Temperatur 37 beim Baby: normal oder nicht

Oft sind Eltern besorgt zu entdecken, dass ihre Die Babytemperatur beträgt 37 Grad oder noch mehr. Erhöht Die Temperatur wird als Zeichen einer Krankheit wahrgenommen Das Baby muss obligatorisch und sofort behandelt werden.

Das Baby hat eine Temperatur von 37

Ein Temperaturanstieg bei einem sehr kleinen Kind in der Tat ist ein Zeichen einer Viruserkrankung und unter anderem Symptome können Eltern warnen, dass ihr Baby brauche medizinische Hilfe, aber es gibt andere Gründe für die Zunahme Temperatur. Im Vergleich zu Erwachsenen leicht erhöht, Temperatur 37 Grad oder leicht: 37,1 – 37.5 – wird von Kinderärzten nicht als etwas Ernstes angesehen, wenn nicht andere Anzeichen der Krankheit: das Kind ist aktiv, hat einen guten Appetit, nicht unruhig und isst gut.

Diese Körpertemperatur ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Mechanismen Die Wärmeübertragung bei Säuglingen ist immer noch unvollständig und setzt sich fort bilden sich bis zu einem Jahr nach der Geburt des Babys.

37 ºC – normal oder nicht

Bei Krümeln bis zu 6 Monaten ändert sich die Körpertemperatur so:

  • Minuten nach der Geburt des Babys Körper ist ungefähr 38 Grad;
  • Nach 5-6 Stunden sinkt die Temperatur, jedoch während der ersten mehrere Lebenswochen bleiben instabil. In vielerlei Hinsicht sie hängt von der Temperatur des Raumes ab, in dem sich das Baby befindet;
  • In den ersten fünf bis sechs Lebensmonaten Neugeborenen-Temperatur bei 37 Grad nicht als Krankheit angesehen.

Artikel: Was ist normale Körpertemperatur? sollte beim Baby sein

Von großer Bedeutung ist die Methode zur Messung der Temperatur ein Neugeborenes. Die Temperatur mit einem herkömmlichen Thermometer zu messen ist nicht so einfach. Optimale Nutzung:

loading...
  1. Thermometer-Nippel, der das Messen ermöglicht die Temperatur selbst eines schlafenden Kindes, ohne es zu nerven.
  2. Ein Ohrthermometer (es misst die Temperatur im Gehörgang und liefert ein sehr schnelles Ergebnis).
  3. Rektal. Das Kind kann auf dem Bauch liegen Knie bei Erwachsenen sowie an der Seite. Thermometerspitze benötigt Mit einer Creme einfetten und vorsichtig in die Maus einführen. Zur Zeit Bei dieser Prozedur sollte das Kind bewegungslos bleiben. sein Gesäß muss zusammengedrückt werden, die Beine und Arme halten sanft, aktive Bewegungen zu vermeiden.

Ein sehr ausführlicher Artikel zur Temperaturmessung und die Wahl der Thermometer —Http: //razvitie-krohi.ru/uhod-za-rebenkom/kak-novorozhdennomu-rebenku-pomerit-temperaturu-gde-luchshe-izmeryat-i-kakim-termometrom.html

Was zu tun ist

Die Temperatur eines kleinen Kindes ist von großer Bedeutung externe Faktoren ausüben:

  • Die Temperatur im Raum beeinflusst die Körpertemperatur der Krümel stark. Wenn es stickig und heiß ist, reicht es aus, um zu lüften, damit die Krümel dies nicht tun überhitzt;
  • Sie müssen das Kind nicht einwickeln, sondern müssen zu viel Kleidung anziehen. Übermäßig warme Kleidung des Kindes trägt zu seiner Überhitzung bei. Gleiches gilt für Krankheitsfälle des Kindes: das Baby bei einer Temperatur zu wickeln nicht einmal ein bisschen höher als normal;
  • Die Körpertemperatur eines schlafenden Babys ist immer niedriger als ein Kind, das nicht schläft und sich aktiv bewegt. Es besteht der Hauptunterschied zwischen diesem Zustand des Babys von hohen Temperaturen, die Ursache dafür war eine Viruserkrankung;
  • Die Körpertemperatur des Kindes kann währenddessen höher sein schreien.

Wenn die Temperatur erhöht ist, müssen Sie einen Arzt rufen und bekommen Beratung sowie Überwachung des Verhaltens des Babys. Wenn ja Das Kind sieht krank aus (träge, ohne Appetit, launisch, schlecht) Schlafen), sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Was tun, wenn ein Baby krank ist? In einem so zarten Alter Sie können nichts Schreckliches geben, und die meisten Drogen haben eine lange Liste der Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Eltern in Verwirrung: Ist es wirklich notwendig, ihm zu geben, um das Baby zu heilen? solche gruseligen Drogen? Jetzt gibt es eine einfache Lösung: Oscillococcinum. Es ist kinderfreundlich gestaltet. Organismus. Es kann von Geburt an gegeben werden, das Medikament hat nicht Nebenwirkungen und maximieren den Nutzen.

Fazit:

Die Körpertemperatur eines Neugeborenen 37ºC ist ziemlich ok!

ABER wenn Sie sehen, dass das Kind träge ist, konsultieren Sie einen Kinderarzt.

LESEN SIE AUCH:

  • Wie man die Temperatur eines Babys zu Hause senkt Volksheilmittel
  • Säuglingstemperatur Was tun und wie senken?
  • Babymedizin für Temperatur

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: