Kind im Traum beißt die Zähne zusammen: Krankheit oder die Norm?

Viele Eltern von Säuglingen mit das Aussehen der ersten Milchzähne steht vor einem solchen Problem, wenn ein Kind im Traum anfängt, die Zähne zusammenzubeißen. Gemeinsam unter den Menschen Missverständnisse deuten sofort darauf hin, dass der Fehler liegt das Phänomen der Würmer im Dickdarm. Diese Aussage ist falsch und wurde lange von der medizinischen Forschung widerlegt.

Artikelinhalt

  • 1 Ursachen von Bruxismus
    • 1.1 Behandlung von Bruxismus
    • 1.2 Allgemeine Empfehlungen
    • 1.3 Tipps aus den Foren

“Es gibt einen Mythos unter den Menschen:” Wenn ein Kind seine Zähne zusammenbeißt, dann Würmer. “Hab keine Angst, dieser Mythos hat nicht kein Grund. Würmer treten bei Kindern, die ihre Zähne knirschen, nicht auf öfter als die anderen. Aber finde die Ursache heraus Rassel (Bruxismus) ist es immer noch wert, weil es ist eine unmittelbare Bedrohung für die Zähne selbst. ”

Das Kind beißt im Schlaf die Zähne zusammen

Das Zähneknirschen in einem Schlafmittel heißt Bruxismus. Sie untersuchen diese Krankheit Zahnärzte, Neurologen und Somnologen (Spezialisten auf dem Gebiet der Schlaf).

Die Ursachen des Bruxismus

Die Ursachen des Bruxismus sind nicht sicher bekannt und wissenschaftliche Forschung unter Forschern dieses Phänomens verursachen. Die meisten Experten glauben, dass Bruxismus kann Ursache:

  • Erbliche Faktoren. Wenn beide Elternteile (oder einer von ihnen) hatte die Angewohnheit, in der Kindheit mit den Zähnen zu knirschen, dann höchstwahrscheinlich sie wird von den Nachkommen geerbt.
  • Zahnen. Unangenehme Empfindungen im Zusammenhang mit dem Aussehen neue Zähne, lassen Sie das Baby in seinen Mund ziehen, was auch immer gefangen wird, also kratz das Zahnfleisch. Manchmal wird das Knarren des ersten zu all dem hinzugefügt Zahn (Zähne werden geschnitten).
  • Den eigenen Körper studieren. Das Kind bemerkt das im Mund “Etwas” erschien, das vorher nicht da war. Die Erdnuss kann klopfen seine Zähne zusammenbeißen, nur weil er es mag.
  • Falscher Biss.
  • Verletzungen der Nasenatmung mit Polypen, Adenoiden und Sinusitis. In diesem Fall knirscht das Kind wegen trockenem Mund mit den Zähnen Speichelproduktion steigt.
  • Mangel an Kalzium und Aminosäuren im Körper.
  • Stress, negative emotionale Erfahrungen, verschiedene Störungen des Nervensystems.
  • Schlafstörungen. In diesem Fall kann Bruxismus zugeschrieben werden eine Gruppe mit Phänomenen wie Schnarchen, Enuresis, Albträumen, Somnambulismus usw.
  • Abnormale Kieferentwicklung und Malokklusion. Das Kind versucht sozusagen, seine Zähne miteinander zu knirschen.
  • Entwöhnung. Kein ausgestorbener Saugreflex und negativ emotionale Erfahrungen verursachen manchmal vorübergehenden Bruxismus.
  • Die ersten Manifestationen von Epilepsie-Anfällen (in seltenen Fällen) Fälle).

Am häufigsten Bruxismus, der bis ins schulpflichtige Alter geht, Kleinkinder 2-3 Jahre alt. Es wird aber auch bei Kindern beobachtet erstes Lebensjahr, Jugendliche und Erwachsene.

Bruxismus ist kein sicheres Phänomen, aber zum Glück ziemlich behandelbar.

Ständige Reibung führt zu einer Ausdünnung des Zahnschmelzes, dem Auftreten von Mikrorisse und können Störungen in der Formation auftreten normaler Biss. Bruxismus kann zu Muskelverspannungen führen Nacken, Rücken, begleitet von Kopf- und Zahnschmerzen.

Wenn Sie bemerken, dass das Kind viel zu knarren begann Zähne (dies kann Tag und Nacht passieren) sind notwendig Konsultieren Sie einen Neurologen und Zahnarzt. Spezialisten werden helfen Finde heraus, warum das Kind seine Zähne knirscht und hebe auf individuelle Behandlung.

Bruxismus-Behandlung

Wenn Ihr Kind nachts die Zähne zusammenbeißt, kann ein Neurologe das Vorhandensein von neurologischen Problemen erkennen. Ähnliche Krankheiten medizinisch und nur unter Aufsicht korrigiert Spezialist.

loading...

Dem Baby können Baldrian, Tenoten, Glycin, Magne verschrieben werden B6.

Als komplexe Therapie werden beruhigende Bäder verschrieben, Aromatherapie, beruhigende Kräuterergänzungen.

Manchmal schreiben Zahnärzte Bruxismus vor spezielle schützende Mundschützer (Pads), die die Zähne des Babys schützen vor Schmelzabrieb. Bei Schmerzen, mit Bruxismus, Spülen mit einem Sud aus Kamille und Anwenden warmer Kompressen auf den unteren Bereich des Gesichts.

Wenn das Kind tagsüber und nachts die Zähne zusammenbeißt friedlich schlafen, sollte auch von Experten gesehen werden. Wie oben erwähnt, kann bei Säuglingen ein Zähneknirschen verursacht werden sowohl Zahnen, Malokklusion und gerecht der Wunsch zu “experimentieren”.

Verwenden Sie beim Zahnen spezielle Beißringe. was das Baby kauen kann. Zur Schmerzlinderung verwenden Anästhesiegele. Lenken Sie das Baby vom Schleifen eines neuen ab ein Spielzeug, ein aufregendes Spiel. Vorteilhafte Wirkung auf die Nerven Kinder System körperliche Übungen Spiele und geht frisch weiter in der Luft.

Allgemeine Empfehlungen

Warum beißt das Kind die Zähne zusammen?

Bei der Behandlung von Bruxismus (Tag und Nacht), Ärzte bestehen auf folgenden Empfehlungen:

  • Beobachten Sie Schlaf, Ruhe, Fütterung.
  • Stellen Sie Krümel rationelle und nahrhafte Ernährung zur Verfügung. Wenig Geiger sollten harte Äpfel, Karotten und Kohl nagen dürfen. Aktive Arbeit der Kaumuskulatur während des Tages reduziert ihre Nacht Aktivität.
  • Zucker, Lebensmittel mit Farbstoffen von der Ernährung ausschließen, Aromen, Fast Food.
  • Füttern Sie Ihr Baby 2 Stunden vor dem Schlafengehen. Diese Regel ist nicht bezieht sich auf das Stillen vor dem Schlafengehen. Von Getränken nach Zum Abendessen wird empfohlen, nur sauberes Wasser zu verwenden.
  • Versuchen Sie vor dem Schlafengehen, Ihr Kind in eine ruhige Stimmung zu versetzen: z Das Lesen von Büchern ist gut dafür, keine lauten Spiele.
  • Versuchen Sie, aufmerksamer und geduldiger mit Ihrem Baby umzugehen. von den Eltern. Vielleicht fehlt Ihrer Erdnuss die Zuneigung. Kinder in der frühen Kindheit nicht gemocht, mit einem großen Satz aufwachsen psychische Probleme.
  • Schaffen Sie eine familienfreundliche Atmosphäre. Skandale, Stress negative, manchmal irreversible Folgen haben für zerbrechliche Kinderpsyche.

Forum Tipps

Schneeflocke: Es kann Probleme mit geben Darm, Magen-Darm-Trakt. Oder vielleicht vor dem Schlafengehen viele Eindrücke bekommt …

Svetlana Borisova: Es ist nervös Überspannung, es war das gleiche bei mir, es ist notwendig, sich zu bewerben beruhigend schwach und ruhigere Spiele für die Nacht wählen, TV und Spiele im Freien ausschließen.

Layla-Valaila: Wenn ein Kind knarrt Zähne in einem Traum, es bedeutet NICHT, dass Würmer, es bedeutet Übererregung und nicht beruhigen Nervensystem. Ärzte in solchen Fällen vorschlagen etwas Beruhigungsmittel trinken oder im Raum öffnen eine Flasche Baldrian (nicht mit Pillen, sondern flüssig)

Ksenia Tax: Ich als Psychologe neige dazu Dieser Bruxismus wird durch Stress und bei kleinen Kindern verursacht Es gibt viele Kinder. Manchmal denken wir nicht darüber nach. Papa mit Mama hob die Stimme des anderen und bemerkte es nicht, aber das Kind erinnert sich und Sorgen, aber auf Kosten von Helminthen, denken Sie selbst, die Leute würden knarren Städte …)))

https://deti.mail.ru/forum/nashi_deti/ot_dvuh_do_chetyrjoh/rebenok_silno_skripit_zubami_vo_sne/

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: