Kindererziehung: Vatergeld

Vater für den Sohn ist das Hauptbeispiel für Nachahmung. Nicht alles auf Ende erkennen die Bedeutung der Rolle des Vaters bei der Erziehung eines Sohnes. Beliebig Ein männliches Kind wird nicht als Mann im vollen Sinne geboren Worte. Männlicher Charakter sowie Handlungen, die der Gegenwart würdig sind Männer können nur in ihrem eigenen Positiven erzogen werden ein Beispiel.

Elternsohn

  • Bewusstsein für ihre Rolle in der Bildung

Es ist wichtig, dass der Vater sich seiner Rolle bei der Elternschaft voll bewusst ist Kind, dann wird seine Autorität als Familienoberhaupt unbestreitbar sein, und Das Kind wird den Vater respektieren und sich an ihn wenden. Verpasste Erziehung Kinder in den ersten Lebensjahren holen verschwendete auf Zeit ist manchmal sehr schwierig oder sogar unmöglich.

Die männliche Art der Beziehung ist einzigartig für Männer und daher Der Vater wird immer der Sohn der erste und Hauptfreund. Zwischen ihnen In der Regel gibt es Beziehungen, die viele Frauen haben verstehe einfach nicht, eine Art eigenartige Erziehungsmethode. Die Jungs adoptiere von seinem Vater alle seine Qualitäten, manchmal nicht einmal die besten, aber eigenartig für ihn. Nur das Verhalten des Vaters scheint dem Baby wirklich korrekt und fair, und sein Lebensstil ist ein Satz, nicht beweisbedürftig.

  • Kind oder Beruf?

Der Vater sollte seinem Sohn maximale Aufmerksamkeit schenken und manchmal beiseite legen Arbeit “für später”. Der häufigste Fehler ist, sich auszuzahlen Spielzeug oder Süßigkeiten. Einige Männer denken das den Mangel an Aufmerksamkeit ausgleichen. Tatsächlich, materielle Werte, die für Erwachsene von größter Bedeutung zu sein scheinen, denn Krümel sind nicht so wichtig. Es ist viel schöner mit ihm zu spielen Eltern, vor allem Vater, oder gehen mit der ganzen Familie spazieren. Als Ersatz für das Einkaufen erkennen die Eltern einfach ihre Schwäche an und Unfähigkeit, ihre elterliche Verantwortung zu erfüllen.

Vater

  • Mangel an Aggression

Es tritt auch ein antagonisierendes Verhalten auf oft. In diesem Fall duschen die Eltern das Baby nicht mit Einkäufen, Dies kompensiert den Mangel an Aufmerksamkeit. Sie fangen an von einem Kind unbestreitbaren Gehorsam verlangen, feststellen unglaublich spartanische Regeln oder lange und extrem lesen langwierige Notationen. Dieses Verhalten tötet das Kommunikationsbedürfnis des Kindes. Mit den Ältesten beginnt er, nach außen zu suchen.

  • Verhaltensgrundlagen

Frech und Fehlverhalten in der Familie – das größte Ein Fehler, den ein Vater machen kann. Zum Beispiel respektlos Die Einstellung zur Mutter ihres Kindes führt zum Verlust ihrer Autorität. Das Baby wird seine Mutter einfach nicht respektieren. Anfälle von Aggression auf in Bezug auf ihre Eltern (Großeltern des Kindes) Baby auch beginnt zu verstehen, wie der einzig richtige Kommunikationsstil. Du bist Sind Sie sicher, dass Sie in ein paar Jahren nicht mehr dasselbe Schicksal erleiden werden? Beziehungen in der Familie, Ihr Verhalten in der Gesellschaft, wenig schmeichelhaft Bewertungen über Menschen – all dies “kopiert” das Kind und macht das gleiche in Erwachsenenalter. Daher ihren momentanen Ambitionen erliegen, Sie zeigen einem Kind ein schlechtes Beispiel. Das Baby beginnt Missverständnis darüber, wie das Kapitel gebildet werden soll die Familie.

Jungen, die aus Respektlosigkeit gegenüber ihren Familienmitgliedern erzogen wurden und umliegende Menschen, die nicht nur nicht in der Lage sind, ihre Unterstützung zu werden Seelenverwandte, aber auch keine anderen Stereotypen wahrnehmen Verhalten. Die Lebenseinstellung ist bereits gebildet und nichts damit das ist unmöglich

Gleiches gilt für schlechte Gewohnheiten. Wenn du selbst rauchen oder gelegentlich Alkohol trinken, wie willst du? dem Kind erklären, dass es schädlich und gesundheitsschädlich ist? Wird verstehen bist er du

loading...

Verhaltensgrundlagen werden in der frühen Kindheit gelegt. Stereotype und Normen der Öffentlichkeitsarbeit sollten verstanden werden Kind, und geben Sie ihnen die richtige Interpretation – eine der wichtigsten Aufgaben des Vaters. Sie müssen in der Lage sein, einen Sohn zu senden, den “Rahmen” zu erstellen, auf welchen Materialien von persönlichen Erfahrung.

Verpassen Sie nicht die Beziehung zum anderen Geschlecht. Lehre Sohn Frauen als gleichberechtigte Seite behandeln, ohne zu viel Exzellenz. Und zur gleichen Zeit sollte das Baby das in einigen verstehen In Lebenssituationen muss er ein zuverlässiger Hintern und stark sein Schulter.

  • Kind und Gesellschaft

Beziehungen in der Gesellschaft sind ein wichtiger Teil des Lebens, werden aber auch mit verwaltet Sie müssen auch in der Lage sein, Hausarbeiten zu erledigen. Zuerst kannst du unterrichten Räumen Sie einfach das Kind auf, und dann können Sie hinzufügen andere wichtige Angelegenheiten zu seinen Pflichten. Fegen Sie zum Beispiel den Boden, Nimm den Müll raus, hilf Papa, ein Bild aufzuhängen … Aber du weißt nie, was du zu Hause tun sollst! Ein richtiger Mann muss mit den schwierigsten fertig werden können Arbeit.

Nachdem Sie Ihrem Sohn die Hausarbeit vorgestellt haben, können Sie beginnen, die finanzielle Komponente des Lebens zu meistern. Kind sollte Verstehe, dass Geld nicht aus dem Nichts kommt, sondern verdient wird eigene Arbeit. Aber im Prozess der Anpassung an die finanzielle Seite Das Leben ist wichtig, um es nicht zu übertreiben und beim goldenen Mittelwert anzuhalten. Bei Das Kind muss eine respektvolle Haltung gegenüber dem Verdienten entwickeln bedeutet, aber ohne Götzendienst.

Gute Elternschaft ist nur mit einer positiven Person möglich ein Beispiel. Kinder “absorbieren” all unsere positiven und negativen Aspekte Qualität. Verzögern Sie den Moment der Ausbildung nicht bis zur Pubertät. Erziehe deinen Sohn von frühester Kindheit an und reagiere auf seine Fehler sofort.

Stellen Sie sich für einen Moment vor, dass Ihr Kind auch wird das Oberhaupt der Familie. Was für einen jungen Mann würdest du gerne sehen? als Ehemann ihrer Tochter? Sicher sollte es sein diszipliniert, gesetzestreu, lebensfähig und für deine Worte und Taten verantwortlich sein? Durch die Beantwortung dieser Fragen können Sie Sie können die richtige Verhaltenstaktik entwickeln.

LESEN SIE AUCH: Wie man nicht erhöht Sissy

Kind nimmt Vatergewohnheiten an

Jungen brauchen einen Vater, der:

  1. Wird als Trainer dienen.
  2. Übernimmt Verpflichtungen.
  3. Fest, fair und freundlich.
  4. Kann lachen.
  5. Ständig in seinen Gefühlen.
  6. Kann Wut stillen.
  7. Er glaubt an seine Söhne.
  8. Kann seine “erwachsene Weisheit” teilen.
  9. Kann zeigen, was und wie zu tun ist.
  10. Wird mit ihnen spielen.
  11. Lehrt Familientraditionen und führt das Konzept von ein Spiritualität.

Wir lesen auch:

  • 25 einfache Tipps, um ein guter Vater zu werden
  • Wie man die Qualitäten eines echten Mannes in einem Jungen erhöht
  • TOP 10 Anweisungen, die ein Vater an seinen Sohn weitergeben soll
  • 15 Handlungen, die von einem Liebhaber verboten sind Vater
  • Ist es einfach, Vater oder Vater zu sein, kann Vater alles was auch immer

Welche Rolle spielt der Vater bei der Kindererziehung?

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: