Kann ich mein Kind auf dem Vordersitz tragen? Auto: Altersbeschränkungen, Verkehrsregeln und alles für und GEGEN

Einige Eltern ziehen es vor, ihr Kind weiterzumachen Vordersitz Auto. Versuchen wir herauszufinden, ob dies der Fall ist Verstöße gegen Verkehrsregeln, die berücksichtigt werden müssen, setzen das Kind vorne Sitzen und vor allem, wie man das Leben und die Gesundheit des Kindes im Falle von schützt Unfall oder plötzliches Bremsen.

Artikelinhalt

  • 1 Regeln
    • 1.1 Straßenverkehrsordnung 22.9 (Personenbeförderung, 22,9 (insbesondere Kinder) für 2015-2016
  • 2 Frontairbags und Kinder
  • 3 Warum ist es besser, Kinder nicht auf dem Vordersitz zu tragen?
    • 3.1 Warum muss ich Kinder in den Vordergrund stellen?
    • 3.2 So machen Sie eine Reise mit Ihrem Baby sicher
    • 3.3 Welche Autositze sind für Kinder unterschiedlichen Alters geeignet?
  • 4 Neue Regeln für den Transport von Kindern in Autos

Mozhno-li-vozit-rebyonka-na-perednem-siden'e-avtomobilia

Verkehrsregeln

Das Grundgesetz, das die Fahrer auf der Straße führt, ist Straßenverkehrsordnung. Daher im Zweifelsfall In Bezug auf die Beförderung von Passagieren wäre es logisch, sich an sie zu wenden. Das Problem des Transports von Kindern auf dem Vordersitz ist in klar angegeben den entsprechenden Absatz der Regeln 22.9. Tragen Sie nach ihren Angaben Kinder unter 12 Jahren Jahre auf dem Vordersitz des Autos sind nur möglich Verwendung spezieller Rückhaltevorrichtungen.

Die Regeln beziehen sich nicht speziell auf einen Kindersitz, obwohl es bezieht sich auf spezielle Geräte. Jedoch erlaubt andere Geräte, die speziell für den sicheren Gebrauch entwickelt wurden Halten eines Kindes in einem Notfall (z. B. Booster).

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für besondere Geräte – Einhaltung der Gewichtsklasse des Kindes.

Wenn das Kind 12 Jahre alt ist, ist es nach den Verkehrsregeln nicht verboten, es weiterzuführen Vordersitz, Befestigung mit einem normalen Sicherheitsgurt.

SDA verbietet nicht die Beförderung von Kindern auf dem Vordersitz. Das Gesetz regelt jedoch die Einhaltung der Vorschriften. Sicherheitsanforderungen. Insbesondere die Verwendung von spezielle Rückhaltevorrichtungen.

Anforderungen an Geräte, grundlegende Eigenschaften hängen ab spezifisches Alter und Gewicht des Kindes. Dies ist der einzige Weg, um dies sicherzustellen ihm ein angemessenes Maß an Komfort und Sicherheit in jedem Situation.

Airbag in modernen Autos eingebaut, wirft oft Fragen nach seiner Sicherheit in Bezug auf Kinder auf, in der Zone seiner Aktion sitzen (auf dem Vordersitz).

Straßenverkehrsordnung 22.9 (Personenbeförderung, 22.9 in bestimmte Kinder) für 2015-2016

22.9. Der Transport von Kindern ist gestattet, sofern diese zur Verfügung gestellt werden Sicherheit unter Berücksichtigung der Konstruktionsmerkmale des Transports bedeutet.

Transport von Kindern unter 12 Jahren in Fahrzeugen, mit Sicherheitsgurten ausgestattet sollte mit durchgeführt werden mit gewichtsgerechten Rückhaltesystemen für Kinder und das Wachstum des Kindes oder andere Mittel, um das Kind zu befestigen unter Verwendung von Sicherheitsgurten, die vom Design bereitgestellt werden Fahrzeug und auf dem Vordersitz eines Autos – nur mit Rückhaltesystemen für Kinder.

Es ist verboten, Kinder unter 12 Jahren in den Rücken zu transportieren Motorradsitz.

Frontairbags und Kinder

Wenn Sie einen Kindersitz auf den Vordersitz gestellt haben, lohnt es sich Achten Sie auf den Airbag. Es wird allgemein angenommen dass die Auslösung von Airbags während eines Unfalls eindeutig ist verbessert die Sicherheit der Passagiere unabhängig von Größe und Gewicht. Einige Leute denken, dass Airbags bieten Kindersicherheit auch ohne den Einsatz zusätzlicher Geräte, die Verkehrsregeln vorsehen. Sind diese Überzeugungen wahr? Die Fakten legen etwas anderes nahe.

Während eines Unfalls verbessert sich ein Airbag nicht die Sicherheit des Babys auf dem Vordersitz. Scharf Das Öffnen des Kissens kann sogar zu zusätzlichen Verletzungen führen zum Kind.

Nach dem Anbringen des Kindersitzes am Vordersitz ist dies erforderlich Überprüfen Sie, ob der Airbag-Auswurfmechanismus aktiviert ist getrennt. Dieser Tipp ist besonders wichtig für Eltern, die sich darauf festlegen Vordersitzhalterung für Babys. Es wird zurückgelegt nach vorne, wodurch der Abstand zwischen Baby und Kissen verringert wird Sicherheit. Eine solche Nähe verstärkt den Schlag bei der Offenbarung Kissen während eines Unfalls.

podushka-bezopasnosti-i-rebenok-na-perednem-sidenii

loading...

Wenn möglich, rollen Sie den Kindersitz so weit wie möglich zurück. ein Sessel (vor allem eine Wiege) zurück. Dies hilft, wenn es ausgelöst wird. Polstermechanismus und bieten zusätzlichen “Platz Sicherheit “bei einem Frontalzusammenstoß.

Die Hersteller von Autositzen empfehlen ebenfalls das Ausschalten Airbagmechanismus zum Transport von Kindern, so dass Reduzieren Sie das Verletzungsrisiko. Sie können dies überprüfen, die Anweisungen für Kindersitze gelesen haben bekannt Hersteller.

Warum ist es besser, Kinder nicht auf dem Vordersitz zu tragen?

Das Gesetz verbietet nicht den Transport von Kindern auf dem Vordersitz in Auto, wenn Sie Spezialwerkzeuge verwenden, um zu verbessern Sicherheit. Es gibt jedoch viele Argumente dagegen ein Kind auf dem Vordersitz zu tragen, unabhängig von der Verfügbarkeit Autositze, Wiegen oder andere Geräte.

Die meisten Autofahrer glauben zu Recht, dass sie weiterreisen Der Vordersitz ist selbst für Erwachsene unsicher, ganz zu schweigen davon Kinder. Daher trotz gesetzlicher Genehmigungen und Verfügbarkeit Spezielle Autositze, über die viele Fahrer keine Gedanken zulassen auf die Straße gehen, das Kind vorne sitzen lassen. Diese Meinung ist ganz vernünftigerweise. Gründe, um die Sicherheit des Babys zu fürchten genug:

  1. Forschungsdaten zur Verkehrssicherheit liegen vor Bewegungen, die von unabhängigen Expertenbüros verschiedener Länder durchgeführt werden. Ihnen zufolge in fast 50% der untersuchten Fälle von Unfällen mit Kinder vorne auf einem Kindersitz verursachen Verletzungen und Todesfälle war genau der Ort des Sitzes neben dem Fahrer. Wenn Wenn die Kinder auf den Stühlen auf dem Rücksitz sitzen würden, würden sie es nicht tun gelitten haben.
  2. Airbag, den Sie bei der Landung vergessen haben zu deaktivieren Das Kind vor Ihnen kann bei der Offenlegung Verletzungen und Verletzungen verursachen während eines Unfalls.
  3. Kinder sind sehr beeindruckbar und eine Fahrt auf dem Vordersitz kann verursachen zu emotionale Reaktionen. Kinder unter 6 Jahren oft Sie haben Angst, als sie die riesigen Autos auf sich zukommen sehen. Es wird die Ursache von Schlafstörungen, Appetitlosigkeit. Schreck kann sogar werden Ursache für Neurose und Hysterie.
  4. Laut Physiologen und Kinderärzten brauchen Kinder unter 5 Jahren im Auto rückwärts tragen. Dies liegt an den Funktionen Strukturen des Kinderskeletts. Kleine Kinder haben einen Kopf unverhältnismäßig groß und schwer in Bezug auf den Körper und die Muskeln und Die Halswirbel sind zerbrechlich. Während eines Unfalls die höchste Belastung fällt auf die Halsregion: der Kopf bewegt sich weiter vorwärts, während die Schultern mit Sicherheitsgurten scharf angelegt hör auf. Solche Überlastungen sind besonders gefährlich für Babys. Daher ist es besser, sich an die Empfehlungen der Ärzte zu halten und zu tragen ein kleines Kind ausschließlich rückwärts, so dass in Halswirbel mussten keinen Notfall annehmen den größten Teil der Last.

Der letzte Absatz spiegelt sich in den Verkehrsregeln der einzelnen Europäer wider Länder, in denen der Transport von Babys verboten ist, außer von hinten nach vorne. Bei Es gibt kein Verbot für uns, aber keine biologischen Merkmale und Gesetze der Physik nicht storniert. Es ist besser, Schlussfolgerungen zu ziehen und sich im Voraus Sorgen zu machen die Sicherheit Ihres Kindes, ohne es zusätzlich auszusetzen gefährdet.

Analysieren Sie jeden dieser Punkte und antworten Sie: ob die Landung des Kindes alle zusätzlichen Risiken wert ist. Es ist besser, das Baby mit einem der Verwandten auf dem Rücksitz zu setzen. Das Kind wird beaufsichtigt, ist sicher und lenkt nicht ab von der Straße.

Der sicherste Ort, um ein Baby zu bekommen, ist Mitte des Rücksitzes. An diesem Punkt wird er maximal sein es ist sowohl frontal als auch seitlich geschützt Kollisionen.

Warum müssen Sie Kinder in den Vordergrund stellen?

Trotz der Nachteile des Transports von Kindern auf dem Vordersitz viele setzen den kleinen Passagier dort. Jede Familie kann seine Argumente und Gründe dafür haben.

  • Platzmangel. Beim Einzug oder Einzug Lange Reisen müssen viel Notwendiges in Anspruch nehmen Dinge, für die Gepäck nicht ausreicht. Müssen auf dem Rücksitz packen. Kindersitz nimmt viel Platz ein, so dass Sie es neben installieren müssen Fahrer, um Platz auf dem Rücksitz zu schaffen;
  • Die Eltern sind gezwungen, das Kind vor sich zu setzen, wenn geh mit ihm zusammen. Lassen Sie Ihr Baby unbeaufsichtigt Der Rücksitz ist unbequem. Sicherer, wenn das Baby ist in Reichweite zu sein, damit Sie nicht abgelenkt werden müssen ihn während der Fahrt. Wischen Sie die Düse ab, servieren Sie die Flasche, unterhalten Sie Baby, wenn es einfacher ist, sich über ihn lustig zu machen, wenn er in der Nähe ist. Natürlich kann dies alles nicht von unterwegs gemacht werden. Lesen Sie auch: Reisen mit Kindern mit dem Auto – was wichtig ist zu wissen;
  • Ab einem bestimmten Alter können Kinder unabhängig vom Geschlecht Träumen Sie davon, wie Erwachsene in einem Auto zu fahren front. “Dies ermöglicht es ihnen, sich zu behaupten, Neues zu erleben Eindrücke und fühlen sich älter. Wünschenswert, Kindern zu erklären über die Gefahren einer solchen Reise. Allerdings können nicht alle Eltern überzeugen Kind, manchmal muss man kapitulieren. Freches Baby kann das gesamte “militärische Arsenal” zu starten, einschließlich Tränen und Hysterie zum Wohle von das gewünschte erreichen. Wenn die Eltern nicht genug Erfahrung haben und Geduld müssen sie nachgeben, um den Forderungen zu folgen ein Kind. Es ist besonders schwierig, Fehler vorher zu argumentieren musste das Kind auf dem Vordersitz auf ein Objektiv setzen Gründe (siehe Absätze 1 und 2).

Es gibt andere Gründe, die das Kind dazu bringen, vorne zu sitzen. Persönliche Urteile, Baby-Stimmung, unvorhergesehene Umstände die Entscheidungsfindung beeinflussen. Wenn die Situation es wirklich erfordert Wenn Sie ein Kind auf den Vordersitz pflanzen, sollten Sie wissen, wie Sie können Schützen Sie das Kind während der Reise so gut wie möglich.

So machen Sie eine Reise mit Ihrem Baby sicher

Wenn Sie trotz der vorgebrachten Argumente mussten Installieren Sie einen Kindersitz auf dem Vordersitz Empfehlungen von erfahrenen Fahrern und Spezialisten auf dem Gebiet Sicherheit. Wenn Sie ihnen folgen, wird der Schutz des Kindes maximiert von den traurigen Folgen im Falle eines Unfalls.

  1. sovet-kuryaschim-mamamWenn Sie das Kind nicht vorne setzen können, sondern einen Stuhl setzen auf dem Rücksitz – sofort tun.
  2. Bringen Sie Ihrem Kind nicht bei, auf dem Vordersitz zu fahren. Denken Sie daran – Der Einbau eines Autositzes vor ist nur in zulässig ein Notfall, wenn dies nicht vermieden werden kann. Solche Reisen sollten nicht die Regel sein.
  3. Versuche so konzentriert und vorsichtig wie möglich zu sein. Versuchen Sie, Änderungen im Datenverkehr vorherzusagen, wenn Tragen Sie das Baby auf dem Vordersitz. Dies gilt jedoch für Reisen im Allgemeinen.
  4. Überprüfen Sie unbedingt, ob der Kissenmechanismus ausgeschaltet ist. Sicherheit.
  5. Bewegen Sie den Vordersitz so weit wie möglich zurück Montage Design. Übermäßiger Abstand zwischen Körperteilen und Ein Kind bei einem Unfall kann Gesundheit und Leben retten.
  6. Machen Sie sich bereit für ein Treffen mit Verkehrspolizisten versuchen Sie, eine Geldstrafe zu schreiben, obwohl Sie einen Kindersitz haben. Manchmal können sie behaupten, dass der Autositz nicht ist “spezielles Unterstützungsgerät.” Wichtig hier Stresstoleranz und Rechtskompetenz. Nicht stören und Ausdrucke von Gerichtsbeschlüssen zu ähnlichen Situationen.
  7. Versuchen Sie nicht, Ihr Kind beim Halten auf dem Vordersitz zu tragen ihn in seinen Armen. Eine traumatischere Art, einen kleinen zu transportieren Der Passagier ist schwer vorstellbar.
  8. Versuchen Sie nicht, die Tragetasche von zu verwenden gewöhnliche Kinderwagen. Es bietet keine zuverlässige Montage auf dem Sitz und kann die Sicherheit des Kindes nicht gewährleisten. Diese Transportmethode verstößt gegen die Verkehrsregeln, so die Verkehrspolizei kann eine Geldbuße wegen Verstoßes gegen die Regeln verhängen.

Die Einhaltung dieser Liste von Regeln verringert die Wahrscheinlichkeit eines Risikos, wenn Transport des Babys auf ein Minimum. Bevor Sie sich für ein Praktikum entscheiden Autositze überlegen genau. Wenn möglich, beheben Sie es auf Auf dem Rücksitz gibt es wirklich nicht die besten Autositze. Seien Sie auf Reisen äußerst vorsichtig.

Welche Autositze sind für Kinder unterschiedlichen Alters geeignet?

Kindersitz (oder andere Rückhaltesysteme) Gerät) sollte vollständig mit Alter und Größe übereinstimmen ein Kind. Sie unterscheiden sich in Größe, Art und Weise, wie das Kind gepflanzt wird und Montagevorrichtung.

  • Ein Kind unter einem Jahr mit einem Gewicht von weniger als 10 kg ist eine Babyschale Bereitstellung der horizontalen Position des Kindes. Lesen Sie auch: brauchst du einen autositz für ein neugeborenes baby? bis zu 1 Jahr?
  • Ein Kind bis zu anderthalb Jahren mit einem Gewicht von bis zu 13 kg – ein Baby-Kokonstuhl, wandte sich gegen den Bewegungsablauf zurück;
  • Kind von 1 bis 4 Jahren mit einem Gewicht von 9 bis 18 kg – Universalkind Autositz mit der Fähigkeit, auf jedem Sitz zu montieren;
  • Kind 3-7 Jahre mit einem Gewicht von 15-25 kg – Autositz, installiert Gesicht in Bewegungsrichtung;
  • Kind 6-12 Jahre mit einem Gewicht von 22-36 kg – Autositz mit normale Autositzgurte.

In der Regel gibt der Hersteller der Autositze das Alter in der Anleitung an. für die das Modell ausgelegt ist.

Die richtige Auswahl und Installation eines Autositzes gewährleistet die Sicherheit Ihre Familienausflüge und ermöglichen es Ihnen, die Anforderungen der Verkehrsregeln zu erfüllen in Bezug auf den Transport von Kindern. Versuchen Sie beim Kauf nicht zu sparen Kindersitze, weil solche Einsparungen Gesundheit kosten können, sogar das Leben eines Kindes!

Wir lesen auch: 5 wahre Tatsachen und falsche Bewusstsein für Kindersicherheit

Neue Regeln für den Transport von Kindern in Autos

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: