Nackenschmerzen bei einem Kind (Ursachen und Behandlung)

Der Hals eines Kindes tut weh

Warum ist es für Eltern so wichtig, auf Nackenschmerzen zu achten? Bereiche bei Kindern? Am häufigsten weisen solche Schmerzen auf das Vorhandensein von ernsthaften Probleme. Wenn der Nacken des Kindes schmerzt, sollte es einem Arzt gezeigt werden. gefährliche Krankheiten auszuschließen. Der Kinderarzt führt eine Untersuchung durch und wird eine Überweisung an einen qualifizierten Spezialisten ausstellen: Chirurg, Traumatologe, Neurologe, Orthopäde, HNO-Arzt oder an den Spezialisten für Infektionskrankheiten.

Nackenschmerzen können verhindern, dass das Baby kippt oder dreh deinen Kopf. Der Schmerz wird oft von Rückenschmerzen begleitet Wirbel, Schwere im Kopf, Kribbeln in den Schultergelenken, Taubheitsgefühl der Gliedmaßen, allgemeine Schwäche. Die Gründe dafür sind vielfältig und Nur ein kompetenter Spezialist kann die richtige Diagnose stellen. Die Eltern müssen sich jedoch des Ursprungs des Schmerzes bewusst sein und in der Lage sein um Ihrem Baby zu helfen.

Warum hat das Kind Halsschmerzen (Ursachen)?

  1. Falsche Haltung. Wirbelsäulenkrümmung und Nackenschmerzen entstehen aufgrund des sitzenden Bildes von Kindern, Unwillen Übungen durchführen, unzureichende körperliche Aktivität. Pulsierende Schmerzen im Hinterkopf können aufgrund von auftreten das falsche Kissen oder die falsche Matratze, auf der das Baby schläft.
  2. Kleinere Verletzungen. Tritte beim Laufen und Spiele im Freien, blaue Flecken beim Sturz von einem Baum, Schaukel, Fahrrad – die häufigsten Ursachen für Nackenschmerzen in Kinder.
  3. Gewichtheben. Portfolio zu schwer Tasche, Tasche halten die zerbrechlichen Muskeln der Schultern und des Nackens der Kinder fest konstante Spannung. Dies führt zu schmerzhaften Beschwerden diese Bereiche.
  4. Muskelkrampf. Das Kind kann mit aufwachen starke Schmerzen auf einer Seite des Halses. Seine Muskeln in diesem Bereich werden sein deutlich gedehnt und sehr empfindlich. Meistens Krampf entsteht, wenn man auf einem Luftzug sitzt oder sich in derselben Position befindet für eine lange Zeit (am Fernseher oder Computer).
  5. Entzündung der Lymphknoten. In diesem Fall das Kind klagt über plötzliche Rückenschmerzen in den Wirbeln, Ohrenschmerzen, Kitzeln Hals. Möglicher Temperaturanstieg.
  6. Rheumatoide Arthritis Trotz Überzeugung viele, dass diese Krankheit nur älteren Menschen eigen ist, es in der Lage, ein kleines Kind zu schlagen. Neben Nackenschmerzen Fieber, Müdigkeit, Entzündungen treten auf Gelenke.
  7. Meningitis Es ist eine Infektionskrankheit besonders gefährlich für die Kleinsten. Sie müssen einen Arzt aufsuchen sofort, wenn Nackenschmerzen von Erbrechen begleitet werden, hoch Temperatur, Schwellung der Fontanelle, Bewusstlosigkeit, Krampfanfälle. Es ist normalerweise unmöglich, die Brust des Babys zu berühren, da es stark ist Muskelverspannungen. Wenn Meningitis nicht rechtzeitig geheilt werden kann, kann dies passieren. irreversible Hirnfunktionsstörung oder Beginn der tödlichen das Ergebnis.
  8. Wendehals. Dies ist ein schmerzhafter Zustand mit den Kopf des Kindes ständig in einer geneigten Position hat. Torticollis wird von Schmerzen und Muskelverspannungen begleitet Seite des Halses. In diesem Fall sind die Gesichtsmuskeln dagegen ständig dehnen und verlängern. Wenn vor 10 Jahren die Torticollis nicht ist Heilung kann das Gesicht des Kindes asymmetrische Merkmale annehmen. (Mehr zur Kurbelwelle …)

In selteneren Fällen können die Ursachen für Nackenschmerzen bei einem Kind sein werden: Nebenwirkungen durch die Einnahme bestimmter Medikamente, unsachgemäß Wirbelentwicklung, Zerebralparese, Stress, Komplikationen Halsschmerzen, Lungenentzündung, Grippe, Windpocken, Polio.

Behandlung von Nackenschmerzen bei Kindern

Zunächst ist es notwendig, schwere Krankheiten auszuschließen. Darüber hinaus sollten Eltern herausfinden, welche Art von Verletzung sie haben könnten. Baby Wenn die Schmerzen stark sind, können Sie Ihrem Kind Schmerzmittel für Kinder geben Drogen. Wenn die Ursache eine Verletzung ist, muss der Hals maximiert werden immobilisieren.

Wie behandelt man akute Nackenschmerzen?

Druck auf die Schmerzpunkte: Benötigen Sie einige Minuten mit Ihren Fingern Drücken Sie auf die Stellen, an denen es weh tut (dies entfernt Muskeln Spannung).

In den ersten Stunden danach beschwert sich das Kind kurz am Hals Zeit müssen Sie Eis in eine Windel gewickelt oder kalt machen komprimieren Erwärmen Sie den wunden Punkt nach dem Entfernen der Entzündung heiß wärmer können Sie eine heiße Dusche benutzen. Wärmekompresse Nachts wird es helfen, Schmerzen zu lindern. Müssen nass werden Wodka oder Alkohol Wattepad, befestigen Sie es an einer wunden Stelle, Mit einer Tasche oder einem Wachstuch abdecken und mit einem warmen Schal binden.

loading...

Sie können einen speziellen Schaumstoffkragen kaufen Materialien, deren Größe genau ausgewählt werden sollte. Er wird helfen Entlasten Sie unnötig angespannte Muskeln und fördern Sie den Zustand des Kindes. Abgesehen von Heizkissen sollte ein wärmendes Reiben verwendet werden. Verwendung von Apothekenprodukten für Kinder. Wenn das Kind keine Allergien hat, ist es nützlich, Lotionen mit Infusion zu machen Gänseblümchen.

Noch ein paar Möglichkeiten, um Nackenschmerzen zu lindern:

  • schmieren Sie den Hals mit verschiedenen wärmenden Salben;
  • Sie können die wunde Stelle mit gewöhnlichem Olivenöl einreiben.

Was tun, wenn der Nacken des Kindes schmerzt?

Mit Kurbel, Krümmung der Wirbelsäule, Muskelkrampf, der Arzt kann eine therapeutische Massage am oberen Hals des Kindes verschreiben Teile des Rückens und der Schultern. Wenn deine Eltern keine spezielle Ausbildung erhalten haben, Dieses Verfahren wird am besten einem Spezialisten anvertraut. Massage geht gut mit therapeutischen Übungen. Effektive Übungen im Wasser.

Vorbeugung von Nackenschmerzen

Um keine Frage zu stellen, was zu tun ist, wenn es weh tut Im Nacken des Kindes sollten die Eltern das Einsetzen von Schmerzen verhindern. Für das folgt:

  • Überprüfen Sie das Babybett, insbesondere die Matratze und das Kissen: besser Wählen Sie einfach eine Orthopädie, die Verspannungen löst Muskel
  • Wählen Sie einen Stuhl mit einer hohen und starken Rückenlehne, in dem das Kind sitzt in der Lage, an der gesamten Wirbelsäule zu ruhen;
  • Beobachten Sie, wie das Kind seinen Kopf hält. Es ist notwendig, dass seine Krone war immer nach oben gerichtet;
  • Überprüfen Sie das Portfolio des Schülers und entfernen Sie unnötige Dinge die Last erleichtern;
  • Nehmen Sie fettigen Fisch in die wöchentliche Ernährung des Kindes auf – natürlich entzündungshemmendes Mittel.
  • Führen Sie mit Ihrem Kind spezielle Übungen durch Haltung beibehalten.

Video

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: