Wie man das Kind anlegt Bauch

Der aufrichtige Wunsch jeder Mutter ist, dass ihr Baby erwachsen wird gesund und aktiv. Aber wie kann man in den ersten Monaten dazu beitragen? Leben? Warum das Neugeborene auf den Bauch legen? Wie Stellen Sie fest, dass “es bereits möglich ist”, und lassen Sie das Baby nicht langweilen, während es ist liegt auf dem Bauch?

Artikelinhalt

  • 1 Warum das Baby auf den Bauch legen?
    • 1.1 Wann soll mit der Verbreitung begonnen werden?
    • 1.2 Tipps
    • 1.3 Wie verbreitet man sich?
    • 1.4 Video: Wie oft soll man ein Baby auf den Bauch legen?
  • 2 Wie man ein Baby auf seinen Bauch legt
  • 3 Legen Sie das Neugeborene auf den Bauch

Neugeborenes Baby auf dem Bauch

Warum das Baby auf den Bauch legen?

  1. Es entwickelt motorische Aktivität und motorische Fähigkeiten. Baby. Das Baby liegt auf dem Bauch und belastet die Muskeln des Nackens, der Schultern, Arme, Rücken, Beine, Bauch, um die Welt um uns herum zu sehen. Es liegt auf dem Bauch, das Kind lernt, sich auf die Griffe zu verlassen, hebe und halte deinen Kopf und krieche dann;
  2. Babys haben einen sehr weichen Schädel. Im ersten Monate des Lebens schlafen Kinder die meiste Zeit auf dem Rücken, und das Richtig, aber wenn Sie das Baby nicht regelmäßig auf den Bauch legen, ist es der Hinterkopf kann deformiert, abgeflacht werden, unregelmäßige Form, und dies ist gesundheitsschädlich;
  3. Indem Sie ein Neugeborenes auf den Bauch legen, verhindern Sie dies das Auftreten eines Nabelbruches bei einem Kind (Über Nabelbruch Hernie). Diese Übung kann auch die auftretenden Schmerzen lindern. Aufgrund von Koliken im Bauch des Babys trägt es auch zur Freisetzung von Gasen bei. Deshalb wird empfohlen, das Baby auf den Bauch zu legen unmittelbar vor dem Füttern;
  4. Das Kind liegt auf seinem Bauch und erkundet die Welt um sich herum mit einem neuen Perspektive, und dies hat einen guten Einfluss auf die intellektuelle Entwicklung ein Kind. Mit speziellen Techniken (Ändern der Oberfläche, auf dem das Baby liegt, ihm einen Spiegel zeigt usw.), können Sie Verwandeln Sie die Übung in ein Spiel, und das Baby wird sich schnell an das Neue gewöhnen positionieren und lieben.

Wann soll mit der Verbreitung begonnen werden?

Neugeborene Mütter machen sich oft Sorgen um die Frage: In welchem ​​Alter Das Kind kann beginnen, sich auf den Bauch zu legen, um dies nicht zu tun zu verletzen.

Dieses Alter ist für jedes Baby individuell mindestens eine Woche nach dir wird aus dem Krankenhaus zurückkehren. Je früher Sie beginnen, sich auf Ihrem Bauch auszubreiten, umso besser! Zu dem Baby und du hattest nicht so viel Angst es auf deinem Bauch, wie ein Baby, das dich im ersten Mal im Krankenhaus angezogen hat mal. Vorher ist es jedoch besser sicherzustellen, dass die Nabelschnur verheilt ist Neugeborene, so machen Sie diesen Prozess schmerzlos und so effizient wie möglich.

Tipps

  • Sie müssen Ihrem Baby beibringen, sich allmählich auf den Bauch zu legen. Beginnen Sie mit einer Minute. Sie werden verstehen, wann es möglich sein wird Erhöhen Sie die Zeit, beobachten Sie einfach das Baby und seine Gefühle. Die optimale Zeit, zu der Sie kommen sollten, beträgt 10 Minuten.
  • Keine Notwendigkeit, die Krümel auf dem Bauch zu verteilen, wenn das Kind müde, hungrig oder umgekehrt, nur gegessen. Vor allem nicht es wird empfohlen, es mit vollem Magen zu tun, das Baby kann rülpsen, ersticken, erschrecken und erschrecken. Danach kann er Handeln Sie, wenn Sie in Zukunft versuchen, es anzuziehen Bauch;
  • Es ist am besten, wenn Sie das Auslegen mit etwas kombinieren und binden Sie dieses Verfahren an eine bestimmte Zeit. Zum Beispiel können Sie dies jedes Mal nach dem Wickeln tun Wenn Sie ein Luftbad nehmen, können Sie diesen Vorgang mit kombinieren Massage.

Wie verbreitet man sich?

Raumvorbereitung:

  1. Lüften Sie den Raum 10-20 Minuten vor dem Training.
  2. Stellen Sie sicher, dass der Raum eine normale Temperatur hat, Baby Es sollte nicht kalt oder heiß sein.
  3. Legen Sie einen Meter oder mehr aller großen, weichen Objekte beiseite: Kissen, Decke oder Spielzeug. Das Baby kann sie ins Gesicht schlagen und Angst bekommen.

Wo soll es gehen?

Die wichtigste Regel ist, diesen Prozess in ein Spiel für Sie zu verwandeln beide. Das Kind liegt auf seinem Bauch und trainiert seine Muskeln, aber Sie können gleichzeitig andere Fähigkeiten entwickeln.

  • · Es ist sicherlich interessanter für das Baby, auf der Couch zu liegen oder Wickeltisch als auf dem Boden: so größere Sicht. Aber es lohnt sich Bedenken Sie, dass Kinder auf einer harten Oberfläche leichter lernen können Heben Sie den Kopf an, damit die Muskeln weniger belastet werden. Lassen Sie Ihr Baby niemals unbeaufsichtigt, besonders wenn er liegt hoch!
  • · Es ist sehr nützlich, die Oberfläche zu ändern, auf der das Baby liegt: hart, weich, warm und leicht kühl, flauschig und rau. Verwenden Sie verschiedene Stoffe: Seide, Velours, Samt, Chintz, Sackleinen, versuche verschiedene Farben zu wählen, versuche sie zu diversifizieren taktile Empfindungen!
  • · Kinder mögen Stoffe mit kleinen Mustern und Farben Farben können Sie Ihr eigenes Wechselsystem erstellen Zeichnungen, beobachten, was das Baby mehr mag.

Lenken Sie das Baby ab, setzen Sie sich ihm gegenüber und sprechen Sie mit ihm ihn, bring ihn zum Lachen. Sie können Perlen in eine Plastikflasche gießen, Bänder, Winter “Regen”, Lametta und schütteln Sie es vor dem Baby, zeigen, wie die Details gemischt werden. Und Kinder mögen es oft schau in den Spiegel, also während des Trainings ein Spiegel vor ihm oder stellen Sie ihn nahe.

Video: Wie oft soll man ein Baby auf den Bauch legen?

Lassen Sie das Baby nicht langweilen, wenn es auf dem Bauch liegt. Wenn das Neugeborene ungezogen ist, möchte es jetzt nicht auf dem Bauch liegen, versuche nicht, ihn zu zwingen. Spielen Sie besser mit ihm, schwingen Sie weiter Hände oder singen Sie ein Lied, und wenn er sich beruhigt, versuchen Sie es wieder.

Das Neugeborene auf dem Bauch zu verteilen ist natürlich notwendig, und versuchen Sie es selbst mit der richtigen Stimmung zu tun, weil Baby wie niemand es fühlt! Machen Sie diese Minuten lustig, lebendig und denkwürdig für das Baby, versuchen Sie es auf dem Bauch liegen zu lassen, fühlte sich nicht unwohl, lenkte ab und gefiel ihm! Mehr als Das Baby wird gerne auf seinem Bauch liegen, je schneller es kann um Ihren Körper zu kontrollieren, und wird sehr bald beginnen, Sie mit neuen zu erfreuen Erfolge!

Wir lesen über alle Leistungen des Kindes von der Geburt bis zum Jahr >>>

Lesen Sie auch: Ist es für ein Neugeborenes möglich auf dem Bauch schlafen? Babyschlaf am Bauch – Vor- und Nachteile

Wie man ein Baby auf seinen Bauch legt

https://www.youtube.com/watch?v=geS4gNWOArY

Das Neugeborene auf den Bauch legen

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: