Über Haare nicht den Körper eines Neugeborenen

Ihr Neugeborenes hat übermäßiges Körperhaar Menge? Junge Eltern haben immer Angst vor diesem Symptom. extrem. Viele Ärzte warnen jedoch im Voraus davor Möglichkeiten für ihre Entwicklung. Diese Haare sind ziemlich dünn, verglichen mit denen am Körper eines Erwachsenen, und sie sind gegeben besonderer Name – Lanugo. Sie können lokalisiert werden sowohl auf dem Rücken als auch auf den Ohren, Schultern des Kindes. In diesem Fall Haare sind hart genug, aufgrund derer Mütter entscheiden, was sie sind sind die Wurzel von Schlafstörungen und schlechtem Babyappetit.

Neugeborenes mit Haaren am Körper

Gründe

Die Entwicklung von Lanugo-Haaren am Körper des Babys beginnt im Mutterleib Mutter, um die zwölfte Woche. Allmählich als fetale Entwicklung, einige Haare sterben ab und werden durch andere ersetzt, mehr subtil und fast unmerklich. In der Tat ist Lanugo nicht keine Gefahr darstellen, ganz im Gegenteil. Sie werden gerufen beschütze das Kind. Diese Haare fangen eine Substanz ein, die hebt den Körper des Babys im Mutterleib hervor und macht ihn klein Der Körper entwickelt sich voll.

Die Ursachen für übermäßiges Haar können sein Dazu gehören auch:

  • Wenn ein Neugeborenes Körperbehaarung hat und ziemlich viel, dann ist das Ganze höchstwahrscheinlich Vererbung und das Überwiegen des für das Haarwachstum verantwortlichen Hormons – Testosteron.
  • Anomalien in der Entwicklung der Haare, die genannt werden Stigma. Der Grund für ihr Auftreten basiert auf einem vollständigen Untersuchung des Kindes kann nur ein Arzt identifizieren.
  • Frühe Geburt. Da das Baby verfrüht ist, lanugo noch hatte keine Zeit, komplett herauszufallen.
  • Pathologie. Sie können darüber sprechen, wenn der Lanugo nicht ist verschwand einige Monate nach der Geburt des Babys. In diesem Fall obligatorische Arztbesuche und Behandlungszyklen verschrieben werden.

Wege, um loszuwerden

Ärzte empfehlen einige Maßnahmen, die dies tun zielte darauf ab, Haare zu entfernen, wenn das Neugeborene es hat. Sie sind recht einfach, daher ist es nicht schwierig, ihnen zu folgen. wird wieder gut machen.

  1. Achten Sie darauf, das Baby regelmäßig zu baden;
  2. Beim Baden ist es wichtig, einen weichen Schwamm oder Waschlappen zu verwenden, wenn Die Hilfe wird mit sanften Massagebewegungen möglich sein Haare abwaschen;
  3. Drehen Sie das Baby ständig um und ändern Sie seine Position Körper.

Nicht schneiden und noch mehr Lanugo rasieren. Rasiermesser kann nur die empfindliche Haut des Babys verletzen.

Wenn nach dem Auftragen von Cremes und Babypuder angestrebt Hautreizungen vermeiden, Haare rollen hinein kleine Bündel können zusätzliche Beschwerden verursachen und manchmal sogar Schmerzen. In diesem Fall müssen Sie das Baby täglich baden, vielleicht sogar zweimal am Tag, wenn nötig wirklich da.

Lanugo: Sind sie gefährlich?

Dennoch kann es schwierig sein, viele Mütter zu beruhigen, selbst wenn ihre Argumente führt einen qualifizierten Arzt. Die Angst um ein Kind ist viel stärker als der Wunsch, medizinische Begriffe zu verstehen. Ist wichtig um folgende Punkte zu klären:

  • Lanugo ist nur das Haar, das nicht ausfiel. als das Baby im Mutterleib war. Innerhalb von ein oder zwei Monaten nach ihrem Leben dauerhaft ausfallen oder abgenutzt.
  • Die Haare am Körper des Babys können in keiner Weise verursachen irgendwelche Probleme. Selbst wenn der Hormonspiegel erhöht ist, ist es Lanugo ist überhaupt nicht gefährlich.
  • Verwenden Sie bei einem Kind nicht verschiedene Rezepte aus traditionelle Medizin, die es Ihnen angeblich erlaubt, sie loszuwerden unerwünschte Haare. Warten Sie am besten etwas. (Das einzige was Was wird für das Baby nach Rezepten der traditionellen Medizin nützlich sein? Bäder mit Zusatz verschiedener Heilkräuter.)

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: