Video: 4 beste Möglichkeiten zur Stärkung der Immunität ein Kind. Vitaminmenü für jeden Tag

In diesem Video spricht Anastasia Tsybulyak darüber, wie man sich stärkt die Immunität des Kindes in der Herbst-Winter-Periode, wenn sie zunimmt den Bedarf des Körpers an essentiellen Vitaminen und Spurenelemente. Eine detaillierte Beschreibung zum Erstellen ausgewogene Babynahrung und Tipps, wie man Stärken Sie die Ernährung so weit wie möglich, sowie Beispiele einige Gerichte. Pflanzenöle werden ausführlich beschrieben. die im Kindermenü enthalten sein müssen, sowie betroffen Gewürze, die zum Kochen verwendet werden dürfen Geschirr für Kinder. Der Autor liefert wichtige Informationen über Vitamine, die sich nicht im Körper ansammeln und nachgefüllt werden müssen täglich.

Spinat-Zucchini-Suppenpüree:

100 gr. Spinat ½ kleine Zucchini ½ Tasse Wasser ½ Tasse Milch 1 TL Butter 1 TL Mehl 1 Eigelbsalz Zucchinischale probieren, Samen entfernen, in Würfel schneiden. Spinat fein hacken. Gemüse in eine Pfanne geben und Wasser einschenken. Weiter köcheln lassen niedrige Hitze bis gekocht. Mehl mit Milch verdünnen, zum Kochen bringen Gemüse. Salz und weitere 5-7 Minuten kochen lassen. Wischen Sie die heiße Mischung ab durch ein Sieb geben und zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen. Gekochtes Eigelb Mit Butter mahlen und vorher in eine warme Suppe geben Fütterung.

loading...

Mit Ingwer gebackene Pflaumen:

4 große Pflaumen (~ 500 gr.) In zwei Hälften schneiden, entfernen Knochen. ¼ TL gemahlener Ingwer Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Backform einfetten. Legen Sie die Hälften des Abflusses in Form bringen und mit Ingwer bestreuen. 15-20 Minuten backen, bis die Pflaumen wird nicht weich und der Saft beginnt nicht zu sprudeln. Raus aus dem Ofen abkühlen lassen und die Haut entfernen. Je nach Alter des Kindes Das Fruchtfleisch grob oder fein hacken. (Kann in einem Mixer gehackt werden). Den in der Auflaufform verbleibenden Saft einrühren.

Bratäpfel:

Waschen Sie die Äpfel, entfernen Sie den Kern. Gehackte Nüsse (optional), Rosinen. Auf ein Backblech legen. Backen mit Temperatur von 150 Grad für etwa eine Stunde. Zu gekühlten Äpfeln hinzufügen Honig nach Geschmack.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: