Dillwasser aus Koliken für Neugeborene: Hausrezept, Vorteile und wie man gibt Baby

Nach der Geburt bei einem Baby im Magen-Darm-Trakt der aktive Prozess der Anpassung des Verdauungssystems an Nahrungsaufnahme – Muttermilch oder eine Mischung. Infolgedessen Prozess nach etwa einem Monat bei fast allen Babys Darmkolik erscheint. Sie werden durch übermäßige Gasbildung verursacht und Aufblähen.

Dillwasser

Die Symptome einer Darmkolik treten am häufigsten während der Fütterung auf. Neugeborene oder unmittelbar danach. Das Baby drückt seine Beine Weinen, erröten. Erleichterung bringt nur das Baby natürliche Defäkation und Erschöpfung von Gasen. Jede Mama in so einem die Situation, die ich das Leiden meines Kindes lindern möchte. Wird zur Rettung kommen bewährtes Mittel – Dillwasser.

Dillwasser – ein bewährtes Mittel gegen Koliken Kleinkinder

Dillwasser für Neugeborene ist eine Lösung Fenchelöl (0,1%). Die Leute nennen Fenchel “Apotheke” Dill “, daher wurde die Tinktur seiner Früchte Dillwasser genannt. Kindern kann Dillwasser gegeben werden, um sie loszuwerden Darmkolik fast von Anfang an Geburt.

Ein modernes Analogon von Dillwasser war die Droge Plantex. Es wird aus Fenchelsamenextrakt hergestellt und ist erhältlich in Pulverform. Es muss in Muttermilch oder Wasser in gelöst werden Anteil in der Anleitung angegeben. Sie können das Medikament mit verwenden zweite Woche nach der Geburt. …lesen Weitere Details …

Wenn das Baby jedoch eine andere Darmkolik hat, gibt es andere Verdauungssymptome, Dillwasser hilft nicht. Bei verärgerter Stuhl (Verstopfung, Durchfall), Blähungen und Verschlimmerung Appetit sollte einen Arzt konsultieren.

Was sind die Vorteile von Dill und Dillwasser?

Zubereitungen auf Basis von Dill und Fenchel haben eine enorme Anzahl nützlicher Eigenschaften:

  • Reinigt den Körper von fäulniserregenden Formationen und hilft bei der Produktion von und wachsende nützliche mikroskopische Flora;
  • Reduziert und entspannt Krämpfe der glatten Muskulatur;
  • Erleichtert die Durchblutung fast aller Menschen Ecken, erweitert Blutgefäße;
  • Ausdehnung, reduziert den Druck auf die Darmwand;
  • Es ist ein Diuretikum;
  • Der Körper beruhigt und lindert entzündliche Prozesse;
  • Stabilisiert die Arbeit des Herzens;
  • Bei ständigem Gebrauch erhöht sich der Durchgang in den Bronchien, entfernt Widerstand gegen Luftstrom in die Bronchien und gibt nicht in den Atemwegen stagnieren;
  • Beim Husten wird das Sputum verdünnt und der Entzug gefördert;
  • Verbessert die Sekretion von Galle;
  • Verbessert den Appetit;
  • Verbessert die Laktation bei der Mutter.
  • Es ist ein wunderbares Mittel gegen Verstopfung.
  • Es hat antibakterielle Eigenschaften.
  • Verbessert die Nierenfunktion.
  • Beruhigt, wirkt sich positiv auf das Nervensystem und den Schlaf aus.
  • … und hilft bei der Heilung von Geschwüren, Wunden aller Art und Frakturen.

Dillwasser kommt mit der Ausscheidung von Gasen bei Babys zurecht durch Linderung von Krämpfen der Darmmuskulatur. Ihr Stammgast Die Anwendung schützt das Baby vor Schmerzen und verbessert sich Verdauungsprozess.

Die Verwendung von Dillwasser für Frauen wurde ebenfalls festgestellt. Stillen – es erhöht die Laktation, normalisiert sich Verdauung, hat eine milde beruhigende Wirkung.

FÜR MAMMA: Wenn du trinkst etwa eine halbe Stunde zuvor ein halbes Glas Dillwasser Wenn Sie das Baby füttern, verbessert dies die Zusammensetzung der Milch und erhöht sie Entwicklung und beseitigt möglicherweise die Notwendigkeit, Abhilfe zu schaffen Kolik Baby. LESEN SIE AUCH: Dill für die Brust Fütterung – Vorteile für Mütter und Babys

Dillwasser mit Kinderkolik – Dr. Komarovsky

Kaufen oder machen Sie Dillwasser zu Hause (Rezept Kochen)

Der Kauf von Dillwasser ist ziemlich problematisch. Zu kaufen Es kann in Apotheken mit einer verschreibungspflichtigen Abteilung sein, in der Medikamente hergestellt werden am Ort der Verschreibung. Preis für Dillwasser Der Durchschnitt liegt bei 150 Rubel pro 100 ml.

Aber verzweifeln Sie nicht, wenn Apotheken mit einer Rezeptabteilung in der Nähe sind Nein. In diesem Fall können Sie “Plantex” kaufen, das aus hergestellt wird Früchte von Fenchel oder “pharmazeutischem Dill”. Es wird verkauft in Beutel in trockener Form. “Plantex” kann dem Baby bereits gegeben werden ab zwei Wochen, gerade aus dieser Zeit wenn das Baby anfängt, Darmkoliken zu haben anstelle von Akupunktur und Plantex aus Darmkoliken Medikamente wie “Sub-Simplex” und “Espumisan”.

Das Rezept für hausgemachten Dillwodka Die Bedingungen sind sehr einfach:

loading...

wie man Dillwasser zubereitet

  1. Gießen Sie einen Teelöffel in ein Glas (250 ml) in einer Kaffeemühle oder einem Mixer vorgemahlen, Samen Fenchel.
  2. Gießen Sie heißes Wasser ein.
  3. 40-45 Minuten ziehen lassen.
  4. Abseihen.
  5. Zu der Milch / Säuglingsnahrung sollte Wasser hinzugefügt werden nicht mehr als einen Löffel und geben Sie dem Neugeborenen. kleine Babys mit zwei Wochen bis zu einem Monat 15 Tröpfchen pro Zunge. Behalte einen Tag.

Sie können Dillwasser mit ätherischem Öl herstellen Fenchel. Es ist notwendig, 0,05 g Öl in einem Liter Wasser zu lösen. Eine solche Lösung kann etwa einen Monat im Kühlschrank aufbewahrt werden. Später ihn vor der Einnahme auf Raumtemperatur erwärmen.

Wie bereitet man Dillwasser zu, wenn es keinen Fenchel gibt?

Stattdessen können Sie einfach die Samen des Gewöhnlichen verwenden Dill:

Rezept für Dillwasser

  1. Dillsamen (1 TL) mit kochendem Wasser (1 Tasse) gießen.
  2. Eine Stunde ziehen lassen.
  3. Abseihen.

Wenn Sie frischen Dill haben, können Sie Dill-Tee für die Kinder machen. Gießen Sie dazu einen Esslöffel gehacktes Dillgrün ein 100 ml kochendes Wasser und bestehen Sie für etwa eine Stunde. Abseihen, abkühlen lassen und als Dillwasser auftragen.

Wasser zur Herstellung eines Produkts muss gereinigt werden. Alle Gerichte werden vor dem Kochen mit kochendem Wasser gespült. Babys bis zu einem Monat erhalten nur frisch zubereiteten Dill Wasser.

Methode und Menge der Dillwasserapplikation

Wie man dem Baby Dillwasser gibt, hängt von der Methode ab Fütterung.

Stillende Babys erhalten Dillwasser mit Löffel, und die Kunsthandwerker können in eine Flasche gegossen werden. Obwohl auch Der beste Weg, um die Medizin zu nehmen, ist ein Löffel – also Es ist bequemer, Dillwasser zu dosieren.

Nehmen Sie vor dem Füttern Dillwasser Baby.

Wenn das Baby sich weigert, ein Mittel gegen Koliken einzunehmen, brauchen Sie machen Sie seinen Geschmack vertrauter. Dafür vorher Neugeborenes Dillwasser trinken, mit etwas mischen die Menge der exprimierten Muttermilch (angepasste Mischung).

Die erste Anfangsdosis Dillwasser beträgt einen Teelöffel ein Löffel. Geben Sie vor den Mahlzeiten Dillwasser, zuerst drei einmal am Tag. Es ist notwendig, die Reaktion des Babys sorgfältig zu überwachen. Bei keine negativen Symptome in Kinderdosis von Rapswasser erhöht sich auf sechsmal am Tag.

Wie viel Dillwasser man mit dem Wachstum eines Kindes geben kann, hängt davon ab seine individuellen Eigenschaften. Wenn der Verdauungsprozess normalisiert, dann muss die Aufnahme von Dillwasser gestoppt werden, wenn nicht – um fortzufahren. Näher an der ersten Jahreshälfte liegt das Problem der Darmkolik hört auf, relevant zu sein. Das Kind hat sich bereits an ein neues Leben angepasst und Sein Körper kommt gut mit der “Verarbeitung” von Milch zurecht.

Zum Thema Bauchschmerzen:

  1. Gaziki im Baby
  2. Entlüftungsrohr – wie verwenden?
  3. Tipps für stillende Mutter mit HB
  4. Bauchmassage bei Koliken

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: