Verstopfung bei Neugeborenen mit künstlichen Fütterung

Oft junge Mütter, deren Kinder künstlich behandelt werden beim Füttern ein unangenehmes Problem auftreten – Verstopfung in Babys. Zuallererst sollten Mamas nicht in Panik geraten, wie künstliche Fütterungsverstopfung ist ziemlich häufig Phänomen. Es ist besser, auf die Gründe dafür zu achten Verstopfung tritt auf und Methoden, die helfen können, zu beseitigen oder zu vermeiden lästig gegeben.

Verstopfung bei einem Baby auf IV

Ursachen von Verstopfung bei einem Neugeborenen

Kinderärzte sagen öffentlich, dass Verstopfung eher in auftritt Kinder, die gestillt werden. Haupt Der Grund dafür ist eine unnatürliche Milchformel mit einem hohen Gehalt Fettsäuren und künstliche Zusatzstoffe. Noch nicht angepasst an Verdauung solch schwieriger Nahrung im Magen-Darm-Trakt des Babys beginnt zu “ärgern”. Der Verdauungsprozess ist verzögert und Der Dünndarm kann sich nicht rechtzeitig entleeren. Genau künstliche Fütterung ist der Hauptgrund Verstopfung.

Spezialisten identifizieren eine Reihe von Gründen, die den Verstoß betreffen Verdauungsprozess und rechtzeitiger Stuhlgang:

  1. Ein scharfer Übergang zu einer neuen Art von Lebensmitteln (in diesem Fall – künstliche Fütterung);
  2. Geringe Flüssigkeitsaufnahme, Mangel an Flüssigkeit;
  3. Die Verwendung verschiedener Mischungen zur Fütterung und deren häufige Verschiebung;
  4. Dysbakteriose (siehe Artikel über Dysbiose).

Wie erkennt man Verstopfung bei einem Kind?

Check out: Kinderstuhl auf IV

Feststellen, ob die Schwierigkeit einer Handlung vorliegt Stuhlgang, Eltern müssen die Menge der Entleerung überwachen dein Kind. Also wenn:

  • Es gibt 2-4 Tage lang keinen Stuhlgang (siehe wie oft sollte Mist Baby in 1 Monat);
  • Beim Versuch zu entleeren errötet das Neugeborene, drückt, keuchend, weinend;
  • Der Bauch des Babys ist zu eng und geschwollen –

es ist wahrscheinlicher zu sagen, dass das Baby Verstopfung.

In den meisten Fällen haben Mütter es nicht eilig, sich beraten zu lassen an Spezialisten, aber sie beginnen mit der „Behandlung zu Hause“: Sie geben dem Kind mehr Wasser, verwenden Sie Babyseife, um das Rektum zu reizen, eine Bauchmassage machen. Oft enden solche Aktionen Erfolg. Wenn das Baby jedoch Schwierigkeiten beim Stuhlgang hat sind durchaus üblich, es ist sinnvoll, einen Kinderarzt zu kontaktieren. Doktor Geben Sie Empfehlungen, wie und wann dieses Problem behoben werden kann angemessene Behandlung.

(Klickbar. Das Bild führt zu einem Artikel über Symptome und Behandlung Verstopfung bei Neugeborenen)

Behandlung von Verstopfung bei Säuglingen

loading...

Wie kann man Verstopfung bei einem Neugeborenen beseitigen?

Bevor Sie anfangen, Verstopfung zu bekämpfen, müssen Sie besuchen Kinderarzt, der die Gründe für die Verzögerung richtig bestimmt Stuhlgang und angemessene Behandlung verschreiben. Der Kinderarzt wird auch geben wertvolle Tipps zu Catering und Aktivitäten, die müssen nehmen, um Verstopfung zu beseitigen.

  • Achten Sie auf die richtige Ernährung.

Das Kind sollte die Milchmischung zu einem bestimmten Zeitpunkt und um erhalten gleiche Beträge. Das Baby muss nicht alles trinken den Inhalt der Flasche, wenn er nicht will. Mit künstlichen Beim Füttern ist es wichtig, das Fütterungsschema rational zu organisieren. Es ist ratsam, dass das Neugeborene alle 3 Jahre Nahrung erhält Stunden. Siehe Artikel Wie viel sollte ein Neugeborenes essen?

Moderne Experten stimmen dem mit der Brust zu Während der Fütterung ist es dennoch korrekter, das Baby nach Bedarf zu füttern. In im Falle des “künstlichen” ist dies nicht ganz geeignet. Vergiss nicht Diese künstliche Milch ist länger verdaulich und schwerer vom Darm der Kinder verdaut. Häufige Fütterungen können Verstopfung provozieren. Achten Sie daher auf die Frequenz Füttern und halten Sie sich an die empfohlenen Mengen.

  • Verteilen Sie das Neugeborene häufiger auf dem Bauch (empfohlen ab 2 Wochen).

Dies trägt zur Erschöpfung von Gasen und zu einer Verringerung der Wahrscheinlichkeit bei das Auftreten von Problemen mit dem Stuhlgang.

  • Machen Sie eine Bauchmassage.

Die Technik einer solchen Massage sollte von jeder Mutter beherrscht werden. Nichts das ist nicht gerissen und kompliziert. Benötigen Sie kreisende Bewegungen auf Streicheln Sie den Bauch des Babys im Uhrzeigersinn (im Darm nicht Auswirkungen auf den Bereich der Leber). Siehe den Artikel Bauchmassage

Video: Top 6 Massagebewegungen bei Verstopfung Neugeborene

  • Geben Sie dem Baby mehr Flüssigkeit (Wasser, Dillwasser).

Die Bestandteile, die Bestandteil von Milchmischungen sind, sind sehr häufig bei Kindern Durst verursachen. Diesbezüglich ist dies rechtzeitig erforderlich. das Bedürfnis nach “künstlichem” in der Flüssigkeit befriedigen. Mach es vorzugsweise zwischen Hauptfütterungen.

  • Im Falle einer Dysbiose – Drogen nehmen, Normalisierung der Darmflora.

Wenn der örtliche Kinderarzt Verstopfung als Ursache identifiziert Dysbiose, werden Sie auf jeden Fall eine Reihe von Medikamenten verschreiben, die sich verbessern Darmflora. Solche Medikamente werden benötigt streng nach ärztlicher Verschreibung und in strikter Übereinstimmung mit Dosierung von ihm angegeben!

Wenn alle vorgeschlagenen Methoden nicht zur Bewältigung der Probleme beigetragen hätten Stuhlgang kann der Kinderarzt Abführmittel verschreiben. Am häufigsten ist Dufalac und seine Analoga. In Ordnung Rektale Glycerin-Zäpfchen werden auch von Neugeborenen toleriert. Diese Medikamente können nur nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden.

Wir lesen:

  1. Abführmittel (Liste)
  2. Wie man aus einem Baby einen Einlauf macht
  3. Einlauf Microlax

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: