Top 10 Kinderfragen, die sich stellen Eltern zum Stillstand bringen (und wie man ihnen antwortet). Teil 1

Alle Kinder im Alter von 2-3 Jahren werden eifrig “Wie viele Dinge.” Dies ist ein Indikator für die normale Entwicklung des Kindes als Persönlichkeit, er lernt die Welt jeden Tag und akzeptiert sie nicht mehr nur wie er ist, interessiert sich aber für alles und will mehr über alles lernen.

Artikelinhalt

  • 1 1. Woher kommen die Kinder?
  • 2 2. Warum sagst du, dass ich schön bin und Klassenkameraden nicht? überlegen? Warum kann ich dich nicht mögen?
  • 3 3. Wen liebst du mehr, Schwester / Bruder oder mich?
  • 4 4. Warum bin ich – ich bin es?
  • 5 5. Warum hast du mich geboren?
  • 6 6. Werde ich sterben?
  • 7 7. Warum habe ich nicht so viele Spielsachen wie mein Freund?
  • 8 8. Wie unterscheiden sich Jungen von Mädchen?
  • 9 9. Warum schwörst du mit Papa, du liebst dich nicht?
  • 10 10. Aber gibt es wirklich den Weihnachtsmann?
    • 10.1 Memo an die Eltern: Wie man unangenehme Fragen beantwortet
  • 11 Wie man unangenehme Fragen des Kindes richtig beantwortet – Alle freundlich

neudobnyje-detskije-voprosy-kak-na-nih-otvechaty

Eltern sollten natürlich die Neugier des Babys fördern, nicht Fragen abbürsten und nicht ignorieren. Und ihre Krümel sind unermesslich Menge. Vom einfachsten “Woher kam das Eis”, “was isst Krokodil “, lustig”, warum die Augen am Brötchen nicht schmutzig werden, da er rollt auf dem Boden, “” Mama, die zu Hause bei mir saß, als du klein warst war, “denen, die schwer sofort zu beantworten sind”, warum der Himmel blau “,” und was ist über den Wolken “,” warum das Wasser nicht brennt. ”

Antworten auf die schwierigsten Fragen finden Sie online. umformulieren, aber was ist mit dem “unangenehmen”, das Sie Sie kennen die Antworten, aber nur dieses Wissen ist Kind oder noch nicht Alter, oder haben Sie Angst, Ihr Baby stark zu beeinflussen die Antwort.

Wir werden uns die beliebtesten “unangenehmen” Fragen ansehen und sehen wie man ihnen Krümel antwortet.

1. Woher kommen die Kinder?

Vielleicht die schwierigste Frage für die Eltern. Normalerweise Papa und Mama schmoren, kichern, vorwerfen, sagen, dass es für das Baby zu früh ist Denken Sie über solche Themen nach. Wenn Sie es zumindest für eine Sekunde klar gemacht haben ein Kind, das zögerte, was gut, schüchtern, glauben Sie mir, Dieses Thema wird ihn nicht lange gehen lassen. Und er sollte deine besser kennen Version als die Antwort auf die brennende Frage, die Kinder ihm sagen älter.

Kak-obyasnit-rebenku-otkuda-berutsya-deti

Sagen Sie, dass Kinder in Kohl geboren werden oder sie werfen gefiederter Storch, es ist ein bisschen veraltet. Du hast keine Notwendigkeit täusche deinen Kopf. Die Wahrheit kann leicht erklärt werden: “Papa hat reingelegt Mamas Bauch ist ein kleiner Samen. Dann traf der Samen das Ei. Beginnend mit diesem Ei begann sich eine kleine Kreatur zu entwickeln. Und durch 9 Monate kam ein Baby aus dem Magen. ”

Eine andere Option – Sie können sagen: “Damit Kinder Mann und Mann erscheinen Eine Frau sollte sich verlieben und heiraten, dann Mamas Magen Ein kleines Baby erscheint wie ein Wurm, es wächst wie Sie ab und zu, wenn ihm der Raum völlig ausgeht, er wird geboren. “Normalerweise reichen Krümel für eine solche Antwort aus, und wenn nicht Interessiert an den Details, dann gehen Sie nicht darauf ein. Kind Ältere könnten daran interessiert sein, wie der Magen der Mutter hineingekommen ist Baby, dann kann man sagen, dass “Mama und Papa haben spezielle Zellen, wenn sie sich treffen, dann stellt sich heraus kleines Baby “, wenn du gefragt wirst, wie sie sich treffen, kannst du Biete eine Version eines Kusses und einer Umarmung an.

Normalerweise wissen Schulkinder schon alles selbst, Fernsehen, Internet, Kommunikation trägt Früchte, aber wenn schon ein bewusstes Kind Ich habe dich um eine Erklärung gebeten, du musst alles erzählen Kreatur. Sie fühlen sich unwohl und schämen sich, kaufen Sie ein gutes Buch, altersgerecht, wenn alles richtig beschrieben ist.

Wir lesen auch: Wie man einem Kind erklärt, wo Kinder werden genommen

2. Warum sagst du, dass ich schön bin und Klassenkameraden nicht? überlegen? Warum kann ich dich nicht mögen?

Ein Kind, das in einer Familie lebt, die mit Liebe und Zärtlichkeit gefüllt ist, Begegnung mit feindlichen Kindern im Kindergarten oder in der Schule mag sich fragen, warum er als hässlich oder dumm gilt. Insbesondere diese Frage wird von Kindern im Alter von 11 bis 13 Jahren im Jugendalter gestellt Alter, in dem sie anfangen, sich selbst gegenüber sehr kritisch zu sein und ihr Aussehen ist es in diesem Alter in größerem Maße Unverträglichkeit gegenüber anderen wird erzeugt, bei Kindern tritt auf Aggression.

Man kann nicht sagen, dass das Kind einfach nicht darauf geachtet hat Bei solchen Kindern muss man zuerst über die Subjektivität der Wahrnehmung sprechen Menschen, dann zeigen Sie Ihre Haltung, vergleichen Sie mit sich selbst und eigene Probleme in diesem Alter.

unangenehme Fragen-Kinder

Zum Beispiel: “Jeder hat unterschiedliche Vorstellungen von Schönheit und Fähigkeiten, jemand mag dünn, jemand voll, wie Filme oder Bücher, manche mögen Abenteuer, andere mögen Comedy, heißt es nicht Diese Komödie ist besser oder umgekehrt, nur das Mitgefühl aller anders. Ich mag dich wirklich, was für ein großes Blau du hast Augen und ein charmantes Lächeln. Wenn ich dein Mädchen wäre Alter, dann würde ich dich wirklich mögen. Es gibt definitiv diejenigen, die hält dich für sehr hübsch und klug. Sie neckten mich auch lang, aber nichts, mein Vater liebte mich und ich habe viele Freunde. Wenn alle Menschen das gleiche Aussehen hätten, dann wären wir schon lange her wäre völlig identisch oder ausgestorben. ”

Wenn ein Teenager wirklich Probleme mit dem Aussehen hat, tun Sie es nicht Beschränken Sie sich auf ein Gespräch und helfen Sie ihm, die Situation zu korrigieren. Melden Sie sich beispielsweise gemeinsam im Fitnessstudio an oder holen Sie sich ein neues Styling Kleidung, Brille zu Linsen wechseln, im Allgemeinen die Ursache beseitigen, durch was Ihr Kind nicht in die Gesellschaft integrieren kann Gleichaltrige.

Denken Sie gleichzeitig daran, dass Jugendliche nicht nur aggressiv sein können für diejenigen, die “falsch” aussehen, aber auch für diejenigen, die zu gutaussehend, klug, gesellig oder zurückgezogen, das heißt absolut für alle Menschen. Manchmal Sie können das Problem nur lösen, indem Sie die Umgebung des Kindes ändern.

3. Wen liebst du mehr, Schwester / Bruder oder mich?

Wann auf eine ähnliche Frage warten? – Meistens bis zu 7 Jahre alt kurz nach dem Erscheinen des jüngsten Kindes in der Familie. Eine solche Frage entsteht aus der ewigen Rivalität von Schwestern und Brüdern, die sich daraus ergibt motiviert durch Eifersucht für Eltern. Es ist wichtig, dass Sie Ihrem Kind klar machen, dass Ihre Die Liebe zu ihnen ist unbegrenzt und trotz der Tatsache, dass sie so unterschiedlich sind, du liebst sie gleichermaßen. Liebst du Mama und Papa gleichermaßen? Also lieben wir auch unsere Kinder. Sagen Sie Ihre Liebe genug für alle und für sie und für andere Verwandte.

Manipulieren Sie niemals ein Kind, während Sie versuchen, mit ihm zu verhandeln etwas als Gegenleistung für Worte über die Liebe. Satz “Ich liebe deine Schwester stärker, weil sie eine hervorragende Schülerin ist “wird keinen Wunsch nach Lernen hervorrufen, aber nur Eifersucht und Streit.

4. Warum bin ich – ich bin es?

Ich frage mich, warum er so geboren wurde Aussehen, solche Fähigkeiten, das Kind beginnt sich seiner selbst bewusst zu werden als eine Person, die sich von anderen unterscheidet, manifestiert sich Individualität. Normalerweise beginnt diese Frage das Kind zu beschäftigen ab ca. 4 jahren, aber es gibt ausnahmen.

Sie können die Situation folgendermaßen erklären: “Jede Person kombiniert wie er geboren wurde und was er lernte, was er wurde. Von Geburt bekommen wir das Aussehen von den Eltern geerbt, Geschlecht, Gesundheit und dann Gewohnheiten, Geschmack, Fähigkeiten, mag und mag nicht, alles was du weißt wie. Von all dem entwickelt eine Persönlichkeit. Wir sind alle in unserer Familie geboren, in Eine bestimmte Stadt, ein bestimmtes Land, Menschen und Ereignisse beeinflussen uns hier warum wir werden was wir sind Es gibt keine identischen Leute ähnlich, aber nicht gleich. ”

5. Warum hast du mich geboren?

Normalerweise stellt ein Kind eine Frage zwischen 3 und 5 Jahren. und dann in der Pubertät, wenn er deine vermisst Aufmerksamkeit, Fürsorge und Zustimmung oder der Versuch, die Bestrafung zu mildern. Sogar ein Baby kann Sie so aus der Kategorie manipulieren “Warum hast du mich geboren, wenn du mich nicht ans Meer bringen kannst?”

knifflige Kinderfragen

loading...

Ihr Umzug: “Wir lieben uns sehr, deshalb haben wir eine Familie gegründet Die ganze Familie hat immer Kinder, sie sind wie eine Frucht der Liebe und Zärtlichkeit Eltern. Wir wollten wirklich unsere Fortsetzung haben, klug, schönes Kind, und gebar deshalb genau solche Sie. ” Verstehe, wie besonders er ist, wie du ihn wolltest und erwartest.

Da diese Frage fast immer als Kind auftaucht möchte eine zusätzliche Portion Aufmerksamkeit und Pflege erhalten, die beides wert ist Sie können ihm mehr darüber erzählen, wie Sie ihn lieben seine positiven Eigenschaften und sein Lob. Wenn das Kind gerecht ist manipuliert dich und er braucht eine Art materielle “Bestätigung” Ihre Worte, Sie müssen nicht auf Gespräche sprühen, erklären Sie Ihre Entscheidung über das umstrittene Thema und nicht weiter verfolgen Krümel.

Wir lesen auch: Kleine Manipulatoren: wie auf Kindertricks reagieren? 10 erfolgreichsten Kindheitsphrasen

6. Werde ich sterben?

Kinder können diese Frage bereits in 3-4 Jahren stellen, Natürlich verstehen sie die Bedeutung der Endlichkeit von allem immer noch nicht vollständig vorhanden, lernen Kinder viel später, in diesem Stadium sie sich fragen, warum jemand oder etwas aufhört zu existieren, in der Nähe sein. Eine ähnliche Frage kann sich beim Baby stellen plötzlich mit dem Tod eines geliebten Menschen oder seines eigenen konfrontiert Haustier.

Beantworten Sie eine so gewissenhafte Frage nicht erkläre den unvermeidlichen Untergang aller Lebewesen, beschreibe wie sie sterben, sie fühlen usw. Sprechen Sie schlanker: “Jeder Tiere, Menschen, sogar Pflanzen, haben ihre eigene Lebensspanne. Und du hat auch eine Frist. Aber zuerst wirst du sehr lange leben glückliches Leben, du gehst in den Kindergarten, in die Schule, du gehst aufs College, Auch Sie werden eines Tages Ihre eigene Familie haben, Sie werden Kinder haben, Sie werden haben Gute Arbeit, Sie werden viel reisen und neue Dinge entdecken. Um ein gutes und langes Leben zu führen, müssen Sie auf sich selbst und auf sich selbst aufpassen Ihre Gesundheit, erinnern Sie sich an Sicherheit, streben Sie nach dem Besten und Erinnere dich an die Sicherheit. ”

Beantworten

Versuchen Sie, erschöpfend zu antworten, damit das Kind dies nicht tut fixiert auf dieses Thema. Wenn Sie einer Religion angehören, nimm ihr Dogma in Dienst. Wenn Sie ein Atheist sind, beeilen Sie sich nicht Den Dreijährigen mit den physiologischen Details des Todes „erfreuen“, mit allgemeinen Sätzen auskommen. Wenn das Kind noch sehr klein ist, dann Überlegen Sie sich einige Dinge, die erklären, wo dann Tote, Tiere verschwinden. Hab keine Angst, das zu sagen Großmutter schaut uns jetzt vom Himmel an und die tote Katze rannte gerade zu der Bräutigamkatze.

Wenn das Kind älter als 6 Jahre ist, achten Sie darauf, dass Das Leben nach dem Tod existiert nicht, zumindest nicht in der Form, dass liebe es, Vampir-Horrorfilme in der Moderne zu zeigen Zombies und Geister.

7. Warum habe ich nicht so viele Spielsachen wie mein Freund?

Und ob es mit Ihrem Kind war, er kam von einem Freund sagt, Sashitak hat viele Spielsachen, aber ich habe keine fünftes Auto, wie er.

Dies ist eigentlich ein sehr gutes Diskussionsthema. Es ist die Grundlagen der Finanzkompetenz und der richtigen Verteilung der Mittel. In In diesem Fall müssen Sie dem Kind erklären, wie es verteilt ist. Geld in der Familie und wie viel für Spielzeug und Unterhaltung bereitgestellt wird.

viele

Es ist sehr wichtig, die Grundlagen der ersten Finanzkompetenz zu erklären. Das Kind sollte sagen, wie das Geld verdient wird, was dafür Mama und Papa gehen zur Arbeit und erledigen dort viele Aufgaben.

Erklären Sie, dass alles, was in Ihrem Haus erscheint, sowohl Essen als auch Kleidung ist. und Spielzeug, einschließlich sogar Licht, Gas, Wasser, kostet daher Geld Sie können sie nicht gedankenlos ausgeben. “Sie haben so viele Autos, es sei denn Sie werden glücklicher sein, wenn es mehr gibt, vielleicht besser auszugeben Geld für den Zirkus? Wenn wir das ganze Geld dafür ausgeben Spielzeug, für das dann unsere ganze Familie leben wird. ”

Bieten Sie Ihrem Kind eine Alternative, möchten Sie etwas kaufen Geld verdienen. Gib ihm ein paar Hausaufgaben und dafür Den vereinbarten Betrag „bezahlen“. Lassen Sie das Kind versuchen, sich anzusammeln einen bestimmten Betrag, und dann wird er dieses Geld nicht für 5 ausgeben wollen Maschine, weil sie ihn nur schwer erreichten.

Wir lesen auch: 12 Regeln für die Ausstellung von Taschenkindern Geld (persönliche Erfahrung). Plus Video Experten Beratung

8. Wie unterscheiden sich Jungen von Mädchen?

Diese Frage impliziert meistens, dass das Baby bereits gesehen hat Unterschiede in männlichen und weiblichen Geschlechtsorganen. Zum Beispiel im Kindergarten Garten, in dem die Toilette oft geteilt wird. Daher äußere Zeichen des Typs, Röcke und Hosen, Mützen und Schleifen können das nicht.

Für ein kleines Kind ist es genug zu sagen, dass es so konzipiert ist Natur, Jungen und Mädchen sind unterschiedlich, denn wenn sie Die Genitalien waren die gleichen, außer Kleidung, die sie konnten zu unterscheiden. Für ein älteres Baby können Sie das klarstellen Eine solche Struktur ist notwendig, damit später bei Jungen und Mädchen Aufgewachsen konnten sie Mama und Papa werden.

9. Warum schwörst du mit Papa, du liebst dich nicht?

Streitigkeiten mit einem Kind sind natürlich nicht notwendig, aber wenn ja passiert, tu alles, damit der Kleine nicht an deiner Festung zweifelt Gewerkschaft.

Sprich: “Jeder hat seine eigene Meinung, hier bist du auch manchmal handelt man und stellt Forderungen. So ist es manchmal bei uns wir sind uns nicht einig und streiten uns, und dann kommen wir zu einer gemeinsamen Fazit, und wieder wird alles gut. Natürlich lieben wir Freund Freund, wir sind die Familie. ”

Lesen Sie auch: Elternstreitigkeiten und Familienskandale: Auswirkungen auf das Kind

10. Gibt es wirklich den Weihnachtsmann?

Weihnachtsmann

Denken Sie nach, bevor Sie die Frage nach den Krümeln, die Sie möchten, ehrlich beantworten ob Sie dem Kind ein Märchen vorenthalten. Wenn das Kind am Vorabend sah Im Urlaub versteckst du selbst Geschenke, willst aber nicht den Glauben daran töten Santa Claus, sag, dass er es eilig hat, also habe ich es dir gegeben ein Geschenk und bat, unter den Baum zu setzen. Wenn das Kind schon älter ist und sich selbst Ich fing an, in allem zu raten, man kann mir sagen, dass ein guter Zauberer lebt in unseren Herzen, zu denen sich die Menschen besonders verkleiden Der Urlaub war wirklich fabelhaft.

Notiz an die Eltern: Wie man unangenehme Fragen beantwortet

Obwohl die Fragen sehr unterschiedlich sein können, Es gibt mehrere allgemeine Regeln, die es Ihnen erlauben, dies nicht zu tun zu schmoren, wenn das Kind seine schwierigen Fragen stellt:

  • Entlassen Sie das Kind nicht und senden Sie es nicht an andere an Verwandte, auch wenn Ihnen die Frage nicht gefällt oder es scheint frivol, du bist die Hauptquelle des Wissens, noch besser in Bei sensiblen Themen wird er sich um Sie kümmern, als er selbst entscheidet Ruhm von was, oder unrealistische Versionen von Gleichaltrigen hören;
  • Nennen Sie Fragen nicht unanständig, falsch, es ist nur fördert das Interesse des Kindes;
  • Seien Sie nicht faul, Wörter zu wählen, die dem Kind klar sind;
  • Finden Sie heraus, warum er sich für ein bestimmtes Thema interessiert, wohin geht es ihm? erkannte sie;
  • Erzählen Sie nicht mehr Details, als das Baby braucht aktueller Moment;
  • Zeigen Sie nicht Ihre Verlegenheit und Unbeholfenheit von der Frage;
  • Erklären Sie so zugänglich wie möglich, bis Krümel vorhanden sind. zufrieden mit der Antwort. Hör nicht auf zu reden, bis das Kind wird nicht alles verstehen;
  • Lassen Sie sich nicht täuschen oder entscheiden Sie sich, wenn Sie ohne dies sicher sind miteinander auskommen. Kinder fühlen sich gut und das nächste Mal werden sie gehen Antworten an jemand anderen;
  • Sprechen Sie auf der gleichen Ebene. Dafür pflanzen das Kind auf Ihrem Schoß oder neben ihm auf dem Boden sitzen;
  • Sprechen Sie in einer entspannten Atmosphäre, vorzugsweise privat.

Wir lesen auch:

  • Umständliche Kinderfragen – wie zu beantworten?
  • 11 knifflige Kinderfragen und wie man sie beantwortet
  • Video: Wie man Kinderfragen zum Thema Sex beantwortet, Tod, Rauchen und Drogen
  • Das Alter von “Warum” oder 100.000 “Und warum … und warum …?”
  • Das Kind hat Sie im Schlafzimmer für eine “interessante Beschäftigung” gefunden. Was tun und wie man die richtigen Wörter findet?

Wie man unangenehme Fragen eines Kindes beantwortet – alles wird sein gut

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: