Wie man einem Kind beibringt, sich die Nase zu putzen und in welcher fang an zu lernen

Eine Nase zu putzen ist eine einfache, aber wichtige Fähigkeit für jeden Kleinen. ein Kind. Während einer Erkältung, wenn die Nase mit Rotz verstopft ist, sollte das Baby bellen, um die Nasengänge vom angesammelten Schleim zu befreien, Das ist übrigens ein ausgezeichnetes Umfeld für die Entwicklung Bakterien. Es gibt eine einzige richtige Blastechnik, mit der Es ist notwendig, das Baby in den ersten Lebensjahren vorzustellen. Mach es Sie können ein persönliches Beispiel geben oder Lernspiele verwenden. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Ihrem Kind beibringen, richtig und in der Nase zu nasen Welches Alter kann anfangen zu lernen?

Schnupfen bei Kindern kommt sehr oft vor. Dies liegt an der Erkältung und ARVI. Einige Eltern achten nicht besonders auf Erkältungen fälschlicherweise angenommen, dass er dem Kind keinen Schaden zufügen kann. Das nicht so. Freie Nasenatmung ist für normal notwendig Sauerstoffversorgung des Körpers.

Artikelinhalt

  • 1 Warum einem Kind beibringen, Rotz zu schnüffeln?
    • 1.1 Geheimnisse für erfolgreiches Lernen
    • 1.2 Wann soll ich anfangen zu lernen?
    • 1.3 Wie man unterrichtet
    • 1.4 Einfache Übungen für die Kleinsten
    • 1.5 Bildung für 3-jährige Kinder
    • 1.6 Lernen Sie, einen Schal / eine Serviette zu benutzen
    • 1.7 Wenn es nicht funktioniert
    • 1.8 Hilfe beim Reinigen der Nase
    • 1.9 Und der letzte Moment
  • 2 Dr. Komarovsky: Wie man sich die Nase putzt
  • 3 Mutter bringt einem Kind bei, sich die Nase zu putzen
  • 4 Die Familie Brovchenko. So nasen Sie Ihr Baby richtig damit es keine Komplikationen an den Ohren gibt

Wie man einem Kind beibringt, sich die Nase zu putzen

Warum einem Kind beibringen, Rotz zu schnüffeln?

Wenn ein Kind eine laufende Nase hat, stört eine ständig verstopfte Nase nicht nur Das Atmen ist mit Komplikationen behaftet. Der Mechanismus ist folgender: Der Mund ist ständig offen, dadurch trocknen die Schleimhäute von Mund, Nasopharynx und Bronchien aus, das Tor zu einer bakteriellen Infektion werden, die werden kann Ursache schwerwiegender Komplikationen:

  • Sinusitis – Entzündung der Nebenhöhlen und dicke Eitrigkeit Entladung;
  • Mittelohrentzündung – Entzündung und Schwellung des Ohres (Grund: Stagnation und Verdickung Schleim in der Nase);
  • Mandelentzündung – Entzündung der Rachen- und Gaumenmandeln (Grund: ständiges Schnüffeln und Schlucken von Rotz).

Alle diese Krankheiten können chronisch werden. Außer einer verlängerten laufenden Nase:

  • provoziert Reizungen (ständig benetzende Haut unter der Nase wird gereizt und extrem schmerzhaft. Manchmal sogar Kinder vor Schmerz weinen, wenn Eltern versuchen, sich die Nase abzuwischen);
  • verursacht einen anhaltenden Husten durch Einfließen Nasopharynx des Schleims;
  • Wenn ein Kind voller Übelkeit ist, verschlechtert sich sein allgemeiner Gesundheitszustand. Der Körper bekommt nicht genug Sauerstoff. Das Kind wird schnell müde wird gereizt, unruhig und abgelenkt. Der Schlaf ist gestört, es kommt zu Appetitlosigkeit.

Deshalb ist es notwendig, ein Kind selbständig zu unterrichten putz dir die nase Dies hilft, mögliche Komplikationen zu vermeiden. laufende Nase.

Auch das ist wichtig, wenn Sie das Kind nicht rechtzeitig unterrichten Putzen Sie sich selbst die Nase, er hat möglicherweise Probleme mit der Kommunikation Kindergarten oder Schule (Kinder können über Rotz unter der Nase lachen oder die Gewohnheit, sie mit einem Ärmel abzuwischen).

Während das Kind klein ist (ungefähr zwei Jahre alt), brauchen Eltern Entfernen Sie den Schleim, indem Sie die Nasenhöhle mit Salz waschen Lösung (Mittel können in Apotheken gekauft werden). Und von anderthalb bis zwei Jahre ist es Zeit, dieses Hygieneverfahren zu trainieren.

Geheimnisse des erfolgreichen Lernens

Das Training sollte beginnen, wenn das Baby positiv ist. Wenn er an einem guten Ort ist Geist, absolut gesund, und seine Nase atmet frei. Wenn das Baby sich schlecht fühlen, ungezogen, verärgert, dann alle Eltern Die Bemühungen werden vergeblich sein, der Imam wird nur Launen bekommen und Wutanfälle.

Zuerst wird vielleicht nichts daraus. Deshalb Eltern sollten geduldig sein, das Baby aufmuntern und Stimmen Sie es für ein positives Ergebnis.

Wann soll ich anfangen zu lernen?

Das Alter, in dem Sie anfangen, sich die Nase zu putzen, hängt davon ab Merkmale der Entwicklung des Babys. Das beste Startdatum Ausbildung – 2 Jahre. Einige lernen das Verfahren in 1,5 Jahren, andere in 4. Die Hauptsache ist, dass das Baby klar versteht, was es von ihm will die Eltern.

Kinderarzt, MD Dan Levy: „Normalerweise fangen Kinder an Putzen Sie Ihre Nase um etwa 2 Jahre oder noch früher und früher Wenn nötig, spülen Sie einfach Ihre Nase mit Kochsalzlösung aus Lösung. Nach dem Eintropfen der Lösung flippt das Kind entweder aus, oder helfen Sie ihm einfach mit einem Aspirator. Und das Verlangen in jeder Hinsicht fördern Das Kind lernt, sich die Nase zu putzen. “

Wie man unterrichtet

  1. Schlag mit dem Mund. Zuerst musst du deinem Kind beibringen, mit dem Mund zu blasen. Seifenblasen blasen, dabei Blasen unter Wasser blasen Schwimmen (brodeln), Tore mit Wattebällchen erzielen oder zerknittert Papierstücke in einem improvisierten Tor auf dem Tisch, im Frühjahr verwenden Löwenzahn (dies ist nützlich für die Diktion).
  2. Nase putzen. Nach dem Baby gelernt, absichtlich durch den Mund zu blasen, kann man gehen Nase. Alles auf die gleiche Weise – wir bitten das Baby, den Mund zu schließen und Schlag durch die Nase auf verschiedene Gegenstände.
  3. Erklärung: Wenn Sie das Gefühl haben, dass das Baby bereits ist Er versteht viel, versucht ihm zu erklären, warum Sie sich die Nase putzen müssen. Zeigen Sie, was für hässlicher Schleim in seiner Nase. Erzähl das von sie kann krank werden Aber übertreibe es nicht, um nicht zu verursachen obsessive Angst, krank zu werden!
  4. Taschentuch / Serviette. Nachdem das Baby schon ist mehr oder weniger gelernt, Rotz aus der Nase zu blasen, gehen Sie zu unabhängige Verwendung eines Schals oder einer Serviette. Zum Training Verwenden Sie Schals aus sehr weichem Stoff oder Einwegschals Servietten – um keine Beschwerden zu verursachen.

Für kleine Kinder kann es schwierig sein zu erklären, welche Art von Handlungen von ihnen ausgehen Warten Sie, es ist also logisch, in Ihrem Beispiel zu zeigen, wie richtig. Nehmen Sie unbedingt einen weichen, ebenso harten Schal wird Unbehagen hinterlassen und das Kind wird nicht länger seine Nase putzen wollen. Es ist wichtig, dass er versteht, dass es notwendig ist, Luft herauszublasen, nicht in sich selbst. Verwandeln Sie diesen Prozess in ein Spiel, damit das Baby in Zukunft keine Angst mehr hat laufende Nase, empfand es aber als ungewöhnlich, vielleicht sogar lustig Test. Putzen Sie Ihre Nase zusammen – dies wird Ihnen helfen, näher und schneller zu kommen eine gute Angewohnheit festigen.

Einfache Übungen für die Kleinen

Für Kinder unter 2 Jahren empfiehlt Dr. Komarovsky Verwenden Sie die folgenden Übungen auf spielerische Weise:

  • Fuuu. Diese Art, Blasen zu lehren für sehr kleine Kinder. Zuerst müssen Sie laut “Fuuu” sagen, Das Baby muss wiederholen. Als nächstes bietet die Mutter dem Kind an, es zu wiederholen Satz mit einer Nase;
  • Blase die Feder ab. Mama legt eine Feder auf den Tisch oder kleine Zettel (eine normale Serviette ist großartig) und lädt das Baby ein, den Gegenstand wegzublasen. Zuerst wird ein Stück Papier mit bewegt Verwenden Sie die Mundatmung und dann die Nasenatmung. Dabei Sie müssen erklären, dass Sie nur aus einem Nasenloch Luft ausblasen können. Der andere sollte mit einem Finger bedeckt sein. Um es mehr Spaß zu machen, können Sie Fußball spielen und miteinander Tore schießen atmen
  • Der Igel. Sagen Sie Ihrem Kind, wie der Igel pustet, zeigen ein Bild von diesem niedlichen Nagetier. Fragen Sie Schnauben wiederholen;
  • Der Motor. Ihr Baby ist nicht mehr nur ein Baby, sondern echter Dampfzug. Er reitet, reitet in ferne Länder. Und der Motor hat eine Pfeife, die summt. Schließen Sie ein Nasenloch für das Kind und es lass es blasen wie eine Dampflokomotive. Sehr lustig! Probieren Sie es selbst aus;
  • Flugzeug. Flugzeug wird fast so oft gespielt wie in einer Feder. Und es ist überhaupt nicht notwendig, Flugzeuge zu bauen, Sie können alles wegblasen: Papierklumpen, kleine Servietten, Wattebäusche usw. … Flugzeuge müssen auf den Flugplatz gebracht werden (Handfläche des Babys) und lade sie ein zu rennen. Dies erfordert Atme tief mit deinem Mund ein und blase Luft durch ein Nasenloch. Stellen Sie sicher, dass Sie die Ausführungsmethode selbst demonstrieren ein Beispiel. Sie können einen Spielwettbewerb “Wer ist das meiste Flugzeug?” wird starten “;
  • Löwenzahn mit der Nase abblasen. Dieses Spiel ist sehr Das Kind wird es mögen. Schlag Fallschirme zuerst mit dem Mund, dann Verwenden Sie scharfe Ausatmungen durch die Nase;
  • Nebel. Bitten Sie Ihr Kind, einen zu schließen. Nasenloch und Luft durch die Nase auf den Spiegel bluten, um sich zu bilden nebliger Ort. Letztendlich muss Ihr Kind lernen, sanft Luft aus jeweils einem Nasenloch zu drücken.

Der richtige Weg, um sich die Nase zu putzen, besteht darin, einen Finger zu kneifen Nasenloch, um Luft aus dem gegenüberliegenden Nasenloch abzulassen. Dann von der gegenüberliegenden Seite wiederholen.

Solche Spiele bringen dem Kind nicht nur bei, sich die Nase zu putzen, sondern auch fördern die Sauerstoffsättigung und stärken die Atemwege das System.

Teach-Baby-Putz dir die Nase

Bildung für 3 Jahre alte Kinder

Wenn Ihr Drei- bis Vierjähriger die Blasfähigkeiten noch nicht beherrscht, dann Sie können mit ihm auch Spiele spielen, die in beschrieben sind vorheriger Abschnitt. Darüber hinaus können Kinder ab drei Jahren Zeigen Sie alle Hygieneverfahren anhand eines Beispiels. In diesem Alter sind Kinder echte “Affen” und genießen Wiederholen Sie nach den Ältesten.

Spiele beim Schwimmen. Auf eine gute Weise Lernen wird ein Spiel beim Schwimmen sein. Ich muss meinem Kind zeigen, wie Sie können den Schaum mit Ihrer Nasenhandfläche abblasen. Um das Baby zu interessieren, Sie können einen Spielwettbewerb veranstalten.

Das Spiel ist eine Kerze. Mit 3 Jahren kann das Kind gut beauftragt, ein klassisches Spiel für das Training der starken Ausatmung zu spielen mit deiner Nase. Natürlich alleine, um das Kind neben einer brennenden Kerze zu lassen Es ist nicht möglich, aber in Ihrer Gegenwart sicher. seine Kerze atmete aus seiner Nase. Dann wird das Kind versuchen zu blasen kann stärker sein. Eine brennende Kerze ist für Sie kein Stück Papier schrecklich interessant.

Kinderärzte empfehlen, bestimmte Regeln einzuhalten, wenn Ausblasen:

  1. Das Kind muss verstehen, dass es notwendig ist, jedes Nasenloch zu reinigen Warteschlangen. In diesem Fall sollte man fest geklemmt sein.
  2. Übermäßiges Blasen von Schleim kann zu Nasenschmerzen führen Blutungen sowie Rotz im Nasopharynx und in den Ohren bekommen, die wird zur Entwicklung von Mandelentzündung oder Mittelohrentzündung führen Druck auf das Trommelfell, der Mund folgt ein wenig leicht öffnen.
  3. Um sich die Nase zu putzen, müssen Sie ein weiches Taschentuch oder Papier verwenden Einweg-Tücher.

Lerne einen Schal / eine Serviette zu benutzen

Sobald das Kind versteht, wie man den Luftstrom von kontrolliert Mit seiner eigenen Nase ist er bereit, es zu versuchen mit einem Schal oder einer Serviette.

Mutter-lehrt-Baby-bellen

Halten Sie zuerst eine Serviette anstelle eines Kindes, um ihm zu zeigen, wo platziere es. Das Kind sollte sich nicht die Nase einklemmen oder sich die Nase abwischen. bis er anfängt Luft zu blasen. Auch das klingt einfach, aber Dies kann mehrere Versuche erfordern richtig.

Das Kind muss üben, Servietten direkt an zu platzieren die Basis der Nase und halten Sie es mit den Fingerspitzen.

Zunächst muss das Kind lernen, wie man seine Nase benutzt beide Hände, und später wird er lernen, wie man mit einer Serviette umgeht von Hand.

Wenn es nicht funktioniert

Wenn es dem Kind nicht gelingt, Luft aus der Nase zu blasen und Putzen Sie sich die Nase und machen Sie dann eine Trainingspause. Geh zurück zu Übungen in ein bis zwei Wochen.

Es gibt auch Situationen, in denen ein Kind in einem Spiel demonstriert hervorragende Ergebnisse und er hat keine klare Nase es stellt sich heraus. Die Ursache kann eine zu dicke Entladung sein. Zum Kind einfach nicht in der Lage, sie aus der Nase zu schieben. In diesem Fall die Nase Geben Sie ein paar Tropfen Kochsalzlösung hinzu, und wenn der Schleim wird mehr Flüssigkeit, versuchen Sie es erneut.

Wir helfen, die Nase zu reinigen

Wenn eine laufende Nase überrascht ist und das Baby noch nicht unterrichtet wurde Blasen Sie den Rotz selbständig aus und lindern Sie dann die Beschwerden kann mit Kochsalzlösung gewaschen oder mit getropft werden Pipetten für spezielle Kinderprodukte. Direkt mit der Reinigung Baumwollflagellen, eine Birne oder ein Aspirator helfen, aber Kinder Sie lieben es, wenn unangenehme Geräte in ihre Nase eingeführt werden.

Vielleicht ist es genau diese Feindseligkeit gegenüber lauten mechanischen “Dingen” und wird helfen, den Lernprozess zu beschleunigen, das Kind selbst wird beginnen den störenden Schleim “herausdrücken”. Jedoch absichtlich beängstigend beängstigend Werkzeuge können nicht, weil es ein psychisches Trauma verursachen kann und dann hat das Baby nicht nur Angst vor einer laufenden Nase, sondern kann auch anfangen stottern.

Wir lesen auch: Wir reinigen eine Nase von Mücken, Krusten und Sachen

Und der letzte Moment

Wenn Sie einem Kind beibringen, sich die Nase zu putzen (und nicht nur ihm), Eltern sollte geduldig sein, freundlich mit dem Kind sein, nicht schalt ihn für Fehler. Seien Sie sicher, früher oder später Baby Lerne, dir die Nase zu putzen, und indem du aufpasst und taktvoll bist, rettest du sie Vertrauen und Lernwillen.

Zwingen Sie Ihr Kind nicht zum Sport, wenn es keinen hat Stimmungen oder Wünsche. Kehren Sie etwas später zum Unterricht zurück.

LESEN SIE AUCH: wie man ein Kind unterrichtet wische deinen Arsch selbst ab

Dr. Komarovsky: Wie man sich die Nase putzt

Dr. Komarovsky wird erklären, wie man sich die Nase richtig putzt und warnt Eltern vor unsachgemäßen Handlungen, wenn sie sich die Nase putzen Kinder.

Mama bringt einem Kind bei, sich die Nase zu putzen

Die Familie Brovchenko. Wie Sie Ihr Baby richtig nasen, damit Es gab keine Komplikationen an den Ohren

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: