Was sollte nicht im Haus sein, wenn Sie bald haben wird Baby sein

Wenn Sie Kinder haben oder planen, sie zu haben, sollten Sie Denken Sie an die richtige Heimwerkerarbeit. Sofort vom Plan ausschließen Kamin, Schwellen und weiße Wände, sonst werden Sie unaufhörlich sein Kontrollieren Sie jeden Schritt des Kindes oder bald eine Erdnuss Ändern Sie leicht die Farbe der Tapete und er wird ein paar Schürfwunden haben oder Zapfen.

rüste das Haus für das ungeborene Kind aus

Es scheint, dass ausgezeichnete und originelle Lösungen für Erwachsene können völlig inakzeptabel werden, wenn ein Baby im Haus erscheint.

Fliesenboden

Der Fliesenboden ist ideal für die Innenausstattung: er ist langlebig, Es sieht gut aus und ist sehr gut für Hausfrauen, da es leicht zu reinigen ist. Wenn die Familie Kinder hat, erscheinen viele „Aber“. Erstens er Selbst in der heißen Jahreszeit ist es kalt und völlig falsch, wenn Das Baby wird darauf sitzen. Müssen einen warmen Boden machen. Zweitens, Die Oberfläche der Fliese ist rutschig und häufige Tropfen liefern nicht Vergnügen für das Kind. Drittens ist der Fliesenboden sehr stark. Wenn ein wenig pean oder sogar ein erwachsener lässt ein spielzeug oder telefon fallen, dann schon wird nicht speichern.

Laminat oder Parkett

Für das Kind ist dies ideal, da Holz am meisten ist umweltfreundliches Produkt. Hier sind die Nachteile nur für Erwachsene. Holz ist nicht so stark wie Fliesen, also ist es sehr nur verletzt. Es lohnt sich mehrmals, darauf zu fahren ein Rollstuhl oder Rollstuhl, und das Parkett wird zerkratzt. Wenn Sie ein schweres Spielzeug fallen lassen, die Pfanne Ihrer Mutter oder Ihres Vaters Schraubenschlüssel, dann können Chips erscheinen. Als Ergebnis ist Ihr neuer Der Boden wird schnell alt. Wenn Sie es auf den Parkettboden fallen lassen Etwas Schweres, du bekommst ein dröhnendes Geräusch und du wirst es ständig sein den Nachbarn unten Probleme bereiten

Feste helle Wände

Jedes normale Kind sieht helle monophone Wände. Keine großartige Designlösung, aber die übliche Leinwand zum Erstellen Meisterwerke des Zeichnens. Sicherlich wird im Arsenal jedes Babys gefunden Satz Filzstifte, Fingerfarben und Schachtel mit Wachsmalstifte. Kein Wunder, dass Mama sie gekauft hat! Lass das Haus sein hell und schön. Werden Eltern die ursprüngliche Kreation nicht schätzen? dein Baby? Die weiße Wand muss hell dekoriert sein Blumen, Gras, einen Regenbogen zeichnen und als Andenken verlassen Handabdruck. Wenn keine Farben gefunden werden, können sie im schlimmsten Fall passen Sie geschmolzene Schokoladenstücke, Mamas Lippenstift oder Creme für Schuhe. Und der Kleine ist nicht abgeneigt, die Wand mit Inhalten zu dekorieren deine Windel.

loading...

Leichte Möbel

Leichte Möbel sehen sehr ästhetisch aus, sind aber auch gut schmutzig werden. Vielleicht will das Kind es nicht stattdessen benutzen ein leeres Blatt wie eine Wand. Er kann sich jedoch versehentlich berühren ein schmutziger Stift und ein Abdruck bleiben auf dem Schrank oder Sofa, was manchmal schwer abzuleiten ist. Bei der Auswahl von Polstermöbeln ist besser Bevorzugen Sie Optionen, bei denen der Stoff gewaschen werden kann oder zusätzliche Abdeckungen kaufen.

Glas- oder Spiegeltüren

Türen mit Glaseinsätzen werden immer dekoriert. Fingerabdrücke von Kinderhänden, egal wie Sie sie sorgfältig ausprobiert haben zu waschen. Und das ist bestenfalls! Es besteht immer die Gefahr, dass ein Kind versehentlich mit etwas Schwerem auf das Glas geschlagen … Deshalb im Haus mit kleine Kinder sollten keine Glastüren und installieren raumhohe Spiegel herstellen.

Regale öffnen

Offene Regale im Haus ziehen immer die Aufmerksamkeit einer Erdnuss auf sich. Das Es ist so interessant: Wirf den gesamten Inhalt auf den Boden und versuche es dort klettern. Wenn dies ein Gestell an der Decke ist, dann ist es perfekt in als Treppe. Und nichts wenn die obstruktiven Bücher oder Eine Sammlung von Mamas Vasen wird herunterfallen.

Treppen

Treppen im Haus mit kleinen Kindern liefern den Eltern viel Ärger und ziemlich nervös machen. Natürlich schrauben Eine Treppe ist cool, aber vergessen Sie nicht, zuverlässige Geländer dafür herzustellen. Verhindern, dass das Baby versehentlich herunterfällt.

Podien und Schweller

Denken Sie über das Innere der Räume nach und versuchen Sie, die Bodenfläche zu gestalten war glatt, ohne Übergänge und Schweller. Ansonsten wird das Baby oft Sturz und Verletzungsgefahr.

Pools und Kamine

Es besteht keine Notwendigkeit, etwas zu erklären. Wenn das Haus einen Pool hat, dann Es wird der Lieblingsort des Babys sein, an dem es gezogen wird ein Magnet. Der Kamin ist auch für das Kind von erheblichem Interesse, und Selbst wenn es nicht verbrannt wird, wird es in Ruß schmutzig.

Antiquitäten

Eine Reihe alter Nagans oder Schwerter wird sicherlich anziehen das Aussehen des Babys und verursachen den Wunsch, sie besser kennenzulernen. A. Die antike Vase der Mutter wird wie immer am falschen Ort sein und sein Halten Sie das Kind davon ab, zu etwas Interessanterem zu gelangen. Und wertvoll Andernfalls wird die Leinwand der Renaissance definitiv getönt werden wollen Immerhin verblassten die Farben im Laufe der Zeit vollständig.

Wir lesen auch:

  • So sichern Sie ein Zuhause für ein Kind – 10 einfache Empfehlungen
  • Wie man einen Kindergarten für ein Neugeborenes ausstattet Kind
  • 5 Haupttipps eines Psychologen zur Einrichtung eines Kindergartens die Zimmer
  • Brauche ich einen Spiegel im Kinderzimmer?

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: