Ein Baby entwöhnen: wie man es nicht macht (schlechter Rat)

Dank unseres Ratschlags wird die Entwöhnung der schmerzhafteste, langwierigste und schmerzhafteste Prozess (wie für Mutter und Baby). Und unvergessliche erwartet Sie Empfindungen!

Kaufen Sie ein Kündigungsmittel Stillzeit

Warum sollten Sie zum Arzt gehen, der Sie abholt? geeignete Pillen, verbringen Sie Zeit in der Klinik, wenn Mutter / Schwester / Freundin haben schon ein paar Pillen genommen Stillzeit? Der Körper ist für alle gleich. Deshalb eher Laufen Sie zur nächsten Apotheke und nehmen Sie die billigsten Medikamente. Alles ist so tun und nichts!

Hören Sie gleich danach auf, Ihr Baby zu füttern Verfahren

Das Kind musste unangenehme Impfungen, schmerzhafte Massagen und andere Manipulationen? Das ist eine großartige Gelegenheit dazu exkommuniziere ihn. Es lindert den Charakter: ein kleiner Mann von Kindheit an wird wissen, was Stress und Entbehrung sind. Nach der Impfung Kinder werden normalerweise oft launisch und gereizt Temperatur und Blues. Ein guter Moment, um ein Baby auszurauben großer Trost!

Entwöhnung in sehr jungen Jahren

Ihr Baby ist noch kein Jahr alt? Großartig. Jetzt schreiben sie überall und Sie sagen, dass Sie so schnell wie möglich mit dem Füttern aufhören müssen. Grund sehr einfach – für eine junge Mutter ist es viel bequemer, mit einer Flasche zu gehen, als zu stillen. Vermarkter können nicht lügen: wenn auf einer Dose Mischung Es steht geschrieben, dass es ein “natürliches und gesundes” Produkt ist, ein Ersatz für Mamas Milch, so ist es. Nimm es sofort Verpackung!

Zieh die Brust

Die alte Art, die unsere Großmütter 200 Jahre lang benutzt haben vor. Es gibt natürlich Nachteile: Stagnation kann auftreten Muttermilch, Mastitis, und dann müssen Sie sich an Spezialisten wenden (zum Beispiel zu einem Chirurgen), um Schmerzen und Beschwerden loszuwerden. Aber Glaub mir – es lohnt sich! Milch wird sicherlich verschwinden.

Erklären Sie dem Kind, dass es bereits groß ist

loading...

Sechs Monate nach der Geburt ist es Zeit zu verstehen, dass Sie erwachsene Person. Erklären Sie Ihrem Baby, wofür Muttermilch ist Kinder, und er ist vor langer Zeit aufgewachsen. Ihr kleines Genie wird es wahrscheinlich verstehen Was ist passiert und hör auf nach Brüsten zu fragen. Und wie der Rest davor hast du nicht daran gedacht? Und dann lassen Sie sie mit allerlei Vertrauen umgehen Psychologen: Wir haben keine Zeit.

Sagen Sie, dass ein anderes Baby Milch braucht

Sagen Sie einen neugeborenen Bruder oder eine neugeborene Schwester. Müssen ermutigt werden Großzügigkeit von Kindesbeinen an: Lassen Sie ihn das Kostbarste mit seinem teilen Verwandte. Baby tut Bruder oder Schwester nicht leid. Keine Autos, keine Krippen, keine Mutter, keine Milch. Kinder brauchen nicht nur füttern, aber auch erziehen!

Hören Sie im ungünstigsten Moment auf zu füttern: Entwöhnen Sie den Moment, in dem Sie sich unmittelbar nach dem Flug von der Brust entfernen. Scheidung oder Tsunami

Umzug, Skandal, Naturkatastrophe … Inmitten dieses Unglücks Das Baby kann die Existenz des Stillens vergessen. Wir sind weil wir diese Tests auch ertragen. Willkommen bei Erwachsenenalter!

Spreizen Sie die Brustwarzen mit etwas Scharfem

Senf, Pfeffer, grünes Zeug und andere unangenehme Dinge – Baby griff nach Mamas köstlicher und geliebter Milch und hier – ein Hinterhalt und Betrug … Ja, das Baby wird ein paar Mal verbrannt, schluchzend weinen, aber dann kommt es nicht einmal zu deinem Kopf, um deine Brust zu erreichen. Gute Lektion.

Lass das Baby für eine Weile

Natürlich hat das Baby plötzlich wenig Stress durch die Tatsache, dass es gestoppt wurde stillen? Fügen Sie dem Leben Ihres Babys Stress hinzu: Lassen Sie es verbringe mehrere Tage ohne ihre geliebte Mutter. Ja, er wird traurig sein und einsam. Weinen, schreien und na und? Das Leben ist voll Enttäuschungen.

Natürlich, wenn Sie eine zarte und schrittweise wollen Entwöhnung, es ist am besten, diese Tipps zu ignorieren und alles zu tun umgekehrt: Pass auf deine Gesundheit auf, sei geduldig und sanft in Bezug auf das Baby und vergessen Sie nicht den gesunden Menschenverstand.

Wir lesen auch:

  • Das Baby richtig von der Brust entwöhnen: Wege, Regeln, Mythen und was du nicht tun sollst
  • Wie kann man das Stillen mit maximalem Komfort beenden?
  • Wie man ein Baby von Nachtfütterungen entwöhnt
  • 8 Tipps zum Absetzen von Zwillingen

Das detaillierteste Handbuch – wie man es richtig macht ein Baby entwöhnen:

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: