Warum weinen Kinder im Schlaf?

Jede Mutter kennt Babyschreie nachts und oft Die Ursache ist schwer zu bestimmen. Wir werden es versuchen Erzählen Sie, warum ein Kind als Eltern in Träumen weint in verschiedenen Situationen handeln.

Kinder weinen im TraumKinder weinen im Schlaf

Neugeborene

Babys weinen im Schlaf bei der geringsten Unannehmlichkeit: nass Windel, Erkältung oder Hitze, Bauchschmerzen oder Hunger. Also weine Babys können nicht ignoriert werden, das Kind muss sein komm herauf.

  1. Darmkolik. Neugeborene. oft Magenschmerzen erleben. Gleichzeitig belasten sie die Beine, sie werden gezogen, Gas wird von Babys abgegeben. In diesem Fall können Sie Kaufen Sie spezielle Tropfen oder verzichten Sie auf Dillwasser und Tee mit dem Zusatz von Fenchel. Und stellen Sie sicher, dass Sie das Baby auf den Bauch streicheln im Uhrzeigersinn – Mutters Liebkosung hilft immer (wie man hilft Kolik).
  2. Die Abwesenheit von Mutter in der Nähe. Normalerweise Neugeborene schlafen entweder in den Armen der Mutter oder neben sie. Wenn ein Kind aufhört, Mamas Gegenwart zu spüren, wird es beginnt in einem Traum zu weinen. In dieser Situation nehmen Sie einfach die Krümel zu zu seinen Händen, bis er wieder einschläft. Oder du kannst unterrichten Baby, um alleine einzuschlafen. Seien Sie dazu geduldig mit 3 Tage (genau in diesem Zeitraum können Sie das Baby neu trainieren). Wenn Baby wacht auf und fängt an zu weinen, einfach auflegen und ihn einschlafen lassen dich selbst. Obwohl diese Methode viele Kontroversen hervorruft. Artikel über wie man einem Kind beibringt, getrennt zu schlafen
  3. Die Zähne. Nach 4-5 Monaten mit einem Problem beim Schneiden Gewürznelke trifft jede Mutter. Also pünktlich rein Apothekengel zur Schmerzlinderung und zum Verschmieren des Zahnfleisches Ihres Babys schlafen. Ein geeignetes Gel hilft Ihnen bei der Auswahl eines Arztes und Apotheker. Kinderkrankheiten Artikel
  4. Hunger. Unmittelbar nach der Geburt sollten Babys ein Fütterungsschema festlegen. Wenn Sie das Baby von seinem füttern Voraussetzung, dann wird er sich allmählich daran gewöhnen, nachts etwa 5 Stunden lang zu schlafen und nicht aufwachen. Aber wenn Sie sich entscheiden, das Baby zu füttern “von Zeitplan, dann machen Sie sich bereit für die Nacht Tränen und Forderungen Fütterung. Über das Stillen
  5. Heißer oder kalter Raum. Noch einer der Grund, warum das Baby weinen kann heißer, stickiger oder umgekehrt kalter Raum. Öfter Lüften Sie das Babyzimmer und halten Sie die Temperatur darin aufrecht 20-22 Grad.

Das Baby weint im Traum:

Kinder nach einem Jahr

Die Frage ist, warum Kinder im Traumalter weinen ab einem Jahr, tiefer. Kinder nach zwei Jahren fangen an, Albträume zu sehen. Der Grund kann nicht nur verschieden sein Erfahrungen, aber auch banales Überessen, Verletzung des Alltags oder zu aktiver Zeitvertreib vor dem Schlafengehen.

Der Grund kann nicht nur verschiedene Erfahrungen sein, sondern auch banales Überessen, Verletzung des Tagesablaufs oder zu aktiver Zeitvertreib vor dem Schlafengehen.Der Grund kann nicht nur verschiedene Erfahrungen sein, sondern und banales Überessen, Verletzung des Tagesablaufs oder auch aktiver Zeitvertreib vor dem Schlafengehen.

  1. Alpträume können dicht oder schwer verursachen Abendessen. Lassen Sie die letzte Mahlzeit des Babys 2 Stunden vorher sein schlafen, aber nicht später. Das Essen sollte leicht sein. Vermeiden Sie Schlafstörungen hilf dem Tagesmodus. Wenn das Baby gleichzeitig ins Bett geht, dann muss sein Körper keinen Stress und keine Wahrscheinlichkeit ertragen Alpträume sind minimal. Mit seltenen Ausnahmen (Reise, Gäste) Zeit, Wenn das Baby ins Bett geht, sollte es nicht mehr als abweichen Stunde
  2. Um Ihr Kind zur Ruhe zu bringen, Überlegen Sie sich eine traditionelle Schlafenszeitaktivität. Es kann ein Buch lesen oder einen Abendspaziergang machen. Die Hauptsache ist, dass die Lektion sein sollte Ruhe und das Kind verband ihn mit der Vorbereitung auf den Schlaf. Aktiv Spiele vor dem Schlafengehen führen zu Übererregung. Nicht nur ein Kind es wird schwer einzuschlafen, aber seine Psyche kann auch aggressiv auf solchen Spaß reagieren.
  3. Ein häufiger Grund, warum Kinder können Weinen in einem Traum sind Computerspiele und Zuschauen TV. Alpträume können mehr als nur Spiele und Filme verursachen. mit Elementen der Gewalt, aber auch harmlosen Cartoons. Daher reduzieren die Kommunikation Ihres Kindes mit einem Computer und einem Fernseher, insbesondere vor schlafen.
  4. Emotionale Schocks können verfolgen zu deinem Baby. Es könnte ein Konflikt mit Gleichaltrigen sein, Missbrauch in der Familie, Aufregung vor der Kontrolle, Angst während des Tages, Ressentiments. Wenn Sie bemerken, dass etwas Ihr Baby stört, dann versuche ihn aufzuheitern, bevor du ins Bett gehst. Sprich liebevoll mit dem Baby Worte, unterstütze ihn.
  5. Angst kann Albträume verursachen. die Dunkelheit. Wenn Ihr Baby Angst hat, ohne Licht zu schlafen, dann lass ihn mit einem Nachtlicht einschlafen. Es wird dem Baby helfen, sich zu fühlen Schützen Sie sich und vermeiden Sie unnötige Ängste vor dem Schlafengehen.

Viele Kinder können im Schlaf und meistens weinen Es gibt keine ernsthaften Gründe zur Besorgnis. Versuche abzuschirmen Kind von negativen Emotionen, unterstützen Sie Ihr Baby, nicht Hab Angst, deine Fürsorge und Liebe zu zeigen. Freunde dich mit deinem Baby an beobachte ihn und schlafe friedlich!

Zum Thema Schlaf:

  • Wenn die Kinder die ganze Nacht schlafen gehen
  • Ein Neugeborenes schläft tagsüber nicht gut – warum und was machen?
  • Warum erschrickt ein Neugeborenes in einem Traum?

Eltern werden oft durch einen unruhigen Schlaf gestört. ein Kind. Die Beschwerden sind unterschiedlich: Das Baby schläft schlecht ein, wacht oft auf, im Traum weinen. Warum passiert das und was wird gebraucht? machen?

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: