So räumen Sie den Schrank auf: 4 Prinzipien Aufbewahrung von Babykleidung

Hallo allerseits! Zweifellos in jeder Familie die meisten Dinge Kind, daher wird die Führung zum dringenden Problem der Mutter Bestellung im Schrank. Kinder wachsen so schnell, dass es manchmal einfach ist Sie haben keine Zeit, neue Kleidung zu kaufen und die Regale zu reinigen, die geworden sind kleine Hosen und T-Shirts. Ich ordne die Dinge im Schrank ziemlich lange, oder besser gesagt, unmittelbar nach der Geburt des Ältesten Töchter. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich bereits die Grundprinzipien der Aufrechterhaltung beherrscht Sauberkeit und Ordnung im Haus und setzen sie in die Praxis um. Also kann ich um Ihnen zu versichern: wenn Sie keine Ahnung haben, wo und wie Sie anfangen sollen Organisieren Sie die Aufbewahrung von Kinderartikeln rational, Sie lesen nicht umsonst dieser Artikel. Ich werde Ihnen einen detaillierten Aktionsplan geben, der auf meinem basiert persönliche Erfahrung.

Bestellung im Schrank

Im Allgemeinen sind die Prinzipien der Aufbewahrung von Sachen für Kinder und Erwachsene ähnlich, aber Es gibt verschiedene Nuancen. Es ist wichtig, das geringe Wachstum des Kindes zu berücksichtigen Unfähigkeit, Kleidung ordentlich zu falten (obwohl es davon abhängt Alter) und andere Merkmale. Meine älteste Tochter ist übrigens 4 Jahre alt, und sie sah zu, wie ich meine Socken faltete und meine T-Shirts faltete, sie hilft immer aktiv. Und sie fühlte sich schon gut raus.

Wo fängst du an?

Schritt 1. Vorbereitung

Legen Sie alle Dinge auf den Boden. Wischen Sie alle Regale ab und bewerten Sie Orte, an denen Sie die Kleidung des Kindes aufbewahren – idealerweise sollte es so sein Kleiderschrank. Warum empfehle ich diese Option? Der Schrank ist geräumiger als eine Kommode, und im Inneren gibt es Balken für Kleiderbügel und Stauraum, außer Regale – zum Beispiel der untere Teil und Türen, die auch sein können verwenden, wenn alles richtig organisiert ist. Persönlich sehe ich explizit Vorteile eines Chiffonniers. Die Kommode ist auch gute Möbel. Es ist praktisch, verschiedene Dinge zur Aufbewahrung zu falten. Sie können Socken auslegen. Unterwäsche. Nur in Bezug auf die Funktionalität ist es immer noch nicht das Beste. Option.

Es sollte viel Platz im Schrank sein. Ein großes Plus, wenn es gibt Schubladen. Sie müssen auch Kisten oder Körbe kaufen, die in Breite und Tiefe den Regalen entsprechen. Anstelle von einem groß kann ein paar klein sein – alles hängt davon ab wie es dir am besten gefällt. Es ist bequem, Kleidung darin und hinein zu falten In diesem Fall müssen Sie nicht im gesamten Schrank stöbern. Es wird genug sein Stellen Sie eine Schachtel oder einen Korb zum Aufnehmen oder Anlegen vor Platziere das Richtige.

Lagerung von Kinderkleidung

Wenn Sie das objektiv sehen, gibt es nicht genügend Regale oder Platz für Bei vertikaler Lagerung kommen die Organisatoren zur Rettung – montiert Regale. Sie lösen ein solches Problem perfekt. Ich habe mir einen gekauft Veranstalter, der sehr glücklich ist. Es ist unglaublich bequem. Übrigens Klappregale gibt es also in verschiedenen Größen und Farben Es wird Ihnen nicht schwer fallen, die beste Option für sich selbst zu finden.

Veranstalter - hängende Regale

Wenn Sie nur ein Kind haben, Kisten, Körbe, Möglicherweise benötigen Sie keine zusätzlichen Regale. Natürlich Viel hängt von der Kapazität des Schranks ab. Ich habe also zwei Kinder Ich musste mir noch verschiedene Tricks einfallen lassen.

Auch wenn Sie sich keine globale Überarbeitung leisten können, ärgere dich. Es wird sich herausstellen, dass sich zumindest etwas zum Besseren ändert – schon gut Ja, nicht jeder wird Geld haben, um Organisatoren zu kaufen und andere ähnliche Geräte, aber es gibt immer einen Ausweg – Sie brauchen will nur. Versuche etwas mit deinen eigenen Händen daraus zu machen Pappe – zum Beispiel Regale. Zu Hause haben Sie wahrscheinlich ein Stück unnötiges Taschentuch oder unnötige Schachtel – all dies wird Anwendung finden, wenn Fantasie verbinden. Handle einfach alleine Materialien und ihre Fähigkeiten.

Achten Sie auf die Querlatte: Es ist besser, sie auf einer solchen zu installieren Größe, damit die Kinder die richtigen Dinge von ihr bekommen und sie aufhängen können zurück. Ich legte meine etwas tiefer und oben legte ich eine andere eins. Also habe ich zwei ganze Reihen von Querbalken bekommen.

Dies ist das Ende der schwierigsten. Wir gehen weiter.

Schritt 2. Dinge sortieren

Jetzt ist die Zeit gekommen, Babykleidung zu sortieren. Ich teile sie nur für schweren Winter, Herbst-Frühling (Overalls, Jacken, Hüte, Schals, Fäustlinge) und alles andere. Gefällt mir Japanische Methode Marie Kondo: Sie schlägt vor, Dinge nicht zu teilen Saisonalität und speichern Sie alles zusammen, ohne etwas im Zwischengeschoss zu entfernen. Es scheint zunächst seltsam, aber in der Praxis ist es sehr praktisch – zum Beispiel einige leichte Dinge, die früher zusammengebacken waren, Sie beginnen nicht nur in der warmen Jahreszeit, sondern auch im Winter zu tragen. Stimmt Diese Idee gilt nur für ein großes Ankleidezimmer.

Video: ConMari-Reinigung

Dann müssen Sie die verbleibenden Dinge in eine Unterkategorie sortieren: Zum Beispiel T-Shirts, Haushaltskleidung, Hosen, Pullover und mehr. Tun Sie es liegt in Ihrem Ermessen.

Schritt 3. Orte und Aufbewahrungsorte für Kleidung auswählen

Nach dem Sortieren ist es Zeit, direkt zur Organisation zu gehen Lagerung von Dingen. Sie können sie an Ihre Schultern hängen, aber wenn Sie haben Nur ein kleiner und kompakter Schrank, es ist besser, in Stapeln zu liegen. Nur hängende Kleidung nimmt viel mehr Platz ein als gefaltete, Sie müssen jedoch Platz sparen.

Ich erzähle Ihnen, wie ich die Aufbewahrung von Kindersachen organisiert habe. Nach oben Regale Ich entferne Kleidung, die praktisch nicht sind gebraucht – zum Beispiel Sommershorts im Winter oder Höschen auf Wachstum. Es ist bequem, sie in Vakuumbeuteln oder -koffern aufzubewahren.

Dinge in Paketen aufbewahren

loading...

Ich ziehe Pullover, warme Blusen, Blusen und T-Shirts, Röcke und Jeans verlassen. Unten werden Pyjamas aufbewahrt, zu Hause Kleidung, T-Shirts, Höschen, Socken. Deshalb können meine Kinder sich sich nach einer abendlichen Dusche für die Nacht umzuziehen oder morgens nach Hause zu kommen Kleidung, einschließlich Unterwäsche. Es hilft mir, ihnen Fähigkeiten beizubringen. Unabhängigkeit.

Viele Mütter interessieren sich dafür, wie man Kinderartikel am besten faltet. Die Lagerung erfolgt horizontal und vertikal – der zweite Weg Marie Kondo rät, und es schien mir bequemer.

Dinge aufrecht halten

Das Grundprinzip besteht darin, sich aus Dingen zu formen Rechtecke, deren Höhe die Höhe der Schublade oder des Regals nicht überschreitet. Mit dieser Falttechnik finden Sie viel das Richtige schneller.

An den Bars hänge ich die Kleider, die wir am häufigsten haben einen Ausgang anlegen – zum Beispiel in einem Kindergarten. Dies sind Kostüme und Kleider. Ich stelle sie nie in Regale und hänge sie immer an meine Schultern. Wenn nicht genügend Platz vorhanden ist, können Sie ein spezielles verwenden ein Kleiderbügel mit zusätzlichen Haken, an denen bis zu 5 ein Kleiderbügel.

spezieller Kleiderbügel

Dieses Gerät hält leichter Freizeitkleidung und spart perfekt platz. Marie Condo empfiehlt übrigens Sortieren Sie die Dinge auf den Schultern nach Farbe, Zweck und Leichtigkeit. Zum Beispiel können Jacken und Pullover links und rechts angeordnet sein – Blusen und Blusen. Hier müssen Sie sich davon leiten lassen, wie bequem für dich.

An der Schranktür habe ich mehrere Haken angebracht, damit die Kinder konnten Hängen Sie Ihre Hauskleidung an sie, bevor Sie ins Bett oder in den Schlafanzug gehen am Morgen.

An der anderen Tür habe ich einen Taschenorganisator mit Gummibänder und Haarspangen von Töchtern. Auch bequem zu falten Strumpfhose.

Veranstalter an der Tür des Kinderschließfachs

Socken und Höschen werden in Zellen in einer Box aufbewahrt, die ich selbst habe mit schönen Stoff bedeckt. Wenn möglich, können Sie einen Veranstalter kaufen.

Was können Sie sich noch vorstellen, um die Speicherung von Dingen zu optimieren? Ich bin Ich rate Ihnen, die Unterseite des Schranks zu verwenden – zum Beispiel für den Kindergarten Schuhe oder Kisten mit Bettwäsche.

Im Allgemeinen kann jeder Zentimeter als effektiv und effektiv befunden werden rationelle Verwendung – dies gilt insbesondere für kleine Schränke. Auch eine gute Option ist es, einige zu kleben Bilder oder Tags, die angeben, was und wo sich befindet. Das selbe kann mit einer Kommode gemacht werden.

Bilder auf der Kommode, was liegt

Schritt 4. Sauberkeit und Ordnung im Kinderschrank

Überlegen Sie genau, wie oft Sie die Dinge in Ordnung gebracht haben Es wird notwendig sein, die Ordnung darin wiederherzustellen und die Frequenz beizubehalten. Das tue ich Einmal im Monat dauert es nicht länger als 15 Minuten, um alles zu erledigen. Kennzeichnen Sie alles Termine in Ihrem Hausaufgabenkalender, damit Sie nichts verpassen.

Zum Schluss gebe ich Ihnen noch einen Tipp: Machen Sie eine Liste der Dinge was Sie kaufen oder mit Ihren eigenen Händen tun möchten, und dann Planen Sie ein Budget oder eine Zeit für die Herstellung hausgemachter Produkte.

Wir lesen auch:

  • 5 nützliche Tipps zur Aufbewahrung von Babykleidung
  • So speichern Sie Legodetails: 10 einfache Tipps
  • Das Kind ist erwachsen geworden: Wo soll man unnötige Kinderkleidung hinstellen?

Organisation und Aufbewahrung von Kindersachen (Irina Sokovykh)

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: