Kinderhysterie: Wie man ein Kind in 2 beruhigt Minuten

Hallo, heute werden wir über Wutanfälle bei Kindern sprechen. Mit diesem Praktisch jeder Elternteil begegnete und nur wenige schafften es. Wir werden über ihre Gründe sprechen und darüber, was getan werden muss. Eltern, um den Wutanfall des Kindes zu stoppen ein paar Minuten.

Psychologe, Schöpfer der Ersten Kinderakademie und Schule professionelle Eltern, ein Business Coach und eine Mutter von vier Kindern (für zwei Marina Romanenko spricht mit ihren Ehemannkindern über die wahren Gründe Baby-Wutanfälle und wie man den Wutanfall eines Kindes in 2 Minuten stoppt in jedem Alter.

Was ist ein Wutanfall? Ursachen des Auftretens

Ich denke, Sie müssen nicht in das Verzeichnis schauen, um zu verstehen Definition von Hysterie. Alle Eltern wurden konfrontiert Wenn ihre Kinder laut weinen, fallen sie zu Boden und hören nein ein vernünftiges Argument, und dies kann als Wutanfall bezeichnet werden, und es passiert in sehr unterschiedlichen Altersstufen: und in einem Jahr und in 2 und in 10 Jahren. Und Ursachen für Wutanfälle in der Regel (jetzt werde ich den Eltern sagen, was Ich möchte nicht hören) – dann ignorieren wir sie. Und als die Kinder vielleicht einmal auf uns zukamen, das zweite oder dritte, etwas sie fragten uns oder schauten oder zogen uns, aber wir taten es nicht reagiert, wählen sie die Wege, die wir müssen reagieren und in der Regel weint, fällt, etwas auf dass wir einfach antworten müssen.

Ab welchem ​​Alter beginnen Wutanfälle?

Bei Ihrem Kind kann es zu Wutanfällen kommen Es wird sogar buchstäblich vor dem Jahr beginnen, aber der Höhepunkt, wenn wir alle nehmen Kinder auf der Welt sind anderthalb bis zwei Jahre alt. Dies ist der Moment, in dem Sie tun es oft, mit Vergnügen und effektiv. Und es ist sehr wichtig zu verstehen, wie man darauf reagiert. um es in wenigen Minuten zu lokalisieren und zu ändern das Verhalten des Kindes, damit es nicht darauf zurückgreifen muss ständig.

Lesen Sie auch: 2 Arten von Wutanfällen bei Kindern (Hysterie des oberen und unteren Gehirns) und die richtige Reaktion von Eltern

Was tun, um den Wutanfall zu stoppen?

Es gibt einen einfachen, universellen Algorithmus, der dies ermöglicht Arbeiten Sie mit jedem Alter, in dem Sie aufhören können Wutanfall Ihres Kindes in weniger als 2 Minuten. Es besteht aus allen fünf Punkte.

  1. “Antworten” Nach einem Schrei Baby, dreh deinen Kopf schnell zur Seite, wo er weint. Sprechen ist verboten.
  2. “Join” Wenn er direkt vor Ihren Füßen steht, dann geh runter zu ihm oder wenn er ein paar Schritte entfernt ist, geh zu Sprechen ist verboten.
  3. Situationsanalyse Sehen Sie sich den Ausdruck an Gesichter Ihres Kindes. Er kann aus verschiedenen Gründen weinen. Er kann wütend sein, in Verzweiflung, die dich in keiner Weise erreichen kann, verärgert über etwas, betrachtest du diese Emotion aus seinem Gesicht und fragst ihn – “Bist du verärgert? Bist du wütend? Ist etwas gescheitert?” Und Es wird eine solche “Brücke” sein, die Ihrem Kind oder erlaubt nicke dir zu oder stimme dir nicht zu, aber du schon enthalten. Und wenn ja, fahren Sie mit dem nächsten Punkt fort – der vierte.
  4. “Tiefe Analyse der Situation” Und hier Sie Sie müssen den Grund verstehen – was ist passiert ?! Sie können eine Sache denken, aber Der Kopf eines Kindes kann etwas völlig anderes haben. Fragen Sie einfach – “Was was ist passiert Sag es mir. Ich möchte wissen, ich möchte helfen oder sagen mir was du willst. “Und die Kinder beginnen mit dir interagieren. Es ist sehr wichtig, nicht zu bewerten Was sie sagen, nicht kritisieren oder versuchen, sofort zu geben Ratschläge, dass sie etwas anderes tun müssen. Hör einfach zu. Stellen Sie einfach die nächste Frage – “Sonst noch etwas?” Wenn dein Das Kind spricht aus, gehe zu Punkt fünf.
  5. “Antwort an Kind” Möglicherweise nicht stimme zu, dass er dich um Süßigkeiten gebeten hat, Lutscher, ich weiß es nicht iPhone, weil jeder es im Klassenzimmer gekauft hat. Wenn du nicht bei ihm bist stimme zu und sage ihnen ehrlich: “Ich plane das nicht für dich zu tun, ich verstehe dich, aber nicht planen. Deshalb, deshalb deswegen. Entschuldigung. “Wenn Sie einverstanden sind, sagen Sie – “Oh mein Gott, danke, dass du es mir erzählt hast, jetzt verstehe ich genau wie zu mir zu tun. Komm schon, lass es uns tun. ”

Wir lesen auch: Wie man mit einem Kindergarten umgeht Wutanfall: Rat eines Psychologen

Wie versteht man ein Kind, das nicht sprechen kann?

Hier gibt es einen sehr wichtigen Punkt. Also, wenn das Kind nicht Er redet auch hysterisch, versuche ihn anzubieten Antwortoptionen – “Willst du es?” Zeigen Sie speziell nicht Fragen Sie und zeigen Sie auf ein Objekt, Essen oder was es ist will. “Entweder das oder das – zeig es mir.” Und sogar ein kleines Kind Der Jährige beginnt zu zeigen, was er will, und Sie verstehe ihn mehr. Sobald Sie anfingen, antwortete er Ihnen, Das heißt, Sie haben ihn in das Gespräch einbezogen. So ist unser Physiologie, dass der Wutanfall nachlässt, sobald Sie eintreten Dialog mit Ihrem Kind.

Wir lesen auch: 5 gute Gründe Wutanfälle Baby

Wie kann man Hysterie vorbeugen?

Und weißt du, das Letzte, was ich sagen möchte, ist, wie man es nicht tut Wutanfall des Kindes zulassen. Es gibt eine einzige Möglichkeit, dies nicht zu tun Wutanfall eines Kindes zuzulassen bedeutet, ihn niemals zu ignorieren. Dies bedeutet nicht, dass Ihre Zeit gewidmet werden sollte. zum Kind. Es bedeutet nur, wenn Sie es hören und Sie können reagiere darauf, reagiere sofort, weil du es nicht weißt wie wichtig ist für ihn, dass für ihn, innen, auf seiner Wichtigkeitsskala skalieren, was er für Sie will kontaktieren oder sagen. Wenn er die Antwort nicht allein von Ihnen hört eins, zwei oder drei, er wird den Weg wählen, den Sie nicht interessieren muss antworten. Also von Anfang an antworten und Wutanfälle als solche werden im Allgemeinen vergehen. Das vergisst du es ist das.

Oder müssen Sie einfach nicht aufpassen?

Viele Bücher raten Eltern, nicht darauf zu achten Verhalten von Kindern, wenn sie hysterisch werden oder weinen, mit Wenn Sie reagieren, wird es fortgesetzt. Aber Ehrlich gesagt, lassen Sie uns nur logisch argumentieren: wenn Sie, ein Erwachsener, wollen wirklich etwas, und du wirst immer wieder ignoriert, du wirst die Welt umdrehen, um zu bekommen was du willst Und Ihre Kinder tun dasselbe. Daher besteht die einzige Möglichkeit darin, schnell und schnell auf sie zu reagieren niemals ignorieren.

Lesen Sie auch: Kinderhysterie im Laden – wie man auf Eltern reagiert

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: