Entwöhnung des Babys vom Wickeln

Wie man ein Baby vom Windeln entwöhnt

Bevor Sie ein Baby vom Wickeln entwöhnen, müssen Sie verstehen Warum sich an Windeln gewöhnen und ob man das macht? Werfen wir einen Blick darauf bestellen.

Es gibt zwei Arten des Wickelns:

  • eng
  • kostenlos.

Eng

Ein enges Wickeln tritt auf, wenn die Beine und Arme des Babys gestreckt werden zwei Windeln. Mit dieser Art von Kind ohne Bewegung hat er keine Angst seine Körperteile und wacht daher nicht auf. Diese Methode verlangsamt die Grundbewegungen der Hände und verlangsamt den Entwicklungsprozess. Regelmäßiges Stillstehen führt zu Luxationen Byrd oder Arthrose. Jedes fünfte Neugeborene wird diagnostiziert. Hüftdysplasie mit Windelproblemen verschlimmert und führt zu Komplikationen. Die Lichtform läuft durch für mich.

Ein eng gewickeltes Baby hat Schwierigkeiten beim Atmen. Kind begrenzt in Bewegungen und gezwungen, in einer unnatürlichen Position für ihn zu sein. Das Aufwärmen in engen Kleidern ist schwieriger als nur das Tragen von Kleidung oder freies Wickeln. Die Schlussfolgerung bietet sich an: eng Das Wickeln ist für kurze Zeit geeignet. Besser dazu ein Weg, ein Kind nicht zu gewöhnen.

Freies Wickeln

Ein frei gewickeltes Kind hat die Fähigkeit, sich zu bewegen. Akzeptiere bequeme Position, frei atmen; Mit dieser Technik Das Kind fühlt sich warm an, weil sich die Bewegung erwärmt. Eine gute Alternative zu einem solchen Wickeln ist das Schlafen von Kindern die Tasche. Bei jeder Art schläft das Baby ruhiger, fühlt es geschützt geht die Durchblutung natürlich. Windel bietet taktilen Kontakt.

Verwandte Artikel ändern:

  • Das Neugeborene wickeln: “FÜR” und “GEGEN”
  • Wie man ein Neugeborenes wickelt

Sehen Sie sich unbedingt das Video an, und dann werden viele Ängste zerstreut für sich:

Wenn Sie das Krankenhaus verlassen, können Sie weder ein Kind noch eine Krawatte wickeln nur Beine und Griffe im freien Flug lassen. Auf diese Weise Nicht für alle Babys geeignet, aber nicht für Frühgeborene kategorisch.

Wie einfach es ist, ein Baby von Windeln zu entwöhnen

Das Baby vom Wickeln entwöhnen

Das Kind wächst, beginnt sich für die Umwelt zu interessieren, er Es ist interessant, über Spielzeug nachzudenken und mit ihren kleinen Händen nach ihnen zu greifen. Um drei Monate nimmt die Aktivität zu und Windeln fesseln Bewegung und verlangsamt die Entwicklung. Es ist also Zeit, sich zu entwöhnen Windeln. Viele Eltern, die sich von Windeln entwöhnen, legen das Baby zum Schlafen von mir. Das Baby schläft immer gut mit Mama, aber daran müssen wir uns erinnern Es wird schwierig sein, mit Erwachsenen zu schlafen.

Einige Tipps für weniger Lernen schmerzhaft für das Baby und die Eltern:

  1. Allmählich vom engen Wickeln zum freien wechseln. Wenn Das Baby schläft nicht ein und schläft dann fest umwickelt. Im Schlaf Windel lösen.
  2. Machen Sie die Windel jeden Tag schwächer. Er wird sich allmählich daran gewöhnen, Jede Nacht wird ruhiger schlafen. Tag nach drei Monaten ist besser nicht Wickeln, damit sich das Kind an seine Hände gewöhnt und keine Angst mehr hat.
  3. Legen Sie das Baby in Ihre Arme und halten Sie es fest an sich. Wann Schlafen Sie vorsichtig in der Krippe ein und bedecken Sie sie mit einem Laken.
  4. In einem Bett ohne Windeln schlafen zu lassen, aber mit einer Decke bedeckt. Also Das Kind wird sich beschützt fühlen.

Zuerst müssen Sie verstehen, warum Ihr Baby schläft. ruhiger in Windeln. Jeder hat andere Gründe. Ein Baby steht im Weg Stifte und die anderen Beine. Finden Sie den Grund für das Wickeln auf verschiedene Arten heraus. Vor dem Schlafengehen können nur Arme oder Beine fixiert werden. Aber wann Das Kind wird einschlafen, um die Windel zu lösen. Wenn Baby wachte auf und weinte, hebe es nicht sofort auf. Beobachten Sie ein paar Minuten, höchstwahrscheinlich wird er wieder einschlafen. Zum Zeitpunkt des Abschlusses Es wird empfohlen, spezielle Fäustlinge zu tragen. Sie schützen also das Kind von versehentlichen Kratzern.

Entwöhnen Sie mit jeder Methode ein Kind vom Wickeln allmählich, um das Kind nicht zu verletzen. Wickeln oder das Baby nicht zu wickeln, die Wahl jedes Elternteils. Von Windeln entwöhnen einfach. Die Hauptassistenten in dieser Angelegenheit sind Sorgfalt und Geduld. Wir müssen lernen, das Baby zu verstehen und zu fühlen. Beobachten Sie seine Reaktion, was er mag und was nicht. Nur Umgeben von der Liebe und Wärme der Mutter fühlt sich das Baby wohl und Sicherheit.

Lesen Sie auch: Wann ist die beste Zeit, um aufzuhören ein Kind zu wickeln und ob es geschaukelt werden soll

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: