Was tun, wenn das Neugeborene blutet? Bauchnabel?

Wenn Ihr Neugeborenes zu bluten beginnt (oder ständig blutender) Nabel, dies ist ein sicheres Zeichen dafür, dass die Behandlung Die Nabelwunde wird falsch ausgeführt. Daher ist es wichtig, schnell loszulegen. um zu reagieren, ergreifen Sie Sofortmaßnahmen, weil mit einem möglichen Treffer Eine Entzündung ist im Nabel der Infektion wahrscheinlich. Für eine normale Heilung Wunden müssen trocken und sauber gehalten werden. Tatsache Nabelblutung sollte nicht ignoriert werden, Durch die Ausbreitung kann der Entzündungsprozess zur Sepsis führen. Zunächst ist es notwendig, die Gründe zu verstehen, die dies verursacht haben ein Problem.

Artikelinhalt

  • 1 Die Hauptursachen für Blutungen in der Nabelwunde
    • 1.1 Was tun, wenn der Nabel blutet?
      • 1.1.1 Wann soll der Alarm ausgelöst werden?
  • 2 Video: Umgang mit dem Nabel

Nabelbluten bei einem Neugeborenen

Der wichtigste Rat ist, einen Kinderarzt zu konsultieren. Besonders hervorzuheben ist die ständige Blutung oder Eiterung. Wenn die Wunde beschädigt ist, kann eine Saccharose auftreten oder Eiter erscheint (mit oder ohne Geruch). Rufen Sie in diesem Fall einen Arzt es ist notwendig, weil sich aus Eiterung eine Infektion entwickeln kann.

loading...

Die Hauptursachen für Blutungen der Nabelwunde

  • Nabelschnurmerkmale – vielleicht war es zu dick, Daher bildete sie beim Sterben eine tiefe Wunde. In diesem Fall Die Heilung ist langsamer und kann länger als 10 dauern Tage.
  • Eine schlechte Heilung kann mit einem Mangel an Luftbädern auftreten. Für ein erfolgreiches Trocknen der Wunde ist eine Luftzirkulation erforderlich. Wenn Der Nabel blutet, es ist sehr wichtig, ständig Zugang zu gewähren Sauerstoff für den Körper des Babys. Es trägt zu einem hervorragenden Hautzustand bei. und hilft, das Baby zu härten, was sich hervorragend auf die Gesundheit auswirkt ein Neugeborenes. Lesen Sie einen Artikel über Härten (Luftbäder)
  • Eine andere Ursache für einen nicht heilenden Nabel kann sein schlampige Beschneidung, periodisches Weiden oder Reiben der Wunde eine Windel oder ein Babyunterhemd.
  • Wenn das Baby zu früh auf den Bauch gelegt wird. Kategorial Es ist verboten, ein Neugeborenes bis zu 3 auf dem Bauch zu liegen Monate.

Was tun, wenn der Nabel blutet?

Nabelbluten bei einem Neugeborenen, was zu tun ist

  1. Es ist notwendig, Wasserstoffperoxid zu verwenden. Verwenden von Pipettieren Sie, befeuchten Sie ein Wattestäbchen und tupfen Sie die Wunde sanft ab. Dieses Verfahren ist auch wichtig, wenn gelbliche Krusten entfernt werden kann sich auch bei Babys bilden. Eine solche Zuordnung ist erforderlich entfernen, dies ist ein ausgezeichneter Nährboden für Bakterien.
  2. Das Baden eines Neugeborenen ist strengstens untersagt. Kann abwischen Ein weicher Schwamm, der zur Reinigung von Körperteilen erforderlich ist und den Bereich meidet Nabelwunden.
  3. Nach der Blutung wird der Nabel mit Peroxid behandelt Wasserstoff, salben Sie den Bereich der Wunde mit einer Lösung Greenbacks.

Lesen Sie den Artikel unbedingt richtig. Behandle die Nabelwunde! http://razvitie-krohi.ru/zdorove-rebenka/kak-obrabatyivat-pupochnuyu-ranku-u-novorozhdennyih.html

Wann soll der Alarm ausgelöst werden?

Die Sorge der Eltern sollte durch Folgendes verursacht werden Probleme:

  • Häufig wiederholendes und hartes Anhalten Blutungen
  • Beleidigender Geruch aus dem Bereich der Wunde;
  • Der Nabel ist nicht volumenreduziert;
  • Erhöhte Körpertemperatur des Kindes oder der Nabelschnur Bereich;
  • Isolierung von Pice, Eiter, weißlich oder gelblich Entladung;
  • Unfähigkeit, Blutungen schnell zu stoppen;
  • Das Auftreten einer ausgeprägten Wundwölbung. Es kann sprechen Informationen zu Nabelbruch. Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt. Kinderarzt!

Wir lesen auch:

  • Warum wird der Nabel eines Neugeborenen nass, ist es gefährlich und was? machen?
  • Nabelbruch bei einem Baby und wie man es behandelt

Video: wie man mit dem Nabel umgeht

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: