Fontanel bei Neugeborenen

Fontanel bei Neugeborenen

Einer der externen Indikatoren für die normale Entwicklung des Kindes für Kinderärzte, Neurologen und andere Kinderspezialisten ist ein Kind bei Neugeborenen. Er vertritt ein kleiner weicher pulsierender Bereich auf dem Kopf des Babys, unter dem Hirngewebe befinden sich ziemlich nahe. Fontaneloberfläche bedeckt mit einem dichten Film mit einem kleinen Flaum.

Fontanel

  • Die Fontanelle des Neugeborenen erleichtert den Prozess der Geburt erheblich. sowohl für das Baby als auch für die Mutter. Durch den Geburtskanal gehen, Knochen Die Schädel sind zusammengedrückt, und so zuerst der Kopf des Neugeborenen nach der Geburt sieht es länglich aus. Dann die Form des Kopfes wird restauriert;
  • Das Vorhandensein einer Fontanelle bietet optimale räumliche Bedingungen für ein normales Gehirnwachstum in dem festgelegten Tempo Natur;
  • Die Fontanelle ist an den Prozessen zur Regulierung der Wärmeübertragung des Babys beteiligt und Umfeld. Wenn die Körpertemperatur des Babys 38 überschreitet Grad, dann tritt durch die Fontanelle natürlich auf Abkühlung des Gehirngewebes;
  • Aufgrund der Fähigkeit zum Schrumpfen kann die Fontanelle die Funktion ausführen Stoßdämpfer bei versehentlichem Sturz des Kindes.

Wo ist die Fontanelle?Große und kleine Fontanellen

Wo befindet sich

Bestimmen Sie, wo sich die Fontanelle beim Neugeborenen befindet Baby, einfach genug.

Große Fontanelle in Form einer Raute von 2 x 2 Zentimetern befindet sich genau in der Mitte der Krone des Kopfes oder, wie üblich, sagen sie – auf Oberseite des Kopfes.

Eine kleine Fontanelle befindet sich am Hinterkopf. Seine Größe ist etwa einen halben Zentimeter.

Wenn es überwächst

Die große Fontanelle wächst etwa ein Jahr alt Kind, manchmal gibt es leichte Abweichungen von diesem Parameter ungefähr eineinhalb Jahre. Aber wenn das Kind andere Parameter hat Erfüllt Altersstandards, dann gibt es keine Bedenken Gründe.

Die kleine Fontanelle bei pünktlich geborenen Kindern ist bereits geschlossen. Allerdings es kommt also vor, dass er nach der Geburt entdeckt wurde. Dann ihn Schließungen sollten nach zwei bis drei Monaten erwartet werden.

Die Geschwindigkeit und der Zeitpunkt des Schließens der Fontanellen hängen hauptsächlich davon ab wie viel der Körper des Babys mit Kalzium versorgt wird. Wenn in Mamas Diät Es gab keine Abweichungen, das optimale Empfangsschema wurde eingehalten Multivitamine, dann tritt Fontanellen-Überwuchs normalerweise in auf normal.

Entwicklungsstörungen

Kenntnis der Daten, an denen die Fontanelle wächst, sowie der Größe, Sie können Abweichungen erkennen, vermeiden und verhindern die Entwicklung vieler gefährlicher Krankheiten bei Neugeborenen. Unter ihnen Es gibt mehrere:

  1. Rachitis. Diese Krankheit ist praktisch die häufigste Ursache für die späte Schließung der Fontanelle. Normalerweise ist es so tritt bei Frühgeborenen auf, selten in der Sonne, mit Mangel an Kalzium und Vitamin D. Lesen Sie einen Artikel über Rachitis >>>;
  2. Hypothyreose Hormonreduktion Schilddrüse kann auch eine Verlangsamung verursachen Fontanellenbewuchs;
  3. Down-Syndrom. Zu groß Fontanelle zeigt das Vorhandensein dieser Krankheit zusammen mit anderen an charakteristische Zeichen;
  4. Über das Wachstum der Fontanelle im Voraus kann man sprechen überschüssiges Kalzium und bezeugen auch solche Krankheiten wie Kraniostenose, Mikrozephalie;
  5. Eine gepresste Fontanelle ist auch eine ernste Symptom. Dieses Phänomen weist auf eine akute Dehydration hin. Organismus.

(das Bild ist anklickbar)

Was bedeutet, dass eine Fontanelle zu groß ist oder eine langsame (spät schließende) FontanelleWas bedeutet, zu große Fontanelle oder langsam (spätes Schließen) Fontanelle

Aufmerksame Untersuchung des Kindes durch Fachkräfte, detailliert Die Beschreibung des Zustands des Babys durch die Eltern ist eine Garantie für eine frühzeitige Garantie Abweichungen erkennen und zum richtigen Termin beitragen vorbeugende Behandlung.

Ursachen für die vorzeitige Schließung der Fontanelle

(anklickbar)

Abweichung vom Entwicklungsstandard der FontanelleFontanel zu klein oder Verschluss zu schnell Fontanelle

Wulstige Fontanelle?

Am häufigsten wird eine prall gefüllte Fontanelle vor dem Hintergrund von Krankheiten beobachtet. die mit einem Anstieg des Hirndrucks einhergehen: Meningitis, Enzephalitis, Tumoren, intrakranielle Blutungen, erhöhter Hirndruck aus einem anderen Grund.

Wenn die prall gefüllte Fontanelle mit einer oder mehreren von kombiniert wird Die folgenden Symptome sollten so schnell wie möglich verursacht werden Arzt:

  • Hohe Temperatur;
  • Die Schwellung der Fontanelle trat nach einer Kopfverletzung, einem Sturz, auf ein Kind;
  • Erbrechen
  • Schläfrigkeit oder übermäßige Reizbarkeit des Kindes;
  • Strabismus;
  • Krämpfe oder epileptische Anfälle;
  • Bewusstlosigkeit;
  • Fontanel schwillt lange ohne andere an Symptome.

Die gefallene Fontanelle?

Am häufigsten wird ein Absinken der Fontanelle aufgrund von Dehydration beobachtet ein Kind vor dem Hintergrund von Temperatur, Durchfall, wiederholtem Erbrechen. Bei Das Erkennen von versunkener Fontanelle sollte das Kind reichlich versorgen Trinken Sie und wenden Sie sich an Ihren Arzt, um die verursachte Krankheit zu behandeln Dehydration.

Angst vor Schaden

Viele haben große Angst, die Fontanelle irgendwie zu beschädigen. Denken Sie daran! – das ist fast unmöglich. Trotz des Offensichtlichen Die Weichheit der Fontanelle ist sehr langlebig und beschädigt sie mit gewöhnlichen Manipulationen (Waschen, Baden, Kämmen usw.) sind nicht möglich.

Video:

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: