Was ein Kind in einem Jahr kann und soll

Der lang erwartete Moment ist also gekommen: Ihr Baby feierte seinen ersten Geburtstag. Dieses Jahr wurde gefüllt Unruhe, Angst und unvergessliche Momente des Glücks. Wie denn erfreuliche Eltern erwarben Fähigkeiten Krümel! Nicht weniger setzt jede aufmerksame und fürsorgliche Mutter auf diesen Meilenstein Fragen: “Was kann ein Kind in einem Jahr tun? Haben Sie etwas verloren? wichtig? ”

Was ein Kind in einem Jahr tun kann

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Leistung Ihres Kindes nicht übereinstimmt Die folgende Liste ist 100% (dies sind durchschnittliche Daten). Vielleicht Ihr Baby wird etwas hinter den Altersnormen zurückbleiben.

Trainiere mit dem Baby – bald wird es ihm gelingen. Die Kinder, die sie von Geburt an entwickeln wollten, sind oft vor dem Durchschnitt, was ein besonderes Thema ist Stolz für die Eltern.

Grundkenntnisse eines einjährigen Kindes

Wichtiger Artikel: “Child Development by Monate von der Geburt bis zum Jahr “- lesen

Starten Sie

  • Behält die Lichtquelle im Auge (wenn sie zu sehen beginnt)
  • Er hört das Rasseln, beobachtet ihre Augen (wann beginnt zu hören)
  • Lächelt Mama an (Babys erstes Lächeln bei Mama)
  • Hält den Kopf (wenn das Kind beginnt, selbständig zu halten Kopf)
  • Flip von Rücken zu Bauch zurück
  • Zieht Hände an Spielzeug
  • Sitzen (beginnt alleine zu sitzen)
  • Aguket (wenn sie anfängt zu agukieren und zu gehen)

Bei der Beherrschung der motorischen Fähigkeiten sollte ein Kind in der Lage sein:

  • Selbstbewusst ohne Unterstützung stehen.
  • Gehen Sie mit Unterstützung eines Erwachsenen für eine (beide) Hände oder unabhängig (wenn das Kind zu laufen beginnt).
  • Aktiv kriechen (dies gilt nicht für die Kategorie der Babys, die kriechen Sie überhaupt nicht: solche Kinder beginnen früh genug zu gehen, Umgehen der Kriechphase, die eine Variante der Norm ist) (wenn das Baby beginnt zu kriechen).
  • Kriechen Sie Treppen hoch und runter.
  • Mit Unterstützung die Treppe hinaufgehen ein Erwachsener.
  • Hocken Sie, richten Sie sich auf, stehen Sie von jedem auf Rückstellungen.
  • Steig auf das Bett, das Sofa, den Stuhl und geh auf den Boden.

Die kognitive Entwicklung ist normal, wenn das Baby kann:

Ein Kind sollte in der Lage sein, ein Jahr

  • Montieren und zerlegen Sie die Pyramide (in Nachahmung von Aktionen Erwachsene und allein).
  • Öffnen und schließen Sie die Deckel von Gläsern und Kisten und legen Sie sie hinein kleine Spielsachen, zurück (in Nachahmung von Handlungen Erwachsene und allein).
  • Machen Sie einen “Turm” aus Würfeln.
  • Kann mit verschiedenen Haushaltsgegenständen spielen (Geschirr, Schuhe, Hüte usw.).
  • Führen Sie verschiedene Aktionen mit figurativen Spielzeugen aus: “Feed”, “Kamm”, “schimpfen” (in Nachahmung der Handlungen eines Erwachsenen und auf eigene Faust, wenn eine Spielsituation erstellt wurde).
  • Erfassen Sie kleine Objekte (Schaltfläche, Radiergummi) mit großen und Zeigefinger.
  • Rollen Sie ein Spielzeug auf Rädern vor sich, rollen Sie der Ball.
  • Schranktüren öffnen und schließen, von ihnen entfernen und Betrachten Sie verschiedene Dinge, schieben und ziehen Sie Schubladen.
  • Imitieren Sie die Handlungen eines Erwachsenen: “Kämmen Sie Ihre Haare”, “Malen” Mamas Make-up, heiß usw.
  • Imitieren Sie die Handlungen von Gleichaltrigen: klopfen, klatschen, streuen, Sand graben usw.

Die emotionale und soziale Entwicklung eines Kindes im Alter von 1 Jahren Das Jahr sollte folgenden Indikatoren entsprechen:

  • Ein Kind kann seine Gefühle emotional ausdrücken: Kuss, Umarmung Mama, Papa, Lieblingsspielzeug.
  • Genieße lustige Spiele mit älteren, neueren Spielzeugen (manchmal) Das Kind hat möglicherweise sogar Angst vor dem Erscheinen eines neuen Spielzeugs.
  • Lernen Sie alle Lieben kennen und genießen Sie ihre Ankunft.
  • Erkennen Sie Ihre Lieben auf einem Foto und weisen Sie darauf hin, wo sich Ihre Mutter befindet. Papa.
  • Das Kind kann vorsichtig sein und weinen, wenn ein “Fremder” auftaucht Person.
  • Bücher durchblättern, Bilder mit Interesse betrachten, zeigen auf Wunsch eines Bildes (Katze, Hund).
  • Emotional auf Musik reagieren: “Tanz”, “mitsingen”.
  • Imitieren Sie den Gesichtsausdruck eines Erwachsenen.
  • Drücken Sie Ihre Unzufriedenheit mit Mimik (schreien, weinen, quietschen) an Verbot, strenger Erwachsenenton.
  • Schau in den Spiegel, bewundere dein Spiegelbild, spiele damit, Gesichter machen.
  • Erwachsene imitieren, um am Telefon zu “sprechen”.

Beurteilung der Sprachentwicklung des Kindes, Spezialisten Betrachten Sie zwei Indikatoren: aktive Sprache und Sprachverständnis. Im Jahr Das Kind muss in der Lage sein:

  • Sprechen Sie in einer “Kinder” -Sprache mit 2 bis 10 Wörtern die Frage “Wer es? “Antwort in autonomen Worten.
  • Stellen Sie bekannte Geräusche und Handlungen dar: Imitieren Sie Stimmen Tiere, um zu antworten, indem Sie die Frage “Wie weint Wanja, singen, tanzen? “etc.
  • (Intonational) zu imitieren, neue für Erwachsene zu wiederholen Worte.
  • Imitieren Sie vertraute Wörter, die von Gleichaltrigen gesprochen werden.
  • Zeigen Sie auf Anfrage eines von 4 Spielzeugen und eines von 2 Bilder.
  • Erfüllen Sie die Anforderungen: “bringen”, “geben”, “setzen”, “schließen”, öffne dich.
  • Verstehe das Wort “kann nicht”.
  • Auf Anfrage zu angerufenen Gegenständen im Haus zeigen.
  • Winken Sie mit dem Tschüss-Griff, spielen Sie das Spiel und zeigen Sie, wie Vogel fliegt (Wellenhände), spielt das Spiel “Kuckuck” (Palmen) abdecken und das Gesicht öffnen).
  • Kennt und antwortet auf Ihren Namen

Mit einem Jahr muss das Baby das Einfachste meistern Haushaltsfähigkeiten:

  • Was ein Kind in einem Jahr tun kannBrotscheiben, Cracker, Kekse beißen und kauen.
  • Trink dich aus einer Flasche, Trinker, ein paar Babys trinke aus einem Becher und halte ihn mit seinen Händen (wenn sie anfangen zu trinken Kreise).
  • Machen Sie die ersten Versuche, mit einem Löffel zu essen (einige Kinder sind schlau Sie legen weiche Lebensmittel auf eine Gabel, aber Kinder nehmen häufiger Essen Hände).
  • Ziehen Sie die Griffe zum Waschen unter den Wasserhahn, wischen Sie Gesicht und Hände ab mit einem Handtuch.
  • Einige Kleinkinder helfen sich beim Anziehen: Sie strecken den Griff in den Ärmel, führen das Bein in die Schuhe ein, viele jedoch nicht liebe diesen Prozess und drücke ihr Quietschen aus (Schrei) Unzufriedenheit.
  • Signalisieren Sie mit charakteristischen Geräuschen, dass die Hose nass ist oder befleckt (wenn das Baby meistens keine Windel trägt Tage), manchmal kommt es vor, dass Babys in diesem Alter bereits beginnen frag nach einem Topf.

Im Allgemeinen sind alle Kinder unterschiedlich und maßgeschneidert!

Was sollte ein Kind in einem Jahr tun können?

Fähigkeiten nach Monat:

1Monat | 2 Monate | 3 Monate | 4 Monate | 5 Monate | 6 Monate | 7 Monate | 8 Monate | 9 Monate | 10 Monat | 11 Monate

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: