Wenn die Kinder die ganze Nacht schlafen gehen

Wenn das Baby die ganze Nacht zu schlafen beginnt

Mit der Geburt eines Kindes vergessen viele Mütter Gute Nächte, da der Schlaf bei Neugeborenen störend und empfindlich ist. Einige Babys wachen nur ein paar Mal pro Nacht auf, um zu füttern. andere schaudern bei jedem Rascheln und Knarren. Es gibt eine dritte Gruppe Kinder, die tagsüber und nachts genug Schlaf bekommen, sind aktiv Aktivität. Viele Eltern interessieren sich als Kind beginnt die ganze Nacht zu schlafen, ohne aufzuwachen. Dieses Problem ist für alle gelöst. individuell, weil die Gründe, die den gesunden Schlaf stören Neugeborene, jeder ist anders.

Merkmale des Babyschlafes, abhängig von ihrem Alter

Der Tagesablauf des Babys unterscheidet sich stark von der Aktivität eines Erwachsenen Person. Neugeborene schlafen etwa 80% der täglichen Zeit und in zu jeder Tageszeit. (Wie lange sollte ein Neugeborenes schlafen? Tag?)

Die Zeit des gesunden Schlafes bei einem Kind dauert ungefähr eine Stunde. Nach ihm Es tritt eine weitere Phase auf, in der das Baby aufwachen kann Hunger oder einfach nur gelangweilt.

Englische Wissenschaftler führten ein Experiment durch: eine Gruppe von Krankenpflegern Kinder schliefen schweigend, zum anderen – einschließlich Audioaufnahmen mit Prügeln Herzen. Die zweite Gruppe von Babys schlief seit neun Monaten besser Sie fühlten diesen Rhythmus in ihrem Magen.

Der Schlaf bei Säuglingen ist daher größtenteils oberflächlich Ein scharfer Ton und laute Gespräche können Sie wecken. Jedoch nicht Gehen Sie auf Zehenspitzen und schweigen Sie tödlich, während das Baby schläft. Sie sollten das Kind schrittweise anpassen, um mit einem leichten Geräusch zu schlafen. Nebengeräusche: Sie können den Klassiker mit geringer Lautstärke einschalten zur Musik. Sie können geeignete Audioaufnahmen im Internet herunterladen (wählen Sie mit guter Klangqualität) und schalten Sie sie beim Stapeln ein ein Kind. Näher an sechs Monaten beginnt das Kind fester zu schlafen, nicht durch Geräusche abgelenkt.

Für ein Kind in jedem Alter ist seitdem ein gesunder Schlaf notwendig In der Kindheit wird das Nervensystem gebildet. Von wie und Wie viel das Baby schläft, hängt von seiner Stimmung, seinem Wohlbefinden und seiner Gesundheit ab Entwicklung. Ein schläfriges Kind kennt die Welt um sich herum eher besser isst und führt die notwendigen Übungen durch.

Je nachdem, wie das Baby nachts schläft, können sie es in Gruppen aufgeteilt:

  1. Das Baby schläft nachts praktisch nicht. Unter den Menschen Sie sagen über solche Neugeborenen, dass sie “Tag und Nacht verwirrt”. Mit andere Probleme können das Alter beeinträchtigen längerer und gesunder Schlaf in der Kindheit. In den ersten drei Monaten Koliken können das Kind stören und dann zahnen.
  2. Der Schlaf der Kinder in der Nacht ist etwas unterbrochen mal. Oft bei Neugeborenen Bluthochdruck der Arme und Beine, so sind sie nicht für ihre Körperbewegungen verantwortlich. Die Nacht der Ungläubigen Eine Welle kann das Kind wecken und es kann Angst haben.
  3. Das Kind wacht ein paar Mal auf, um zu essen. Häufiges Füttern von Neugeborenen ist mit einer schnellen Aufnahme von Milch verbunden. Das Kind wird nicht in der Lage sein, mit einem “knurrenden Bauch” einzuschlafen.
  4. Baby schlafen die ganze Nacht, nicht wahr? Aufwachen. Dies ist sehr häufig bei Neugeborenen selten ist ein strittiger Punkt. Einige Kinderärzte empfehlen obligatorische Nachtfütterung.

Je nachdem, zu welcher Gruppe das Baby gehört, werden sie angegeben Empfehlungen, wie er nachts ruhig und ruhig schlafen kann.

Video: Wenn das Kind nicht gut schläft

Wie schläft Ihr Baby?

  • Baby Eule nachts wach und schlafend am Nachmittag

In vielerlei Hinsicht sind junge Eltern für dieses Verhalten des Babys verantwortlich. Mit Solche Kinder sollten tagsüber öfter sprechen und spielen, aber nicht den Zustand des Kindes überregen. Bei Tageslicht nicht Vorhänge schließen, Jalousien: sonnig in den Raum eindringen lassen das Licht.

Nehmen Sie abends vor dem Schlafengehen ein Bad mit einer möglichen Zugabe Gänseblümchen, Serie. Achten Sie bei der Verwendung von Kräutern darauf Hautzustand des Kindes, bei manchen Menschen verursachen sie Allergien und Anstelle eines gesunden Schlafes kann es bei Ihrem Kind zu Beschwerden und Juckreiz kommen. Die Wassertemperatur sollte 37-38 Grad betragen, das Baby beginnt zu frieren und als Ergebnis wärmen Sie sich mit verschiedenen Bewegungen, die wird zu einem angeregten Zustand führen.

Versuchen Sie auch, Ihrem Baby vor dem Schlafengehen kein neues Spielzeug zu geben. Lassen Sie ihn die bereits untersuchte Umgebung umgeben. So wird es für ihn einfacher schlafe ein, ohne dein Bewusstsein zu erregen. Vor dem Schlafengehen können Sie auch entweder ein bestimmtes Schlaflied singen oder speziell einschließen geerntete Musik. Ein solches Ritual wird dem Kind helfen, dies zu erkennen sie legten ihn schlafen.

Wenn Kinder die ganze Nacht schlafen, ohne aufzuwachen

Wenn ein Kind eine Hyperaktivität hat, die es daran hindert, gut zu schlafen, Wickeln kann angewendet werden. Zu diesem Thema sind Streitigkeiten im Gange. Einige Kinderärzte, die bereits im Entbindungsheim sind, raten davon ab, Kinder zu wickeln. Das Verhalten jedes Kindes ist individuell und gehorcht nicht streng die Regeln: Einige Kinder schlafen ruhig in Westen, andere wach aus ihren Bewegungen. Bis zu drei bis vier Monate können Wickeln Sie Ihr Baby, noch vor dem Schlafengehen, dies wird ihm beim Schlafen helfen, ohne von Armen und Beinen abgelenkt zu werden. (Wickeln: “FÜR” und “GEGEN”)

  • Das Baby schläft tief und fest, aber manchmal wacht auf

Dies wird als vorübergehend erklärt (Kolik, Zahnen) und irgendeine Art von körperlichen Unannehmlichkeiten. In In solchen Fällen ist es notwendig, diese Erwachungen zu analysieren. Vielleicht ist die Windel voll oder das Kind fühlt sich unwohl.

Stellen Sie die Temperatur im Raum auf ein gesunder Schlaf: Lüften Sie den Raum, erhöhen oder verringern Sie die Luftfeuchtigkeit Luft. Wenn das Neugeborene auf natürlich ist Vielleicht hat er beim Füttern einfach nicht genug Mutterbrust für Beruhigung. Es wird darauf hingewiesen, dass mit Ablehnung des Stillens Das Baby beginnt die ganze Nacht ohne Nachtfütterung zu schlafen. Aber nicht Eile, um das Baby von der Brust zu entwöhnen, kann dazu führen Der gegenteilige Effekt: Das Baby wird nervös und weint. Optimal Kinderärzte zählen die Zeit nach einem Jahr ab der Geburt. (wann entwöhnen Baby aus der Brust?)

  • Das Kind wacht nachts aus dem Gefühl auf Hunger

Der häufigste Fall, wenn ein Baby aufwacht Essen. In den ersten Monaten nach der Geburt häufig Fütterung in kleinen Portionen. Mit zunehmendem Alter das erforderliche Tagesgeld Die Menge der aufgenommenen Lebensmittel wächst: Das Kind isst weniger oft, aber mehr. Die tägliche Ernährung wird mit zunehmendem Alter vielfältiger: Obst- und Gemüsepürees, Getreide, Suppen werden eingeführt (erste Fütterung: als Start). In diesem Fall kann das Kind auch nachts vor Gefühl verschlafen Hunger. Obwohl solche Erwachen manchmal einfach damit verbunden sein können Gewohnheit. Versuchen Sie, Futtermittel durch Milch oder eine Mischung aus normalem Futter zu ersetzen Wasser. Wenn das Kind nicht einschläft und ungezogen ist, dann ist es hungrig.

Das normale Alter für das Absetzen in der Nacht ist neun Monate. Aber beeilen Sie sich nicht zu denken, dass zu diesem Zeitpunkt das Baby selbst Hör auf im Dunkeln zu essen. Wie gesagt, Entwicklung das Kind individuell, und wenn das Kind durch Schneiden gestört wird Zähne ist es unwahrscheinlich, dass er friedlich schlafen wird. Andere Kinderärzte empfehlen nicht Vermeiden Sie Nachtfütterungen bis zum Alter von einem Jahr. Wenn Wenn Sie stillen, müssen sie durchgehend fortgesetzt werden Nachts stillen oder dekantieren. Prolactin, notwendig für die Laktation, wird es nur nachts produziert.

Kleinkinder können im Gegensatz zu Erwachsenen keinen Hunger ertragen. Brauchen Denken Sie daran, das Baby beginnt die ganze Nacht ohne Essen zu schlafen. wenn sie geistig und körperlich dazu in der Lage sind. Wenn Aber Sie haben beschlossen, Nachtfütterungen abzulehnen, Sie müssen dies tun allmählich. Hierfür gibt es eine Reihe von Tipps. Prozess.

  1. Der größte Teil der täglich verzehrten Lebensmittel sollte gegeben werden Baby am Nachmittag.
  2. Einen klaren Tagesablauf einhalten.
  3. Vor dem Schlafengehen sollten Sie das Baby gut füttern, damit es länger hält verschlafen.
  4. Ersetzen Sie die Milch / Mischung nachts durch Wasser oder Babytee. Abkürzung Volumen einer Nachtportion.
  5. Das Kind sollte alleine einschlafen. So wiegt ihn ein wenig An Händen, in einer Wiege oder in einem Kinderbett müssen Sie das Baby drin lassen halb schlafend.
  • Das Baby schläft nachts nach Erreichen eines Jahres nicht mehr Alter

Wenn ein Kind älter wird, besteht die Möglichkeit einer mündlichen Verhandlung Vereinbarung mit ihm. In diesem Alter ist das Baby wichtig intern die Atmosphäre in der Familie, die notwendige Liebkosung und Fürsorge. Je ruhiger Beziehungen zwischen den Eltern, je stärker das Nervensystem und der Schlaf ein Kind.

Fortsetzung: Wie man einem Kind das Schlafen beibringt separat

Zum Thema Babyschlaf

  • Wie man ein Kind ohne Tränen und Launen einschläfert;
  • Das Kind schläft tagsüber nicht gut;
  • Ein Kind bis zu einem Jahr schläft nachts nicht gut;
  • Das Kind beginnt oft in einem Traum;
  • Kann ein Baby auf dem Bauch schlafen?

Achten Sie auf Ihr Kind: seine Wünsche und Probleme. Das Helfen Sie dem Kind, nachts und tagsüber friedlich und fest zu schlafen zu entwickeln und zu lernen. Wenn Kinder anfangen, alle zu schlafen Nacht haben Mama und Papa mehr Freizeit und zur weiteren Wiederauffüllung der Familie einschließlich.

Video: Babyschlafregeln

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: