Muss ich mit 1 Jahr ein Baby schneiden lassen: Regeln Haarschnitte von einjährigen Kindern

Muss ein Kind jährlich abgeschnitten werden? Mythen, Überzeugungen und Aberglaube über den Haarschnitt von einjährigen Kindern kommt von unseren Vorfahren. Meinungen über die Vor- und Nachteile, ein Kind pro Jahr zu schneiden. Tradition vorherrschend unter verschiedenen Völkern: Mongolei, Indien und die alten Slawen. Die Liste der Regeln, die beim Schneiden befolgt werden sollten kleine Kinder.

Artikelinhalt

  • 1 Mythen über das Haarschneiden
    • 1.1 Video: Muss ich Kinder in 1 Jahr schneiden? Schaden oder Nutzen
    • 1.2 Glaube und Aberglaube
    • 1.3 Traditionen eines einjährigen Haarschnittkindes
    • 1.4 Warum in der UdSSR einjährige Kinder rasiert wurden
    • 1.5 Was sagen Menschen, die sich für den Einjährigen einsetzen? Haarschnitt
    • 1.6 Was denken Leute, die sich widersetzen?
  • 2 Wie schneide ich? Empfehlungen
  • 3 Ist es möglich, Haare für Babys pro Jahr zu rasieren?
  • 4 Videos: 12 Regeln für sichere Haarschnitte

Haarschnitt ein Kind in 1 Jahr

Haarschnitt Mythen

Mythos Nummer 1: Wenn Sie Ihre Haare schneiden, dann sie in Zukunft werden sie dick sein.

Haftungsausschluss: Die Dicke der Haare ist ein Scherz. Nach der Geburt liegt das Baby ständig und die Haare auf seinem Kopf sind wie würde abgewischt werden. Lücken und “kahle Stellen” machen sich bemerkbar. Nachher Haarschnitte, Haare beginnen gleichmäßig zu wachsen, daher entsteht es Sichtbarkeit der Dicke des Haaransatzes.

Mythos Nummer 2: Wenn Sie sich ein Jahr lang die Haare schneiden, dann Sie werden stark und seidig sein.

Haftungsausschluss: Das Aussehen der Haare nicht Kommt auf den Haarschnitt an. Nur die richtige Pflege und Ernährung wirken sich auf sie aus. Pflege, Kraft und Schönheit.

Mythos Nummer 3: Wenn Sie eine Haarsträhne einschneiden Jahr alt und zeigen sie dem Kind, wenn es zur Schule geht, dann das Kind werde auf jeden Fall gut lernen.

Haftungsausschluss: Haare schneiden kann unmöglich die geistigen Fähigkeiten von Kindern beeinflussen.

Mythos Nummer 4: Wenn ein Strang in einem Jahr geschnitten wird Lege das Baby auf das Bett unter das Kissen, dann er werde gute Träume sehen. Wahrhaftigkeit dieses Mythos niemand überprüft.

Video: Muss ich Kinder in 1 Jahr schneiden? Schaden oder gut

Glaube und Aberglaube

  • Wenn Sie ein Mädchen früher als ein Jahr schneiden, kann es werden unfruchtbar.
  • Ein Haarschnitt löscht jährlich negative Informationen über die Geburt aus meinem Kopf ein Kind.
  • Haare symbolisieren Glück. Wenn das Kind lange hat und luxuriöses Haar, dann wird ihm der Erfolg nicht entgehen.
  • In den Haaren des Kindes lebt seine Seele.

Wir lesen auch: Können Babys schauen? im Spiegel? Zeichen und Mythen

loading...

Einjährige Baby-Haarschnitt-Traditionen

  • In Indien sind Babys immer nackt. Nach religiöse Überzeugungen symbolisierte der Haarschnitt Abschied von Vergangenheit (Uterus- und Säuglingsleben) und Bewegung in glänzende Zukunft.
  • Die Mongolen haben den Prozess des Haarschneidens bei einem Kind umgedreht in einem richtigen Urlaub. Die ganze Familie wurde zu dieser Veranstaltung eingeladen. Jede Ecke schnitt dem Baby eine Haarsträhne ab und sprach sie aus Wünsche. Außerdem brachten alle Gäste Geschenke mit.
  • In Israel werden Jungen erst im Alter von drei Jahren geschert. Die Tradition dieses Landes ist in fast vielen erhalten geblieben nichtreligiöse Familien.
  • In der Kultur der alten Slawen war es strengstens verboten, zu schneiden Jahre alte Haare von Babys. Es wurde geglaubt, dass in der Haarstärke und Gesundheit Und wenn Sie sie auf ein Jahr abschneiden, dann das Kind wird schwächen und oft krank werden. Glück und Reichtum werden das umgehen. Babyseite. Nach einem Jahr wurde das Baby kahl rasiert. Nach Angaben der Vorfahren Das Verfahren vertrieb böse Geister vom Baby und das Kind zog in ein neues Lebensabschnitt.
  • In Russland gab es einen interessanten Ritus: genau ein Jahr für das Baby Haare kreuzförmig schneiden. Der Ritus wurde abgehalten der wachsende Mond. Geschnittene Haarsträhnen hinter den Heiligenbildern (durch Symbole). Es wurde angenommen, dass diese ersten Haare dem Kind dienen werden Ein Zauber von Krankheiten und Problemen fürs Leben.
  • Da Haare ein Symbol für Glück sind, wurde ein Kamm auf dem Kopf gekämmt Münzen und gerollte Hühnereier darauf.
  • Nach dem Haarschnitt wurden die Haare des Babys in einem Ameisenhaufen vergraben. Dabei verurteilte die Worte: “Von der Erde kam, in die Erde ging.”
  • In den altslawischen Überzeugungen wurde angenommen, dass das Kind mit verbunden ist höhere Raumkräfte. Daher wurden die Haare auf seinem Kopf genannt Cosmas. Dann sagten sie, dass alle positive Energie tritt das Kind durch den Haaransatz am Kopf ein. Und wenn sein Schnitt, eine Person wird viel im Leben verlieren.

Haarschnitt pro Jahr

Warum in der UdSSR einjährige Kinder rasiert

Was denken Menschen, die sich für einen einjährigen Haarschnitt einsetzen?

Normalerweise Eltern, die Befürworter von Haarschnitten pro Jahr sind, sie sagen so:

  • Ich wurde als Kind geschnitten, und ich werde meine Kinder schneiden!
  • Jeder macht es!
  • Ich habe einen Jungen Das lange Haar auf seinem Kopf verrät ihn ein kleines Mädchen. Daher können andere das Geschlecht oft nicht bestimmen ein Kind.
  • Nach dem Schneiden wachsen die Haare am Kopf gleichmäßig.
  • Auf dem Kopf des Babys befinden sich hormonelle Peelings, deren Entfernung entfernt wird Haare stören.
  • Der Pony eines Kindes kriecht in seine Augen.
  • Draußen ist es heiß. Das Kind schwitzt von den Haaren.

Was denken Leute, die sich widersetzen?

ausgestattete Friseure für Kinder

  • Warum schneiden? Die Struktur und Merkmale des Haaransatzes im Mutterleib gelegt. Daher externe Faktoren, nämlich Ein Haarschnitt hat unter keinen Umständen Auswirkungen auf den Zustand “Haare”.
  • Kleine Kinder wissen immer noch nicht, wie sie ihr Verhalten kontrollieren sollen. Auf der Stelle oder im Friseurstuhl zu sitzen ist ein Problem für sie. Daher verursacht das Schneiden von Haaren viele Schwierigkeiten.
  • Nach dem Schneiden wachsen zunächst die Stoppeln, die Unbehagen für das Baby.
  • Bei kaltem Wetter friert das Kind ohne Haare ein.
  • Wenn Sie mit einer Maschine oder einer Schere Haare schneiden, können Sie dies versehentlich tun die Kopfhaut verletzen. Eine Infektion wird in die Haut gelangen und Entzündungen verursachen, was ein einjähriges Baby nicht braucht.

Wie Sie sehen können, sind die Vorteile des Haarschnitts substanzieller als dafür. Aber wenn Sie sich dennoch entschlossen haben, Ihr Kind zu schneiden, dann, Bitte befolgen Sie die folgenden Regeln.

Wie schneide ich? Empfehlungen

  1. Baby in 1 Jahr getrimmtWählen Sie abhängig von den Funktionen eine Haarschnittzeit Verhalten Ihres Kindes. Wenn das Baby morgens normalerweise ruhig ist – Schneiden Sie es morgens, wenn abends – machen Sie den Eingriff abends. Kinder tolerieren das Schneiden von Haaren bei vollem Magen und nach dem Schlafengehen zur Mittagszeit.
  2. Schneiden Sie Ihr Baby nicht, wenn es krank ist. Tu es noch nicht schlimmer.
  3. Achten Sie auf die Stimmung des Babys. Während des Haarschnitts er muss optimistisch sein.
  4. Nicht mit der Maschine rasieren, sondern nur schneiden. Die Maschine beschädigt Haarfollikel, die zu Kopfhaaren führen kleiner werden. Darüber hinaus kann der Ton dieses Geräts ernsthaft sein erschrecken Sie Ihr Kind. Darüber hinaus können Sie die Kopfhaut nicht behandeln Kind mit einem Webstuhl. Aber wenn Sie sich noch den Kopf rasieren müssen Verwenden Sie für Ihr Kind einen Trimmer. Das Gerät ist weniger gefährlich und im Vergleich zur Maschine – leise.
  5. Schneiden Sie Ihren Kopf nach dem Baden. Nasses Haar ist einfacher Haarschnitt.
  6. Schaffen Sie eine Umgebung, die für das Baby angenehm ist. Kann ihn zu einem speziellen Kinderfriseur zu bringen, in dem der Ort Haarschnitte für Kinder ausgestattet. Oder Sie können Ihr Baby zu Hause schneiden. In In diesem Fall nehmen Sie es mit etwas: Spielzeug, Bücher, lecker Essen. Sprich ständig mit ihm, unterstütze ihn. Wenn du selbst Sie wissen nicht, wie man schneidet, laden Sie eine speziell ausgebildete Person in Ihr Haus ein Friseur.
  7. Baden Sie das Baby am Ende des Haarschnitts (Wassertemperatur – warm). Spülen Sie jede Falte am Körper des Babys gut aus. Wenn Haare bleiben dort, sie werden gestochen und liefern unangenehm Empfindungen.
  8. Vernachlässigen Sie beim Schneiden eines Hauses nicht die Desinfektion. Erforderlich Werkzeuge handhaben. Und beim Rasieren sogar die Haut Köpfe. Das Miramistin-Mittel ist für diese Zwecke gut geeignet.
  9. Legen Sie Ihr Kind beim Scheren auf den Schoß. Lass ihn halten vertrauter Erwachsener. Das Kind wird ruhiger und vertrauensvoller sein. zum Prozess.
  10. Wenn möglich, fügen Sie Cartoons für Ihr Baby bei.
  11. Verwenden Sie eine Schere, um das Baby nicht zu verletzen abgerundete Enden.
  12. Versuchen Sie, den gesamten Vorgang abzuschließen, wenn Sie Ihren eigenen Haarschnitt machen. schneller. Einjährige Babys können nicht auf einem sitzen Lage.
  13. Beginnen Sie mit dem Schneiden an den schwierigsten Stellen und schneiden Sie mit maximale Vorsicht.
  14. Ihre Stimmung ist ein wichtiger Faktor. Es wird übertragen zu Ihrem Kind. Sei überhaupt nicht nervös. Sei ruhig.

Sehen Sie sich das Video an – den ersten Haarschnitt des Babys:

Und schließlich. Seien Sie sicher, nach dem Haarschnitt, Zeigen Sie sie dem Kind im Spiegel. Loben Sie auch das Baby für sein Sein saß gut die ganze Veranstaltung. Sagen Sie es ihm mit sanfter, liebevoller Stimme dass er jetzt gepflegt und schön ist.

LESEN SIE AUCH:

  • 1 Jahr alter Baby-Haarschnitt: Wahrheit und Mythen
  • Wie man ein Kind ohne Wutanfälle schneidet

Zusammenfassend. Ihr Kind in einem Jahr schneiden oder nicht schneiden – Es ist die Wahl jedes Elternteils, basierend auf seiner eigenen Meinung.

Ist es möglich, Haare für Babys pro Jahr zu rasieren?

Video: 12 sichere Haarschnittregeln

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: