Muss ich meinem Kind vor der Schule das Schreiben beibringen?

Moderne Eltern fasziniert von der Idee der frühen Entwicklung, glauben, dass Kinder in der Lage sein müssen, lange zu schreiben bevor sie in die erste Klasse eintreten. Natürlich sind Kinder extrem empfänglich und leicht neue Kenntnisse und Fähigkeiten aufzunehmen. Ihre Sie können Gesang, Geometrie und Fremdsprachen unterrichten. Nur warum? Heute werden wir darüber sprechen, ob wir einem Kind vorher das Schreiben beibringen sollen Schulen.

vor der Schule schreiben lernen

Beeil dich nicht!

Grundschullehrer erzählen Müttern und Vätern Jahr für Jahr, dass Sie Vorschulkindern nicht beibringen müssen, in Kapital zu schreiben Briefe. Warum sind sie so kategorisch? Bekanntschaft mit Kalligraphie in Dieses Alter ist aus folgenden Gründen ausgeschlossen:

  1. Der Fünfjahresplan ist weder physisch noch psychisch noch reif für das Schreiben: Feinmotorik ist nicht entwickelt, funktioniert nicht richtig Mechanismen der neuromuskulären Regulation und visuellen Koordination, Die Ossifikation der Handgelenke und Phalangen der Finger ist nicht abgeschlossen.
  2. Nur wenige Eltern haben eine Sonderausbildung. Immerhin buchstäblich für jeden Buchstaben einen bestimmten Algorithmus seiner Schreiben, dem der Lehrer mehrere Lektionen widmet. Am häufigsten Selbstschleppen führt zu fehlerhafter Technik Briefe.
  3. Kinder, die früh schreiben lernen, sind oft arm Handschrift. Um die Fähigkeiten der Kalligraphie zu beherrschen, benötigen Sie mindestens Stunden am Tag, um Briefe zu schreiben, was, wie Sie sehen, in unmöglich ist Fall mit Vorschulkindern. Außerdem sollten Mütter neben ihnen sein, auf der Suche nach der genauen Anzeige eines Elements, das auch schwierig. Infolgedessen schreibt das Kind unbeaufsichtigt auf die Weise, die ihm am besten passt. Und am Schreibtisch wird er aber nicht geschult Umschulung.
  4. Experten stellen fest, dass auch in vorbereitenden Gruppen Kindergartenkinder können nicht immer so navigieren Eigenschaften, die zum Schreiben notwendig sind, wie rechts-links, von oben nach unten, näher weiter usw. Was können wir über die Jüngeren sagen? Kinder.

Immer bereit zum Schreiben

Pädagogen sagen, dass einige Erstklässler konfrontiert sind die vielen Schwierigkeiten bei der Arbeit in Heften:

  • Sie wissen nicht, wie sie den Griff richtig halten sollen.
  • Navigieren Sie nicht auf dem Blatt des Notizbuchs.
  • Setzen Sie es regelmäßig beim Schlüpfen ein.
  • Zeichnen Sie sehr kleine Bilder auf Papier.

Diese Merkmale legen nahe, dass Erwachsene einfach nicht sind hat den Kindern bei den Hausaufgaben genügend Aufmerksamkeit geschenkt. Also Im Vorschulalter müssen Sie dem Baby nicht beibringen, Buchstaben schön zu zeichnen. und verbessern Sie die präzisen motorischen Fähigkeiten von Fingern, Gedächtnis, Denken und Rede. Die Vorbereitung sollte auch Entwicklungsaufgaben umfassen. Hand- und Augenkoordination. Wie kann man Vorschulkindern helfen?

Aufgaben, um Ihre Hände auf das Schreiben vorzubereiten

  1. Es ist sehr wichtig, Ihrem Kind beizubringen, richtig am Tisch zu sitzen. die Position der Landschaft oder Notizbuch Blatt, Hände, Bleistift. Die Zukunft Es wird für einen Studenten viel einfacher sein, die gleichen Anforderungen zu erfüllen, wenn Arbeit in Heften.
  2. Wir zeichnen Bilder, in denen die unterschiedlichsten Linien kombiniert werden: gerade, vertikal, geneigt, wellig. In mittleren Gruppen Kindergarten können Sie Spuren, Pfosten und Bänder zeichnen, allmählich zum Schließen von Linien in Form von Kreisen (Ringe und Glomeruli). In älteren Vorschulübungen werden komplexer: Platzieren von Stöcken, Bögen, Ovalen und Kreisen Zellen.
  3. Wer sagt, dass Kinder im Vorschulalter keine Diktate schreiben? Grafik In den Übungen lernen Sie, die Richtung richtig zu bestimmen. Schreiben Sie unter Diktat von Erwachsenen und sogar ein wenig zählen. Zum Beispiel: “Eine Zelle unten drei Zellen rechts “usw.
  4. Das Schlüpfen hilft Ihrem Kind, eine nützliche Fähigkeit zu entwickeln. gleichmäßige Bewegung der Hand unter visueller Kontrolle. Lehren Kind zeichnen horizontale, parallele und geneigte Linien mit einem Strich des Bleistifts.
  5. Eine andere effektive Möglichkeit besteht darin, die Bilder einzufärben spezielle Bücher. Diese Übung verbessert den Druck macht Fingerbewegungen koordiniert (oder Sie können herunterladen und Malvorlagen auf unserer Website ausdrucken http://razvitie-krohi.ru/raskraski).
  6. Bieten Sie dem Baby an, die Bilder zu kopieren, auf denen Sie möchten transparentes Papier. Bevorzugen Sie Muster, weil in ihnen eine große Anzahl von Locken, Knoten, Haken, die sind Großbuchstaben.

SEHR NÜTZLICH: Wie man ein Kind unterrichtet Halten Sie Stift und Bleistift richtig – 8 bewährte Methoden

Wir hoffen, wir haben es geschafft, Sie davon zu überzeugen, dass Sie nicht unterrichtet werden müssen Kleinkind schreiben in so jungen Jahren. Senden Sie diese Aktivität an den Schullehrer und verbringen die Freizeit auf gemeinsamen Spiele, die Ihren Nachkommen helfen, eine flache zu entwickeln Motilität.

Wie man einem Kind das Schreiben beibringt. Erste Schritte

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: