Wie man einem Kind beibringt, mit ihm auf der Straße zu sprechen Fremde

In Sachen Kinderschutz vielleicht keine einzige Frage zieht so große Aufmerksamkeit auf sich, dass Kinder lernen, zu kommunizieren mit Fremden. “Sprich niemals mit einem Fremden auf der Straße!” – Eltern sprechen streng aus. Darüber zu sprechen ist jedoch viel einfacher als Kindern beizubringen, sich korrekt und konsequent zu verhalten echtes Leben. Wie man ein Kind vor Gefahren und Ärger schützt Fremde und gleichzeitig keine Angst vor Fremden in ihn einflößen zu Menschen?

Wie man einem Kind beibringt, mit Fremden zu sprechen

Regeln für die Kommunikation mit einem Fremden

Lassen Sie uns herausfinden, was Experten anbieten, um Kinder zu unterrichten mit potenziell gefährlichen Fremden kommunizieren (oder nicht kommunizieren) von Menschen.

  • Wir führen das Konzept des “Fremden” ein

Normalerweise ist das Kind im Alter von vier Jahren dazu bereit. Erklären Sie, dass Fremde diese Menschen sind (jedenfalls ältere Menschen, junge Männer oder Frauen), die dem Baby und seinem nicht vertraut sind an die Eltern. Dies kann in einem typischen Beispiel gezeigt werden – zum Beispiel ein Mann in einem Supermarkt oder eine Frau in einem Park. Um nicht zu erschrecken Kind, betonen Sie, dass dies sie weder gut noch schlecht macht. Wir erklären auch, wer diese “vertrauten” Menschen sind – diejenigen über wen Eltern können sagen: “Schatz, wir vertrauen diesen Menschen absolut. Haben Sie keine Angst, sich an sie zu wenden, um Hilfe zu erhalten! “Auch das Kind selbst sollte auch beachten: “Ja, Mama, ich vertraue dieser Tante und ich habe keine Angst sie. ”

  • Die „guten“ Fremden feiern

Denken Sie daran, dass einige Fremde Polizisten sind. Feuerwehrleute, Verkäufer, Lehrer (Pädagogen) oder Sicherheitskräfte in Geschäften – Dies sind die gleichen Fremden, an die sich Kinder im Falle von wenden können Notsituation. Beachten Sie Baby wie sieht aus wie Polizeibeamte gekennzeichnet, kann er die Person erkennen, die im Geschäft arbeitet, und usw.

Es ist wichtig, dass das Kind versteht: der Fremde für wen er selbst sucht Hilfe, immer noch sicherer als jemand, der bietet sie zuerst an.

  • Grenzen und Entfernungen festlegen

Kinder sollten wissen, dass sie auf der Straße mit Fremden sprechen können Menschen, aber nur in einer bestimmten Entfernung. Wir bieten folgendes an: Messen Sie 2 Meter auf dem Boden des Hauses und stellen Sie sicher, dass Das Kind erinnerte sich an ihn. Dies ist der Mindestabstand, in dem Kinder leben kann ohne Angst mit unbekannten Menschen kommunizieren.

  • Lerne nein zu sagen

Kriminelle sind oft gute Psychologen und einfach bei Kindern jemand, der nicht weiß, wie er Anfragen widerstehen kann oder Bestellungen von Erwachsenen und leicht unter den Einfluss anderer fallen. Erklären Sie Ihr Kind, dass Sie Ihren Instinkten vertrauen sollten. Wenn gefragt Um irgendwohin zu gehen oder etwas zu finden, muss man laut aussprechen “Nein!” und gehen.

4 Schritte, um ein Gespräch mit einem Fremden zu unterbrechen

Also haben Sie dem Kind die Grundregeln und Konzepte erklärt. Und für damit Fremde Ihr Kind nicht täuschen oder “sprechen” können ihn, proben Sie die Reihenfolge der Konversation und Aktion.

Schritt 1. Beurteilung der Situation. Kind sollte Stellen Sie sicher, dass es ein Fremder vor ihm ist. Und es spielt keine Rolle, wer genau – Männer mit gutem Aussehen, Großmutter, junges Mädchen oder Teenager. Sie sind alle Fremde Daher sollte sich das Verhalten mit ihnen gleich sein.

Schritt 2. Abstand halten. Sagen wir mal Ein Fremder wandte sich mit einer Bitte an Ihren Nachwuchs oder eine Frage. In diesem Fall muss er sicherstellen, dass er es ist in ausreichender Entfernung (2 Meter vom Fremden entfernt) und hat eine Gelegenheit, seine weiteren Aktionen zu verfolgen.

loading...

Schritt 3. Unterbrechen Sie das Gespräch. Vielleicht du Wir haben eine der Folgen des beliebten Programms gesehen, in dem sie stattfanden einfaches und gleichzeitig beängstigendes Experiment: Es stellt sich als Fremder heraus Eine Person kann in wenigen Sekunden oder sogar von der Website entfernen der Eingang eines Kindes. Daher sollte das Baby sofort aufhören Gespräch: “Nein, kontaktieren Sie einen Erwachsenen. Er wird Ihnen den Weg zeigen” oder “Nein, ich kann dir nicht helfen, einen Hund zu finden.”

Schritt 4. Sicherer Ort. Wenn mit einem Kind Ein unbekannter Mann versucht zu sprechen, also musst du nach Hause gehen. zur Schule gehen (von dort Mama oder Papa anrufen), zu den Wanderern gehen Auf dem Hof ​​stehen die Nachbarn im Allgemeinen vor anderen Menschen.

Lesen Sie auch: Fremde belästigen für das Kind – was sollen Kinder tun?

Wir verlieren die Situation

Spielen Sie eine Vielzahl von Situationen (“Was würden Sie tun, if … “), um Ihrem Lieblingskind das richtige Verhalten beizubringen die Anwesenheit von Fremden. Zum Beispiel:

– Hallo, liebes Mädchen!

– Guten Tag (Einschätzung der Situation – ein unbekannter Mann; Einhaltung der Entfernung – das Kind entfernt sich in einer Entfernung von 2 Meter).

– Mädchen, mein kleiner Welpe hat sich in einem nahe gelegenen Park verlaufen. Bitte helfen Sie mir, ihn zu finden.

– Nein, ich muss nach Hause, ich habe gerade meine angerufen Mutter (das Mädchen sollte sofort näher an Erwachsene heranrücken, nicht Hören Sie zu, was der Mann weiter sagt. Wenn sicher sie erzählt ihren Eltern immer, was passiert ist).

Stellen Sie sicher, dass Sie diese vier Schritte ausführen: Einschätzung der Situation, Abstand halten, Gespräch beenden und gehen. Erklären Sie, dass Sie den Hof oder die Schule nicht mit Fremden verlassen dürfen: Auto fahren, einem niedlichen Welpen helfen, in ein Café gehen oder Spielzeugladen. Schikaniere kein Kind, aber sag mir das manchmal Für einen Erwachsenen ist es schwierig, eine böse Person von einer guten Person zu unterscheiden, daher ist es besser Unterhalte einfach kein Gespräch mit Fremden. Auf jedem Fall!

LESEN SIE AUCH:

  • 7 Regeln, die Ihr Kind lernen muss, zu schützen sich von Fremden
  • 10 Fragen, die ein Kind Fremden nicht beantworten sollte (und sogar vertraute Leute)
  • 10 Vorsichtsmaßnahmen, die Eltern treffen sollten Kind

In einer soliden, aber verständlichen Form muss dem Kind das beigebracht werden Du kannst nicht mit Fremden reden!

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: