Muss ich das Kind danach eine Spalte behalten? Füttern?

Gibt es ein echtes Bedürfnis, ein Kind zu halten? Säule nach dem Füttern oder sind alles Überreste der sowjetischen Medizin? Um die Antwort auf diese Frage zu erhalten, schauen wir uns ein wenig an Physiologie des Stillens.

derzhim-rebenka-stolbikom

Woher kommen die Wurzeln der seltsamen Ratschläge zum Tragen eines Kindes? nach dem Füttern, was eine große Menge Baby gibt Kinderärzte?

Unter allen Säugetierarten, die es auf der Welt gibt, auch nicht Ein Weibchen verändert nach dem Füttern die Körperhaltung nicht Baby, um überschüssige Luft in loszuwerden der Magen. Es wäre logisch anzunehmen, dass wenn solche das Bedürfnis bestand und war eine Voraussetzung für das Überleben, Für eine so lange Entwicklungsperiode ist diese Aktion notwendig im Unterbewusstsein verankert und würde auf der Ebene der Instinkte ausgeführt werden. Dies ist jedoch nicht der Fall.

Künstliche Fütterung in Sowjetzeiten

Es begann wahrscheinlich alles zu Sowjetzeiten, als Regime Fütterung war üblich. Mutterschaftsurlaub für Mütter dauerten 3 Monate, danach wurden die Babys in einem Kindergarten gegeben, wo Sie wurden mit einer Mischung gefüttert und dann in einer Säule gehalten, damit das Kind es konnte Rülpsen überschüssig. Dies trug dazu bei, eine Überfütterung zu vermeiden künstliche Fütterung ist schwer individuell zu berechnen Ernährungsbedürfnisse jedes Kindes.

Der winzige Magen des Babys kann einfach nicht enthalten eine ganze Flasche der Mischung, aber Sie müssen essen, weil im Zeitplan Die nächste Fütterung erfolgt erst nach 3 Stunden. Darüber hinaus Der Nippel hatte ziemlich oft sehr große Löcher, weshalb die Mischung mit Luft geschluckt.

Die Physiologie des Stillens

Beim Stillen erfolgt die Anwendung durch Babywunsch, und dieser Vorgang kann mehr als viermal auftreten pro Stunde. Deshalb hat Mama einfach keine Zeit zu behalten Babysäule jedes Mal nach dem Füttern. Auch beim Füttern Es ist unmöglich, das Kind zu überfüttern, da die Zusammensetzung der Brust Milch wird so ausgewählt, dass sie für den normalen Gebrauch geeignet ist Anwendungen. Und bei richtiger Anwendung das Problem des Schlagens Luft in den Magen kann aufgehoben werden.

Wir lesen auch: wie man sich bewirbt Baby an die Brust

Im Gegensatz zu künstlichen Mischungen Muttermilch Verweilt praktisch nicht im Magen und dank denen, die ihn betreten Die Zusammensetzung der Enzyme wird vollständig durch die Wände absorbiert Därme.

Die Natur hat auch dafür gesorgt, dass Fett Milch zurück kam nicht sofort zum Baby, sondern erst nach langer Zeit Anwendungen, die länger als 20 Minuten dauern. Danke Beruhigungsmittel, aus denen sich seine Zusammensetzung zusammensetzt, wirken beruhigend Baby, danach schläft er direkt auf seiner Brust ein Fütterung. Und das ist ein natürlicher Prozess.

Es muss viel mehr Angst gezeigt werden wenn das Baby während der Fütterung nicht einschläft Stillen. Es ist notwendig zu verstehen, was das Baby und Sorgen macht verhindert, dass er sich entspannt und friedlich mit der Brust seiner Mutter einschläft zum Mund.

loading...

Lassen Sie das Baby unter der Brust einschlafen

Und jetzt, nachdem ich etwas mehr über die Physiologie der Brust gelernt habe Füttere, beantworte die Frage: Wie soll Mama eintreten? ist der Prozess des Haltens einer Spalte?

noshenie-na-rukah-stolbikom

Das Baby schläft nach dem Stillen ruhig ein. Mutter, Erschöpft von der neuen Lebensweise, kann man sich auch mit entspannen Krümel oder Hausarbeiten erledigen, ohne vom Kind abgelenkt zu werden. Aber Nach den Empfehlungen des Arztes ist es notwendig, das Kind in einer Spalte zu halten. überschüssige Luft ablassen.

Ein gestörtes Baby wacht sofort auf, ist ungezogen, vielleicht spuckt er sogar das meiste aus, was er gegessen hat, und beginnt wieder Brüste zu fordern. Und es ist völlig unverständlich, ihn zu füttern wieder oder rocken? Immerhin hat Mama Angst und ist unterernährt, und füttere ihn überflüssig. Und es gibt niemanden, der all diese Fragen beantwortet und zerstreue Zweifel, die an einer jungen Mutter nagen.

Wenn Sie dem Baby nach dem Füttern einen weichen Schlaf geben und nicht Ändern Sie seine Position, wird die Situation völlig anders aussehen. Das Kind wird gut essen, gut schlafen und weniger handeln.

otvechaet-komarovskii`

Irena: Mein Sohn tut mir so leid Spalte behalten … .. Er fällt so süß mit Meise (Titia). Ich möchte nicht in die Krippe wechseln, um dies nicht zu tun wach auf, ganz zu schweigen von der Kolumne.

Daher empfehlen wir stillenden Müttern dringend, dies nicht zu tun belästige weder dich noch das Baby und lass es danach friedlich schlafen Fütterung. Selbst wenn sich überschüssige Luft im Magen befindet, wird sie austreten. Wenn Sie nach dem Aufwachen das Baby weiter tragen Hände.

Ob das Baby auf den Bauch gelegt werden soll

Eine weitere unverständliche Empfehlung ist, die Krümel darauf zu verteilen Bauch, damit er lernt, den Kopf zu halten. Wir raten Ihnen nicht Bringen Sie ein Kind in eine solche Position, bis es nicht mehr kann rollen Sie auf eigene Faust. Es wird angenommen, dass in dieser Position Das Baby fühlt sich nicht wohl: Es scheint, dass es verlassen wurde irgendwo oder er fiel. Kinder können ihren Kopf von Geburt an halten, aber zunächst Schwierigkeiten haben, es zu koordinieren. Viel mehr Tragen Sie das Baby effektiv in den Armen, ohne es zu stützen dieser Kopf.

Dies ist besonders zu beachten Das Baby schlief nicht auf dem Bauch ein. Direkter Link wissenschaftlich belegt Bauchlage mit plötzlichem Todessyndrom Babys.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: