Was tun, wenn das Baby währenddessen auf die Brust beißt? Füttern?

Nachdem Sie die Schwierigkeiten in der Anfangsphase der Fütterung bewältigt haben, Einige Mütter haben bald wieder ein Problem – ein Kind beißt sich auf die Brust. Warum macht er das? Normalerweise beißen sich Babys in die Brust die Zeit, in der ihre Zähne ausbrechen. Also versuchen es die Kinder Juckreiz lindern. Ab etwa drei Monaten, Babys Beginnen Sie mit mütterlichen Brüsten zu spielen und entwickeln Sie neue Fähigkeiten. Natürlich stellt sich bei Müttern die Frage, wie man das Baby vom Beißen entwöhnt Fütterungszeit während des Stillens Füttern?

Baby-Bites-Stillen

Warum das Baby beim Füttern in die Brustwarze beißt – Gründe

Kleine Kinder, deren Zähne noch nicht durchgebrochen sind, können beißen Nippel während der Fütterung, mit Zahnfleisch zusammendrücken. Psychologen sagen das Kinder lernen die Welt um sich herum kennen und zeigen Neugier. Sie fragen sich Was passiert, wenn Sie vorsichtig auf die Brust Ihrer Mutter drücken? sie oder nicht? Dieses Interesse ist eng mit der Psychoemotion verbunden kindliche Entwicklung.

Kinder ab drei Monaten können sogar in die Brustwarze beißen wenn sie hungrig sind. Also spielen sie mit der Brust. Während des Spiels die Kinder schau Mama an, lächle sie an, beiße ihre Brustwarze und Bewegen Sie es von einer Seite zur anderen. Diese Aktionen helfen dem Kind. neue Fähigkeiten erwerben. Er beherrscht die Bewegungen der Lippen und der Zunge. Wenn dein Das Kind benimmt sich einfach so, seien Sie versichert – er einfach Spaß haben. Mach dir keine Sorgen, dass deine Milch geschmacklos ist oder es ist nicht genug

Was tun mit Mama, damit das Baby es nicht tut? beißen?

Sie müssen den Krümeln zeigen, dass Ihnen dieses Verhalten nicht gefällt. Dies kann durch kurzes Abnehmen der Brust erfolgen. In diesem Fall müssen Sie tun strenges Gesicht und ruhig, aber ernsthaft sagen: “Es ist unmöglich! Mama tut weh wegen eines Bisses wird Dima (Yan) die Milch nicht mehr erhalten. ” Versuchen Sie trotz der Unzufriedenheit der Krümel, ihm keine Brüste zu geben mindestens 10-15 Minuten. Also jedes Mal wiederholen. Nach einigem Zeit (zwei bis drei Mal) wird das Kind verstehen, was danach passiert wie er die Brust seiner Mutter beißen wird: Mutter ist unglücklich, Brust nicht verfügbar. Karapuzaoba diese Optionen passen daher nicht er wird versuchen dich nicht mehr zu beißen! Es kommt vor, dass die Brustwarze vorher gebissen wird Blut. In diesem Fall können Sie einem Kind erst dann eine kranke Brust geben Blut gerinnt nicht und verwandelt sich in einen Kratzer (sonst Baby von deinem Blut verschluckt, was nicht gut ist).

Das Zahnen bricht aus

Kinder mit Zahnen haben Schmerzen. Sie sind ständig an etwas nagen und versuchen, das Unangenehme loszuwerden Empfindungen. Zu diesem Zweck können Mutters Brüste verwendet werden. A. Die Schneidezähne des Babys sind so scharf wie Messer! Und die Kiefer sind stark! Die Zähne bröckeln, und es versteht sich von selbst Das Kind möchte verstehen, warum dieses Etwas währenddessen in ihm auftauchte zum Mund. Daher beißt das Baby in dieser Zeit alles. Nur hier Mama das ist nicht einfacher.

Was tun?

Wenn das Baby geschwollenes Zahnfleisch hat, geben Sie es vor dem Füttern spezielles Beißspielzeug. Sie können es bei kaufen jede Apotheke. Lassen Sie das Baby so viel am Zahnfleisch kratzen, wie es braucht. Bieten Sie ihm danach eine Truhe an. Es ist mehrmals wünschenswert Unterbrechen Sie die Fütterung, damit das Baby wieder davon profitieren kann Beißring. Wenn ein anderer Zahn klettert, schmieren Sie das Kind Zahnfleisch entzündet mit einem speziellen Anästhesie-Gel vor Fütterung starten.

BeißringBeißring

Nase nicht atmen

Wenn das Baby eine verstopfte Nase hat, fühlt es sich beim Saugen unangenehm an. Gleichzeitig kann er seine Unzufriedenheit auf die Brust der Mutter richten. weil es im Mund ist und ihn am Atmen hindert. Ein von Möglichkeiten, etwas zu reparieren oder zu zeigen, dass er sich unwohl fühlt – Beiß Mama an der Brustwarze.

Wie kann man einem Kind helfen?

Wenn ein Baby an einer laufenden Nase leidet, reinigen Sie die Nase vor dem Füttern. bewegt sich mit einem Aspirator und entfernt die Entladung. Leg es auf deine Brust In dieser Position atmet das Baby vertikal leichter.

Falsch auf die Brust aufgetragen

Wenn Mama während des Stillens von etwas anderem abgelenkt wird – Das Kind kann auf einem Mobiltelefon sprechen oder fernsehen kriechen mit dem richtigen Griff der Brust. In diesem Fall die Brustwarze der Mutter nicht mehr tief im Mund des Kindes. Das Baby wird sicherlich geben Mutter zu wissen, dass es für ihn unpraktisch wurde zu essen.

Was zu tun ist?

Sie können die Situation korrigieren, wenn Sie ständig überwachen, wie das Kind ist nahm die Truhe. Das ist richtig, wenn die Lippen des Babys den Warzenhof greifen die Brustwarze, während die Zunge auf dem Unterkiefer liegt und leicht hervorsteht vorwärts.

richtige Befestigung an der Brust

Lesen Sie auch: So bewerben Sie sich Baby an die Brust

Baby will nicht essen

Wenn das Baby schon voll ist und nicht mehr saugen will, kann es Spiel einfach mit ihr. Laut einigen Müttern beginnen ihre Kinder Beißen Sie auf die Brustwarze, wenn die Milch in der Brust vorbei ist. Manchmal Baby es tut es, wenn es einschläft oder sich, von etwas mitgerissen, dreht Kopf zur Seite.

loading...

Außerdem kann das Baby aufgrund von Milchmangel auf die Brust beißen. das Baby hat den Wunsch, mit der Reaktion seiner Mutter zu experimentieren und Aufmerksamkeit erregen durch die ständige Verwendung von Gummi Schnuller und eine Brustwarze.

Wie soll man auf die Mutter reagieren, wenn das Baby sich auf die Brüste beißt?

Wenn das Baby seiner Mutter zum ersten Mal in die Brustwarze gebissen hat, versteht er das nicht tat. Allerdings fühlt Mama in diesem Moment Schmerzen. Ihr natürliches Reaktion – schreien oder die Brustwarze scharf aus dem Mund des Kindes ziehen, kann das Kind anschreien und es schelten (es ist nutzlos, er tut es nicht dich nicht absichtlich beschuldigen und beißen). Obwohl es hübsch ist, sich zurückzuhalten schwierig, aber dieses Verhalten beim Beißen auf die Brust eines Kindes kann nicht sein auf keinen Fall. Beim Hören eines Babys, eines Babys kann sehr ängstlich sein und sich dann vollständig weigern zu brüsten. Scharf Es ist auch unmöglich, die Brustwarze aus dem Mund des Babys zu entfernen. die Haut noch mehr verletzen als mit einem Biss. Wenn das Baby die Brustwarze drückte Zähne müssen Sie versuchen, die Brust so schnell wie möglich zu befreien.

Wie kann man eine Brust befreien, wenn ein Kind sie beißt?

  • Dehnen Sie den Nippel auf keinen Fall – das Risiko ist noch größer schädigen die Haut, besonders wenn das Kind bereits mehrere hat Zähne
  • Drücken Sie das Baby so, dass es seine Nase in seiner Brust vergräbt. In solchen Es ist für das Kind schwierig zu atmen und sogar in die Brust zu beißen. Zu Atme ein, er muss seinen Mund öffnen. Einige Mütter Ziehen Sie es vor, die Nase des Babys sanft einzuklemmen, damit es den Mund öffnet und ließ den Nippel los. Obwohl ich persönlich (Razakhatskaya Natalya) so mit der kleine Finger scheint weniger stressig zu sein;
  • Führen Sie den kleinen Finger sehr vorsichtig in den Mundwinkel des Kindes ein. Öffne langsam seine Kiefer. Lassen Sie los, ohne den Finger zu entfernen Brust
  • Drücken Sie leicht mit dem Daumen auf das Kinn des Babys. Wenn er Öffne deinen Mund und ziehe die Brustwarze heraus.

Drücken Sie leicht den Daumen auf das Kinn des Babys. Wenn er den Mund öffnet, ziehen Sie die Brustwarze heraus.Drücken Sie leicht mit dem Daumen auf das Kinn des Babys. Wenn er den Mund öffnet, ziehen Sie die Brustwarze heraus

Wie man ein Kind entwöhnt, um eine Brust zu beißen Fütterungszeit

Um alle Versuche des Kindes zu stoppen, beim Füttern zu beißen, Mama müssen es ihm zeigen – du kannst nicht mit der Brust spielen. Versuchen Sie es Verwenden Sie mehrere Tricks, die unten beschrieben werden.

Das Kind hat größte Angst, ohne die Brust seiner Mutter zu bleiben. Dieser hier Tatsache und muss verwendet werden, um alle Versuche zu stoppen Beißen Sie die Brustwarze beim Saugen. Wenn das Baby dich gebissen hat, nimm es von seine Brust, streng in die Augen schauen, ruhig sagen das Wort “nein” oder “nein”. Das Kind versteht möglicherweise nicht das erste Mal Lektion, aber wenn es immer wieder passiert, wiederholt von Mama er wird sich an Handlungen erinnern – wenn er beißt, verliert er seine Brust.

Wenn ein Kind trotz Ihres “Nein” weiter spielt Nippel, beißt ihn immer wieder, nimm seine Brust und lege es auf die Krippe. Für ein paar Minuten der Brüste beraubt, Baby wird erkennen, dass Mama sein Verhalten nicht mochte.

Wenn er erneut nach der Brust fragt, bewerben Sie sich erneut. Bisse – beiseite stellen, erklären und den Raum verlassen. Dies muss auch getan werden. ruhig, ohne starke Emotionen. Also zeigen wir das nicht Wir wollen kommunizieren, wenn sich das Kind so verhält. In einer Minute Komm zurück, beruhige dich, biete Brüste an. Wenn es schwer anfängt weinen, du kannst sofort hineingehen, deine Hände aufheben, ruhig, aber weniger tun es ohne Schuld, mit innerem Vertrauen in richtig.

Aber seien Sie darauf vorbereitet, dass in wenigen Tagen das Kind möchte noch einmal die Ernsthaftigkeit Ihrer Absichten überprüfen. Muss wird versuchen, sich genau die gleiche Reaktion zu merken und zu wiederholen, so dass das Kind sich langweilt, in diese Richtung zu experimentieren :)

Kinder aus einem Jahr, die bereits wissen, was sie ihrer Mutter angetan haben schmerzhaft, beißend auf die Brust, eine Technik, die darauf basiert Lob. Nach jeder Fütterung, die ohne Bisse ging, Zeigen Sie dem Baby, dass Sie glücklich sind – umarmen, küssen und loben Sie es für gutes Benehmen.

Autorin Elena Dudina —Http: //mamakormit.ru/rebenok-byvaet-kusachim/

Oft beginnt das Baby zusammen mit Episoden des Brustbeißens die zweite Brust während des Fütterns zu stupsen sowie Mutter zu kneifen, Sie zog an Nase, Haaren und anderen Stellen, wo immer er konnte erreichen. Diese zusätzlichen Bewegungen des Kindes sind für die Mutter unangenehm, deshalb können und müssen sie bekämpft werden. Wenn Sie nicht rechtzeitig anhalten Mit solchen Manifestationen kann man absurde Situationen erreichen. Auf einem von Foren zu diesem Thema gewidmet, las ich, dass ein Kind aß Brüste nur, wenn während der Fütterung darf eine kleine Maschine auf den Körper einer Mutter rollen. Stellen Sie sich vor wie “wohl” sich Mama gleichzeitig fühlte … Und sofort Es ist klar, wer in dieser Familie die Regeln diktiert. Wer kommt als Sieger heraus? in einem Interessenkonflikt. Wer ist schließlich der Anführer des Rudels?

Wie-entwöhnen-Baby-beißen-stillen beim Füttern

In einer anderen Familie, die ich kannte, schlief ein Mädchen beim Fummeln ein Ellbogen der Mutter. Das Stillen ist lange vorbei und der Ellbogen ist nirgends nicht weg. Um einzuschlafen, muss das Kind an einem Ellbogen ziehen. Meiner Meinung nach ist dies ein bereits gebildeter Typ “schlechte Angewohnheit” Saugen Sie Ihren Finger oder beißen Sie Ihre Nägel. Wie Sie wissen, sind Kinder sehr Es ist schwer, diese Gewohnheiten loszuwerden, daher ist es viel besser, dies nicht zu tun um ihr Aussehen zu ermöglichen.

Die Reaktion auf unerwünschte Handlungen des Kindes sollte nicht so sein so emotional lebendig wie ein Biss (trotzdem tut es dir nicht weh, deshalb nicht übertreiben). Aber die Art und Weise, wie man sich von diesen entwöhnt Gewohnheiten ähnlich: Entfernen Sie die Brust und erklären Sie warum. Ein anderer Weg (hat mir geholfen) – halte das Baby beim Füttern an der Hand. Lass Finger sanft, dies wird helfen, sich zu beruhigen. Auf jeden Fall, Versuchen Sie nicht, dem Beispiel Ihres Kindes zu folgen schaffe es, nicht er dich.

Beobachten Sie Ihr Baby beim Füttern. Wenn er schon ist gesättigt oder begann einzuschlafen, entfernen Sie die Brust. Sie werden also Erfolg haben verhindern Sie zusätzliche Bisse. Mit der Zeit wird das Baby diesen Teil verstehen Mamas Körper ist nicht für Spiele gedacht. Sei einfach geduldig Alles wird gut gehen!

Wir lesen auch:

  • Grundlegende Beratung für stillende Mütter
  • TOP 100 Stilltipps

Videokonsultation: Was tun, wenn ein Baby eine Brust beißt?

Neoberdina Svetlana Nikolaevna, Spezialistin für Brust zu füttern. 10 Jahre Berufserfahrung als Berater bei GV. Erzählt Über das Beißen der Brust o beim Füttern:

Video-Konsultation Nummer 2

Das Baby beißt beim Füttern auf die Brust (Brustwarze). Welches Gibt es Gründe, ein Kind zu beißen? Wird das Kind unbedingt beißen? Brust, wenn seine Zähne geschnitten sind? So beseitigen Sie die Ursachen des Beißens Baby über der Brustwarze? Wie man ein Baby entwöhnt, um beim Füttern eine Brust zu beißen. Was tun mit einer Brustwarzenverletzung?

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: