Mamas Tricks: Bringen Sie einem Kind das Anziehen bei unabhängig

Es ist möglich und notwendig, die Unabhängigkeit eines Kindes zu fördern. Wenn Ihr Kind seine Jacke befestigen möchte, ziehen Sie eine Hose an, Binden Sie einen Schal – keine Notwendigkeit, ihn zu stören, und wenn das Baby etwas hat es funktioniert nicht, Sie müssen Fehler nicht scharf korrigieren und insbesondere nicht schimpfen. Sagen Sie mir einfach sanft, welche Ungenauigkeiten er gemacht hat, und unauffällig helfen, sich richtig anzuziehen. Harte Kritik tötet Selbstwertgefühl und der Wunsch, etwas selbst zu tun. Zu verarbeiten Lernen war noch effektiver, man kann es in ein Spiel verwandeln. Zur Zeit Ihr Kind wird die Schlüsselkompetenzen vieler beherrschen Haushaltsprobleme, einschließlich Anziehen ohne Hilfe. Seien Sie sicher, Ihr Baby für Erfolge und zu loben allmählich vor ihn gestellt neue, komplexere Aufgaben.

Bringe einem Kind das Anziehen bei

Psychologen glauben, dass sie einem Kind das Anziehen beibringen Sie können ab 3 Jahren alleine anfangen.

Laut Psychologen ein Kind zu gründen, um selbstständig zu unterrichten Sie können sich ab 3 Jahren anziehen. Junge Mütter brauchen Geduld – Der Vorgang kann mehrere Monate dauern. Besonders Basteln mit Jungen – normalerweise lernen Mädchen sich anzuziehen schneller und williger. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Lernen zu viel ist in die Länge gezogen – verzweifeln Sie nicht – Ihr Baby braucht nur ein wenig mehr Zeit.

Die Dauer des Trainings hängt von psychischen, physischen, emotionale und andere Faktoren. Zum Beispiel Kinder, die erhalten Hyperprotektion seitens der Erwachsenen, die nicht besonders daran interessiert sind Unabhängigkeit. Daher lohnt es sich, Fantasie zu verbinden und sich etwas auszudenken neue Wege, um das Kind zu motivieren, alltägliche Fähigkeiten zu verstehen.

Es ist sehr wichtig, auf die sogenannten zu achten eine sensible Zeit von 3 bis 6 Jahren. Baby dabei Die Zeit ist besonders bemüht, alles selbst zu tun. Auf keinen Fall Entmutigen Sie diesen Wunsch – im Gegenteil, ermutigen Sie ihn in jeder Hinsicht. Der Autor der Methodik der frühen Entwicklung und die berühmte Lehrerin Maria Montessori teilt die sensible Zeit eines Kindes im Alter von 0 bis 6 Jahren Jahre in mehrere Phasen:

  • 0-6 Jahre – Sprachentwicklung;
  • 0-3 Jahre – der Beginn der Wahrnehmung von Ordnung;
  • 0-5,5 Jahre – sensorische Entwicklung;
  • 1,5-6,5 Jahre – die Wahrnehmung kleiner Objekte;
  • 1-4 Jahre – Entwicklung von Bewegungen und Aktionen;
  • 2,5-6 Jahre – Entwicklung sozialer Kompetenzen.

Sätze, die helfen, Ihr Kind zu unterrichten

Die erste und wichtigste Regel ist, das Baby nicht zu ziehen, wenn es ist bemüht sich, sich unabhängig zu kleiden. Schimpfe oder kritisiere ihn nicht. vergebens. Natürlich kann er das erste Mal nicht erfolgreich sein, aber es ist okay – es wird sich ab dem zehnten herausstellen. Sie müssen darauf vorbereitet sein zerrissene Knöpfe, kaputte Reißverschlüsse, umgekehrte bekleidete Hosen und Sweatshirts – schimpfen Sie auf keinen Fall mit dem Baby, schreien Sie nicht und tun Sie es nicht murren, besser zeigen, wie man es richtig macht! Andernfalls können Sie das Kind davon abhalten, zu lernen und es erneut zu versuchen. Ihre Unterstützung hier ist sehr wichtig. Hier sind ein paar Sätze, die das Baby aufmuntern:

  • “Was für ein Kerl! Du hast dich heute sehr schnell angezogen!”
  • “Wow! Du drückst Knöpfe so geschickt! Unterrichte ich? ”
  • “Du hast dich heute sehr ordentlich angezogen! Ich kann nicht Hör auf zu suchen! ”
  • “Es ist nicht beängstigend, dass die Tasten diesmal etwas falsch sind zugeknöpft. Als ich klein war, habe ich das oft auch war “.
  • “Heute hast du dich angezogen, ich habe dir fast nicht geholfen! Gut gemacht! ”

Und die Sätze aus der Serie „Hier bist du ein Chaos, normal, “- Sie können auf keinen Fall aussprechen, sonst können Sie das Kind von dem Wunsch abzuhalten, nicht nur in unabhängig zu sein Anziehen, aber in allem anderen, als er aufhört zu glauben deine Stärke. Erwecken Sie in ihm den Wunsch, etwas selbst zu tun Das Erwachen ist viel schwieriger.

Odevaemsia

loading...

Wie man das Lernen effektiver macht

Der Prozess der Organisation von Schulungen muss sehr angegangen werden verantwortungsbewusst. Mindestens eine halbe Stunde sollte dem Anziehen und Sammeln gewidmet sein für einen Spaziergang oder zum Kindergarten. Diese Zeit reicht für damit das Kind üben kann und Sie gleichzeitig nirgendwo hingehen sei zu spät.

Erklären Sie geduldig, wo das Ding einen Rücken hat und wo vorher, was ist falsche Seite der Kleidung. Wiederholen Sie diese Informationen mehrmals. Um dem Kind das Erinnern zu erleichtern, wählen Sie zuerst Dinge aus, in denen Es ist sofort klar, wo sich die Vorder- und Rückseite befinden. Mit komplex Verschlüsse und Schuhe mit Schnürsenkeln, die das Warten wert sind (Schuhe können dafür sein Ich habe angefangen, mich für Klettverschluss zu entscheiden, und erst dann lohnt es sich, weiterzumachen Schnürsenkel).

Wenn das Kind um Hilfe bittet, lehnen Sie es nicht ab. Ihre Ablehnung Das Baby fühlt sich hilflos und verliert Selbstvertrauen. Daher ist es besser zu helfen, aber unauffällig. Zum Beispiel Helfen Sie dabei, Ihre Füße in verschiedene Beine zu stecken und zu ziehen und zu befestigen lass ihr Kind ihr eigenes sein. Dies wird nicht nur nicht schaden, sondern auch helfen Lernprozess. Und besser versuchen, die Kleidung zu kaufen, die das Kind kann sich leicht anziehen.

Hilfsspiele

  1. Zieh dich in einem Rennen an. Vereinbaren Sie mit Ihrem Baby Wettbewerb, der sich schneller anzieht und einen Preis vergibt. Erliegen Sie Es ist wert, aber nicht zu viel, das Kind interessanter zu machen.
  2. Zieh deine Lieblingspuppe an. Lass das Baby sich anziehen Lieblingsspielzeug sowie sich anziehen.
  3. Outfits zeichnen. Kann mit zeichnen Babykleidung, die er mag.
  4. Stellen Sie einen Rekord auf. Kaufen Sie eine Sanduhr und Sagen Sie Ihrem Kind, es soll versuchen, sich bis zum Sand anzuziehen genug Schlaf bekommen. Zuerst kann es 10 Minuten sein, dann 5 Minuten, dann 3 Minuten. Loben und ermutigen Sie jede Platte.
  5. Anziehspiele. Sie können ein Haus arrangieren Modenschau oder bitten Sie Ihr Kind, sich als Ihr Lieblingsfabel zu verkleiden Charakter. Während des Spiels wird das Baby allmählich erwerben Selbst-Dressing-Fähigkeiten.
  6. Spiele zur Entwicklung der Feinmotorik. Holen Sie sich Spielzeug, wo Sie etwas schnüren, zusammenbauen, schnüren müssen. Zum Beispiel Plastilin, Konstrukteur, Bastelset zum Selbermachen (alles Diese Spiele entwickeln die Fähigkeit des Kindes, seine Finger zu kontrollieren.

rebenok odevaet kuclu

Sollte Gehorsam entwickelt werden? Meinungspsychologe Rail Kashapova:

Rail Kashapov

“Oft denken Eltern im Gehorsam, dass sie löste das Problem. Natürlich können Sie Kinder gehorsam machen, aber mit Darin werden sie berüchtigt, ängstlich und mit einem tiefen Gefühl sein Schuld und inneres Leiden. Erhebe geistig eine gesunde Ein ausgeglichenes Kind ist schwerer als nur ein Gehorsamer, aber geschlachtet und mit Komplexen, gegen die dieses glückliche Kind kann scheinen nicht sehr gebildet. ”

Pflegen Sie eine ruhige, ausgeglichene und selbstbewusste Ein Kind ist schwieriger als ein verstopfter und berüchtigter. Aber ruhig und Ein selbstbewusstes Kind ist viel glücklicher als zu gehorsam und flexibel, auch vor seinem hintergrund sieht er oft weniger aus gebildet.

LESEN SIE AUCH: Bringen Sie Ihrem Baby selbst bei an- und ausziehen

Stufen der Fähigkeit, ein Kind anzuziehen

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: