Wie man eine Nabelwunde bei Neugeborenen behandelt Kinder

Unmittelbar nach der Geburt Ihres Babys das Leben Die Familie ist voller neuer Erfahrungen. Für junge Eltern sorgen In den frühen Tagen ist ein Neugeborenes unbekannt und ausreichend nicht einfach. Von den ersten Lebenstagen an erscheint ein unglaubliches Baby Anzahl der Fragen! Eine der ersten Fragen für junge Mütter ist So wird die Nabelwunde bei Neugeborenen richtig behandelt Kinder, um nicht zu verletzen.

Artikelinhalt

  • 1 Wie entsteht die Nabelwunde?
    • 1.1 Wie man die Wunde richtig behandelt und pflegt
    • 1.2 Hygiene des Neugeborenen mit einer nicht geheilten Nabelwunde
    • 1.3 Wann heilt die Nabelwunde?
  • 2 VIDEOHANDBUCH: Richtige Handhabung des Nabels

Dadurch entsteht bei Neugeborenen eine Nabelwunde Nabelschnur fällt an 3-5 Lebenstagen ab.

Wie man die Nabelwunde bei Neugeborenen behandelt

Wie entsteht die Nabelwunde?

Bei der Geburt wird die Nabelschnur mit einer Klammer festgezogen in der Nähe des zukünftigen Nabels verbunden. Als nächstes wird die Nabelschnur abgeschnitten: Der Arzt macht einen Einschnitt zwischen der Klammer und der Verbandstelle. In das Ergebnis ist ein kleiner Teil der Nabelschnur, der in trocknet weiter aus und verschwindet von selbst. In der Filiale Nabelschnurreste und die sogenannte Nabelwunde treten auf.

Wie man eine Wunde richtig behandelt und pflegt

Was Sie brauchen, um mit der Nabelschnur umzugehen Wunden:

  • Wattestäbchen;
  • Pipette;
  • Sterile Mulltücher;
  • Wasserstoffperoxid (3% ige Lösung);
  • Zelenka (1% ige Alkohollösung von Brillantgrün);

Erste-Hilfe-Kasten für ein Kind – eine vollständige Liste

Schrittweise Bearbeitung:

loading...
  1. Die Verarbeitung muss nach dem Baden des Babys erfolgen. NabelwundenbehandlungWundbehandlung der Nabelschnur
  2. Waschen Sie den Nabel vor der Verarbeitung gründlich. Hände.
  3. Mit einem Wattestäbchen in Wasserstoffperoxid (3% ige Konzentration) eingeweicht Entfernen Sie den Ausfluss aus der Wunde und schmieren Sie die gesamte Oberfläche.
  4. Wenn es viel abnehmbares gibt und der Stock damit getränkt ist, dann für Weiterverarbeitung nimm einen neuen Zauberstab.
  5. Wenn die Wunde Wasserstoffperoxidreste enthält, werden diese entfernt trockenes Wattestäbchen reinigen.
  6. Im Endstadium wird die Wunde mit Brillantgrün geschmiert.

Wenn Sie einen Ausfluss aus der Wunde oder eine Rötung der Haut bemerken um ihn herum sollte dann die Wundbehandlung 2 mal am Tag durchgeführt werden (morgens und abends) müssen Sie auch die Schirmherrschaft benachrichtigen zu einer Krankenschwester oder einem Arzt.

Hygiene eines Neugeborenen mit einer nicht geheilten Nabelwunde

Bis die Wunde verheilt ist, muss verhindert werden möglicher Kontakt der Nabelhaut mit Bakterien. Um zu verhindern Wenn Sie in die Wunde einer Infektion gelangen, führen Sie die folgenden Aktivitäten aus Wundbehandlung:

  • Baden Sie ein Neugeborenes mit einer Nabelwunde in gekochtem Wasser; wie man die Nabelwunde behandeltwie man eine Nabelwunde behandelt
  • Fügen Sie beim Baden eine Lösung von Kaliumpermanganat zu Wasser hinzu blassrosa (in welchem ​​Wasser sollte ein Neugeborenes baden Kind);
  • Kamille, Schnur und Brennnessel wirken entzündungshemmend Eigenschaften (Baden in Kräutern);
  • Das Wechseln von Westen und Windeln (Schiebereglern) muss erfolgen mehrmals am Tag, auch wenn Sie Verwenden Sie trockene Windeln und Babykleidung.
  • Die Nabelwunde sollte nicht mit einer Windel bedeckt sein, noch sollte sie es sollte Verbände geben;
  • Nach dem Waschen und Trocknen wird die gesamte Wäsche des Babys gebügelt auf beiden Seiten (wie lange müssen Sie die Windeln bügeln Neugeborene);
  • Die Nabelwunde wird auf einer sauberen Windel behandelt.

Aber wenn Ihr Neugeborenes blutet Nabel dann lesen Sie den Artikel

Was tun mit Eltern mit einer langen, nicht heilenden Nässe? Nabelwunde bei einem Neugeborenen? Soll ich einen Arzt aufsuchen? Wie Pflege und Behandlung der Nabelwunde – Tipps, Tricks, das Video

Wann heilt die Nabelwunde?

Wundheilung der Nabelschnur

Vorbehaltlich Hygieneempfehlungen und Verarbeitungsregeln Wunden, Heilung des Nabels erfolgt spätestens 2 Wochen (10-14 Tage) nach der Geburt. Ist es wert Beachten Sie, dass in den ersten Tagen nach der Entlassung aus dem Krankenhaus Das Kind wird von einer Patronage-Krankenschwester aus der Klinik beobachtet. Sie kann zeigen, wie man eine Wunde behandelt, wenn nicht Mitarbeiter des Krankenhauses.

Wir lesen auch: Nabelbruch bei Säuglingen und wie um sie zu behandeln?

VIDEO GUIDE: Richtige Handhabung des Nabels

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: