Kinderpullover: In welchem ​​Alter kann zu verwenden. Vor- und Nachteile von Springern

Immer mehr Babysimulatoren werden für verfügbar Eltern. Viele Leute haben Fragen: “Benötigt Führung springendes Baby? “,” Werden sie zur Stärkung der Beinmuskulatur verwenden? “und “Wann kann ich ein Kind in Pullover stecken?”

Artikelinhalt

    • 0.1 Funktionsprinzip von Jumpern
  • 1 Jumper “FOR” und “GEGEN”
  • 2 Wie alt kann ich verwenden
    • 2.1 Arten von Jumpern
      • 2.1.1 Entsprechend der Montagemethode
      • 2.1.2 In der Tür befestigt (Fotoanfang des Artikels):
      • 2.1.3 Am Federelement
  • 3 Auswahlkriterien
  • 4 So befestigen Sie sicher
    • 4.1 Empfehlungen zur Verwendung
    • 4.2 Gegenanzeigen
  • 5 Frolkov S.V. Spezialist für Heilmassage und Rehabilitation: ein Pullover für Kinder. Dafür und dagegen

Jumper sind ein Simulator, der aus einem Sitz besteht. mit Federn oder Gummibändern in verschiedenen Ausführungen befestigt Designs. In ihnen berührt das Kind die Beine des Bodens und beginnt aktiv zu springen, unterliegt angeborenen Reflexen unterstützt.

BabyspringenEs wird empfohlen, dass Sie Ihr Kind nicht früher als 6 in Jumper setzen Monate für 7-10 Minuten

Arten von Jumpern (anklickbares Foto)

Kind in hängenden PullovernHängende Pullover Kleinkind in gewöhnlichen hängenden PullovernHerkömmliche Anhängerpullover Das Kind in den Pullovern mit der BasisBasis-Jumper

Das Funktionsprinzip von Jumpern

“FOR” – und “GEGEN” -Jumper

Einstellung zu Springern von Ärzten, Spezialisten für frühe Entwicklung und Mütter sind anders.

za

Pro

  1. Genießen Sie das Baby und die Freude der Eltern beim Anblick von lachendes Kind.
  2. Die Entwicklung des Vestibularapparates.
  3. Muskelstärkung.
  4. Den Horizont erweitern (das Baby sieht viel mehr neue Dinge, als vom Boden).
  5. Erhöhte Aktivität träger Kinder.
  6. Erlauben Sie den Eltern, Hausarbeiten zu erledigen, während das Baby ist in Jumpern.

protiv

Nachteile

Es gibt Nachteile, die Eltern vom Kauf abhalten dieses Simulators:

  1. Das Kind ist im Vergleich zum Krabbeln in seiner Bewegung eingeschränkt. Währenddessen funktioniert nur der Unterkörper gleichmäßige ruckartige Bewegungen. Trotz sichtbarer Aktivität Bewegungen erhält das Baby weniger Last als Krabbeln.
  2. Erhöhtes Verletzungsrisiko. Es besteht die Möglichkeit von Stress Türpfosten und fallen mit der falschen Modellauswahl und schlecht aus am Sitz befestigt.
  3. Risiko einer Krümmung der unteren Extremitäten und der Wirbelsäule aufgrund von übermäßige Belastung unreifer Knochen.
  4. Unsachgemäße Entwicklung des Muskeltonus der unteren Extremitäten. Die Wadenmuskeln entwickeln sich, während die Hauptlast belastet wird Der Quadrizeps-Gehmuskel ist vernachlässigbar.
  5. Die Entstehung der Sprungabhängigkeit. Das Kind springt Adrenalinstoß. Er erlebt wilde Freude an neuen Informationen. und wird sehr schnell süchtig nach solch einem Vergnügen.
  6. Das Gehirn ist nicht entwickelt und nicht bereit für diese Art von Bewegung und mit jeder Im Sprung muss er eine große Menge an Informationen verarbeiten. Diese Informationen sind jedoch für das Gehirn des Babys nutzlos, weil weiter Eine Person benutzt diese Art von Bewegung nicht.
  7. Wiederholte Wiederholungen ruckartiger Bewegungen können dazu führen Fixierung dieser Art von Bewegung im Gehirn, die stören wird richtige Ausbildung der Gehfähigkeiten.
  8. Der Verlust der Slider-Periode führt zu einer Unterentwicklung der Handmuskulatur. Dies wirkt sich nicht nur auf die körperliche, sondern auch auf die geistige Entwicklung aus (Die Fläche der Hände in der grauen Substanz des Gehirns beträgt mehr als 60% und Füße weniger als 10%).

So viele Gefahren bei der Verwendung haben Jumper werden durch ihren Missbrauch durch viele Eltern verursacht. Daher ist es notwendig, die Art ihrer Verwendung genau zu beachten.

In welchem ​​Alter

Viele Hersteller empfehlen die Verwendung von Jumpern mit 3-4 Monat alt (als das Kind lernte, seinen Kopf zu halten), Versorgung Solche Modelle sind zusätzliche Unterstützung in den Achselhöhlen.

Die meisten Ärzte sind kategorisch dagegen die Verwendung von Jumpern, da die Wirbelsäule des Babys bekommt Überlast bei solchen Sprüngen, die nicht nur verletzen können seine Entwicklung, aber auch zu Verletzungen führen!

loading...

Das allgemein anerkannte “erlaubte” Sitzalter Das Kind in den Springern gilt als 6 Monate alt (das Kind ist bereits gelernt, sich zu setzen), aber dies kann die Entwicklung von Fähigkeiten behindern kriechen.

Die sichersten Auswirkungen auf die Entwicklung werden berücksichtigt die Verwendung von Jumpern zu einer Zeit, in der das Kind nur versucht zu Fuß gehen. Das heißt, sein Gehirn ist bereits bereit für eine aufrechte Position, Es gibt anfängliche Fähigkeiten, um den gesamten Fuß und die Muskeln abzuwehren Die unteren Extremitäten sind stark genug und entwickelt. Es war zu dieser Zeit Springer werden nicht nur dem Baby große Freude bereiten, sondern auch zur Entwicklung seiner neuen Fähigkeiten beitragen.

Arten von Jumpern

Zur Befestigung

In der Tür verschlossen (Fotostart Artikel):

  • Mit Nägeln oder Haken. Die billigsten Modelle, aber ihre Der Hauptnachteil ist die Unzuverlässigkeit der Halterung. Auch notwendig Fahren Sie mit den Nägeln in alle Pfosten, in denen Sie Jumper verwenden möchten. entweder montieren sie nur an einer Stelle;
  • Mit Klammern für Pfosten. Teurere Modelle, die kann auf verschiedene Türen umgestellt werden. Sie eignen sich aber auch für Türen mit hervorstehende starke Platbands.

Arten von JumperhalterungenMontage: mit Nägeln, Haken oder Klammern an Aktien.

All-Child-Anhängerpullover haben gemeinsame Nachteile: die Gefahr von Babyschlägen auf die Pfosten, die Möglichkeit der Reibung der Ohren des Babys Schlingen von Jumpern.

Auf Beinen oder Ständer montiert (Foto in Artikelanfang). Die mobilsten Modelle, die Sie können Verwenden Sie auch auf der Straße. Oft werden sie mit Arbeitsplatten mit ergänzt Elemente entwickeln. Nachteile: sichere, stabile Modelle Nehmen Sie viel Platz ein (bis zu 4 m2), was nicht geeignet ist kleine Wohnungen.

Durch Federelement

  • Der Kaugummi wird aber eher bei billigen Modellen verwendet nutzt sich ab als Federn. Kann Verletzungen verursachen, wenn Trennung.
  • Federn sind langlebiger. Aber bei der Auswahl von Spring Jumpern Es ist darauf zu achten, dass die Federn mit einer Abdeckung abgedeckt sind Vermeiden Sie es, die Haut Ihres Babys einzuklemmen.

Auswahlkriterien

  1. Es ist notwendig, die Arten von Befestigungselementen von Jumpern zu berücksichtigen, basierend auf die möglichkeiten Ihrer wohnung: bodenfläche, stark Aktien.
  2. Für den Preis. Die Kosten für Jumper variieren stark: von 600 bis 2000 Rubel für hängende Modelle und höher 3000 bis 8000 für mobile Modelle. Oft Die Kosten für Jumper steigen aufgrund der Verfügbarkeit von zusätzlichen Optionen (Entwicklungstisch, Musik), die für das Baby nicht immer notwendig sind. Die Hauptsache, die den Preis beeinflussen sollte: Verfügbarkeit von Zertifikaten Sicherheit und bekannter Hersteller.
  3. Ab wie vielen Monaten planen Sie die Verwendung von Jumpern. Mobile Jumper können ab 6 Monaten verwendet werden. Hängende Pullover sind von 9-12 Monaten sicher.
  4. Achten Sie bei der Auswahl von hängenden Jumpern auf zusätzliche Elemente in der Sitzstruktur (breite Haltebänder, die Fähigkeit, den Sitz an die Größe des Babys anzupassen, Rollen für Rückenstütze) und das Vorhandensein einer breiten Strebe oben, die verhindert ein Verwickeln der Schlinge.
  5. Stellen Sie bei der Auswahl mobiler Jumper sicher, dass dies der Fall ist Nachhaltigkeit.

So befestigen Sie sicher

Geben Sie vor dem Kauf an, wie die Jumper an Ihrem Zuhause befestigt sind Das war keine Überraschung.

HakenhalterungJumper süchtig Überbrückungsclips am PfostenJumper mit Klammern gesichert

  • Wenn Sie auf Nägeln befestigte Jumper gewählt haben, ist dies erforderlich Stellen Sie sicher, dass die Stärke der Wand, die das Gewicht des Babys hat: Wand sollte nicht trocken oder spröde sein. Jumper können aufgehängt werden auf den Dübel oder Hammer in den Wandhaken.
  • Der Haken kann auch verwendet werden, um Jumper an der Decke zu befestigen. Dadurch können Sie die Struktur an einer beliebigen Stelle im Raum aufhängen und nicht nur in der Tür.
  • Klemmbrücken nur angepasst für Türen, aber sie können verzichten, ohne in Wände zu fahren Nägel und Haken. Der Clip wird in einer Reihe von Jumpern geliefert und repräsentiert eine Halterung mit Einstellung für unterschiedliche Wandstärken für starke Fixierung.
  • Führen Sie nach der Installation der gesamten Struktur einen Festigkeitstest durch Gewicht über dem Gewicht des Kindes. Drücken Sie Ihre Hände mit Ihrem Gewicht.

Empfehlungen zur Verwendung

za

  1. Wählen Sie das Modell, das zu Ihrem Baby passt. Du selbst Entscheiden Sie, wie viele Monate das Kind in die Springer gesteckt werden soll. Beim Kauf lohnt es sich jedoch, sich nicht auf die Empfehlungen des Herstellers zu verlassen, sondern auf die spezifischen Fähigkeiten Ihres Babys.
  2. Lassen Sie Ihr Kind nicht unbeaufsichtigt. Obwohl die Jumper erstellt werden, Um Eltern vorübergehend freizulassen, müssen sie so platziert werden, dass das Baby die ganze Zeit zu sehen.
  3. Stellen Sie die Jumper vor dem ersten Gebrauch in der Höhe ein: Der Fuß sollte vollständig auf dem Boden ruhen.
  4. Die Beine des Babys sollten beschlagen sein oder können unter auf den Boden gelegt werden Jumper Massage Gummimatte.
  5. Jumper können nicht länger als 20 Minuten pro Tag verwendet werden, beginnend mit 5 Minuten, um die im Simulator verbrachte Zeit schrittweise zu verlängern.
  6. Setzen Sie sich nicht sofort nach dem Essen in Pullover.

Gegenanzeigen

protiv

  • Weniger als 3 Monate alt, wenn das Baby noch nicht hält der Kopf.
  • Angeborene und erworbene neurologische Erkrankungen.
  • Orthopädische Störungen.
  • Entzündliche Hauterkrankungen im Kontaktbereich mit Sitzbrücken.

Nachdem Sie alle Vor- und Nachteile abgewogen haben, wählen Sie das richtige Modell aus und beobachten Sie Empfehlungen für die Verwendung, bringen Sie das Baby nicht nur Vergnügen, aber auch Nutzen!

In Zukunft können hängende Jumper als verwendet werden Schaukel.

Wir lesen weiter: Baby Walker: von denen Alter kann verwendet werden. Vor- und Nachteile von Wanderern

Frolkov S.V. Spezialist für Heilmassage und Rehabilitation: Pullover für Kinder. Dafür und dagegen

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: