Wie man die richtigen Schuhe für den Kleinen auswählt Kind

Der Fuß eines Kindes wird vor dem vierten Lebensjahr gebildet. Alter, und während dieser Zeit muss sie Erlebe enormen Stress. Daher brauchen Schuhe für das Baby Wählen Sie mit besonderer Sorgfalt. Von der Wahl des richtigen Schuhs Faktoren wie der Gang des Kindes, seine Bildung Wirbelsäule, Durchblutung der Beine usw. Schuhe von geringer Qualität und Die Unannehmlichkeiten, die sie dem Baby bereiten wird, können werden die Ursache einer Krankheit wie Plattfüße. In der heutigen Artikel werden wir überlegen, wie man die richtigen Schuhe für wählt ein Kind.

Baby in Schuhen

Babys erste Schuhe

Viele Mütter und Väter mit Emotionen wählen die ersten Stiefel für Ihr Kind, das glaubt, dass es nur eine Dekoration für Kinder ist Beine, keine vollen Schuhe. In der Tat sollten Booties die Knöchel und Knöchel des Kindes zu bedecken und dazu beizutragen ihre physiologische Entwicklung.

Darüber hinaus bereiten Stiefeletten die zerbrechlichen Beine des Babys auf die Zukunft vor “echte” Schuhe tragen. Viele Eltern glauben auch fälschlicherweise dass, bis das Kind lernt, selbständig zu gehen, – Er braucht keine Schuhe. Aber je älter das Baby ist, desto schwieriger wird es Gewöhne dich an echte Schuhe. Daher müssen Sie mit Booties beginnen, und Sie sollten täglich getragen werden, bis das Kind es tut deine ersten Schritte.

Anforderungen an Kinderschuhe

Schuhe für ein kleines Kind sollten sicher und bequem sein. Bei Es sollte eine leichte und flexible Sohle haben, die das Gehen nicht behindert Kind und beeinträchtigt nicht die Bewegungsfreiheit. Material aus dem hochwertige Schuhe gemacht, sollte so atmungsaktiv wie möglich sein, in der Lage, Feuchtigkeit zu verdampfen. Daher wird Kinderärzten geraten, aufzugeben Synthetik, die sich für echte Lederschuhe entscheidet.

Kinderschuhe sollten nicht durchgehend auf dem des Kindes sitzen Andernfalls nimmt das Baby enge Schuhe als wahr etwas extrem Unangenehmes, das seine motorische Aktivität beeinträchtigt. Von Finger bis Zehen sollten mindestens einen Abstand haben Zentimeter.

Memo zur Auswahl des ersten SchuhsErinnerung an die Auswahl des ersten Schuhs (Klicken für erhöhen)

Es ist großartig, wenn die Schuhe durch anatomische Einlegesohlen ergänzt werden. die die Entwicklung von Plattfüßen hemmen und dazu beitragen richtige Fußbildung.

Kinderschuhe sollten einen einteiligen Rücken haben, der zuverlässig ist fixiert die Position des Beines. Wenn der Hintergrund aus Stoffstücken genäht ist oder Haut – es ist besser, solche Schuhe abzulehnen, die Nähte auf Die Innenseite der Schuhe reibt die empfindliche Haut des Babys. Es ist ratsam, Schuhe mit hartem Rücken zu wählen, aber er sollte bedeckt mit weichem Tuch, in diesem Fall empfindliche Haut Vermeiden Sie auch das Reiben.

loading...

Bei der Auswahl von Kinderschuhen dürfen Sie die Befestigungselemente nicht vergessen – es ist wichtig so dass sie die Schuhe fest am Fuß des Kindes halten. Großartig Die Option ist Klettverschluss, die sehr einfach zu handhaben sind und Das Baby wird leicht lernen, mit ihnen umzugehen.

Orthopädische Kinderschuhe

Experten glauben, dass fast alle Neugeborenen werden mit physiologisch gesunden Beinen geboren, jedoch in die Bildung von Füßen bekommen viele Babys Probleme, im Zusammenhang mit ihnen in der Zukunft. Um mögliche Probleme zu vermeiden kreierte spezielle Schuhe für Babys – orthopädisch.

Die Vorteile von orthopädischen Kinderschuhen werden beschriebenOrthopädische Kinderschuhe (klicken für erhöhen)

Die meisten Eltern sehen orthopädische Schuhe als Methode Behandlung problematischer Beine. Aber eigentlich wurde es für geschaffen Prävention von wahrscheinlichen Erkrankungen der Füße und deren fehlerhaften Bildung. Orthopädische Schuhe haben ihre eigenen Vorteile:

  • das Vorhandensein einer anatomischen Innensohle oder eines Spanns, die Verteilen Sie die Last gleichmäßig auf die Muskeln der Füße und verhindern Sie sie Verformung;
  • das Vorhandensein eines harten und hohen Rückens, der sicher fixiert ist Babyfuß;
  • das Vorhandensein eines speziellen Pads, das das Notwendige schafft Platz in Schuhen;
  • das Vorhandensein einer breiten und leichten rutschfesten Sohle, die schützt Kind von Stürzen;
  • das Vorhandensein einer Ferse, die verhindert, dass sich das Bein zurücklehnt, was hilft Plattfüße zu verhindern.

Orthopädische Schuhe für das Baby müssen bei gekauft werden spezialisierte Verkaufsstellen, und um nicht mit der Wahl verwechselt zu werden, Es ist besser, populären Herstellern den Vorzug zu geben. Qualität Orthopädische Schuhe entsprechen hygienischen und medizinischen Normen.

LESEN SIE AUCH: Wenn ein Kind weitergeht Socken …

Hier ist ein sehr großer, sehr detaillierter und sehr nützlicher Artikel über Die richtige Auswahl an Kinderschuhen für alle Gelegenheiten —Http: //www.babyblog.ru/user/Freeda/3081435? Srcid = 25008327

Orthopädische Tipps

Video von Komarovsky

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: