Wie man eine Babycreme am meisten wählt klein

Es war einmal, der Ausdruck “Babycreme” wurde ziemlich verstanden eine spezielle Tube Universalcreme mit dem gleichen Namen. Dieser hier Die Creme war außer Konkurrenz, wurde in verschiedenen Situationen und für verwendet verschiedene Körperteile. Jedoch die Babyproduktindustrie und Kosmetik gibt ständig neue Produkte heraus. Jetzt das Neugeborene Babycremes können mehr sein als Mamas, und jede von ihnen wird es sein kindisch. Alle diese Pflegeprodukte sind für unterschiedliche Zwecke konzipiert. Mal sehen, welche Arten von Babycremes es gibt, für welche Situationen jeder passt.

Wie man eine Babycreme für Neugeborene wählt

Was ist eine Babycreme?

  1. Feuchtigkeitsspendende Babycreme. Im Gegensatz zu die weit verbreitete Überzeugung, dass unterschiedliche Chemie bei der Pflege eines Babys sollte minimiert werden, ist eine Feuchtigkeitscreme eine notwendige Sache. Bei Die Haut von Neugeborenen ist sehr dünn und empfindlich, die Arbeit der Drüsen ist noch nicht angepasst. Während des Badens schützt ein Lipidfilm die Haut Durch den Einfluss der äußeren Umgebung wird es abgewaschen, wodurch die Haut austrocknet und beginnt sich abzuziehen. Nach dem Bad Feuchtigkeitscreme stellt diese Schutzbarriere wieder her. Die Zusammensetzung einer solchen Creme umfasst Pflanzenöle, Glycerin und Vitamine.
  2. Entzündungshemmende Babycreme oder Creme aus Reizung. Diese Creme wirkt beruhigend auf Babyhaut, lindert Reizungen und wirkt sogar zur Heilung Wunden. Das Hauptproblem der Kinder ist jedoch Windelausschlag, also dies Die Creme wird oft unter der Windel verwendet. Viele entzündungshemmend Cremes sind entsprechend gekennzeichnet. Beruhigend und heilend Die Wirkung einer solchen Creme beruht auf dem Bestandteil des Gemüses Extrakte aus Kamille, Schnur, Ringelblume. Darüber hinaus als Teil von es gibt Panthenol, das eine bessere Hautreparatur fördert, und antimikrobielles Zinkoxid.
  3. Babyschutzcreme. Schützen Sie die Haut Ihres Babys erklärt durch Umwelteinflüsse, sei es Frost und Wind oder die sengende Sonne. In der heißen Jahreszeit, wenn der größte Teil des Körpers von der Sonne zur Verfügung gestellt, Sonnenschutzmittel verwenden, UV-Filter enthaltend. Für den Winter gibt es spezielle Cremes, sie Schützen Sie sich vor Frost und Wind in Form eines Fettfilms auf der Haut. Tragen Sie die Wintercreme im Voraus auf, damit die Creme Zeit hat, vollständig zu sein absorbieren, sonst ist seine Wirkung umgekehrt: nicht absorbierte Creme es gefriert auf der Hautoberfläche und führt zu Unterkühlung.
  4. Universelle Babycreme. Danke an Dieses Werkzeug ist reich an Kompositionen und kann mit fast jedem umgehen Aufgabe: und befeuchtet und nährt und schützt und lindert Reizungen. Cremes mit schmalem Spektrum sind natürlich wirksamer, aber wenn Das Problem ist schlecht ausgedrückt – eine Universalcreme ist geeignet. So. Das Werkzeug muss auch im Medizinschrank liegen, zumal seitdem Es ist für Mama unmöglich vorherzusagen, mit welchen Problemen sie konfrontiert sein wird Universalcreme ist in jeder Situation geeignet.

Wählen Sie die “richtige” Babycreme

Angesichts der Vielfalt der Cremetypen und Hersteller ist dies wichtig lernen, sichere und hochwertige Produkte für das Baby zu wählen. Wenn Sie einige Regeln für die Auswahl einer Babycreme kennen, hilft dies Ihnen nicht Lassen Sie sich vor einem Regal in einem Geschäft verwirren und wählen Sie das Beste für Sie Erdnuss.

  • Kaufen Sie Babycreme, wie alle Produkte für Kinder, ist es wert spezialisierte Abteilungen oder Apotheken, dh an diesen Orten die glaubwürdig sind und für alle bürgen können Speicherregeln. Babycreme hat ein Verfallsdatum und sollte unter bestimmten Bedingungen gelagert, Nichteinhaltung dieser Regel führt dazu, dass die Wirksamkeit einiger Komponenten verringert wird, und in einigen Fällen kann eine solche Creme Probleme mit verursachen Haut.
  • Apropos Haltbarkeit. Längere Dauer Lagerung an der Creme, je mehr Konservierungsstoffe und anders “Chemie”. Wählen Sie die kurzfristigste Babycreme Haltbarkeit.
  • Die Zusammensetzung der Babycreme sollte natürlich natürlich sein. Das Vorhandensein von Parabenen, Mineralien oder Paraffinöle sind nicht akzeptabel. Alle diese Substanzen sind Produkte. Öl raffiniert und sehr schädlich für die empfindliche Haut des Babys (z Erwachsene übrigens auch).
  • Achten Sie beim Studium der Zusammensetzung der Creme auf die Position der Komponenten in die Liste. Je weiter der Stoff in der Liste der Inhaltsstoffe steht, desto sein Massenanteil an Sahne ist geringer. Auf der Verpackung steht oft, dass Die Creme enthält eine teure und wirksame Komponente, aber am Ende es stellt sich heraus, dass sein Inhalt in der Creme so unbedeutend ist, dass wird keine Wirkung haben.
  • Achten Sie darauf, wie Babycreme aussieht und riecht. Das Vorhandensein von Farbstoffen oder harten Parfums ist sehr unerwünscht: diese ziemlich aggressive Chemikalien, die verursachen können Reizung oder allergische Reaktion in den Krümeln.
  • Ignorieren Sie nicht die altersbedingte Kennzeichnung. Das geeignet für Kinder von 2-3 Jahren, es ist bei weitem nicht immer angemessen zu verwenden für ein Neugeborenes.

Babycreme: Sicherheitsvorkehrungen

Die Verwendung einer Babycreme lohnt sich ohne Fanatismus. Ganz Es ist unwahrscheinlich, dass solche Mittel abgelehnt werden, aber auch Cremes sollten nicht missbraucht werden. Reiben Sie Ihren Favoriten nicht noch einmal Arschcreme, wenn dies keine objektive Notwendigkeit ist.

Achten Sie darauf, die Haltbarkeit des offenen Rohrs zu beachten. Besser wenn die Röhre anfangs klein ist: lange gelagert offen Cremetuben vermehren leicht Bakterien.

Achten Sie darauf, auf eine allergische Reaktion zu testen. Das hier Die Empfehlung wird oft vernachlässigt, aber wenn es um das Baby geht – Es ist besser, sicher zu sein, um ernsthafte Probleme zu vermeiden.

Lesen Sie weiter:

  • Flüssiges Paraffin
  • Wahl einer Windelausschlagcreme
  • TOP 10 Babypflegeprodukte
  • Baby Hautpflege

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: