Für das Kind am Strand Höschen anziehen oder nicht tragen – die Meinung von Ärzten, Psychologen und den moralischen Aspekt

Im Zusammenhang mit der Jahreszeit der Ferien und Ferien ist es wieder relevant eine fast rhetorische Frage, ob man ein Kind tragen soll Unterhose am Strand oder am Pool? Sowie sein Begleiter – nicht Ist es schädlich, nackt zu gehen, wie alt ist das Kind? Ein Gefühl der Schande als gefährlich, in nasser Unterwäsche zu sein. Foren und Websites über Mutterschaft und Kinder sind voller Schlagzeilen für das Brennen Themen: “Was ist gefährlicher – Beute im Sand oder nasse Hosen?”, “Mutter macht ein Kind zum Opfer von Pädophilen. “” Eltern erhöhen die Zukunft Exhibitionisten, “” Brauchen Sie eine Windel für schwimmen? ”

nadevat-li-rebenku-trusy-na-pliazhe

Jeder Elternteil hat seinen eigenen Standpunkt. Aber ich würde gerne das Schmerzhafte zu verstehen, sich nicht auf die Meinungen der Empörten zu konzentrieren Mumien und auf die vernünftigen Argumente der Medizin, insbesondere Pädiatrie und Kinderpsychologie.

Sicht der Ärzte

Ärzte sind unnachgiebig in ihrer Entscheidung – für ein Kind am Strand oder in der Nähe Pool in jedem Alter, nicht einmal einer wird benötigt, sondern 5–6 Sätze von Unterhosen. Nasse Badehosen sollten sofort zum Trocknen gewechselt werden nach dem Verlassen des Wassers, wenn das Kind mit dem Schwimmen fertig ist und dies für längere Zeit beabsichtigt in der Luft sein.

Egal wie alt das Baby ist, nackt zu sein ist eine grobe Verletzung der Hygienestandards. Beliebig Der öffentliche Ort ist besonders eine Quelle von Bakterien gefährlich für den Körper eines zerbrechlichen Kindes mit einem nicht geformten das Immunsystem. Der Strand ist keineswegs steriler Sand absorbiert eine große Menge Schmutz, Zigarettenasche, die Überreste des menschlichen Lebens und sogar der Tiere. Schleimig Die Genitalien bei Kindern werden sofort kontaminiert und verletzt. Eng anliegende Baumwollhöschen oder Badehosen aus Hochwertiges Polyester oder Nylon schützt die “empfindlichen Stellen” der Krümel. Dadurch werden sehr unangenehme Folgen in Form von Infektionen vermieden. Urogenitalsystem, Vulvitis, Vulvovaginitis, Balanitis.

In nassen Unterhosen zu sein ist nicht besser als ohne sie herumzukommen. Es verursacht eine Unterkühlung mit einer Wahrscheinlichkeit des Auftretens Blasenentzündung, Aktivierung der opportunistischen Flora, deren Folge es wird das Auftreten von bakteriellen Infektionen (z. B. Chlamydien) geben.

deti-na-pliazhe

Es ist wichtig, ein Kind zu unterrichten oder es selbst zu kontrollieren. Wenn er noch sehr klein ist, setzen Sie sich nicht nur auf den Sand, sondern auch unbeschichteter Liegestuhl. Viel ziemlich gefährlich und kompliziert in Behandlung von “schlechten” Krankheiten, zum Beispiel Molluscum contagiosum, auf diese Weise übertragen.

Das Maximum, über das sich die Aesculapianer einig sind, ist kurze Luft Badewannen. Sie sollten kompetent durchgeführt werden: auf der Matte oder Eine Chaiselongue mit einem sauberen Handtuch, um nicht getroffen zu werden Sand in den Genitalbereich und verbrennen Sie die Haut nicht mit heißem Sand oder Kieselsteine.

Es ist schwierig, der Meinung der Ärzte zu widersprechen. Würden Sie es selbst riskieren? nackte Beute im Sand sitzen, was ist unbekannt, wer ging? Ist das Vergnügen, über einen niedlichen nackten Arsch nachzudenken, wird das Risiko übersteigen Infektion mit gefährlichen Krankheiten? Ein Eindringen von harten Sandkörnern in intimen Bereichen kann man einfach nicht als angenehm bezeichnen.

Nehmen Sie ein paar saubere Höschen (5-6) mit an den Strand. Nass Badehosen sollten sofort nach dem Verlassen des Wassers zum Trocknen gewechselt werden, wenn Das Kind ist mit dem Schwimmen fertig und beabsichtigt, lange in der Luft zu bleiben. Für kleine Kinder bevorzugten Baumwollunterwäsche, Kinder Ältere können in speziellen Badehosen ab sein schnell trocknende Stoffe.

Meinung des Psychologen

Aus offensichtlichen Gründen halten Psychologen nicht für hygienisch Normen und der psychologische Aspekt des brennenden Problems. Sie sind behaupten, dass ein Kind unter etwa zwei Jahren überhaupt nicht bemerkt Geschlechterverteilung. Sexuelle Unterschiede sind für ihn Kleidung, Haarlänge, Frisur und dergleichen. Also wenn dein Weniger als zwei Jahre alt, wird er sich auf See für die Umwelt interessieren die Welt, Interaktion mit ihren Objekten, aber keine sexuellen Eigenschaften.

nadevat-li-rebenku-trusy-na-pliazhe

loading...

Im Alter von 3-4 Jahren kommt bei Kindern normalerweise ein klares Selbstbewusstsein auf. Als Vertreter eines bestimmten Geschlechts kommt die Unterscheidung der anderen Menschen nach Geschlecht und infolgedessen ein Gefühl der Schande von ihnen Nacktheit vor Fremden. Das ist ganz normal für Kinderpsyche daher in diesem Alter ein Kind zu zwingen gegen seine Wünsche nackt zu sein, ist kategorisch unmöglich. Das kann schwerwiegende psychosexuelle Störungen auslösen Entwicklung.

Auf der anderen Seite die Betrachtung von entkleideten Kindern für Ihr Kind in Jedes Alter wird keinen Schaden anrichten. Zumindest wird bleiben Maximal unbemerkt wird Interesse an der Struktur des Genitals hervorrufen Organe.

Zusammenfassend können wir das von der psychologischen Seite des Problems sagen Nacktheit schadet einem nackten Kind nicht, wenn es Es macht mir nichts aus, in dieser Form zu sein.

Die Moral ist auf der Hut

Die ethische Frage, gemessen am Inhalt der Mutterschaftsforen, ist am relevantesten für die Entscheidung, ob ein Kind Höschen tragen soll am Strand oder nicht. Einige bestehen darauf, dass ein nacktes Kind ist Moveton, und sie wollen nicht, dass ihre Kinder nackte Menschen sehen. Andere schreien, dass der nackte Arsch am Strand vertraut und gleichmäßig ist schön Im Internet entfalten sich ganze Schlachten eifrig ihren Standpunkt der Mumien zu verteidigen.

Seltsamerweise die ethische Frage, ein nacktes Kind zu finden Der Strand hat seit fast 100 Jahren nicht an Relevanz verloren. Immer noch beliebt Thomas Mann, Meister der intellektuellen Prosa des 19. Jahrhunderts, in der Geschichte “Mario und der Zauberer” beschrieb einen Fall am Strand, als ein wenig Mädchen bleibt nackt, um Badeanzug aus zu spülen Sand, verursachte eine Welle der Empörung und Empörung der Touristen. Seltsam Bisher konzentriert sich die überwiegende Mehrheit jedoch genau darauf moralische Standards, nicht die Argumente der Medizin.

In der heutigen Welt sind ethische Standards ziemlich vage geworden Charakter. Was ist für einige üblich, andere als Beleidigung wahrgenommen. Sprechen Sie über Korrektheit oder Die Unrichtigkeit der eigenen Werte ist einfach sinnlos. Jeder Sie sind ihre eigene Person und hängen von Bildung und Glauben ab Geständnis, das Land, in dem eine Person lebt, und viele andere Faktoren.

Kindersicherheit

Ich möchte auf einen anderen unangenehmen Aspekt des Findens eingehen Baby nackt in Gesellschaft vieler Fremder. Wer kann stellen Sie sicher, dass es keine Sex-Maniacs unter ihnen gibt, Pädophile, gewöhnlicher Perverser? Lohnt es sich, Ihre eigenen zu entlarven? ein Kind von solcher Gefahr? Für die meisten ist ein kleines Baby süß und Berühren des Sehens, was eine Welle begeisterter Emotionen hervorruft. Aber für Jemand, seien wir ehrlich, attraktiv sexuelles Objekt. In einer Zeit außergewöhnlicher Entwicklung der virtuellen Mamas lassen nicht nur Kinder ohne Kleidung am Strand raus, sondern auch Post im Internet, insbesondere in sozialen Netzwerken für Universal Rückblick, Bilder dieser Art. Oft auch verwenden Geolocation-Funktion, die jedem Site-Benutzer erlaubt Lesen Sie die detaillierten Informationen über den Standort des Babys auf Foto. Das heißt, um es ganz klar auszudrücken, machen Sie es selbst mit Ihren eigenen Händen Kriminelle suchen nach einem anderen Opfer – ihrem eigenen Kind.

Entscheiden Sie, ob Ihr Kind ohne Höschen am Strand sein kann. für dich. Nicht zu den Koryphäen der Medizin, nicht zu populären Psychologen, nicht zu an den Priester, nicht an die Behörden Ihres Landes. Wir haben jeden Aspekt angesprochen aktuelles Problem, wird aber die endgültige Entscheidung treffen du bist es Jede Wahl hat ein Existenzrecht. Jeder Der Elternteil weiß, was für sein Kind am besten ist. Aber denk nur daran Sie können den kleinen Mann beschützen, der Ihnen von Natur aus anvertraut ist. Schützen Sie vor Krankheit, menschlichen Gerüchten, Verurteilung, Gewalt vor allen Manifestationen einer nicht immer freundlichen Welt.

Aus den Foren:

– Es ist auch gegen Kinder, die nackt am Strand entlang laufen. es ist zumindest nicht kulturell und nicht hygienisch. Es ist so schwer für die Eltern Unterhose Ihres Kindes anziehen ?!

– Das Tragen von Höschen bei Kindern ist eine Grundregel Hygiene! Dies gilt insbesondere für Mädchen, weil Harnwege kurz und jede Infektion kann sehr schnell dorthin gelangen.

– Ich unterstütze dieses Thema, es ist besser 5 Höschen zu tragen und Um sich umzuziehen, werden die Kleinen barfuß auf dem Sand kriechen. mehr an unseren Stränden eine so unhygienische Umgebung wie barfuß auf ihnen Angst zu gehen.

– Nach dem Baden muss ein kleines Kind wirklich entfernt werden Höschen, weil er (sie) kann sich alles vorstellen. Aber ich persönlich habe mich verändert zu trocknen. Ich musste zwar 3-4 auf einmal trocken tragen, aber so ist es besser. als das Baby wirklich jede Infektion aufnimmt. Und nicht Achten Sie darauf, ihn dafür in die Arme zu drücken. Er wird im Sand sitzen und dann pisya bo-bo. Nur viele Mütter sind dafür unverantwortlich zu meinem Kind. Und was für Mütter sind jetzt entsetzt: Sie ist noch keine 18 Jahre alt, und sie ist schon schwanger, gebar dann und geht mit dem einen, dann mit dem anderen. Und das Kind sieht alles und was wird dann erwachsen ?!

– Und Sie denken, wenn jemand beim Anblick von unreine Gedanken hat Kind, wird das Vorhandensein oder Fehlen von Höschen etwas ändern? Wenn Ein Junge von 6-7 Jahren erwägt ein Mädchen, dann ist er eindeutig nicht interessiert Fortpflanzungsfunktion, er sah nur einen signifikanten Unterschied, und das hat ihn interessiert. Und ich verstehe immer noch keine Hygiene? Jemand glaubt ernsthaft, dass Höschen vor jeder Infektion schützen wird oder Bakterien? Denken Sie daran, sie retten nicht aus dem Sand, wenn Sie sogar setz dich einfach nicht auf den Wurf

– Ich glaube, dass ein Kind nackt am Strand in laufen kann In einigen Fällen: 1) wenn an diesem Strand niemand außer Eltern ist nein (na ja, andere erwachsene Verwandte); 2) wenn es sich um eine Familie von Nudisten handelt und für sie ist es normal; 3) wenn das Kind jünger als 3 Jahre ist; 4) wenn Es gibt keine kleinen Verwandten des anderen Geschlechts in der Nähe die bereits begonnen haben, sich für die Fortpflanzungsfunktion des Menschen zu interessieren. Der letzte Punkt machte mich besonders beunruhigt, als ich das Meer sah, Als Junge von 6-7 Jahren sah er seinen anscheinend jüngeren mit Interesse an Schwester, die nackt lief.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: