Wie man einen Milchzahn bei einem Kind ohne entfernt Tränen zu Hause und beim Zahnarzt: Tipps, Methoden und Videos Anweisungen

Die Zähne von Kindern beginnen sich im Alter von 5 bis 6 Jahren zu verändern. Wurzeln Milchzähne lösen sich auf, sie fallen allmählich heraus und auf ihre An der Stelle bilden sich permanente Molaren. Erstes Taumeln Milchzahn ist immer ein großes Ereignis für das Kind und seine Eltern.

Artikelinhalt

  • 1 Warum sind Milchzähne wichtig und lohnt es sich, sie schnell zu entfernen?
    • 1.1 Mögliche Komplikationen nach früherer Extraktion eines Milchzahns Zeit
    • 1.2 Wann es notwendig ist und wann es unmöglich ist, das Kind zum Zahnarzt zu führen Milchzahnextraktion?
  • 2 Entfernung der Milchzähne in der Zahnarztpraxis – Vorbereitung und Ablauf des Kindes
    • 2.1 Wie entfernt ein Zahnarzt Milchzähne?
    • 2.2 Wenn mehrere Zähne gleichzeitig entfernt wurden
    • 2.3 Memo für Eltern, zu denen das Kind geführt wird Zahnarzt
    • 2.4 Erholung nach Zahnextraktion – wichtige Punkte
  • 3 So extrahieren Sie einem Kind zu Hause unabhängig einen Milchzahn Bedingungen, wenn er fast herausgefallen ist
    • 3.1 Was tun mit einem verlorenen Zahn?
  • 4 ungewöhnlichste Möglichkeiten, einen Babyzahn zu ziehen
  • 5 Entfernen einer Zahnseide zu Hause

Milchzähne

Nur Erwachsene haben neue Fragen. Muss ich mich beeilen Milchzahnextraktion? Wenn ja, wie man es richtig macht – Soll ich zum Zahnarzt gehen oder kann ich es selbst tun? In diesem Artikel finden Sie die Antworten.

Warum sind Milchzähne wichtig und lohnt es sich, sie schnell zu entfernen?

Zahnwechsel ist ein langer Prozess, der mehr als einen Monat dauert und nicht einmal ein Jahr. Es kann sogar bis zu 15 dauern Jahre alt. Permanente Molaren wachsen normalerweise in der Reihenfolge welche Molkerei fällt aus.

In den meisten Fällen tritt der natürliche Prozess des Zahnwechsels auf Normal gibt es keine Komplikationen und daher die Intervention von Ärzten nicht erforderlich. Es kommt vor, dass der Prozess etwas verzögert ist. Spezialisten Beachten Sie, dass es sich nicht lohnt, sich Sorgen zu machen, da dies keine Pathologie enthält.

Wenn ein Jahr nach einem Zahn an seiner Stelle verfällt begann nicht, Wurzeln zu schlagen, dann muss das Kind dazu gebracht werden zum Arzt.

Wenn Milchzähne zu taumeln beginnen, empfehlen Experten Beeilen Sie sich nicht, um sie zu entfernen. Sie erfüllen wichtige Funktionen:

  1. Sorgen Sie für einen ordnungsgemäßen Ausbruch und eine weitere Platzierung in der Mund der Backenzähne.
  2. Sie helfen beim Aufbau von Kaumuskeln.
  3. Bewahren Sie Orte, an denen sie in Zukunft ausbrechen werden Backenzähne.
  4. Stimulieren Sie das normale Wachstum und die Entwicklung der Kieferknochen.

Deshalb können Sie sich nicht beeilen, Milchzähne herauszuziehen und zu suchen für diese nicht standardmäßigen Wege. Im Gegenteil, Sie sollten es versuchen behalte sie länger. Gleichzeitig versorgen Sie das Kind mit einem vollen Essen und stellen Sie sicher, dass er seine Zähne regelmäßig putzt.

Lesen Sie auch: 12 effektive Wege Bringen Sie einem Kind bei, sich die Zähne zu putzen

Mögliche Komplikationen nach früherer Entfernung eines Milchzahns Zeit

Milchzahnverlust ist verfrüht, wenn vorher Einheimische müssen mehr als ein Jahr warten. Es kann verursachen zu negativen Folgen für das Kind:

  1. Konservierte Milchzähne treten schnell an die Stelle der Gefallenen. Die Wurzel kann anschließend nirgendwo durchgeschnitten werden, während die andere permanent ist Zähne erscheinen chaotisch. So wird das Kind gestört Bei einem Biss braucht er eine schwierige und teure Behandlung ein Kieferorthopäde.
  2. In solchen Fällen ändert sich häufig die Entwicklungsrate des Kiefers. Das führt zur Verformung des gesamten Gebisses: Die Zähne reichen einfach nicht aus Orte, so “klettern” sie aufeinander und beugen sich.
  3. In dem frei gewordenen Loch im Zahnfleisch kann sich Knochen bilden Narbe und Atrophie der Alveolarregion sind nicht ausgeschlossen. Es schafft Schwierigkeiten beim Zahnen.
  4. Es besteht die ernsthafte Gefahr, dass die Wachstumszone verletzt wird und Die normale Entwicklung des Kiefers ist gestört.
  5. Die Kaulast wird zunehmen, daher können Schneidezähne beschädigt werden. Aus diesem Grund werden die Kaumuskeln nicht ausreichen stimuliert werden, und Backenzähne wachsen nicht richtig.

Was sonst noch das vorzeitige Ziehen von Milch bedroht Zahn:

  • Bruch oder Aspiration der Wurzel;
  • Schädigung des Nervs und des Zahnfleisches;
  • einen Zahn in weiches Gewebe drücken;
  • Abbruch des Alveolarfortsatzes;
  • Trauma benachbarter Zähne;
  • Luxation des Kiefers.

Aus diesen Gründen greifen Zahnärzte auf die Entfernung von Milchzähnen zurück. nur bei Vorliegen besonderer Angaben. Auch wenn es solche Beweise gibt, Jedenfalls sucht der Spezialist zunächst nach einer Möglichkeit, den Zahn vorher zu retten der Moment, in dem die Wurzel auszubrechen beginnt.

Wenn Sie nicht auf einen Zahnarzt verzichten können, wählen Sie einen mit einem speziellen Gründlichkeit – einem Kind kann nur ein erfahrener Mensch vertrauen an den Fachmann.

VIDEO: Folgen der frühzeitigen Entfernung von Milch ein Zahn

Eine frühzeitige Entfernung wird als vorzeitige Entfernung von Milch bezeichnet. eines Zahnes lange vor dem Moment, in dem ein Zahn durchschneiden sollte permanenter Biss. Nach dem Umzug benachbart Zähne. Die Zähne sind möglicherweise nicht in der richtigen Position. Kiefer, beschädigen Sie den angrenzenden Zahn oder brechen Sie überhaupt nicht aus. Früh Die Extraktion mehrerer Milchzähne ist häufig die Ursache Fehlschluss. Daher, wenn eine Entfernung erforderlich ist Milchzahn lange vor dem dauerhaften Zahnen, seien Sie sicher Sie sollten den Arzt Ihres Kieferorthopäden konsultieren. Derzeit Es gibt sowohl entfernbare als auch nicht entfernbare Geräte, die dies verhindern Zahnverschiebung und Malokklusion als Ganzes.

Wann Sie es brauchen und wann Sie Ihr Kind nicht zum Zahnarzt bringen können Milchzahnextraktion?

Manchmal entstehen Situationen, in denen ein Milchzahn muss löschen, ohne zu warten, bis es von selbst herausfällt.

Extraktion von Milchzähnen

Es ist notwendig, das Kind zum Zahnarzt zu bringen. wenn:

  • Die Resorption der Milchzahnwurzel ist jedoch verzögert permanent hat bereits begonnen zu wachsen;
  • im Zahnfleisch tritt ein entzündlicher Prozess auf;
  • Der Zahn ist so verfallen, dass es nicht sein kann restauriert;
  • eine Fistel erschien auf dem Zahnfleisch;
  • eine Zyste an der Wurzel gebildet;
  • der Zahn ist verletzt;
  • Röntgen zeigte, dass sich die Wurzel bereits aufgelöst hat, aber der Zahn, der Die Frist sollte bereits fallen und immer noch schwanken.
  • Das Kind fühlt sich mit einem losen Zahn sehr unwohl.

Das Verfahren hat eine Reihe von Kontraindikationen:

  • akute entzündliche Prozesse in der Mundhöhle;
  • Infektionskrankheiten (Mandelentzündung, Keuchhusten);
  • vaskulärer oder bösartiger Tumor an der Stelle ein Zahn.

Der Zahnarzt muss beim Entfernen sehr vorsichtig sein Milchzahn für einen Patienten, der leidet:

loading...
  • Nervenstörungen (Probleme mit dem Zentralnervensystem);
  • Nierenerkrankung
  • kardiovaskuläre Pathologien;
  • Blutkrankheiten.

Entfernung von Milchzähnen in der Zahnarztpraxis – Vorbereitung und Ablauf des Kindes

Sie können der Entfernung eines Milchzahns nur bei Kindern vertrauen zum Zahnarzt. Diese Arbeit erfordert besondere Fähigkeiten eines Spezialisten. Affäre in der Tatsache, dass Milchzähne dünne Alveolarwände und auch Wurzeln haben Sie sind dünner und länger als dauerhafte.

Für den Arzt ist es auch wichtig, das Vorhandensein einer Uranlage zu berücksichtigen. strukturelle Merkmale der Kiefer von Kindern, gemischter Biss. Genug eine falsche Bewegung – und Sie können die Grundlagen der bleibenden beschädigen Zähne.

Daher muss ein Kinderzahnarzt ein echter Fachmann sein und seien Sie äußerst vorsichtig. Ja, und das Kind ist kompliziert, launischer Patient muss erfinden, um ihn zu finden Ansatz.

Das Wichtigste vor dem Besuch zum Zahnarzt

  1. Bereiten Sie Ihr Kind moralisch auf eine Reise in die Zahnmedizin vor. Davon Sie müssen es nicht tun, wenn Sie ihn zu vorbeugenden Untersuchungen mitnehmen alle 3-4 Monate.
  2. Überprüfen Sie die Reaktion auf Anästhesie, nämlich auf diese Medikamente die in Ihrer Klinik betäubt werden. Wenn das Kind allergisch ist, Sie werden davon erfahren und können den Arzt warnen, sich zu entscheiden andere Medikamente.

Wie entfernt ein Zahnarzt Milchzähne?

Wenn sich die Wurzel von selbst auflöst, funktioniert die Anästhesie normalerweise nicht gilt. Ein spezielles Gel wird einfach auf das Zahnfleisch aufgetragen. In mehr In schweren Fällen werden Schmerzmittel verwendet. Sie werden eingeführt in Zahnfleisch mit einer dünnen Nadelspritze.

In den schwierigsten Situationen wird manchmal eine Vollnarkose durchgeführt. So. Die Notwendigkeit entsteht, wenn das Kind eine lokale Intoleranz hat Anästhesie, eitrige Entzündung, psychische Störungen.

Der Milchzahn wird gemäß dem Standardschema entfernt:

  1. Der Zahnarzt fasst den Zahn mit einer Pinzette am Kronenteil.
  2. Bewegt das Werkzeug entlang des Äquators des Zahns und fixiert es ohne Druck.
  3. Leitet Lux und entfernt den Zahn aus dem Loch.
  4. Untersucht das Loch, um sicherzustellen, dass alle Wurzeln entfernt sind, und führt einen sterilen Tupfer ein.

VIDEO: Entfernen eines Milchzahns von einem Zahnarzt in 3 Minuten

Wenn mehrere Zähne gleichzeitig entfernt wurden

Aus einer Reihe von Gründen wird bei einigen Babys mehr als eines gleichzeitig entfernt. Nicht zwei, sondern mehrere Zähne gleichzeitig. In solchen Fällen Eltern Sie müssen sich um den Erwerb von Zahnersatz kümmern. Sie repräsentieren eine Platte mit künstlichen Zähnen. Wenn Die Verluste sind schwerwiegend, kann der Arzt empfehlen Kronen aus Metall oder Kunststoff.

Die Verwendung von Zahnersatz oder Kronen verhindert eine Verschiebung das Gebiss des Kindes: Molaren brechen dort aus, wo und von der Natur zur Verfügung gestellt.

Ein Memo für Eltern, zu denen das Kind führen wird Zahnarzt

  1. Erzählen Sie keine Horrorgeschichten und erschrecken Sie das Kind nicht mit Zahnarzt von Ärzten. Das Kind wird Angst bekommen und Sie werden es nicht dazu bringen, zu gehen an den Zahnarzt sogar für seine Lieblingsschokolade.
  2. Fahren Sie Ihr Baby mit direkt in die Zahnarztpraxis Windel. “Mach es regelmäßig, dann wird er sich an die Ärzte gewöhnen und nicht wird sehr Angst vor ihnen haben.
  3. Gehen Sie, um Ihre Zähne zu behandeln, und bringen Sie Ihr Kind mit Schrank. Lassen Sie das Baby wissen, dass Mama keine Angst hat und der Arzt nicht tut weh.
  4. Zeigen Sie dem Kind nicht, dass es sich Sorgen macht. Sonst er Ihre Aufregung wird vergehen.
  5. Bleiben Sie in der Nähe Ihres Kindes, wenn ein Zahn entfernt wird. In diesem Moment Er wird Ihre Unterstützung brauchen und in der Tat, was in passieren kann deine Abwesenheit.

Lesen Sie auch: Kind und Zahnarzt: wie Richten Sie das Kind ein und heilen Sie den Zahn erfolgreich

Erholung nach Zahnextraktion – wichtige Punkte

Jeder Fall ist individuell, deshalb sollten Sie immer zuhören. zu fachkundiger Beratung (Details für jeden Einzelfall Empfehlungen werden natürlich vom Spezialisten selbst gegeben). Trotzdem gibt es gemeinsame Empfehlungen, die für die meisten Situationen gelten:

  1. Spucken Sie den Tupfer aus, mit dem der Arzt das Loch bedeckt, das Sie nur brauchen nach 20 Minuten nicht früher.
  2. Erinnern Sie Ihr Baby daran, dass Sie sich nicht wo auf die Wange beißen müssen Anästhesie setzen. Andernfalls, wenn seine Aktion endet, wird es geben ziemlich schmerzhaft.
  3. Das nach der Zahnextraktion gebildete Loch wird mit einem Gerinnsel gefüllt Blut. Es lässt keinen Schmutz in die offene Wunde eindringen und hilft dem Zahnfleisch schneller heilen. Berühren Sie nicht das Loch und spülen Sie Ihren Mund nicht aus. ein Blutgerinnsel loswerden. Kaugummi sollte herausziehen ich selbst.
  4. Innerhalb von zwei Stunden wird nicht empfohlen, etwas zu essen. Manchmal Zahnärzte raten Ihnen, direkt nach der Zahnextraktion zu schlemmen kaltes Eis, aber es ist besser, überhaupt nichts zu essen.
  5. Innerhalb von zwei Tagen sollten warme Speisen von der Speisekarte ausgeschlossen werden und Milchprodukte.
  6. Bis das Zahnfleisch verheilt ist, können Sie Ihre Zähne nur weich putzen mit einem Pinsel.
  7. In den nächsten 2 Tagen wird dem Kind nicht empfohlen, zu schwimmen und körperliche Aktivität erleben.

Wie man einem Kind zu Hause selbständig einen Milchzahn herauszieht Bedingungen, wenn er fast herausgefallen ist

Wenn das Baby erst kürzlich angefangen hat, seinen Zahn zu taumeln, entfernen Sie ihn noch früh. Solch ein leichtes Aufrollen ist absolut normal und sollte es nicht Alarm.

5 Methoden zum Herausziehen eines Milchzahns Sie lernen, wie Sie den Milchzahn des Babys herausreißen so dass es schmerzlos ist, Spaß macht und aufregend!

Wenn ein Kind durch Zahnbeschwerden gestört wird, lohnt es sich Geh zum Zahnarzt. Entzündung, Zyste, Zahnfleischrötung – das auch Gründe, sofort einen Arzt aufzusuchen.

In anderen Fällen müssen Sie nur warten: Wenn die Zeit gekommen ist, Der Zahn fällt von selbst heraus.

Seien Sie geduldig und versuchen Sie, die Milchzähne bis zu pflegen Bis die Wurzeln anfangen zu schneiden, müssen Sie nicht Wenden Sie sich an den Kieferorthopäden.

Wenn es Zeit ist, dass der Zahn herausfällt, wird er buchstäblich “festgehalten” thread “, in Ermangelung von Kontraindikationen können Sie es in entfernen häusliche Bedingungen. Wenn Sie von Ihren Fähigkeiten überzeugt sind, aber Baby Angst, bleib bei diesem Algorithmus:

  1. Geben Sie Ihrem Kind einen Apfel oder eine Karotte. Vielleicht fällt der Zahn von selbst heraus, während er knabbert. Präsentieren Sie dem Kind Semmelbrösel und Kekse. Solche Lebensmittel können das Zahnfleisch verletzen. Wenn der Zahn an Ort und Stelle bleibt, beginne es zu löschen.
  2. Stellen Sie sicher, dass der Zahn selbst entfernt werden kann. Wenn er es nicht tut Erträge, ist es besser, die Hilfe eines Zahnarztes zu suchen. Schütteln Sie den Zahn Finger zu verstehen, ob er völlig bereit für die Unabhängigkeit ist Entfernung.
  3. Spülen Sie den Mund Ihres Kindes mit einer Chlorhexidinlösung aus. Desinfizieren Sie Ihre Hände und Kapron mit demselben Werkzeug. ein Faden.
  4. Wenn Ihr Kind große Angst vor Schmerzen hat, behandeln Sie sein Zahnfleisch Fruchtanästhetikum Gel oder Spray. Solche Mittel können in der Apotheke gefunden.
  5. Binden Sie einen Nylonfaden um den Zahn. Etwas ablenken Baby – und ziehen Sie den Zahn scharf heraus und ziehen Sie den Zahn heraus. Kann nicht ziehen zur Seite oder zu viel. Das Kind wird verletzt und es besteht ein Risiko das Zahnfleisch beschädigen.
  6. Zum Wiederherstellen müssen Sie dasselbe tun wie nach dem Entfernen Zahn in der Zahnarztpraxis. In das resultierende Loch setzen Wattestäbchen für 20 Minuten. Füttern Sie Ihr Baby zwei Stunden lang nicht. und die nächsten 2 Tage geben ihm weiches Essen bei Raumtemperatur und körperliche Aktivität kontrollieren.

ZAHN AUSGESCHALTET! Wie man einen Milchzahn herauszieht :)

https://www.youtube.com/watch?v=MQDgdx40hfs

Was tun mit dem verlorenen Zahn?

Es gibt 3 Möglichkeiten:

  1. Lassen Sie das Baby einen Zahn unter dem Kissen lassen. Die Nacht wird für ihn kommen eine Zahnfee und tauschen Sie sie gegen eine Münze oder ein Geschenk, das Du hast deinem Kind versprochen.
  2. Sie können einer Maus einen Zahn geben. Dann am Ort der Molkerei Ein starker und gesunder Backenzahn wächst.
  3. Wenn Sie einen Zahn auf die Fensterbank legen, fliegt eine Zahneule hinterher. Bitten Sie Ihr Kind, eine Notiz mit Begierde zu schreiben, denn diese Uhu ist es nicht einfach aber magisch.

Der erste verlorene Zahn ist ein aufregender Prozess, aber bleib ruhig. Es hängt von Ihnen ab, wie alles läuft ein Kind. Zahnextraktion kann ein Albtraum für ein Baby sein, oder ein interessantes Abenteuer mit fabelhaften Zeichen.

Die ungewöhnlichsten Möglichkeiten, einen Milchzahn zu ziehen :)

Entfernen einer Zahnseide zu Hause

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: