ähnlich wie beim Gehen.

Lesen über Reflexe – Angeborene Reflexe

Video: Neugeborene Reflexe

Reaktionen und Fähigkeiten des Kindes

Die Entwicklung des Kindes im ersten Lebensmonat erfolgt so, als ob unmerklich, aber ständig: beim Füttern, auf Spaziergängen, in wenigen Augenblicken beim Schwimmen aufwachen. Und vor allem im Umgang mit Reaktionen und Fähigkeiten des Kindes des ersten Lebensmonats

Mutter, die das Baby bereits zu erkennen beginnt. Er hört sie Stimme, fühlt Intonation, Berührung der Hände und vor allem, sehr reaktionsschnell auf alle Aktionen. Und wenn Sie der Entwicklung folgen das Baby des ersten Monats, dann können Sie die erworbenen Reaktionen bestimmen und Fähigkeiten eines Neugeborenen, nämlich:

  • Definiert Mamas Stimme;
  • Kann kurz auf dem Bauch liegen, den Kopf heben und es versuchen halte es (siehe Artikel auf dem Bauch);
  • Lernt, das Aussehen des Themas zu korrigieren;
  • Es hört zu, wenn es eine vertraute Stimme hört (wenn es startet hören);
  • Beginnen Sie, den Augen der Bewegung der Rassel zu folgen und drehe den Kopf dahinter (wenn er anfängt zu sehen);
  • Während der Wachsamkeit erscheinen die ersten Geräusche, schnüffeln, Stöhnen;
  • Das Kind beginnt zu agukieren (siehe den Artikel, den wir zu agukieren beginnen);
  • Es gibt eine Reaktion auf ein lautes Geräusch (Schauder, friert ein).

Lesen Sie im Detail: über Fähigkeiten im ersten Monat

Video: Was ein Baby in 1 Monat tun kann

Anthropometrische Daten zur Kinderentwicklung sollten Eltern Checken Sie bei der Kinderbetreuung ein.

2 Monate →

Video über den ersten Lebensmonat eines Kindes

Der erste Lebensmonat. Entwicklungskalender für Kinder

Bewertung

Kompletter Kalender der kindlichen Entwicklung in einem Artikel “Entwicklung bis zu einem Jahr in Monaten” —Http: //razvitie-krohi.ru/razvitie-rebenka-do-goda/razvitie-rebenka-do-goda-po-mesyatsam.html

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: