Wie man ein Neugeborenes stärker macht: 4 Grundübungen zur Entwicklung von Kraft und Ausdauer bei einem Baby

Von Geburt an beginnt Ihr Kind den Kampf ums Dasein. Der Stärkste gewinnt auf dem Weg der Evolution. Die Natur hilft bei der Entwicklung Ihr Baby von einer winzigen Kreatur zu einer vollen und starken Alle respektieren ein Mitglied der menschlichen Gesellschaft. Sie könnten denken dass dein Kleiner viel Zeit vergeblich verbringt – nur Lügen und tut nichts. Aber eigentlich ist es nicht so – zu diesem Zeitpunkt das Wachstum und die Entwicklung des Körpers in einem schnellen Tempo. Und wenn sich das Baby bewegt Griffe, springt Beine, er trainiert und entwickelt seinen Körper. Sein Muskeln und Knochen gewöhnen sich an eine Belastung und das Kind entwickelt sich und stärker werden. Muskelkraft hilft ihm, den Kopf zu halten, zu sitzen und zurückhalten, kriechen, schwerere Gegenstände mit Griffen halten. A. aufgewachsen und trainiert in solchen Bewegungen und Bewegungen Wirbelmuskeln und Beine werden ihm in Zukunft helfen, sich zu engagieren erste Schritte. Fürsorgliche Eltern interessieren sich für harmonisch und allmählich das Kind stärker machen und ihm dabei helfen mit Hilfe eines Komplexes nützlich und von Kinderärzten empfohlen Übungen unten beschrieben. Werden Sie ein persönlicher Trainer für Ihre Baby – hilf ihm, von den ersten Monaten an stark zu werden Leben. Diese 4 einfachen Übungen werden helfen. Das Baby ist ein großes und starkes Kind.

Berufe

1. Zeit auf dem Bauch

Normalerweise verbringt das Kind den größten Teil des Tages auf dem Rücken. Und seine Muskeln in dieser Position laden und trainieren sie mittelmäßig. Und hier Wenn das Baby auf seinen Bauch gedreht wird, schalten sie sofort die Arbeit ein Muskelgruppen, die zuvor noch keine Belastung erhalten haben, sowie Tonus und Belastung für die Muskeln des Körpers – Rücken, Bauch, Nacken und Schultern nehmen um ein Vielfaches zu. Bereits in den ersten Tagen nach der Geburt können Sie solche Übungen anwenden Nach Angaben der Association of Pediatricians of America. Beginnen Sie mit ein paar alle 3-5 Minuten. Die Übungen werden am besten spielerisch gemacht, Legen Sie das Baby auf eine Decke oder einen Teppich auf den Bauch. Krabbeln mit ihm und in einer Atmosphäre der lustigen Kommunikation trainieren. Machen Sie Gesichter, zeigen Sie dem Baby ein Spielzeug, ziehen Sie die Aufmerksamkeit auf sich auf andere Weise, so dass sich das Kind bewegt und anders arbeitet die Muskeln. Und so wird das Training, das er braucht, um Kraft zu entwickeln, für ihm freudiges Spiel und Unterhaltung.

Sie lenken die Krümel hier und da ab und zwingen ihn mehr Bewegungen machen, daher verschiedene Gruppen belasten die Muskeln.

Neugeborenes auf dem Bauch

Mit solchen Übungen kann das Kind zunächst wahrnehmen Übungen ohne Begeisterung. Aber nach ein paar Stunden Das Training mit Vater oder Mutter wird für ihn freudig und vertraut. und gestärkte Muskeln ermöglichen es Ihnen, Bewegung zu genießen und von der Bewegung. Nach einer Weile kann das Baby alles ausgeben mehr Zeit auf dem Bauch (bis zu 20 Minuten pro Tag). Im Laufe der Zeit er beginnt sich zu drehen, Gegenstände zu greifen und genug zu werden stark zu sitzen oder zu kriechen. Experten empfehlen nicht Stoppen Sie solche Übungen auch nach dem Baby wird unabhängig von hinten auf den Bauch drehen.

Wir lesen auch: Wie man es richtig verbreitet Baby auf dem Bauch

2. Klimmzüge

Eine weitere wichtige und nützliche Übung für den Muskelaufbau in Kleinkinder, dies ist ein Klimmzug in sitzender Position. Diese Übung hilft Stärken Sie die Muskeln von Schultern, Bauch, Armen und Rücken. Auch wenn du es tust die ganze Arbeit für das Baby, es hochziehen, abs Baby schrumpfen. Und der Versuch, den Kopf auszurichten, hilft Baby gewinnen einen Gleichgewichtssinn.

Hand-Pull-up

Um diese Übung korrekt abzuschließen, müssen Sie das Kind einsetzen Greifen Sie es auf der Rückseite sicher und sanft an den Griffen anheben. Diese Übung sollte nicht früher als durchgeführt werden anderthalb Monate nach der Geburt des Babys. Wenn es sehr schlimm ist hält den Kopf, anstatt ihn an den Griffen zu ziehen, zu stützen Legen Sie es einen Arm hinter den Rücken und den anderen unter den Hinterkopf.

Sie müssen die Übung beginnen, indem Sie das Baby einige Male großziehen Zentimeter von der Oberfläche entfernt. Übung wird mehr Spaß machen, wenn Ihre Das Gesicht wird nah genug am Gesicht des Babys sein, oder es wird mehr Spaß machen Krümel, wenn Sie das Baby jedes Mal küssen, wenn es steigt.

3. Übung “Fahrrad”

Sie haben wahrscheinlich schon von einer der Hilfsmethoden gehört. Neugeborene während Koliken leiden – die Beine zu ziehen Bauch. Diese Übung hat andere Vorteile – Muskelstärkung Beine, Knie, Hüften und Bauchmuskeln nehmen zu Flexibilität.

Heimtrainer für Neugeborene

Legen Sie das Baby auf den Rücken und machen Sie ihm runde Beine Bewegungen, die das Radfahren imitieren. Scherzlächeln Stimme alles auf eine lustige und freudige Art der Kommunikation aus – Kind sollte den Unterricht genießen. Bewegung wiederholen 3-5 mal – Pause. Weiter trainieren bis während es für das Kind interessant und freudig sein wird.

4. Gewichtheben Übungen

Das Baby muss sich von Natur aus entwickelt haben Bewegung. Das Ergreifen von Gegenständen ist eine großartige Möglichkeit, eine Fertigkeit zu entwickeln. Bewegungen erfassen, koordinieren und auch zur Entwicklung beitragen Muskeln in Schulter, Armen, Händen. Nach dem Baby selbständig beginnt Gegenstände mit den Händen zu greifen, für ihn aufzunehmen und in einem solchen Training sicher für ihn und in Maßen verwenden schwere Gegenstände wie Gewichtsmaterialien. Motivieren Sie das Baby, Gegenstände zu nehmen in Händen heben und senken.

Wir lesen auch:

  • Fitballunterricht mit einem Neugeborenen (+ viel Anleitungsvideo)
  • Dynamische Gymnastik: Nutzen und Schaden für ein Neugeborenes

Gymnastik für Neugeborene

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: