Pflege von Babykleidung (Waschen, Trocknen, Bügeln, Aufbewahren): Tipps und Tricks

Die Pflege von Kindersachen hat ihre eigenen Eigenschaften. Von wie gut Mama wäscht, streichelt und Kleidung trocknet von seinem Baby hängt nicht nur von seinem ordentlichen Aussehen ab, sondern auch tröste die Gesundheit deiner Krümel.

Artikelinhalt

  • 1 waschen
    • 1.1 Kleidung für die Straße. Wie soll man sich um sie kümmern?
    • 1.2 Wie entferne ich einen Fleck?
  • 2 Trocknen
  • 3 Bügeln
  • 4 Lagerung
    • 4.1 Organisation und Aufbewahrung von Kindersachen

uhod-za-detskimi-veshchami

Waschen

Wenn ein Baby gerade geboren wird, ist es anfällig für viele Krankheiten. Seine Haut ist sehr empfindlich und empfindlich, daher wird ein Baby benötigt Schieber und Bluse nur aus natürlichen Materialien anziehen er schwitzte nicht, fror nicht und er rieb nichts und war groß. Für das Kind des ersten Lebensmonats Slider, Blusen und andere Dinge muss bei einer Temperatur von 90 Grad gewaschen werden. Früher sogar Mama kochte die Windel des Neugeborenen und nicht nur sie, sondern auch das Ganze Kleidung, damit keine Keime und Bleichmittel im Wasser bleiben.

Unterwäsche für Babys bis zu sechs Monaten wird zum Waschen empfohlen von Hand mit Babyseife und alles sehr gut unter Wasser abspülen. Die Generation unserer Mütter und Großmütter wusste nicht, was sie waschen Maschine hat uns jedoch stark und gesund erzogen. Nicht Sei faul, den ersten Monat mit deinen Händen zu waschen. Waschen Sie sich, während Sie gehen. notwendig. Schließlich wissen Sie nie, wie viel Baby brauchen wird am Tag der Schieberegler.

Junge Mütter sollten wissen, dass Babywindeln, Westen, Schieber müssen erst gewaschen werden Seife und Eisen auf beiden Seiten. Sie können später tun ein Bügeln (der erste Lebensmonat – später auf beiden Seiten – mit eins)

Wir lesen auch: wie und wie man Dinge wäscht Neugeborenes Baby

Nach sechs Monaten können Sie versuchen, Kleidung mit Puder zu waschen. Fangen Sie an brauchen mit Baby, hypoallergen, geruchlos und beobachten damit er keinen Ausschlag oder Reizung an seinem Körper hat. Babypuder unterscheiden sich grundlegend von Pulvern für Erwachsene in seine Zusammensetzung. Die Hauptverbindung von Babypuder sollte sein die Seife. Babywaschmittel sollte nicht enthalten sein Soda und chemische Bleichmittel. Pulver darf nicht mehr als enthalten 30% Phosphat. Und im Idealfall natürlich, wenn es phosphatfrei ist. Obligatorischer Mangel an Düften. Es ist wünschenswert, dass das Pulver nicht hat ausgeprägte Gerüche, aber es ist besser, geruchlos zu sein.

Beachten Sie beim Kauf von Pulver die Aufschrift auf der Verpackung “Geeignet für empfindliche Babyhaut”, “Bestanden” dermatologische und klinische Kontrolle “,” Enthält nicht synthetische Additive und Farbstoffe “usw.

Wenn die Mutter eine allergische Reaktion auf den Körper des Babys festgestellt hat, dann Pulver muss ersetzt werden. Wenn es keine Probleme gibt, können Sie Waschen Sie die Dinge ruhig mit einer Schreibmaschine. Natürlich ohne vom General abzuweichen Regeln für das Waschen. Weiß muss mit Weiß gewaschen werden und farbige Dinge mit farbig. Kinderkleidung muss unbedingt getrennt von gewaschen werden Erwachsene.

Spülen Sie Ihre Kleidung verantwortungsbewusst aus, denn umso sorgfältiger Sie spülen die Wäsche aus, je geringer die Wahrscheinlichkeit eines Negativs ist Folgen. Viele moderne Waschmaschinen sind ausgestattet eine spezielle Art des Waschens für Babys mit erhöhtem Spülintervall. Wenn Ihre Waschmaschine nicht ist In einem solchen Modus reicht es aus, eine zusätzliche Wäsche einzuschließen Spülmodus. Beim manuellen Spülen muss das Wasser gewechselt werden mehrmals, bis es vollständig transparent wird. Nach dem Waschen sollte es nicht nach Pulver riechen.

Wir lesen auch: wie man ein Kind wäscht Strickwaren

loading...

Kleidung für die Straße. Wie soll man sich um sie kümmern?

  • Overalls. Straßenkleidung ist oft schwer zu waschen. Der Hauptgrund ist, dass es einfach nicht bis zum nächsten trocknen kann Spaziergänge. Und Sie müssen es nicht so oft waschen. Wenn auf Overalls Wenn der Schmutz zurückbleibt, können Sie warten, bis er getrocknet ist und mit Verwenden Sie einen Schwamm, um es zu entfernen.
  • Die schmutzigsten Stellen sind normalerweise Ärmel und Beine. Sie können Waschen und föhnen. Aber es gibt Zeiten, in denen unsere zappelnde Kinder werden verschmiert, so dass kein Schwamm mehr helfen kann. Es gibt nur einen Ausweg – Waschen.
  • Fäustlinge oder Fäustlinge. Damit Kinderhandschuhe nicht sitzen, ist es besser Waschen Sie sie in warmem Wasser. Niemals an einem heißen Ort waschen. Wasser.
  • Kinderkleidung kann aus verschiedenen Materialien sein und die Dinge erfordern eine andere Pflege. Ok wenn Mama kennt sich mit Materialien aus und weiß, welche Art von Pflege sie benötigen. Wenn Nein, das heißt, Tags für Dinge, die helfen, damit umzugehen junge Mütter. Beeilen Sie sich daher nicht, sie zu schneiden. Und wenn sie Ihrem Baby Unbehagen bereiten, schneiden Sie es ab. Aber denk dran, es ist besser Notieren Sie die Zusammensetzung des Stoffes, die Art und Temperatur des Waschens und Bügelns.
  • Bevor Sie neue Babykleidung anziehen, müssen Sie zu waschen. Schließlich ist nicht bekannt, wo sie vorher war und wer sie sonst noch ist anprobiert. Es kann Keime und Staub enthalten, alle Substanzen, bleibt nach dem Nähen von Kleidung. Es muss getrennt von anderen gewaschen werden. Dinge, weil sie alle anderen färben und färben kann Baby Dinge.
  • Nach dem Waschen wird empfohlen, die Wolle kalt abzuspülen Wasser, damit die Kleidung nicht ihre frühere Form verliert.

Wie entferne ich einen Fleck?

Sobald das Kind auf Erwachsenenfutter umgestellt hat, Flecken auf der Kleidung – das ist normal Vor dem Füttern des Babys ist es besser, es anzuziehen Lätzchen, um keine Kleidung zu beflecken. Wenn Flecken nicht vermieden werden gelungen ist, ist es am besten, es zu entfernen kann Waschseife (z Warten Sie für den besten Effekt, bis der Fleck nass wird und verblasst. dann zögern Sie nicht, Dinge in die Maschine zu legen). Wenn ein Kind erwachsen wird, können Sie Fleckentferner verwenden. Für Spot Spots gut Sprühentferner geeignet. Es reicht aus, den Fleck zu verarbeiten und Wäsche waschen.

Es gibt Flecken, die sehr schwer zu entfernen sind, und einige einfach unmöglich. Zum Beispiel Apfel- und Karottensaft. Wenn Sie Wenn Sie Ihren Lieblingsanzug schmutzig haben, finden Sie heraus, wie Sie den Fleck verstecken können. Sie können einen Knopf annähen oder sich eine andere Option ausdenken, z. Patch aufnähen. Es ist besser, Kinderartikel nicht zur chemischen Reinigung zu verschenken – chemische Substanzen auf dem Körper einer kleinen Person können eine allergische Reaktion verursachen. Und umweltfreundliche chemische Reinigungen kosten sehr teuer.

Wenn es viele Stellen gibt, ist es manchmal einfacher, sich von Ihren Lieblingsschiebereglern zu verabschieden oder lassen Sie sie, aber tragen Sie nur, wenn Sie essen.

Olga erklärt 2 Möglichkeiten, um Flecken zu entfernen mit Babykleidung:

Trocknen

Zuvor rieten Kinderärzte, Kleidung auf dem Balkon oder zu trocknen Straße, aber diese Trocknungsmöglichkeit ist nur für Anwohner geeignet ökologisch saubere Gebiete: in einem Dorf oder in einem Landhaus, weg von Fabriken und Autobahnen, Umweltverschmutzung und Schadstoffen aus die sich sofort auf das Trocknen von Dingen festlegen, aber egal wie große Industriestädte. Trocknen Sie in diesem Fall die Kleidung. in einer wohnung auf einem speziellen trockner fern von staub und schmutz, sonst alles wird sich wieder auf nassen Kleidern niederlassen. Wenn Sie Dinge auf dem Balkon trocknen, dann nur auf glasiert.

Viele trockene Kleidung im Badezimmer. Dies ist gültig aber notwendig Stellen Sie sicher, dass sich an den Wänden kein Schimmel bildet, weil Aufgrund dessen können Säuglinge verschiedene Krankheiten verschlimmern.

Im Winter können die Sachen des Babys mit einer Batterie getrocknet werden. Sie trocknen schneller, zweitens, wenn die Wohnung trockene Luft hat. Feuchtigkeit, die von nassen Kleidungsstücken verdunstet, hilft, sie mit Feuchtigkeit zu versorgen. Batterie sollte sauber und nicht rostig sein.

Die grundlegendste Regel für die Beibehaltung der ursprünglichen Kleidungsform – Drücken Sie nicht viel darauf, da Sie sonst den Stoff dehnen können. Auch Hängen Sie nasse Kleidung zum Trocknen nicht an ein Seil, besonders nicht an dieses betrifft Wolle und Strickwaren. Wenn Sie von Hand waschen, dann müssen die Dinge zuerst getrocknet werden (zum Beispiel zuerst zersetzt werden) Frotteetuch, ein Handtuch wie ein Schwamm absorbiert überschüssiges Wasser) und dann auf eine trockene, ebene Oberfläche (auf dem Tisch) legen. Also Die Kleidung trocknet, ohne ihre vorherige Form zu ändern. Wenn Sie sich waschen Waschmaschine, dann sollte der Spin sanft sein. Zu einer Sache nicht deformiert können Sie nur an einem Seil oder Trockner hängen halbtrockene Kleidung.

Bügeln

Für Kinderkleidung ist das Bügeln besonders wichtig. eine Notwendigkeit. Zum Zwecke der zusätzlichen Desinfektion der Sachen eines Kindes es ist notwendig, gründlich zu bügeln und es idealerweise mit einem Bügeleisen zu dämpfen. In im ersten Monat nach der Geburt, wenn die Nabelwunde noch nicht verheilt ist, Es ist notwendig, Dinge von zwei Parteien zu bügeln. Es wird deine schützen Kind davon ab, in die Infektion zu gelangen. Dank des Aufbügelns der Nähte Kleidung wird weicher, was für empfindliche viel bequemer ist Babyhaut.

glazhka-detskoy-odezhdy

  • Woll- und Strickwaren können überhaupt nicht gebügelt werden. Es reicht aus, sie richtig zu trocknen. Wenn die Dinge immer noch faltig sind, dann müssen Sie in einem speziellen Modus für Wolle mit minimalem Bügeln Temperatur
  • Es wird empfohlen, natürliche Baumwollartikel leicht zu bügeln. nass
  • Velour wird empfohlen, das Gewicht mit Dampf aufzubügeln. Nachher Bügeln lässt vollständig trocknen;
  • Durchbrochenes muss von innen durch Gaze gebügelt werden;
  • Rayon muss ohne Sprühen und bei einer Temperatur gebügelt werden 110 Grad;
  • Der Sintepon wird am besten mit einem leicht erhitzten Bügeleisen gebügelt.

LESEN SIE AUCH: Wie lange brauchen Sie, um Kleidung zu bügeln (Windel) für ein Neugeborenes? Und muss ich sie bügeln? —Http: //razvitie-krohi.ru/eto-polezno-znat/kak-dolgo-nuzhno-gladit-bele-pelenki-dlya-novorozhdennogo.html

Lagerung

Sicherlich ist einer von Ihnen auf eine Situation gestoßen wenn bereits kleine Kinderartikel an Freunde verteilt werden müssen aufgrund des Mangels an Speicherplatz, obwohl es im Herzen sehr ist Es tut mir leid, mich von ihnen zu trennen. Vielleicht planen Sie in naher Zukunft zukünftige Wiederauffüllung Ihrer Familie oder Ihrer nächsten relative Pläne, ein Baby in einem Paar zur Welt zu bringen Jahre alt.

  • Spezielle Staubsaugerbeutel und Staubsauger. Diese Pakete sind sehr deutlich platzsparend, mehrere große kisten mit Kleidung kann sich in zwei ordentliche „Pfannkuchen“ verwandeln und ruhig im Regal gelagert, ohne jemanden zu stören. Das Prinzip ist einfach: Dinge gestapelt in Paketen, aus denen das Vakuum vollständig abgepumpt wird die Luft. Für diese Zwecke können Sie gewöhnliche dichte Beutel verwenden. aber es besteht die Möglichkeit, dass immer noch Luft in sie eindringt, und sie wird allmählich an Volumen zunehmen;
  • Bevor Sie Kleidung zur Aufbewahrung schicken, müssen Sie diese zuerst sein waschen, trocknen, bügeln (sonst laufen Sie Gefahr zu bekommen eine Brutstätte von Keimen, Motten und anderen Problemen). Vergessen Sie nicht Überprüfen Sie die Dinge, bevor Sie zur Lagerung gehen, weil die meisten Kinderartikel am Ende der Saison müssen möglicherweise nicht an gesendet werden ein Schrank und in der Tonne;
  • Hängen Sie Pelzprodukte nicht neben empfindliche Dinge. Eine ideale Option zum Aufbewahren von Kleidung ist eine Abdeckung.
  • Wenn ein Kind auf einer Matinee in einem schönen und zerknitterten erscheinen muss Anzug, dann ist Portpled für einen solchen Fall perfekt. In ihm Die Kleidung kann zum einfachen Transport in zwei Hälften gefaltet werden. In solchen Die Cover-Kleidung behält perfekt ihre Form.

Organisation und Aufbewahrung von Kindersachen

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: