Wie man Blut aus einer Vene zur Analyse in der Brust entnimmt Kind

Nach der Geburt des Babys, um seine Gesundheit in der ersten zu beurteilen Blutuntersuchungen werden am selben Tag durchgeführt. Und dieses Verfahren wird sein systematisch wiederholt, nach einem Zeitplan von 1-3-6-9 Monaten und außerplanmäßige Fälle. Blut hat die Fähigkeit, seine Zusammensetzung zu ändern, wenn verschiedene Krankheiten, es ist sehr informativ, also nicht die Anweisungen des Arztes zur Durchführung von Tests fürchten oder vernachlässigen. Blut wird zu verschiedenen Zwecken in verschiedenen Körperteilen entnommen. In In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie Babys Blut entnehmen Venen. Wie ein Baby Blut aus einer Vene nimmt

Warum sollte man Säuglingen Blut aus einer Vene entnehmen?

Betrachten Sie die häufigsten Probleme, mit denen analysiert wird mit Blut aus der Vene eines Kindes.

1. Allergie

Wenn die Haut des Babys zu Hautausschlägen neigt, sind die Wangen ständig rau, rot bei Asthma oder atopische Dermatitis, ein Allergologe wird Sie wahrscheinlich verweisen für eine Blutuntersuchung zum Nachweis von Allergenen. Sie überprüfen normalerweise Blut auf Überempfindlichkeit einer großen Anzahl von Allergenen (bis zu 100 Sorten), die Liste ist individuell ein spezifischer Fall. Es ist auch notwendig, dass das Labor hat Möglichkeiten für ein solches Verfahren, weil in einigen Schatz Laboratorien testen die Empfindlichkeit nur für wenige Allergene. Überlegen Sie sorgfältig, welche Klinik für die Lieferung ausgewählt werden soll Analyse.

2. Biochemischer Bluttest

Wenn dem Baby diese Analyse verschrieben wurde, dann gibt es ernsthafte Gründe. Ein biochemischer Bluttest wird durchgeführt, wenn Es besteht der Verdacht auf Körperverletzungen. Z.B, Die Analyse wird dazu beitragen, bestehende Hepatitis und komplizierte Arbeiten zu identifizieren Leber, Diabetes oder eine gefährliche Infektion.

3. Serologische Blutuntersuchung

Die Analyse hilft bei der Identifizierung von Krankheiten wie Herpes, Mumps, Masern, Röteln, Toxoplasmose. Entsprechend dem Ergebnis der Analysen werden vergeben Therapie und Behandlung oder Entfernung von vorinstallierten die Diagnose.

4. Blutuntersuchung auf Zucker

Wenn der Arzt den Verdacht hat, dass das Kind Anzeichen hat Diabetes oder Fehlfunktion der Bauchspeicheldrüse, endokrines System oder sogar Anzeichen von Epilepsie, dann wird das Baby einen Bluttest aus einer Vene zugewiesen, um die Menge zu bestimmen Blutzucker.

5. Bestimmung der Blutgruppe

Diese Analyse wird nur bei Kindern in Notfällen durchgeführt, wenn Operation und Bluttransfusion sind erforderlich.

Wie wird einem Säugling Blut aus einer Vene entnommen?

Wie ein Baby Blut aus einer Vene nimmt

Zunächst wird eine Blutuntersuchung aus einer Vene auf nüchternen Magen durchgeführt. Daher lohnt es sich, am frühen Morgen darauf aufzunehmen, damit danach Das Kind konnte essen. Neugeborene und Säuglinge einhalten Diese Regel ist sehr schwierig. Aber wenn Sie ein genaues Ergebnis benötigen, Wenn Sie beispielsweise den Glukosespiegel messen, sollten Sie ernsthaft darüber diskutieren In diesem Moment mit dem Kinderarzt und finden Sie die beste Lösung.

loading...

Wie ein Baby Blut aus einer Vene entnimmt, nämlich wo (aus welchen Venen):

  • Ellbogen

Der häufigste Ort, um bei Babys Blut aus einer Vene zu entnehmen. Das Verfahren wird sowohl für Erwachsene als auch für Erwachsene durchgeführt: Die Hand wird gezogen Bei einem Tourniquet wird die Injektionsstelle mit Alkohol geschmiert, eine Punktion durchgeführt Venen, dann Blut in einem Reagenzglas sammeln, das Tourniquet entfernen, die Nadel entfernen und Fleece mit Alkohol auftragen.

Diese Blutentnahmestelle ist nicht für Säuglinge und Säuglinge geeignet. Kinder bis 3-4 Monate, da das Kind zu klein ist und Tappenadern ist nicht möglich.

  • Venen des Unterarms.
  • Der Handrücken.
  • Venen an Kopf / Stirn, Waden.

Diese Blutentnahmestellen werden verwendet, wenn Alle anderen Körperteile des Babys können die Vene nicht finden Blutentnahme.

Tipps zur Blutuntersuchung aus einer Vene

Damit der Prozess nicht so spannend ist, ist es ratsam, ihn zu nehmen Analyse in einer bewährten Klinik mit qualifizierter Erfahrung eine Krankenschwester.

Wenn Sie zum Zeitpunkt der Blutentnahme aufgefordert werden, auszugehen, lesen Sie bitte mit Verständnis. Übermäßige Nervosität ist nutzlos und in wenigen Minuten Ihre Abwesenheit wird nicht passieren. Wenn medizinisches Personal übt Blut ohne die Anwesenheit von Eltern, was bedeutet, dass Bewährte und produktive Methode, stellen Sie sicher, dass alles gut geht gut.

Um Ihr Kind abzulenken / zu unterhalten, nehmen Sie Ihren Favoriten Rasseln. Oder lassen Sie sie neu sein, um das Baby zu interessieren und hilf ihm, den unangenehmen Prozess schnell zu vergessen.

Geben Sie Ihrem Kind nach dem Eingriff gute positive Gefühle – umarmen und küssen, mit ihm umgehen, was er liebt – sammeln Pyramide, lesen Sie ein Buch, schauen Sie sich Ihren Lieblings-Cartoon an, um dies nicht zu tun kein negatives mehr übrig.

Blutentnahme aus einer Vene ist ein alarmierender Prozess, sowohl für Mutter als auch für Mutter für das Baby. Schmerzempfindungen verursachen leichte Beschwerden. Baby, aber innerhalb weniger Minuten verschwinden sie spurlos. Nicht Panik erzeugen, sich der Notwendigkeit dessen, was passiert, sicher sein, dann wird sich Ihr Kind, das Sie ansieht, ruhiger verhalten. Gesundheit!

Wir lesen auch:

  • Das Kind hat Angst, Blut zu spenden. Was zu tun ist?
  • Wie kann man bei einem Säugling (Jungen und Mädchen) Urinuntersuchungen durchführen?

Wie nehmen wir kleinen Kindern Blut ab? Unmerklich !!!

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: