Die Wirkung der Tablette auf das Kind: 10 Gründe zu sagen Tablette “NEIN”!

Tablet-Computer und Smartphones sind fest eingebettet Alltag. Neben Erwachsenen auch bis zu 90% der Kinder Verwenden Sie diese Geräte regelmäßig. Tabletten können bringen nicht nur Nutzen, sondern auch schwerwiegende Schäden für Babys und Jugendliche. Kann Identifizieren Sie 10 Gründe, vor denen Sie Ihr Kind schützen sollten sie.

rebenok-s-Planshetom

Die moderne Welt heißt Informationszeitalter. Unmöglich Stellen Sie sich unser Leben ohne Smartphones, Tablets und Computer.

Studien zufolge ist die Anzahl der Kinder regelmäßig Die Verwendung von Tablets in Industrieländern erreicht 90%! Zusammen mit zweifellos profitieren sie Kinder und kolossale Schaden.

In Russland sind Geräte relativ weit verbreitet In jüngster Zeit hat daher die Untersuchung ihrer Auswirkungen auf Kinder gerade erst begonnen. Dann Wie im Westen, insbesondere in den USA, sind solche Studien im Gange vor einiger Zeit.

Laut Kinderpsychotherapeuten geben viele Eltern ihr Kind verschiedene Geräte seit 2 Jahren und noch früher. In 3-4 Jahren, wie z Kinder bevorzugen Tabletten gegenüber anderen Spielzeugen.

kleines Kind mit einer Tablette

Was schadet der übermäßigen Nutzung von Smartphones und Tablets zum Kind? 10 Gründe, um die Kommunikation mit zu schützen Gadgets:

1. Es schadet der körperlichen Gesundheit

  • Die langfristige Anwendung des Tablets beeinträchtigt das Sehvermögen ein Kind. Ständiger Blick auf den Bildschirm führt zu Myopie und Augenbelastung – bis zu ihrer Trockenheit. Es droht nachfolgende Entzündung und Infektion;
  • Weil das Kind lange Zeit in derselben Position ist, Beugen Sie den Kopf, die Haltung verschlechtert sich, es kann sich entwickeln Krümmung der Wirbelsäule (insbesondere Halswirbelsäule) Abteilung);
  • Als Ergebnis des langen Haltens des Geräts in Händen, eintönig Fingerbewegungen auf dem Bildschirm, Pathologie kann auftreten Hände: Verstauchung, Sehnenprobleme, Dies gilt insbesondere für den Daumen.
  • Koordinationsverlust zwischen Signalen möglich Gehirn- und Handbewegungen;
  • Es kann Fettleibigkeit verursachen. Mit längerer Mit einem Tablet reduziert das Kind seinen Motor Aktivität. Wenn man sich in eine Tablette steckt, mag man oft etwas lecker. Nach Forschungen amerikanischer Wissenschaftler, Kinder, die von ihrem Schlafzimmer aus auf das Internet zugreifen dürfen, 30% häufiger sind übergewichtig.

Schaden an einem Tablet für ein Kind (zum Vergrößern anklicken)Schaden an einem Tablet für ein Kind (klicken Sie auf erhöhen)

2. Es beeinflusst die Beziehung zwischen dem Kind und Eltern

Wissenschaftler behaupten, dass zwischen der Geburt und zwei Jahren das Gehirn Das Kind sollte dreimal zunehmen. Neue Neuronen werden gebildet schneller, wenn das Kind ständig mit den Eltern kommuniziert, sie hört eine Stimme. Aufgrund dessen werden Verbindungen im Gehirn hergestellt, die in Zukunft helfen, emotionale Kontakte zu knüpfen von anderen Menschen.

Wenn Eltern dem Kind eine Tablette in die Hand geben, wird Zeit frei für andere Angelegenheiten die Zeit mit verbracht Baby, die Kommunikation zwischen ihnen leidet.

Kinder, die Stunden mit Geräten verbringen, haben Probleme mit die Bildung von Nervenverbindungen im Gehirn. Es ist schlecht für Ihre Fähigkeit, sich auf eine andere Person zu konzentrieren, verringert das Selbstwertgefühl. Daher können sie Schwierigkeiten haben, sich persönlich zu etablieren Beziehungen im Erwachsenenalter.

3. Es kann Sucht verursachen.

Der Psychiatrieprofessor Gary Small nennt bemerkenswertes Eigentum Technologie: Sie bieten ständig die Möglichkeit, etwas zu tun und zu bekommen neu in der virtuellen Welt. Es ist sehr schwer abzulehnen besonders für Kinder.

Es ist so toll, das gewünschte Ergebnis zu erzielen. auf Knopfdruck auf dem Display. Kinder gewöhnen sich sofort daran dazu. Im Gegensatz zu Erwachsenen wissen sie nicht, wie sie ihre Impulse zurückhalten sollen und Kontrollwünsche. Gesucht – erhalten. Tablets und Smartphones Sie bringen Kindern keine Selbstkontrolle bei, aber im Gegenteil, sie machen es möglich, dies nicht zu tun beschränken Sie sich auf Ihre Wünsche. Es verursacht Sucht, ähnlich wie Betäubungsmittel.

4. Es beschleunigt Wutanfälle bei Kindern

Das Tablet verwandelt sich sehr schnell in ein Lieblingsspielzeug für Kinder was er nicht verlassen will. Wenn du sie von ihm nimmst, Explosionen von Hysterie und Empörung sind unvermeidlich. Das Kind kann es nicht ertragen dies und auf jede mögliche Weise zeigt seine Wut. Deshalb denke nach Nun, dem Kind ein Gerät geben: Gibt es eine vorübergehende Ruhepause? nachfolgende Wutanfälle?

Dr. Jenny Radiuski betont, dass Geräte nicht die besten sind eine Möglichkeit, das Kind zu beruhigen und abzulenken, weil es ihm nicht zur Verfügung steht die Fähigkeit, interne Mechanismen der Selbstregulierung zu bilden.

5. Es beeinträchtigt den Schlaf

Spiele auf dem Tablet und Smartphone vor dem Schlafengehen erregen die Nervosität Das System des Babys führt zu Schlafstörungen und unruhigem Schlaf nachts.

Das vom Bildschirm emittierte Licht hemmt die Produktion des Hormons Melatonin. warnt die Neurologin Ann MarieChan. Dies führt zu einer Verzerrung zirkadiane Rhythmen des Menschen, die den Kreislauf von Schlaf und Wachheit zerstören. Nicht Lassen Sie Ihr Kind abends und besonders vorher auf dem Tablet spielen schlafen. Ersetzen Sie sie durch ruhige kooperative Spiele und lesen Sie Bücher.

loading...

LESEN SIE AUCH: 10 Anzeichen von Sucht Kinder aus Computerspielen und dem Internet: Schaden durch einen Computer

Kind, das ein iPad-Tablet von Aperturismo-863x576-650x0 verwendet

6. Es verursacht Lernschwierigkeiten

Studien bestätigen, dass Kinder übermäßig süchtig sind Geräte, lernen schlechter. Ihre Aufmerksamkeit verschlechtert sich, sie können nicht Fokus, ständig abgelenkt. Es kann Probleme mit geben Erinnerung, Vorstellungskraft, Fantasie.

Ein freier Denkprozess leidet, der ersetzt wird fertige Antworten der virtuellen Realität. Das Kind erlebt nicht die Notwendigkeit, die Ereignisse des wirklichen Lebens zu verstehen. Daraus die Entwicklungsgeschwindigkeit von Sensomotor und Bildmotor Fähigkeiten, ohne die Lernen nicht möglich ist.

Schließlich der Wunsch zu lernen, zu mir Wissen. Die Lernmotivation wird reduziert.

7. Es entwickelt keine Kommunikationsfähigkeit

Mit der aktiven Nutzung von Smartphones und Tablets Live-Kommunikation virtuell verdrängt, vor allem bei Jugendlichen. Bei der Kommunikation Online sehen Sie nicht das Gesicht einer Person, ihre Mimik, Gesten, Posen in der Lage, viel über Emotionen zu sagen. Es erlaubt nicht soziale Fähigkeiten entwickeln, die für einen Erfolg notwendig sind Interaktionen mit Menschen.

Die virtuelle Kommunikation verhindert, dass das Kind die Reaktion sieht einer anderen Person, was bedeutet – gibt nicht die Möglichkeit, darüber nachzudenken die Konsequenzen ihrer Worte und Handlungen.

8. Dies kann zu psychischen Störungen führen.

Psychologen warnen davor, dass viel Zeit, von einem Kind auf einem Tablet oder Smartphone ausgegeben, trägt dazu bei psychische Störungen. Kinder können unter Depressionen leiden Neurose, erhöhte Angst, mangelnde Bindung an an die Eltern.

Leicht zugängliche Informationen im Internet, die nicht angemessen sind Alter des Kindes, kann zu Psychose, Verhaltensstörungen führen, früher Sexualtrieb.

Bei der Kommunikation in sozialen Netzwerken besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit stolpern über psychisch kranke Menschen, Pädophile.

9. Es erhöht die Aggressivität der Kinder

1390056308_babyipad

Die moderne Welt ist aggressiv und grausam. Kinder, die nicht sind begrenzte Verwendung von Gadgets, noch mehr aggressiv. Immerhin fühlen Computerhelden keinen Schmerz und Leiden müssen sie sich nicht einfühlen und mitfühlen.

Eine große Anzahl von Spielen provoziert Kinderquälerei, die Empfindlichkeit gegenüber Gewalt verringern. Wenn Blut auf dem Bildschirm fließt Am Fluss scheint dies normal zu sein. Diese Einstellung ist viele Kinder tragen ins wirkliche Leben. Sie fangen an zu verspotten Gleichaltrige schlagen die Schwächeren. Heute gibt es Es gibt viele Fälle, in denen Teenager Waffen aufheben und schießen Menschen.

10. Dies führt zu sozialer Angst.

Übermäßige Begeisterung für Computergeräte nicht die Möglichkeit, die Fähigkeit zur Kommunikation zu entwickeln, Fähigkeiten zu verbessern Kommunikation. Dies führt dazu, dass Kinder anfangen zu erleben Angst in Situationen, die eine lebhafte Kommunikation erfordern. Sie wissen es nicht mit Warum ein Gespräch beginnen, wie man ein Gespräch führt, sich in der Gesellschaft verhält andere Leute. Oft verursacht dies Angst, Selbstzweifel, Nervosität. Jugendliche beginnen, solche Situationen noch mehr zu vermeiden Tauchen Sie ein in eine virtuelle Welt, in der Sie nicht mit den Lebenden kommunizieren müssen vom Menschen. Es stellt sich ein Teufelskreis heraus.

Lohnt es sich also, Ihrem Kind ein Tablet oder Smartphone zu geben? Entscheide dich Natürlich an die Eltern. Die Vorteile solcher Geräte sind zweifellos. Sie sind kann beim Lernen helfen, bestimmte Fähigkeiten entwickeln, bereichern Kenntnis des Kindes. Aber Erwachsene müssen solche Assistenten verwenden sehr vorsichtig. Denn sehr schnell von einem guten Freund Tablet kann ihr schlimmster Feind werden.

LESEN SIE AUCH:

  • Die Wirkung moderner Geräte auf Kinder (Vor- und Nachteile)
  • Wie wirkt sich das Internet auf ein Kind aus?
  • Wie verlieren wir unsere Kinder?

Kinder in der Tablette. Gadgets verursachen psychische Abhängigkeit in Kinder. Wie vermeide ich das?

Mascha Kurochkina und Martha sprechen darüber, wie Bauen Sie eine gesunde Beziehung zu Gadgets auf. Und Mascha tut es eine kleine Überprüfung der Kinderspiele Anwendungen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: