Das Kind wachte auf: 3 wichtige Morgen Ritual

Möchten Sie Ihr Kind wach, aktiv und voller Energie sehen? tagsüber? Bieten Sie ihm einen guten Morgen voller positiver und angenehmer Dinge Momente. Aus der Stimmung, in der sich das Baby am Morgen treffen wird, in Viel hängt von seinem Verhalten während des Tages ab. Gute Lage Der Geist des Babys am Morgen ist der Schlüssel zu einer positiven Stimmung für den ganzen Tag. Sogar bei einem Neugeborenen scheint es nichts Sinnvolles zu sein, nicht Ein schlechter Morgen kann einen schlechten Tag verursachen. Eltern sollten versuchen, das Baby gut aufzuwachen Stimmung.

Um einen guten Morgen zu gewährleisten, braucht das Baby vor allem wach gut gelaunt mit Mama auf. Versuche aufzuwachen etwas früher als das Kind, damit Zeit bleibt, auf sich selbst aufzupassen. Geöffnet Augen, lächeln, strecken, sich über den neuen Tag freuen. Einrichten sich auf eine positive Welle begeben, sich waschen, anziehen (bequem anziehen Stillkleidung), kämmen Sie Ihre Haare und wärmen Sie Ihre Hände. Tun Sie im Allgemeinen alles, um im Bild vor dem Baby zu erscheinen “Zuhause” Mama. Und jetzt können Sie sicher in den Kindergarten gehen. Die wichtigsten für die Entwicklung des Babys sind Eindrücke und Empfindungen, die er durch Sehen, Hören, Riechen und Empfangen erhält berühren. Der Morgen bestimmt die Stimmung für den ganzen Tag, und das ist sehr wichtig er wird die Krümel unmittelbar nach dem Erwachen sehen, hören und fühlen. Geöffnet Augen und eine schöne peppige Mama zu sehen, wird das Kind auf jeden Fall bekommen viele positive Emotionen.

Wenn Mama nicht genug Schlaf bekommen hat, ist sie in Schwierigkeiten nervös, sollte nicht zum Kind eilen, es ist besser, sich zuerst zu beruhigen und ordne dich.

Baby aufgewacht

Häcksler – Häcksler

Während des Schlafes ist der Körper in einem entspannten Zustand und Nach dem Aufwachen braucht er eine Art Schub für eine Welle der Kraft. Ab dem Alter von zwei Wochen kann das Kind damit beginnen einfache Aufladung. Während das Baby nicht weiß, wie es die Arme und bewusst bewegen soll Beine, gib ihm eine kleine ordentliche Massage. Pat on Rücken, Bauch, Arme, Beine. Sanfte Berührungen des Körpers geben Ein Energieschub lässt das Blut schneller durch die Venen zirkulieren. A. Am wichtigsten ist, geben Sie den Krümeln viele positive Emotionen und erhöhen Sie Stimmung für den ganzen Tag.

Auto

Lassen Sie das Baby in der Krippe einweichen

Wenn Sie aus irgendeinem Grund keine Zeit hatten und das Baby ohne Sie aufwachte, macht nichts. Wenn Mama nicht da war, als das Baby aufwachte, und das Baby, das die Augen öffnet, benimmt sich ruhig, es ist unwahrscheinlich, dass es es hört Anrufungsschrei. Und das Kind schweigt, beeile dich nicht, es abzuholen. Lassen Sie ihn in der Krippe einweichen, untersuchen Sie die Arme und Beine, süß Dehnen Sie sich, gehen Sie und schauen Sie sich Ihre Lieblingsspielzeuge an. Mit allein sein Lassen Sie das Kind lernen zu denken, nachzudenken. Sich umsehen In seinem Heimatzimmer ist er von häuslichem Komfort und Frieden erfüllt. Wenn das Baby kommunizieren möchte, wird es Sie darüber informieren Mama wird einen Ruf hören.

Komm niemals plötzlich zur Krippe. Unerwartet Aussehen kann das Baby erschrecken. Vorab warnen der Junge über seine Herangehensweise mit ruhigen, liebevollen Worten: “Meine Engel aufgewacht! “oder” Guten Morgen, Sonne! ”

Baby aufgewacht

.

Wenn Sie sich dem Kind nähern, müssen Sie es nicht sofort abholen. Sprechen Sie damit den Kopf sanft streicheln, die Windel ausdehnen, tun Fleischfresser aus dem vorherigen Absatz, lassen Sie das Baby Ihre Liebe fühlen und Zuneigung. Und jetzt können Sie die Krümel in die Hand nehmen und fortfahren Morgentoilette.

Wenn das Aufwachen des Kindes von Weinen begleitet wird, dann nehmen Sie an Hände brauchen sofort. Vielleicht hatte er Angst vor etwas in einem Traum und er brauchte es Ihre Unterstützung und Aufmerksamkeit. Streichle und beruhige das Baby. Nicht Gib dem weinenden Baby die Brust, von Tränen und Schluchzen kann es ersticken.

Hygiene zuerst

Bringen Sie Ihrem Kind bei, sich morgens zu waschen, beginnend mit dem Säugling Alter. Lassen Sie diesen Vorgang für das Kind gleich werden so natürlich wie das Füttern. Erkläre, schön zu sein und gesund, müssen Sie Ihre Hände jeden Morgen waschen, Gesicht, Nase reinigen, Ohren, Augen. Begleiten Sie die Wäsche mit Kindergärten und Kinderreimen, Zum Beispiel: “Wodichka, Wodichka, wasche mein Gesicht …” oder ein Auszug aus Chukovskys Gedicht “Es ist notwendig, morgens und abends zu waschen.” Lächle und sei ruhig und entspannt, beeile dich nicht oder scharfe Bewegungen machen. Der Waschvorgang sollte bringen positive Emotionen für das Kind und geben eine Kraft für das Ganze Tag. Die Leute sagen: “Wenn Sie den Tag beginnen, geben Sie ihn aus.” Also fang positiv an!

Lesen Sie auch: Täglich und wöchentlich Kinderbetreuung von der Geburt bis zu einem Jahr

Video: Morgenroutinen für das Neugeborene

Durchführung von Morgenhygieneverfahren für Neugeborene, erzählt und zeigt den Abteilungsleiter für Neugeborene der Klinik für Geburtshilfe und Gynäkologie. V. F. Snegireva O. V. Parshikova.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: