Richtige Brustmassage beim Füttern (Video)

Die Fütterungszeit für jede Frau verläuft unterschiedlich. Einige fühlen sich durch überschüssige Milch unwohl andere hingegen werden in unzureichenden Mengen hergestellt. Stillende Mütter sind häufig mit Krankheiten konfrontiert Stagnation der Milch. Stillmassage Löse diese Probleme. Es wird für Frauen am ersten Tag empfohlen nach der Geburt, da es absolut keine Nebenwirkungen hat.

Brustmassage beim Füttern

Die wohltuende Wirkung der Brustmassage beim Stillen

Eine richtig durchgeführte Massage bringt der Mutter unbestreitbare Vorteile. und zum Kind.

Was sind die vorteilhaften Eigenschaften dieses Verfahrens für die Pflege Frauen?

loading...
  1. Massagebewegungen im Brustbereich tragen zur Entspannung bei Muskeln und Aktivierung der Brustdrüsen. Dank dieser Milch in Die Brust stagniert nicht und der Fütterungsprozess ist einfacher und einfacher schneller.
  2. Massage hilft, die Durchblutung zu erhöhen, was zu mehr Milch produzieren.
  3. Massage stärkt die Brustmuskulatur. Regelmäßig Nützliches Verfahren, eine Frau wird ein Absacken, Formverlust verhindern von Ihrer Brust, das Auftreten von Dehnungsstreifen, und auch schnell die Figur wiederherzustellen nach der Geburt.
  4. Wenn eine Frau während der Massage regelmäßig ihre Brüste spürt, kann sie dies rechtzeitig, um Robben (Laktostase) zu bemerken, die anzeigen Stagnation der Milch.
  5. Erste Brustmassage während des Stillens Das Auftreten von Laktostase kann das Auftreten verhindern schwere Komplikationen – Mastitis.

Wie man Brustmassage macht

Massieren Sie jede Brust etwa 5 Minuten lang. Sollte nicht Angst haben, die Brustdrüsen zu stark zu komprimieren: es trägt dazu bei erhöhte Laktation. Vor dem Eingriff ist es wichtig, sorgfältig Hände und Brust waschen und auch die Milch vollständig ausdrücken.

Für die Massage können Sie Rizinus- oder Olivenöl verwenden, es muss jedoch sichergestellt sein, dass es nicht auf den Brustwarzen erscheint. Vorgehensweise sollte einer Frau keine Beschwerden bereiten. Unangenehme Empfindungen Geben Sie die falsche Massagetechnik an. Am bequemsten Massieren Sie Ihre Brust, während Sie vor dem Spiegel sitzen. Stillende Mutter sollte Sei entspannt und positiv Stimmung.

Brustmassage zum StillenBrustmassage beim Füttern

Saubere Hände mit etwas Öl schmieren Führen Sie die folgenden Massageaktionen durch:

  • Von oben fest auf die Brust drücken, kreisförmig machen dann einige Sekunden lang Bewegungen in einem Brustbereich Bewegen Sie Ihre Finger zum nächsten Ort. Massage von Spiralen in Richtung Brustwarze;
  • Streicheln Sie den Ausschnitt und die Brust von oben mit leichten Bewegungen unten;
  • Beugen Sie sich vor und schütteln Sie sanft Ihre Brust mit den Händen. Die stehende Milch fällt dann unter Krafteinwirkung herunter Schweregrad
  • Halten Sie den Nippel mit zwei Fingern fest und bewegen Sie ihn in verschiedene Richtungen. drehen, leicht ziehen. Solche Aktionen sind sehr effektiv für Laktation erhöhen. Wenn Sie Nippelrisse haben, du musst sie zuerst heilen. Mit erhöht Empfindlichkeit der Brustwarzen eine solche Massage wird nicht empfohlen;
  • Vervollständigen Sie die Massage mit einer warmen Dusche. Richten Sie einen sanften Strom Wasser auf jeder Brust der Reihe nach.

Dank regelmäßiger Brustmassage kann eine Frau Vermeiden Sie viele Probleme und drehen Sie den Fütterungsprozess Das Kind ist eine echte Freude. Eine stillende Mutter muss sich daran erinnern Die beste Massage der Brustdrüsen besteht darin, das Baby aufzutragen Brüste ausschließlich auf Anfrage.

Wichtige Artikel zum Stillen

  1. Stillen eines Neugeborenen: Tipps
  2. So befestigen Sie das Baby richtig an der Brust
  3. Was kann eine stillende Mutter essen (Liste der Produkte während GV)
  4. Wie man die Stillzeit der Muttermilch erhöht
  5. Nippelriss: Wie behandeln?
  6. Das Kind isst keine Muttermilch, wie soll man das verstehen?

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: