Welche Art von Musik ist für Neugeborene nützlich: welche Art von Musik kann Babys einschließen

Musik spielt eine große Rolle bei der Erziehung und Entwicklung von Neugeborenen Kinder. Es hilft dem Kind, die Welt der Emotionen und mehr zu lernen Erwachsene Kinder entwickeln Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Ausdauer.

Musik ruft bei Menschen unterschiedliche Reaktionen hervor. Einige Melodien helfen Entspannen Sie sich, andere – im Gegenteil, beleben Sie und geben Sie einen Energieschub. Musik hat einen großen Einfluss auf Neugeborene. Wissenschaftler sogar bewiesen, dass es die Stimmung positiv beeinflusst und die Entwicklung von Krümeln. Nur Erwachsene können ein Lied hören, aber zu Die Auswahl der Musik für das Baby muss sorgfältiger angegangen werden.

Musik für Neugeborene

Wissenschaftliche Studien der letzten 30 Jahre haben gezeigt, dass Musik nützlich für Neugeborene. Es hat eine milde beruhigende Wirkung. Auswirkungen, schafft einen angenehmen emotionalen Hintergrund, entwickelt Gehör und die Fähigkeit, die geringsten Klangnuancen aufzunehmen, die anschließend auftreten hilft beim Erlernen einer Sprache, einschließlich einer fremden.

Ist es möglich, Musik für Neugeborene einzuschalten?

Das Kind beginnt Geräusche zu hören, während es sich noch im Magen seiner Mutter befindet. Mit Seit 16 Wochen hört er bereits den Herzschlag seiner Mutter, die Stimme seiner Eltern. Nachher Bei der Geburt werden alle Geräusche für das Baby klarer, aber kraftvoll physiologische Merkmale, sein Gehör bleibt minderwertig, während sich die Organe weiterentwickeln und formen, Geräusche erkennen. Es ist nützlich, diese Prozesse zu beschleunigen. Sprechen Sie mit dem Kind, lesen Sie ihm Kinderreime und Kinderreime vor. Nicht Es ist weniger wichtig, das Baby in eine ruhige, leise Musik zu versetzen. Von Anfang an Wochen des Lebens wird sie dem Baby helfen, sich zu entspannen, sich zu beruhigen, Angst loswerden. Auch ruhige Melodien stimulieren intellektuelle Entwicklung.

Welche Art von Musik ist nützlich, um Babys zuzuhören?

aufgrund physiologischer Eigenschaften

Nicht alle Musik passt zu Neugeborenen, sondern nur mit eine bestimmte emotionale Farbe. Melodien für Babys sollten Sei ruhig, positiv, beruhigend – das sind die Kriterien voll instrumentale Musik, Präferenz sollte insbesondere den Klavier- und Streichinstrumenten gegeben werden die Geige. Musik sollte harmonisch sein, ohne wesentliche Änderungen Lautstärke, Rhythmus und Geschwindigkeit; Mittlere Länge – Dauer Eine Zusammensetzung sollte 5 Minuten nicht überschreiten.

Psychologen haben die Reaktionen von Säuglingen und Säuglingen beobachtet bildete eine Liste von Komponisten, deren Musik von Vorteil ist verschiedene Situationen:

  • Wenn das Baby Angst hat, hilft Chopin, Strauss, sie zu entfernen. Rubinstein;
  • damit sich Ihr Kind beruhigt, schalten Sie Beethovens Musik ein, Schubert;
  • Entspannen und Stress abbauen hilft bei der Arbeit Bach;
  • Für gute Laune sind Mozarts Kompositionen die beste Musik und Khachaturian;
  • Wenn Sie die Konzentration erhöhen müssen, wählen Sie Werke von Tschaikowsky und Mendelssohn.

DAS IST INTERESSANT!

Kind am Klavier

Mehr als einmal haben Wissenschaftler argumentiert, dass es klassisch ist Musik ist am besten für kleine Kinder und positiver betrifft sie. Sehr oft wählen Eltern ihre Krümel solche Werke wie: “Moonlight” Dyubussi, “Ave Maria” Schubert, “Ode an die Freude” von Beethoven, “Winter” von Vivaldi und so weiter. Besonderes Augenmerk sollte auf die Musik von Mozart gelegt werden. Dass sie etwas Besonderes ist betrifft das Kind und seine intellektuelle Entwicklung begann sprechen vor ein paar Jahrhunderten. Übergänge in allen Kompositionen Mozarts Konsonant mit den Biorhythmen des Gehirns, die mit regelmäßigem Zuhören in der Lage, die intellektuelle Entwicklung, Aufmerksamkeit und Kreativität zu fördern Fähigkeiten Ihres Kindes. Die meisten Experten empfehlen Verwenden Sie Mozarts Musik speziell für Neugeborene. Die beliebtesten Kompositionen in dieser Hinsicht sind Opera. Die Zauberflöte – Aria Papageno, Sinfonie Nr. 4d, Andante und so weiter weiter.

Es ist wichtig, dass das Kind selbst die Musik mag, die in ihm hervorruft Freude und Frieden. Gute beruhigende Klänge leben Natur: Vögel singen, Meereswellen, Bäume. Kann setzen Neugeborene und Lieder aus Cartoons, Märchen, Musicals für Kleinkinder.

Lesen Sie auch: Weißes Rauschen: Beruhigungsmittel für ein Neugeborenes

Pädagogische Musik und Lieder für Babys

Lieder, die Mama singt, bringen das Baby nicht nur in die Welt Musik, sondern auch ihre Entwicklung anregen. Sie können Schlaflieder singen vor dem Schlafengehen, und auch Kinderreime beim Baden, Umziehen, Unterricht Gymnastik. Mütter selbst bemerken oft nicht einmal, dass sie anfangen zu singen. mit dem Baby lernen. Dies ist eine der Manifestationen der Fürsorge für ein Kind. Und das Baby lächelt immer als Antwort auf das Lied der Mutter – und das spielt keine Rolle Hat sie ein musikalisches Ohr und stimmliche Fähigkeiten?

Versuchen Sie, ein Heimmusical aufzulegen, um das Baby aufzuheitern. Eine solche Idee wird das Neugeborene amüsieren und sein Leben füllen. helle Farben, Spaß. Mehr provisorisches Musical Aufführungen werden dazu beitragen, einen musikalischen Geschmack und ein Interesse für Babys zu wecken Kreativität.

Ustimenko T.V. Der Einfluss von Musik auf die kindliche Entwicklung

Welche Art von Musik kann nicht enthalten sein

Trotz aller Vorteile von Musik für die Erziehung und Entwicklung des Babys, Bei seiner Verwendung gibt es eine Reihe von Kontraindikationen.

Psychologen und Kinderärzte verbieten das Spielen von Musik als Kind Schlafen oder Ausruhen, die einzige Ausnahme ist das Einschlafen und leises, beruhigendes Schlaflied.

In keinem Fall sollten Sie winzige Kopfhörer aufsetzen. Baby nimmt diffusen Klang wahr und kann ihn provozieren akustische Verletzung. Die Schallquelle muss eingeschaltet sein mindestens 1,5 m vom Kind entfernt und vorzugsweise etwas über ihm. Verwenden Sie keine zusätzlichen Effekte.

Babys unter 6 Monaten sollten nicht an laute Orte mitgenommen werden. Die selektive Aufmerksamkeit bei Kindern in diesem Alter ist noch nicht entwickelt. Daher verschmelzen alle Umgebungsgeräusche zu einem Erschreckenden Kakophonie.

Neugeborenen ist es verboten, Hard Rock, Metal, Rap, Grunge. Das Tempo und die Kombination von Musikinstrumenten sind negativ beeinflussen den Zustand der Krümel, es kann ihn sogar unterdrücken Entwicklung.

Sie können die Musik nicht sehr laut einschalten. Empfohlenes Sutra Dazu gehören lustige Melodien und abends Ruhe. Hören Sie insgesamt nicht mehr als 2-3 klassische Kompositionen dauert nicht länger als 10-15 Minuten, und diese Zeit ist am besten in zwei Perioden unterteilt.

Im Allgemeinen hat nur Mamas Lied keine Kontraindikationen. Fast alle andere Musik muss aufgegeben werden, wenn Kind:

  • Veranlagung zu Krämpfen;
  • die Krankheit des Kindes;
  • Ohrenentzündung;
  • erhöhter Hirndruck.

Musik für Neugeborene zu verschiedenen Anlässen

Musik zum Schlafen

Schlafmusik sollte besonders lyrisch sein. Sie muss dem Lauf eines flachen Flusses ähneln, gemessen werden und ruhig.

Liste geeigneter Klingeltöne:

  • Nocturnes von Chopin;
  • Schubert “Ave Maria”;
  • Beethovens “Mondscheinsonate”;
  • Bach “Das wohltemperierte Klavier”;
  • Streichquartette und Sonaten für Mozarts Klavier;
  • Die klassischen Schlaflieder von Glinka, Mozart, Brahms und anderen Komponisten.

Während ich wach bin

Israelische Wissenschaftler sind zuversichtlich, auf die Klassik zu hören Musik, während Kinder wach sind, hilft ihnen, mehr zu wachsen intelligent, erhöht die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Stress und verbessert das Gedächtnis.

Solche Musik kann sehr lebhaft und schnell sein, verbessern Stimmung in einem Rhythmus.

Liste geeigneter Klingeltöne:

  • Mozart Serenaden;
  • Bach Toccats;
  • Bach “Präludium in C-Dur”;
  • Vivaldi “Jahreszeiten”;
  • Grieg “Morgenstimmung”;
  • Schubert, Fantasie in f-Moll zu vier Händen;
  • Rachmaninov “Italienische Polka”;
  • Fragmente aus dem Ballett Der Nussknacker von Tschaikowsky, insbesondere der Tanz Feen der Dragee “;
  • Tschaikowsky “Kinderalbum”;
  • Beethoven “Ode an die Freude”;
  • Glinka “Kinderpolka”;
  • Fragmente der fabelhaften Werke von Rimsky-Korsakov: “Scheherazade”, die Oper “The Tale of Tsar Saltan” und “Snow Maiden”;
  • Paganini “La campanella”;
  • Saint-Saens “Tierkarneval”;
  • Schumann “Kinderalbum”.

Musik beim Essen

Nach Studien französischer Wissenschaftler, die Kindern zuhören Klassische Musik beim Essen erhöht den Appetit und verbessert sich Verdauung, insbesondere bei Frühgeborenen oder Babys mit Untergewicht.

Es wird angemerkt, dass viele Kinder ihre unbewusst anpassen Rhythmus des Schluckens zum Rhythmus des Musikhörens. Daher ist es wichtig, dass solche Musik war nicht zu hart oder voreilig.

Liste geeigneter Klingeltöne:

  • “Andante” zu verschiedenen Mozart-Symphonien;
  • Orchestrierte Bach-Suiten;
  • Walzer von Strauss;
  • “Walzer der Blumen” aus Tschaikowskys Ballett Der Nussknacker;
  • Pachelbel “Canon”.

Musiktherapie ist gut für Neugeborene, aber es ist wichtig zu wählen Zusammensetzung korrekt und nur bei Bedarf einschließen. Wenn Sie den Empfehlungen von Experten folgen, hilft Musik das Kind, um diese wunderbare Welt voll zu entwickeln und zu lernen, was ihn umgibt.

Wir lesen auch:

  • Der Einfluss von Musik auf die kindliche Entwicklung
  • 10 Fakten über die Vorteile von Musik und Naturgeräuschen für Mütter und Kleinkinder

Die beste klassische beruhigende Musik für Babys

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: